[LOKAL Laatzen, Lgh, Springe] expert Sony 55A1 OLED inkl. 50 Monate Gewährleistung
281°Abgelaufen

[LOKAL Laatzen, Lgh, Springe] expert Sony 55A1 OLED inkl. 50 Monate Gewährleistung

1.999€2.149€-7%expert Angebote
25
lokaleingestellt am 29. MärBearbeitet von:"olum2k"
SONY OLED 55A1 für 2.499€ - 20% Oster-Rabatt inkl. 50 Monate Gewährleistung = 1999€.

Noch bis Samstag, lokal in den expert Märkten Laatzen, Langenhagen und Springe.

Als günstigsten Vergleichspreis habe ich im Netz 2149€ gefunden. Allerdings ohne 50 Monate Gewährleistung, welche normaler Weise auch noch ein paar Taler kostet.

Der Sony 55A1 kostet in Springe 2499€. In Laatzen und Langenhagen ist er noch mit 2999€ ausgeschildert. Auf Nachfrage bekommt man aber die 2499€ aus Springe.
Zusätzlich werden bis Samstag 20% Oster-Rabatt abgezogen und dazu bekommt man sogar noch 50 Monate Gewährleistung gratis dazu.
Ob Versand möglich, leider keine Ahnung. Am besten in einem der Märkte anrufen.

Ich habe den A1 mit einem LG 55E7 verglichen und kann euch sagen, dass trotz separater Soundbar am LG E7, der Klang vom Sony noch eine Ecke besser ist.
Dazu ist die ZBB (Motion Flow) vom Sony auch eine Ecke besser als TruMotion beim LG. Zusätzlich hat der Sony Features wie z.B. Smooth Gradation.
Dolby Vision ist auch gestern per Update veröffentlicht worden. Einziger Nachteil beim Sony ist wohl Android. Da gefällt mir webOS viel besser. Ist aber Geschmacksache.

-----------------------------------------------------------------

Etwas copy&paste.
Technische Daten unten. TV dürfte bei den Interessenten wohl bekannt sein.


Diagonale: 55"/140cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: OLED
HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
Tuner: 2x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0a (HDCP 2.2), Composite Video
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth, Miracast
Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
Audio-Gesamtleistung: 50W (5x 10W)
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, USB-Recorder, Sprachsteuerung
Leistungsaufnahme: 135W (typisch), 0.5W (Standby)
OS: Android 7.0 (Android TV)

-----------------------------------------------------------------

Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
l50 Monate Gewährleistung sind wertlos, weil es faktisch 6 Monate Garantie sind. Danach musst du auf Kulanz hoffen oder Nachweisen, dass der Fehler von vornherein vorlag - immer gut bei so komplizierten Geräten.
Verfasser
Wertlos würde ich es nicht bezeichnen. Ist besser als gar nichts und beim Wiederverkauf auch von Vorteil.
Was man hat, hat man
Bearbeitet von: "olum2k" 29. Mär
Was heißt denn 50 Monate Gewährleistung? Nach 6 Monaten wird es dann lustig, je nach Händler.
Verfasser
Leute, was los. Redet mal nicht alles schlecht. Typisch deutsch was
Freut euch über den 55A1 unter 2000€ und das zusätzliche Geschenk (50 Monate Gewährleistung).
Bearbeitet von: "olum2k" 29. Mär
gesetzliche Gewährleistung ist doch auf 2 Jahre beschränkt, oder täusche ich mich. Nur Garantie kann vom Verkäufer / Hersteller abweichend davon gegeben werden.
olum2kvor 9 m

Leute, was los. Redet mal nicht alles schlecht. Typisch deutsch was …Leute, was los. Redet mal nicht alles schlecht. Typisch deutsch was Freut euch über den 55A1 unter 2000€ und das zusätzliche Geschenk (50 Monate Gewährleistung).


nix typisch deutsch, im Zweifel ist das vermeintliche "Geschenk" einfach wertlos und somit Augenwischerei!
vinni76vor 43 m

gesetzliche Gewährleistung ist doch auf 2 Jahre beschränkt, oder täusche ic …gesetzliche Gewährleistung ist doch auf 2 Jahre beschränkt, oder täusche ich mich. Nur Garantie kann vom Verkäufer / Hersteller abweichend davon gegeben werden.


