677°
ABGELAUFEN
[lokal] Landkreis Osnabrück: Klimainitiative tauscht kostenlos Glühbirnen gegen LED-Lampen (neue Aktion)

[lokal] Landkreis Osnabrück: Klimainitiative tauscht kostenlos Glühbirnen gegen LED-Lampen (neue Aktion)

Freebies

[lokal] Landkreis Osnabrück: Klimainitiative tauscht kostenlos Glühbirnen gegen LED-Lampen (neue Aktion)

Am 23. Juni haben die Bewohner des Landkreises ab 8 Uhr die Möglichkeit, auf dem Wochenmarkt in Bersenbrück herkömmliche Leuchtmittel kostenlos gegen moderne LED-Lampen zu tauschen.

So lange der Vorrat reicht werden pro Haushalt bis zu drei herkömmliche Leuchtmittel kostenlos gegen moderne LED-Leuchtmittel ausgetauscht – sofern die alten Birnen mitgebracht werden. Diese werden von der AWIGO fachgerecht entsorgt. Für den Termin stehen LEDs mit E27 beziehungsweise E14 Schraubsockeln zum Tausch zur Verfügung.

Für den Erhalt der kostenlosen LED-Leuchtmittel ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen, welcher einen Wohnort im Landkreis Osnabrück nachweist

13 Kommentare

Weiß jemand, ob es solche Aktionen auch in anderen Landkreisen gibt?

Sehr sehr sinnlos, sofern man nicht defekte Lampen hinbringt!

Es wird also Leuchtobst gegen Licht-Lampen getauscht ... soso.

Ich glaube das die Ersparnis vom Strom höher ist als die Produktion einer alten Glühbirne von daher findeich das eine super Aktion

jonas

Sehr sehr sinnlos, sofern man nicht defekte Lampen hinbringt!


Zu meckern gibt es hier doch eigentlich nichts. Entweder man macht es, im Sinne der umwelt und des eigenen Geldbeutels, oder man lässt es.

surfer61

Zu meckern gibt es hier doch eigentlich nichts. Entweder man macht es, im Sinne der umwelt und des eigenen Geldbeutels, oder man lässt es.



Das Problem ist einfach, dass es doch keinen Sinn macht, funktionierende Lampen einzutauschen, die dann weggeschmissen werden..

Auf LEDs umzurüsten lohnt dann, wenn eine Lampe durchgebrannt ist, vorher totaler Blödsinn..

surfer61

Zu meckern gibt es hier doch eigentlich nichts. Entweder man macht es, im Sinne der umwelt und des eigenen Geldbeutels, oder man lässt es.

Aufgrund der teilweise immensen Energieeinsparung eben doch. Sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch.

Solche Aktionen bundesweit ....und wir haetten ne Latte Probleme weniger.

averagejoe

Solche Aktionen bundesweit ....und wir haetten ne Latte Probleme weniger.



Welche Probleme haben wir denn dann weniger? Das Licht in privaten Haushalten hat keinen besonders großen Anteil am Klimawandel. Produktion und Recycling von LED-Lampen ist auch nicht ganz klimaneutral. Ich kaufe auch kein Glühobst mehr, aber nutze es bis es kaputt geht.

Die Welt ist doch ohnehin scheinheilig. Da wird mit neuen effizienten superhellen LED-Scheinwerfern geworben, alles zum Wohle der Umwelt und der Sicherheit. Verbaut sind die in sauschweren SUV, die mit 200+kmh über die Bahn gejagt jede Menge Sprit verbrauchen und damit ohnehin eine Waffe darstellen... Statt Fahrgemeinschaften wird mit diesem Wahnsinn auch noch einzeln gefahren. Das kannste ewig so weiter spinnen. Aber ich schweife ab... Die Welt ist schön, und der Natur ist es sowieso wurscht, ob sich die Menschheit ausrottet. Die macht schon irgendwie weiter und passt sich an. :-) Kann man sich als Mensch ein Beispiel nehmen.

@ferdi kotz dich ruhig aus

facewi

@ferdi kotz dich ruhig aus



Bin schon fertig.;)

LED-Lampen für alte Energiesparlampen - der Deal wäre hot! Aber an meinen liebevoll gehorteten Glühbirnenvorrat kommt keiner!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text