192°
ABGELAUFEN
[LOKAL Leipzig/Delitzsch] Räumungsverkauf- VIDEOTHEK WorldofVideo Auflösung [-50%] bis Samstag
[LOKAL Leipzig/Delitzsch] Räumungsverkauf- VIDEOTHEK WorldofVideo Auflösung [-50%] bis Samstag
  1. TV & HiFi
Kategorien
  1. TV & HiFi

[LOKAL Leipzig/Delitzsch] Räumungsverkauf- VIDEOTHEK WorldofVideo Auflösung [-50%] bis Samstag

In den Zeiten von Streaming & Internet hat es die klassische Videothek schwer. So schließt am 01.04.2017 die Videothek in Delitzsch bei Leipzig. Auf alle bereits reduzierten Filme und Spiele nochmal -50% Rabatt an der Kasse. Allerdings nur noch bis Ende der Woche, dann ist Schluss. Große Videothek mit sehr viel Auswahl. Hab mich gestern selbst eingedeckt und für 10 aktuelle Blurays (auch paar Klassiker) gerade mal 25 Euro bezahlt und bin sehr happy über die Schnapper . Wer also dort in der Nähe ist sollte mal vorbei schauen. Gibt auch Konsolenspiele und Hardware.

World of Video

Videothek, Delitzsch, Sachsen
Eilenburger Str. 82, 04509 Delitzsch
Öffnungszeiten: 10-20 Uhr (bis Samstag noch)

lvz.de/Reg…sst

Ein paar Beispiele, was ich gezahlt hab:

Knock Knock : 3,50€
Insel der verlorenen Kinder: 6,50€
Big Friendly Giant: 6,50€
Honig im Kopf: 3,50€
John Wick: 2 €

LG
kommt gut in den Tag

9 Kommentare

Also Streaming ist wohl eher nicht der Konkurrent für eine Videothek.

Die Filme, die man auf Abruf bereits online sehen kann, sind dort sicherlich nicht das Hauptgeschäft - weil zu alt. Würd mich wundern, wenn da noch mehr als 2 Exemplare rumstehen.
Das, was man sich in der Videothek üblicherweise nach VÖ ausleiht, kostet immer mehr an die Filmverleiher.
Dann kommt der Vermieter noch und hält die Hand auf. Mitarbeiter arbeiten auch nicht für Lau.

Nennenswert, wo Videotheken nicht mithalten können, sind eben ganze Serien. Das gibt es da im Regelfall eben nicht.

Ich hab in 3 Wochen nicht mal mehr ne Online-Videothek bei Amazon: verliert an Attraktivität, wenn sich meine Zustellungen so weit hinziehen, dass die Titel dann kurz drauf bei Sky zu sehen sind.

predatorJrvor 12 m

Also Streaming ist wohl eher nicht der Konkurrent für eine Videothek.Die …Also Streaming ist wohl eher nicht der Konkurrent für eine Videothek.Die Filme, die man auf Abruf bereits online sehen kann, sind dort sicherlich nicht das Hauptgeschäft - weil zu alt....


Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine "Schwiegereltern" lassen monatlich bestimmt 50€ für geliehene Filme bei iTunes. Die streamen das, was sie früher in der Videothek geholt haben.

Verfasser

slider999vor 26 m

Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine …Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine "Schwiegereltern" lassen monatlich bestimmt 50€ für geliehene Filme bei iTunes. Die streamen das, was sie früher in der Videothek geholt haben.



Richtig, ich denke die Möglichkeit online zu leihen z.B. bei ITunes oder Amazon löst die lokale Videothek ab.

slider999vor 26 m

Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine …Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine "Schwiegereltern" lassen monatlich bestimmt 50€ für geliehene Filme bei iTunes. Die streamen das, was sie früher in der Videothek geholt haben.

Wenn du sagst deine Schwiegereltern lassen 50€ bei iTunes haben sie also 2 Filme ausgeliehen iTunes ist meiner Meinung nach einfach zu teuer

amazon prime ist inzw fast schon standart für jeden der online bestellt, und nach wenigen bestellungen hast die jahresgebühr wieder drinn. durch einen netflix familien-account teilst dir die gebür durch 5 kollegen und zahlst so auch nur 30€ im jahr.
mit den zwei streaming-diensten hab ich nahezu alles abgedeckt.

interessant wären ja noch seltene PS3/4 spiele für sammler (moí) , aber dafür 2h autofahrt... mhm

predatorJrvor 2 h, 21 m

Also Streaming ist wohl eher nicht der Konkurrent für eine Videothek.



Die Meinung dürftest Du ziemlich exklusiv haben.

Seit Streaming (angefangen mit MaxDome damals) bin ich und mein kompletter Freundeskreis nie wieder in eine Videothek gegangen.

slider999vor 2 h, 10 m

Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine …Du, da gibt es ganz unterschiedliche Nutzergruppen. Meine "Schwiegereltern" lassen monatlich bestimmt 50€ für geliehene Filme bei iTunes. Die streamen das, was sie früher in der Videothek geholt haben.




50€ im Monat habe ich damals aber auch in der Videothek gelassen...

Netflix reicht mir völlig aus. Soviel kann ich nicht mal schauen. Das Angebot ist riesig finde ich und das für grade mal 10 Euro im Monat.

cooler deal, schade dass es außerhalb von LE liegt. mit öpnv wird es mir zu teuer wegen paar filmen hinzufahren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text