[Lokal Köln/Groupon] Tageseintritt in den Kölner Zoo für Erwachsene Update: noch günstiger!
415°Abgelaufen

[Lokal Köln/Groupon] Tageseintritt in den Kölner Zoo für Erwachsene Update: noch günstiger!

8,72€19,50€ -55% Groupon Angebote
10
eingestellt am 25. Nov
Edit: Ich habe gerade noch den "Flash Deal" mit 20% auf lokale Deals entdeckt:
Benutzt 20OFF für 20% Rabatt und einen Gesamtpreis von 8,72€.

Bei Groupon wurden die Kölner Zootickets aus dem Deal von Tante_Horst wohl wieder aufgefüllt.
Die Eintrittskarten für Erwachsene gibt’s wegen der Wintersaison für 10,90€.

Einzulösen bis 31.01.2018.


Tageseintritt für 1 Erwachsenen in den Kölner Zoo und das Aquarium inkl. DIN-A2 Zoo-Poster für 10,90 €

10 Kommentare

Shoop nicht vergessen und am besten auf % für lokale Deals warten

ich war noch nie im Winter in einem Zoo und generell noch nie im Kölner Lohnt sich das Anfang Dezember überhaupt oder sind viele Tiere gar nicht mehr zu sehen?

Ich war letzte Woche im Osnabrücker Zoo, da waren so gut wie alle Tiere draußen.

War heute mit dem GS da. Keine Vogelshow im Winter. Pinguinfütterung ganz kurz. Zoo Poster hab ich nicht bekommen, hab aber auch nicht dran gedacht. Morgens waren viele Tiere nicht zu sehen. Mittags ging’s. Und witzig ist, dass alles mit diesen kitschigen chinesischen Figuren wegen dem Lichterfest vollgestellt ist.
Von 9 bis 17 Uhr hat man genug Zeit alles zu sehen.

Ich würde den Code LOKAL15 nutzen oder bis auf einen 20 % GS warten.
Bearbeitet von: "Amedeeaa" 25. Nov

Bei dem weitaus größten Anteil aller Tierarten in deutschen Zoos (über 85 %) handelt es sich nicht um gefährdete Arten. Viele gefährdete Tierarten hingegen, wie Menschenaffen, Raubkatzen und Bären, können nicht wieder ausgewildert werden. Langfristig erfolgreiche Auswilderungen können Zoos kaum vorweisen, und das lebenslängliche Einsperren von unzähligen Tieren und ihren Nachkommen ist durch diese Einzelfälle nicht zu rechtfertigen.

Artenschutz bedeutet ausschließlich, Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu schützen. In Gefangenschaft geborene Tiger, Bären, Menschenaffen, Löwen, Giraffen, Eisbären und viele weitere Tierarten können niemals ausgewildert werden. Durch die Haltung im Zoo verkümmern die natürlichen Instinkte der Tiere. Überlebenswichtige Verhaltensweisen können sie nicht erlernen. Die Haltung einer Tierart in permanenter Gefangenschaft hat nichts mit Artenschutz zu tun.

Zoos behaupten, sie vermitteln Wissen über Tiere, doch dass ist falsch, denn in Zoos können Tiere ihre natürlichen Verhaltensweisen und Bedürfnisse nicht ausleben. Die Besucher können nicht sehen, wie Vögel fliegen, Geparden rennen oder Affen in Bäumen klettern. Soziale Interaktionen, die Nahrungssuche oder das Paarungsverhalten werden weitgehend unterdrückt. Der Anblick verhaltensgestörter oder apathischer Tiere zeigt Zoobesuchern ein völlig falsches Bild von Tieren auf. Einer wissenschaftlichen Studie von 2007 zufolge gibt es keinen Beleg dafür, dass Zoos Wissen über Tiere vermitteln

15513643-70pCw.jpg

Amedeeaavor 36 m

War heute mit dem GS da. Keine Vogelshow im Winter. Pinguinfütterung ganz …War heute mit dem GS da. Keine Vogelshow im Winter. Pinguinfütterung ganz kurz. Zoo Poster hab ich nicht bekommen, hab aber auch nicht dran gedacht. Morgens waren viele Tiere nicht zu sehen. Mittags ging’s. Und witzig ist, dass alles mit diesen kitschigen chinesischen Figuren wegen dem Lichterfest vollgestellt ist.Von 9 bis 17 Uhr hat man genug Zeit alles zu sehen.Ich würde den Code LOKAL15 nutzen oder bis auf einen 20 % GS warten.


