74°
ABGELAUFEN
[Lokal] MacBook Pro 13" im MM Heppenheim!
24 Kommentare

Spam

Hat jetzt heute jeder seinen MM Thread mit Heppenheim erstellt?

Sorry, hab's nicht gesehen..

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...
Eiskalt.

Benny92

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...Eiskalt.


Dann viel Spass damit!

Benny92

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...Eiskalt.


Joah. Der hat auch ne gute Tastatur mit sinnvollem Layout, großes, saugutes Touchpad, leisen Lüfter mit cleverer Steuerung und - halte dich fest - es läuft auch OS X drauf.

Benny92

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...Eiskalt.


Jop stimmt alles, also wieso sollte man sich dann ein "MacBook" kaufen?
Nur um sagen zu können "Ohh ich bin so geil, ich habe ein MacBook!"...

Wer sich so ein Teil holt kann auch gleich das Geld zum Fernster rauswerfen.

dsas ist lügen mit datenblättern. man will ja nicht nur die technik, sondern den Mehrwert daraus.

Benny92

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...Eiskalt.

Benny92

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...Eiskalt.



Es soll Leute geben, die diese Geräte benötigen um ihr Geld damit zu verdienen. Aber so weit kannst du wohl kaum denken. Freu dich über dein Laptop und lass die Leute, die Qualität und Verarbeitung schätzen, auch das Geld dafür ausgeben.

Benny92

Mein Laptop mit i5 Prozessor und 4GB Ram hat gerade mal 500€ gekostet...Eiskalt.


Hat dir in der Schule niemand erklärt, dass es Leute auf der Welt gibt, die mehr als andere haben und deshalb auch die Bereitschaft zeigen in Luxusgüter statt Otto-Normal-Produkte zu investieren?

1989stefan

Es soll Leute geben, die diese Geräte benötigen um ihr Geld damit zu verdienen.


Nenn mir einen einzigen der "wirklich" ein Macbook braucht anstatt einen normalen Laptop um sein Geld zu verdienen...

PeterPan

Hat dir in der Schule niemand erklärt, dass es Leute auf der Welt gibt, die mehr als andere haben und deshalb auch die Bereitschaft zeigen in Luxusgüter statt Otto-Normal-Produkte zu investieren?


Davon wirst du kaum jemanden in einem Schnäppchenforum finden...
Trotzdem hat das MacBook keine besonderen Vorteile gegenüber einem normalen Laptop.

1989stefan

Es soll Leute geben, die diese Geräte benötigen um ihr Geld damit zu verdienen.

PeterPan

Hat dir in der Schule niemand erklärt, dass es Leute auf der Welt gibt, die mehr als andere haben und deshalb auch die Bereitschaft zeigen in Luxusgüter statt Otto-Normal-Produkte zu investieren?



Um dies bewerten zu können muss man einfach selber mal mit einem Macbook gearbeitet haben. Ich war früher selber kein Fan von den Preisen von Apple und habe nur mit durchschnittlichen Windows-Laptops gearbeitet. Das ging so lange gut, bis ich mich an das Macbook Pro meiner Freundin gewöhnt hatte, welches sie für Ihr Design-Studium benötigte. Ab diesem Zeitpunkt war für mich klar, lieber etwas länger sparen und dafür diese Qualität besitzen. Inzwischen sind all meine Geräte von Apple. Selbst meine Familie hat der Umgang mit Apple so überzeugt, dass sie inzwischen auch komplett umgestiegen sind.

Apple ist nunmal eine Frage des Preises aber dafür bekommt man auch sehr viel. Bei meinem Macbook war ich mit der Akkuleistung nicht mehr zufrieden, bin damit in den Applestore und habe ohne langes Diskutieren sofort einen neuen Akku eingebaut bekommen. Dieser Service ist unschlagbar und kann dir so eine andere Firma einfach nicht bieten. Apple lässt sich das natürlich auch über den hohen Anschaffungspreis bezahlen.

Die Entscheidung ob man dafür das Geld bezahlen will ist jedem selber überlassen. Jedoch hier große Sprüche zu reissen und ein 500 Euro Laptop mit einem Macbook zu vergleichen halte ich für nicht angemessen. Hast du schon einmal einen PC-Deal gesehen in dem Apple User in die Kommentare schreiben dass alles außer Apple Cold ist? Ich nicht. Also lass doch die Leute die sich für Apple interessieren auch in Ruhe ihre Deals erstellen.