Ja, gesetzlich. Die hängen aber noch paar Jahre freiwillige "GEWÄHRLEISTUNG" dran
"Wir gewährleisten, wenn sie belegen können, dass der Fehler von vorneherein da war. Nehmen sie sich dazu einen Sachverständigen. So einen haben wir momentan im Angebot. "
Bearbeitet von: "POLSKA-PIWO" 29. Mär
Verfasser
Gewährleistung hin oder her. Wenn z.B. das Netzteil nach 3 Jahren den Geist aufgibt, glaube ich nicht, dass man dort etwas Nachweisen muss. So hat man wenigstens die Chance, dass die Kosten übernommen werden. Ohne die 50 Monate darf man es definitiv selber zahlen. Naja, ist auch egal. Selbst ohne diese 50 Monate Gewährleistung gratis, ist der Preis gut.
Und wie gesagt, beim Wiederverkauf wird sich das auch positiv bemerkbar machen.
olum2kvor 6 m

Gewährleistung hin oder her. Wenn z.B. das Netzteil nach 3 Jahren den …Gewährleistung hin oder her. Wenn z.B. das Netzteil nach 3 Jahren den Geist aufgibt, glaube ich nicht, dass man dort etwas Nachweisen muss. So hat man wenigstens die Chance, dass die Kosten übernommen werden. Ohne die 50 Monate darf man es definitiv selber zahlen. Naja, ist auch egal. Selbst ohne diese 50 Monate Gewährleistung gratis, ist der Preis gut.Und wie gesagt, beim Wiederverkauf wird sich das auch positiv bemerkbar machen.


Nur das Gewährleistung und Garantie bei Wiederverkauf nicht übertragbar sind.
Ich würde eher für ca. 200€ mehr nen LG 65 Zoll OLED empfehlen.
Verfasser
Wo steht das, dass die nicht übertragbar sind. Soweit ich weiß, sind sie übertragbar, außer man schließt es in der AGB aus. Das machen die Händler in der Regel aber nicht.
Und wenn, kein Problem. Wenn der neue Käufer aus meiner Nähe kommt, was bei solchen Artikeln ja meistens der Fall ist, lass ich das über meinen Namen laufen.

Wie gesagt, LG spielt schon in einer andere Liga. Die ganze Signalverarbeitung ist bei LG halt nicht das gelbe vom Ei.
Bearbeitet von: "olum2k" 29. Mär
Ich habe mal in Springe angerufen. Gilt wohl nur wenn man direkt angeschrieben wurde. So genannter VIP Rabatt.
Verfasser
Mmh, merkwürdig. Auf den Anschreiben ist auch ein 20% Gutschein zum verschenken drauf. Da steht kein Name und nix drauf. Den Gutschein braucht man noch nicht einmal abgeben. Die Schreiben auf der Rechnung -20% Oster-Rabatt und fertig. Die sollen sich in Springe nicht so anstellen.
Ich kann ein Foto von den Coupon einstellen. Vielleicht einfach ausdrucken und gut ist.
Bearbeitet von: "olum2k" 29. Mär
Top Fernseher kann ihn nur empfehlen... hab ihn mir aus dem Deal geholt und bin nach wie vor vom Bild begeistert
gibt es auch einen Angebotspreis für die 65 Zoll-Variante?
Verfasser
Ja. 3999€ -20% = 3199€. Den gibt es also im Netz günstiger.
Besser als die LG Oleds?
Verfasser
Von den großen OLED-Herstellern wie Pana, LG, Philips und Sony sehe ich persönlich LG bei der Signalverarbeitung (Upscaling, ZBB, usw.) ganz hinten. Den besten Prozessor hat für mich persönlich der Sony mit dem X1 Extreme.
Vorteil von LG ist der Preis und webOS .... und wer es benötigt Active HDR. Das war es aber auch schon.
Bearbeitet von: "olum2k" 29. Mär
Also ich hab den auch in 65 Zoll ist einfach geil das Teil. Aber zu dem Display muss man dazu sagen das es von LG kommt und nicht von Sony. Es ist aber interessant was Sony aus dem selben Display holt gegenüber von LG.

Quelle wegen dem Display prad.de/tes…a1/
Es gibt auch noch andere die das bestätigen
olum2kvor 5 h, 40 m

Ja. 3999€ -20% = 3199€. Den gibt es also im Netz günstiger.


​danke!
kannst du einen der günstigen Onlinehändler empfehlen?
Bearbeitet von: "laleluli" 29. Mär
Verfasser
Rene_Bergvor 1 h, 35 m

Also ich hab den auch in 65 Zoll ist einfach geil das Teil. Aber zu dem …Also ich hab den auch in 65 Zoll ist einfach geil das Teil. Aber zu dem Display muss man dazu sagen das es von LG kommt und nicht von Sony. Es ist aber interessant was Sony aus dem selben Display holt gegenüber von LG.Quelle wegen dem Display https://www.prad.de/testberichte/test-oled-fernseher-sony-kd-65a1/Es gibt auch noch andere die das bestätigen


Ja, LG ist zur Zeit der einzige Lieferant für OLED-Panels. In jedem OLED ist zur Zeit ein Panel von LG verbaut. Jedoch ist nicht nur das Panel entscheidend, sondern wie gesagt auch alles drum rum, wie z.B. die Signalverarbeitung, Prozessor, ....
Und da unterscheiden sich die Hersteller doch arg.
Bearbeitet von: "olum2k" 29. Mär
Verfasser
lalelulivor 1 h, 12 m

​danke! kannst du einen der günstigen Onlinehändler empfehlen?