Du bist nicht für das China Light Festival geblieben oder dürftest du das nicht?

Wolle90vor 16 m

Du bist nicht für das China Light Festival geblieben oder dürftest du das n …Du bist nicht für das China Light Festival geblieben oder dürftest du das nicht?


Ehrlich gesagt kann ichs nicht sagen, weil ich eh keinen Bock hatte bis dahin zu bleiben. Aber um 5 schließt der Zoo und um 17.30 Uhr wird er wieder eröffnet fürs Festival.

Flyer

Ich zitiere: "Der Eintritt für das Festival kostet 16 Euro für Erwachsene, 8 Euro für Kinder bis zwölf Jahre, für Kinder bis drei Jahre ist die Veranstaltung kostenlos. Besucher, die den Zoo und das China-Light-Festival am selben Tag besuchen möchten, zahlen bei gleichzeitigem Kauf beider Eintrittskarten an der Zoo-Kasse nur den ermäßigten Gruppenpreis für die Zoo-Eintrittskarte – Quelle: ksta.de/289…470 ©2017"

Ich schätze also, dass du mit einem Groupon GS zusätzlich die 16 Euro fürs Festival zahlen darfst. Man kann natürlich versuchen, sich von 17 bis 17.30 Uhr auf dem Klo zu verstecken oder so was...

relaxenvor 1 h, 1 m

Bei dem weitaus größten Anteil aller Tierarten in deutschen Zoos (über 85 …Bei dem weitaus größten Anteil aller Tierarten in deutschen Zoos (über 85 %) handelt es sich nicht um gefährdete Arten. Viele gefährdete Tierarten hingegen, wie Menschenaffen, Raubkatzen und Bären, können nicht wieder ausgewildert werden. Langfristig erfolgreiche Auswilderungen können Zoos kaum vorweisen, und das lebenslängliche Einsperren von unzähligen Tieren und ihren Nachkommen ist durch diese Einzelfälle nicht zu rechtfertigen.Artenschutz bedeutet ausschließlich, Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu schützen. In Gefangenschaft geborene Tiger, Bären, Menschenaffen, Löwen, Giraffen, Eisbären und viele weitere Tierarten können niemals ausgewildert werden. Durch die Haltung im Zoo verkümmern die natürlichen Instinkte der Tiere. Überlebenswichtige Verhaltensweisen können sie nicht erlernen. Die Haltung einer Tierart in permanenter Gefangenschaft hat nichts mit Artenschutz zu tun.Zoos behaupten, sie vermitteln Wissen über Tiere, doch dass ist falsch, denn in Zoos können Tiere ihre natürlichen Verhaltensweisen und Bedürfnisse nicht ausleben. Die Besucher können nicht sehen, wie Vögel fliegen, Geparden rennen oder Affen in Bäumen klettern. Soziale Interaktionen, die Nahrungssuche oder das Paarungsverhalten werden weitgehend unterdrückt. Der Anblick verhaltensgestörter oder apathischer Tiere zeigt Zoobesuchern ein völlig falsches Bild von Tieren auf. Einer wissenschaftlichen Studie von 2007 zufolge gibt es keinen Beleg dafür, dass Zoos Wissen über Tiere vermitteln[Bild]


Man kann ja von Zoos halten, was man will, aber die Diskussion darüber hat hier exakt gar nichts zu suchen!

Oder postest Du in jedem Deal für ein Auto, dass ÖPNV umweltverträglicher ist?

Verfasser

hardyvor 10 h, 13 m

ich war noch nie im Winter in einem Zoo und generell noch nie im Kölner ich war noch nie im Winter in einem Zoo und generell noch nie im Kölner Lohnt sich das Anfang Dezember überhaupt oder sind viele Tiere gar nicht mehr zu sehen?



Es ist nicht so voll und über 80% der Tiere sind nicht seltener zu sehen als im Sommer.
Der kleine rote Panda wird wohl weg sein.
Affen, Elefanten, Erdmännchen, Reptilienhaus, alle am Start.

Schade, kein Rabatt für Kinder Karten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text