321°
ABGELAUFEN
[LOKAL] MacBook Air Mid 2013 13" MD760D/A im MM Sulzbach (Taunus)
[LOKAL] MacBook Air Mid 2013 13" MD760D/A im MM Sulzbach (Taunus)
ElektronikMedia Markt Angebote

[LOKAL] MacBook Air Mid 2013 13" MD760D/A im MM Sulzbach (Taunus)

Preis:Preis:Preis:899€
Hallo,

im Media Markt in Sulzbach im Main-Taunus-Zentrum gibt es bis einschließlich zum 15.10. das aktuelle MacBook Air 13" in der Standardvariante für 899,- EUR.

Nächster Idealopreis 969,- EUR bei MeinPaket.

Ich denke zu den technischen Daten muss man nicht viel sagen. Der Preis ist mMn schon ziemlich gut!

Gute Nacht

Beste Kommentare

Schlaf schön

31 Kommentare

Oh man... Die Versuchung ist groß

Schlaf schön

Schade, dass es nicht in der Nähe ist...

restlos überteuert für die ausstattung.

MyDFan

restlos überteuert für die ausstattung.



Du überheld, dann zeig uns doch mal ein besseres Angebot mit Haswell und MacOS X!

Aber kein verkaufsoffen morgen oder?

MyDFan

restlos überteuert für die ausstattung.



und superschneller SSD und ultralanger Akkulauzeit nicht zu vergessen

MyDFan

restlos überteuert für die ausstattung.


Jo, was erwartest du von einem Apple Deal? Der nächste I7 HP/Acer Deal wartet schon auf dich

MyDFan

restlos überteuert für die ausstattung.



Wie man direkt wieder so pampig wird!
Also ob es zum Standardpreis von 969€ kein Ultrabook mit i5 (Haswell)und SSD gibt...

Manche haben sogar ein Touchscreen oder 8GB Ram :O

Ihr vergleicht wieder Äpfel mit Birnen.

Och hört doch bitte auf, unter jedem apple post die selbe scheisse

Geiles Ding, nutze das seit ein paar Monaten mehrere Stunden täglich. Mein erstes MacBook, mit Sicherheit nicht mein letztes. Hab sogar mein heiß geliebtes Lenovo dafür in Rente geschickt, was eigentlich gar nicht geplant war. Aber auch für Windows Anwendungen (im beruflichen Umfeld oft nicht anders möglich) eignet sich das Air super (nutze Parallels, hervorragendes Stück Software!)

Wer keine Angst vorm Preis hat: kaufen. Das Geld wert ist es allemal, hatte deutlich teurere Notebooks, die mich deutlich mehr Nerven gekostet haben.

MyDFan

restlos überteuert für die ausstattung.



Fast alle anderen haben aber keine HD5000, keinen brauchbaren Akku und eine halb so schnelle SSD. Und mal btw, welche Ultrabooks sind vergleichbar und dabei preiswerter? Ich hatte im Juli nur das Vaio Pro13 als Alternative im Blick; das wäre damals sogar nen Fuffi teurer gewesen als das MacBook Air - bei insgesamt schlechterer Hardware (SSD, Prozessor (spezieller die integrierte Grafikeinheit), Akkulaufzeit, Verarbeitung). Lediglich beim Display und Gewicht lag es vorn.

Ich bin kein Apple Fan, aber in der Preisklasse baut Apple definitiv die bessere Notebooks, durch diesen Deal der Preisleistung Hammer.

Ich finde ein Apple User, der kein windowsmrechner nutzt immer sehr Arm in seine Argumente.

Ich habe hier Auf mein Pc Ubuntu, Xubuntu, Lubuntu und Windows 8, Ein MacBook mit Snow Leopard, Ein Mac Mini mit Lion, Ein Hp Elitebook mit Windows 7. Ich finde Alle Betriebssysteme sehr Gut. Ich mag die Arroganz von Apple nicht, und alle Menschen die sich so schnell manipulieren lassen.

DER Deal ist Hot, das Teil ist Hammer.....

Notebooks mit gute Display findet man nur in diese Preisklasse.

Aber 1 Jahr Garantie... 900 Euro ausgeben...