Wenn, dann Computeruniverse. Der Laden gehört mit zu Burda Media. Da gehören schon viele namenhafte Unternehmen dazu und dadurch ist der Laden mehr als seriös. Kostet dort 2999€ + Versand.
olum2k29. Mär

Ja, LG ist zur Zeit der einzige Lieferant für OLED-Panels. In jedem OLED …Ja, LG ist zur Zeit der einzige Lieferant für OLED-Panels. In jedem OLED ist zur Zeit ein Panel von LG verbaut. Jedoch ist nicht nur das Panel entscheidend, sondern wie gesagt auch alles drum rum, wie z.B. die Signalverarbeitung, Prozessor, ....Und da unterscheiden sich die Hersteller doch arg.


Das halte ich für ein Gerücht. Siehe auch Tests von audiovision oder rtings, der Preisunterschied ist schlichtweg nicht gerechtfertigt und kaum oder gar nicht sichtbar wenn man zwei korrekt eingestellte/kalibrierte TVs nebeneinander stellt.
rtings.com/tv/…led

Audiovision 58 gegen 59 Punkte in der Bildqualität, im Sehtest identisch abgeschnitten
audiovision.de/son…st/
audiovision.de/lg-…st/
Bearbeitet von: "clockworksnaki" 30. Mär
Verfasser
Natürlich, Standbilder sehen bei allen OLEDs gleich aus . Aber sobald ein Bewegtbild dazu kommt, kack LG einfach ab (übertrieben gesagt).
Schau mal in das Hifi-Forum. Fast jeder User bemängelt bei LG die ZBB. TruMotion ist von LG einfach mies. Sobald man TM aktiviert, gibt es teilweise Artefakte und eine Art "Aura" um sich schnell bewegenden Objekten. TruMotion kann einfach nicht mit Motion Flow von Sony mithalten. Das wird dir jeder bestätigen, der von einem Sony-TV zum LG gewechselt ist.
Dazu kommt, dass das Upscaling vom Sony besser ist und das Sony-Feature "Smooth Gradation" auch sehr oft gelobt wird.
Wie gesagt, dass Einzige was bei LG besser ist, ist das OS. Android ist einfach zum ...
Bearbeitet von: "olum2k" 31. Mär
olum2k31. Mär

Natürlich, Standbilder sehen bei allen OLEDs gleich aus . Aber sobald …Natürlich, Standbilder sehen bei allen OLEDs gleich aus . Aber sobald ein Bewegtbild dazu kommt, kack LG einfach ab (übertrieben gesagt).Schau mal in das Hifi-Forum. Fast jeder User bemängelt bei LG die ZBB. TruMotion ist von LG einfach mies. Sobald man TM aktiviert, gibt es teilweise Artefakte und eine Art "Aura" um sich schnell bewegenden Objekten. TruMotion kann einfach nicht mit Motion Flow von Sony mithalten. Das wird dir jeder bestätigen, der von einem Sony-TV zum LG gewechselt ist.Dazu kommt, dass das Upscaling vom Sony besser ist und das Sony-Feature "Smooth Gradation" auch sehr oft gelobt wird.Wie gesagt, dass Einzige was bei LG besser ist, ist das OS. Android ist einfach zum ...


1. Nicht übertrieben gesagt, sondern schlichtweg gelogen...

2. Ja klar, ich verlass mich einfach auf Aussagen von Leuten die nicht zugeben wollen das sie zuviel geld zum fenster für einen Sony rausgeworfen haben...

Jede ZBB ist fehlerhaft, von Zwischenbildberechnung krieg ich auch bei Sony das kotzen, ich pack den Soap Effekt einfach nicht. Wer das nicht sieht der braucht wahrscheinlich eh keinen TV in der Preisklasse...
olum2k29. Mär

Wo steht das, dass die nicht übertragbar sind. Soweit ich weiß, sind sie ü …Wo steht das, dass die nicht übertragbar sind. Soweit ich weiß, sind sie übertragbar, außer man schließt es in der AGB aus. Das machen die Händler in der Regel aber nicht. Und wenn, kein Problem. Wenn der neue Käufer aus meiner Nähe kommt, was bei solchen Artikeln ja meistens der Fall ist, lass ich das über meinen Namen laufen. Wie gesagt, LG spielt schon in einer andere Liga. Die ganze Signalverarbeitung ist bei LG halt nicht das gelbe vom Ei.


Gewährleistung gibt der Verkäufer, wenn du den TV verkaufst, müsstest also du die Gewährleistung geben. Garantie kommt vom Hersteller und ich habe bis jetzt noch keinen Hersteller erlebt der Garantie auf gebraucht gekaufte Ware gibt, wird eigentlich immer ausgeschlossen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text