1989stefan

Es soll Leute geben, die diese Geräte benötigen um ihr Geld damit zu verdienen.


Alle, die Programme für iOS entwickeln, geht näemlich nur mit Apples Xcode, das nur auf Apples OSX läuft, das nur auf Apples Hardware läuft.

Man man, wenn ihr Apple Hater wenigstens mal den Ansatz von Ahnung hättet ...

Ein Auto mit 1,3 Liter Motor ist auch nicht das selbe wie ein anderes Auto mit 1,3 Liter Motor. Think Dacia vs. Mini oder Audi.

egghat

Ein Auto mit 1,3 Liter Motor ist auch nicht das selbe wie ein anderes Auto mit 1,3 Liter Motor. Think Dacia vs. Mini oder Audi.


Dacia gewinnt weil du dir da 3 Autos kaufen für den Preis wo du nur 1 Audi kommst.

Also wenn der Audi 15 Jahre läuft kannst dir stattdessen aller 5 Jahre nen neuen Dacia holen.

1989stefan

Es soll Leute geben, die diese Geräte benötigen um ihr Geld damit zu verdienen.

PeterPan

Hat dir in der Schule niemand erklärt, dass es Leute auf der Welt gibt, die mehr als andere haben und deshalb auch die Bereitschaft zeigen in Luxusgüter statt Otto-Normal-Produkte zu investieren?




Wieso soll man die hier nicht finden? Hast du dir die soziodemographische Verteilung der Besucher und Mitglieder hier angeschaut?

Ich kenne durchaus Leute, die genügend Geld haben und trotzdem Spaß am Sparen haben.


Ansonsten stellen Qualität, Marke, intuitive Bedienung und Preisstabilität schon besondere Vorteile gegenüber anderen Produkten dar!

Beispiel Mercedes: dieser kostet in der Anschaffung meist das doppelte als ein Fiat/Opel. Aber die Ersatzteile, die Steuer und die Versicherung(Haftpflicht) sind evtl günstiger. Dazu ist die Verarbeitung hochwertiger und man kann länger damit fahren. Dazu kommen Marke und technischer Fortschritt.

egghat

Ein Auto mit 1,3 Liter Motor ist auch nicht das selbe wie ein anderes Auto mit 1,3 Liter Motor. Think Dacia vs. Mini oder Audi.



Das siehst du so. Der Marktanteil von max. 5% zeigt, dass die überwiegende Mehrheit anders denkt.

egghat

Der Marktanteil von max. 5% zeigt, dass die überwiegende Mehrheit anders denkt.



Dacia ist ein Tochterunternehmen von Renault und beide zusamme haben einen Marktanteil von 5,3 Prozent. Damit sind sie stärkster ausländischer Automobilhersteller auf dem deutschen Markt.

Zeigt also nur das Dacia/Renault die beliebtesten ausländischen Automarken sind.

egghat

Der Marktanteil von max. 5% zeigt, dass die überwiegende Mehrheit anders denkt.



Renault und Dacia auf die gleiche Ebene zu stellen zeigt nur, wie clueless du bist. Sorry. Dacia liegt übrigens bei 1,4%. Krass beliebt und damit noch weniger als die kleinste und erfolgloseste Marke im VW-Konzern (Seat). Naja, aber die 1,4% haben sicher Recht und die 98,6% anderen sind blöd.

egghat

Renault und Dacia auf die gleiche Ebene zu stellen zeigt nur, wie clueless du bist. Sorry. Dacia liegt übrigens bei 1,4%. Krass beliebt und damit noch weniger als die kleinste und erfolgloseste Marke im VW-Konzern (Seat). Naja, aber die 1,4% haben sicher Recht und die 98,6% anderen sind blöd.


Renault und Dacia sind im Grunde genommen das gleiche...Renault verliert aber derzeit immer mehr Anteil und Dacia ist stark am aufsteigen, vorallem wegen den Preisen.

Klar die 98,6% fahren ja auch alle Mercedes X) Sehr schlau...lol

Mercedes hat in der EU auch nur 4,3 Prozent Marktanteil.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text