Irgendwie kommt es nicht in meinen Kopf ;-)



der Prospekt MTZ Media Markt
"Blöd, wer jetzt noch wartet! Ab Freitag 11.10.2013"
-> enthält es nicht

direkt drunter ist der Prospekt MTZ Media Markt
"Grösste Eröffnung des Jahres in Sulzbach! Ab Donnerstag 10.10.2013"
-> da isses drin

meinprospekt.de/fra…rkt

MyDFan

restlos überteuert für die ausstattung.



Dann zeig mir bitte ein Ultrabook, welches alle diese Features vereint und was noch günstiger ist:

- Haswell Intel HD5000
- WLAN 802.11ac
- 12h Akkulaufzeit
- beleuchtete Tastatur
- Vollaluminium Unibody
- Thunderbolt & USB3.0
- Riesen Multitouch Touchpad aus Glas/Aluminium
- TN Display, das manche IPS/VA Displays noch in die Tasche steckt und was so Hell ist und gleichmäßig ausgeleuchtet ist
- Haptik und funktionalität eines MacOS X
- Wo der Kühler KOMPLETT AUS ist, wenn kein Bedarf
- Mit einer vergleichbaren SSD
...
...
...

gabs es bei saturn in bremen sogar für 799,-
absolute hammerpreise, dafür dass es sich um ein aktuelles modell handelt und ein update dieses jahr nicht mehr ansteht.

mal sehen wann es ein windows netbook gibt, welches so ein hochwertiges gehäuse hat und noch viel wichtiger: ich habe noch keine anderes gerät mit so einem gut funktionierenden touchpad gesehen. warum schafft das sonst keiner? die akkulaufzeit ist der absolute hammer und die ssd ist super schnell. das display ist gut, aber da haben so einige windows netbooks besseres zu bieten.
für alle die an einen wechsel von windows zu mac denken. die leute aus meinem umfeld, die sich zum beispiel dieses macbbok air gekauft sind, lieben das gerät. und es liegt daran, dass sie einer gehirnwäsche unterzogen wurden

Once you go Mac, You Never go back.

Das Vaio Pro ist leichter, Akku hält länger, Haptik und Materialien hochwertiger und kostet ca. das Gleiche bei ca gleicher Ausstattung. Glaubensfragen

Franky

kostet ca. das Gleiche



Du sagst es, "kostet ca. das Gleiche". Also nix da so viel billiger wie hier einige es versuchen zu erklären.

MarkMaibach

gabs es bei saturn in bremen sogar für 799,-


Und wieso sagst Du das erst jetzt? Hätte ich mir sofort geholt.

MarkMaibach

gabs es bei saturn in bremen sogar für 799,-absolute hammerpreise, dafür dass es sich um ein aktuelles modell handelt und ein update dieses jahr nicht mehr ansteht.mal sehen wann es ein windows netbook gibt, welches so ein hochwertiges gehäuse hat und noch viel wichtiger: ich habe noch keine anderes gerät mit so einem gut funktionierenden touchpad gesehen. warum schafft das sonst keiner? die akkulaufzeit ist der absolute hammer und die ssd ist super schnell. das display ist gut, aber da haben so einige windows netbooks besseres zu bieten.für alle die an einen wechsel von windows zu mac denken. die leute aus meinem umfeld, die sich zum beispiel dieses macbbok air gekauft sind, lieben das gerät. und es liegt daran, dass sie einer gehirnwäsche unterzogen wurden



Jap, hast du natürlich recht mit, wenn Windows user sich ein Mac holen und dann davon schwärmen weil das eigentlich alle tun, die sich einen Laptop für 1000€ leisten können, dann liegt das auf keinen Fall, daran dass das MacBook vielleicht wirklich Super ist, nein das ist unmöglich es muss Gehirnwäsche sein und sofort muss man unbegründet Fanboy sein. Hast du dir vielleicht mal die Frage gestellt warum es kaum einen windows fanboy gibt? Weil Windows ein Haufen scheisse ist, Punkt aus. Es gibt nur dich, die Nörgler, die behaupten dass man soo viel Geld nicht für ein Gerät ausgeben will, weil man es sich ganz einfach nicht leisten kann. Und dann ist seit Kind auf die Reaktion das was man nicht haben kann schlecht zu reden. Was MacBook würd ich ja nichtmal geschenkt nehmen, so schlecht ist das;)

Hab mir nach 13 Jahren div. Windows Versionen vor 3 Monaten mein erstes OSx System (MBA 13 zoll 2013) gegönnt und ich möchte es wirklich nicht mehr missen.
Ein iPhone kommt mir dennoch nicht ins Haus... vorerst.

