(Lokal - Leipzig) Blaupunkt KRC 30 SV - Küchen-Unterbauradio [Kaufland]
225°Abgelaufen

(Lokal - Leipzig) Blaupunkt KRC 30 SV - Küchen-Unterbauradio [Kaufland]

44,99€67,39€-33%Kaufland Angebote
7
lokaleingestellt am 14. Mär
Heute im Kaufland in Leipzig auf der Georg-Schumann-Str. 105-109 das Blaupunkt Küchenunterbauradio für 44,99€ entdeckt. Ob es dieses Angebot noch in anderen Filialen gibt weiß ich nicht.

Vergleichspreis:
ab 67,39€ (inkl. VSK) (siehe Idealo)

Technische Daten:
- UKW/MW-Empfänger
- Aux-In-Anschluss (3,5mm-Klinke)
- CD-Wiedergabe
- Stereolautsprecher (2x2W RMS)
- 25 Senderspeicher
- LCD mit Hintergrundbeleuchtung
- Kurzzeitwecker
- Fernbedienung


1144131-tPdpz.jpg1144131-Rjqxh.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause keinerlei Radio habe ...
Auf 1 Lied folgen 10min Werbung und stündlich wiederholen sich die gleichen Lieder (was eigtl. echt schwer ist, wenn man so wenig Musik spielt).

Deswegen, einen kleinen Amazon Alexa in die Küche (kostet weniger, kann auch Musik spielen, nebenbei noch Timer stellen)
hansemeierleiervor 7 m

Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause …Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause keinerlei Radio habe ...Auf 1 Lied folgen 10min Werbung und stündlich wiederholen sich die gleichen Lieder (was eigtl. echt schwer ist, wenn man so wenig Musik spielt).Deswegen, einen kleinen Amazon Alexa in die Küche (kostet weniger, kann auch Musik spielen, nebenbei noch Timer stellen)



Wenn ich im Auto Radio höre, dann auch wegen Verkehrsmeldungen etc und zu Hause höre ich dann auch Nachrichten und teils interessante Beiträge...die vielen Werbeunterbrechungen kann man u.A. auch umgehen wenn man die richtigen Sender hört

Apropos "hört"...Alexa kann neben Musik spielen und Timer stellen auch noch ganz andere Dinge...
Ich höre Radio und wenn mir die Musik nicht gefällt, dann auch mal ne CD..jeder wie er mag.
Oh das Teil hat n CD Laufwerk
Hatte nach USB Ausschau gehalten, aber wenn zumindest n Laufwerk kann man's n bisschen umgehen

Achja, was soll Alexa in der kleinen Küche schon mithören? (Gegessen wird woanders :))
Bearbeitet von: "hansemeierleier" 14. Mär
hansemeierleiervor 50 m

Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause …Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause keinerlei Radio habe ...Auf 1 Lied folgen 10min Werbung und stündlich wiederholen sich die gleichen Lieder ...


Glaube die Sender müssen für jedes gespielte Lied Gebühren an die GEMA zahlen also nimmt man lieber nur 50 aktuelle
Mainstream Songs mit denen man die meisten Hörer bekommt denn je mehr Hörer desto mehr Geld gibt es für Werbung.

Kommerz Kreislauf.
Bearbeitet von: "Performer" 14. Mär
hansemeierleiervor 2 h, 53 m

Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause …Wenn ich mal im Auto das Radio anschalte, weiß ich warum ich zu Hause keinerlei Radio habe ...Auf 1 Lied folgen 10min Werbung und stündlich wiederholen sich die gleichen Lieder (was eigtl. echt schwer ist, wenn man so wenig Musik spielt).Deswegen, einen kleinen Amazon Alexa in die Küche (kostet weniger, kann auch Musik spielen, nebenbei noch Timer stellen)


Und nebenbei hört dich Alexa ab und zeichnet alles auf
Nur UKW für zuhause macht einfach keinen Sinn bei der kaputten Radiolandschaft in Deutschland. Wohl dem der zB in Berlin lebt, da hat es ja sogar noch Auswahl. Regional siehts da mitunter mau aus.
Aber per Stream bekommt man ja zuhause eh alles was es so an klassischen Sendern gibt. Da stechen für mich aber eigentlich nur die RBB Sender aus der einheitskacke raus. Radioeins hat eine tatsächlich sehr ausgewogene Musikauswahl auch zu den typischen prime Times. Dazu noch informative wortbeiträge. Leider gibt es aber hierzulande echt nicht viele Sender die noch irgend eine Art von Profil haben.
Wenn schon ein echtes Küchen"radio" dann bitte wenigstens mit DAB einfach für den Fall dass der unwahrscheinliche Fall eintritt und diese Totgeburt doch noch zum Leben erwacht.
Bis dahin hängt in der Küche bei mir ein JBL Flip und macht mal stream oder mal spotify oder bekommt gleich das zone 2 Signal vom AVR aus dem Wohnzimmer für TV oder Radio.
Fazit: Bluetooth speaker gibt's für das selbe Geld und die kann man sogar mit auf den Balkon oder an den See nehmen ;-)
hansemeierleiervor 19 h, 36 m

Oh das Teil hat n CD Laufwerk Hatte nach USB Ausschau gehalten, aber …Oh das Teil hat n CD Laufwerk Hatte nach USB Ausschau gehalten, aber wenn zumindest n Laufwerk kann man's n bisschen umgehen :)Achja, was soll Alexa in der kleinen Küche schon mithören? (Gegessen wird woanders :))



Es gibt aber auch immer wieder eine (find ich bessere) Alternative beim Aldi für 39,99 Euro....bei uns gerade auf 29 Euro reduziert.
computerbild.de/art…tml
Beim Aldi Süd gibt es Bluetooth anstatt CD zum Radio.

Alexa dürfte bei mir weder in der Lüche noch sonst wo mithören...kennst Du den Film: "Wenn der Postmann zweimal klingelt" ?

...und wenn Du die zitierfunktion nuitzt,dann weiß man (grundsätzlich) auch falls auf einen Beitrag geantwortet wurde
Bearbeitet von: "summsenhans" 15. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text