[LOKAL] Körperwelten in Berlin: 2 Tickets für 17€
102°Abgelaufen

[LOKAL] Körperwelten in Berlin: 2 Tickets für 17€

10
eingestellt am 6. Jul 2011heiß seit 6. Jul 2011
Bei Groupon Frankfurt gibt es heute 2 Tickets für Körperwelten - Herzenssache in Berlin für 17€ statt 34€. Gilt aber nur bis zum 01.08. und nur Montag-Freitag.

Wer also dahin möchte und kein Schüler oder Azubi ist (auf der Körperwelten Homepage gibt es eine 2:1 Aktion für Schüler & Azubis), dann ist das hier noch mal eine günstige Gelegenheit. Die 2:1 Aktion für Studenten ist zum 30.06. ausgelaufen.

10 Kommentare
Avatar

GelöschterUser27943

Und wer heute Gutscheine von Groupon per mail bekommst, zahlt nur 7 oder 12€.

warum?!

Gutscheine per Mail? :-O
Verdammt und ich habs gestern Abend gekauft.

Was soll eigentlich die Scheiße bei Groupon, dass da total oft steht "Deal endet in... z.B. 2:30 gestern um 21:30) und dann geht es doch noch weiter?

Ich war vor kurzem zum vollen Preis dort. War interessant und anschaulich. Kann es empfehlen, vor allem zum Deal-Preis. Von mir ein HOT

Körperwelten ist supi! Der deal auch...

HOT

Verfasser

Bensonmam

Und wer heute Gutscheine von Groupon per mail bekommst, zahlt nur 7 oder 12€.



Wer was wie wo wieso Gutschein? Ich will auch, hab aber nichts per Mail gekriegt

Ich wünsche allen, die in Körperwelten hingehen, dass sie mal selber wie ein ausgestopftes Tier nach ihrem Tod die primitive Schaulust wiederum anderer befriedigen dürfen.

Es gab ja einige Skandale im Zusammenhang mit Körperwelten, dass die Leichen billig aus China(s möglicherweise Exekutionsgefängnissen) importiert wurden und ohne, dass die Lebenden die ausdrückliche Zustimmung gaben, später als ausgestopfter Körper (ja, ich weiß, es sind "präparierte" Körper) auf einer Ausstellung zu landen.

google.com/sea…ina

Ich war vor ca. 10 Jahren schon mal da. Wird wohl nun um einiges Größer sein. Ich fand damals die Föten/Embrionen Ausstellung verwerflich, da hier keine Einwilligung erfolgen kann (für mich sind es lebendige Individuen gewesen). Dieser Raum war aber extra abgetrennt und kann ausgelassen werden. Ich habe mal 2 Tickets für 7 € geholt. Eindeutig Hot.

@abdc1234: Skandale kann ich in den Onlineartikeln nicht finden. Es gibt Anschuldigungen. In deinem Link ist 2X von Anschludigungen die Rede. Im 7ten Link ist von einer Ausstellung die Rede die nicht einmal von dem Hagen ist. Gibt es denn Konktetes? Natürlich ist das Empfinden jedes Menschen gegenüber dieser Art der Kunst unterschiedlich, aber was ist dein Vorwurf? Das es Menschen gibt die sich das Ansehen oder das es Menschen gibt die sich zu Verfügung stellen? Wenn hier wirklich die Körper von Menschen ohne ihre Einwilligung verarbeitet wurden ist es verwerflich.

realchill

...Ich fand damals die Föten/Embrionen Ausstellung verwerflich, da hier keine Einwilligung erfolgen kann... . Dieser Raum war aber extra abgetrennt und kann ausgelassen werden. ...



Na, dann ist ja alles in Butter, was die Föten angeht...

@abdc1234: ... oder das es Menschen gibt die sich zu Verfügung stellen?



Das ist eben das Problem, dass offensichtlich kaum ein Exponat vor seinem Tod ausdrücklich dieser Art der kommerziellen Zurschaustellung zustimmen musste, denn wie von Hagens selber sagt:

"Leichname von Menschen, bei denen "keine Verfügung für den Todesfall vorliegt und bei denen keine Angehörigen vorhanden sind", erklärt er, dürfen "medizinischen Instituten zum Zwecke der medizinischen Ausbildung" übergeben werden. "Die Institute haben das Recht, diese Bestattungsleichen in anatomische Präparate zu transformieren. ..."

Dabei sehe ich im Gegensatz zu von Hagens einen Unterschied, ob die präparierten Leichname zum Zwecke der medizinischen Weiterbildung in den medizinischen Instituten verbleiben oder sie in zum Teil koitaler Stellungen die Sensationsgeilheit einiger Menschen gegen Eintritt befriedigen sollen.

Wenn hier wirklich die Körper von Menschen ohne ihre Einwilligung verarbeitet wurden ist es verwerflich.



Aber hindert die Menschen sicherlich trotzdem nicht, ihre Sensations- und Schaulust auf diese Art zu befriedigen.



Schaulustigkeit? Diese Ausstellung bietet so anschaulich wie keine andere Darstellungsweise extrem interessante und aufschlussreiche Einblicke in die Anatomie des menschlichen Körpers.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text