MarkMaibach

gabs es bei saturn in bremen sogar für 799,-



das war vor 2-3 wochen (?) und wurde hier auch gepostet und wurde in bremen ganzseitig in der zeitung beworben.

MarkMaibach

gabs es bei saturn in bremen sogar für 799,-


Danke für die Info!

Mist, da war ich gerade offline wegen Rechnerproblemen, und 'ne "Hardware" Zeitung beziehe ich nicht.

Kann mir jemand berichten ob es noch welche gab?

Wohli90

Once you go Mac, You Never go back.



Don't forget to pack Parallel or Fusion in your sack

Franky

Das Vaio Pro ist leichter, Akku hält länger, Haptik und Materialien hochwertiger und kostet ca. das Gleiche bei ca gleicher Ausstattung. Glaubensfragen



Bei aller Liebe Franky; ich hasse blinde Markenkäufer, die ihre Lieblingshersteller entgegen aller Erfahrung und Recherche im Internet verteidigen obwohl sie die Konkurrenzprodukte nie getestet haben genauso sehr wie du anscheinend. Aber man darf nicht den Fehler machen, in das andere Extrem zu rutschen und alles, was es gibt, mit Falschaussagen schlecht zu reden.

Der Akku vom Vaio Pro hält nicht länger, sondern kürzer. Ausser, man packt einen Zusatzakku drunter. Dann hält er genauso lang (Sony übertreibt in den technischen Daten, Apple in diesem Fall nciht), dafür ist das Gerät dann aber auch nicht mehr leichter und wird hässlicher. Ausserdem ist im Pro 13 bei 8gb Arbeitsspeicher single channel ram verbaut (MBA dual channel), die SSD ist etwa halb so schnell wie die des MBA und die OnBoard-Grafik DEUTLICH unterlegen. Das ist wichtig bei einem Gerät ohne dedizierte Grafikkarte (Vaio: Intel HD 4400, MBA: Intel HD 5000). Die Haptik ist eindeutig nicht hochwertiger. Hattest du überhaupt mal ein Vaio Pro in der Hand? Ohne dass ich es flamen will, ich halte das Pro für ein tolles Ultrabook. Aber es ist schon wirklich so leicht und biegsam, dass man ständig Angst hat, es bricht gleich in der Mitte durch. Dazu kommen diverse WLAN-Probleme mit allen Vaio Pro Modellen, musst' mal googlen.

Fakt ist, dass Apple in vielen, vielen Sparten und bei vielen Produkten sehr hohe Preise ansetzt. Ob diese gerechtfertigt sind oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. Ich hatte schon einige Apple Produkte, die das Geld auf jeden Fall wert waren; ich hätte sogar noch mehr gezahlt. Bei anderen wiederum war ich enttäuscht und habe mich über die - im Vergleich zur Konkurrenz - oft höheren Ausgaben ein wenig geärgert (bspw. Airport). Gerade das MacBook Air ist allerdings ein krasses Gegenbeispiel - es ist allen Ultrabooks die ich kenne überlegen, sowohl technisch (SSD, Prozessor, DualChannelRam) als auch in "softeren" Specs wie Verarbeitung oder Akkulaufzeit. Trotzdem ist es in der Regel günstiger oder gleich teuer.

Wohli90

Once you go Mac, You Never go back.



Da ist was dran - ich halte aber Windows 8 auch für deutlich besser als seinen Ruf, war anfangs großer Fan und bin es immer noch ein bisschen. Für alle privaten Dinge nutze ich mittlerweile überwiegend trotzdem OS X. Beruflich bin ich jedoch auf Windows angewiesen und dankbar und glücklich über so ein geniales Stück Software wie Parallels. Ohne Einschränkungen zu empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text