311°
ABGELAUFEN
[Lokal] Magdeburg: Kostenlose Hotdogs zur Eröffnung von Hotdog.de Laden
14 Kommentare

Dieser Trend zum kulturimperialistischen Heißwurstbrötchen macht mich irgendwie traurig.

Nice, ich bin dabei.

Auch Vegan?! Klingt ja vielversprechend ;D

Wieso bin ich gerade da im Urlaub??? Da hätter wir ja schön ein MDer mydealz-Treffen machen können.

Mittagspause: Check!!!

Hot! Mal antesten.

Ob die sich mit der Lage einen Gefallen getan haben? Da gibt es kaum junge Laufkundschaft und die Touris vom Hundertwasserhaus sind nicht unbedingt hotdog affin. Wenn sich das Angebot - wie laut Website - tatsächlich nur auf Hotdogs und Getränke beschränkt, sehe ich da schwarz. Zumal die Preise auch recht ambitioniert sind, wenn man mit der Hotdogbude im HBF vergleicht. Am Hassel hätte ich das eher verstanden.

PolitischFastKorrekt

Dieser Trend zum kulturimperialistischen Heißwurstbrötchen macht mich irgendwie traurig.



...du meinst, dass ist so'n Ausdruck im Sinne von: Futter deinen Phallus ? oO

Baerbone

...du meinst, dass ist so'n Ausdruck im Sinne von: Futter deinen Phallus ? oO



Meint PolitischFastKorrekt wohl eher nicht... Vielleicht schlägst du mal eben Kulturimperialismus nach

Hot(dog) weil Magdeburg

Vegane Hotdogs? Perversion! Gibts demnächst noch vegane Broiler ... nenene :-P

Baerbone

...du meinst, dass ist so'n Ausdruck im Sinne von: Futter deinen Phallus ? oO



Auch eine Form...'vegetarischer' Kriegsführung...

ecorazzi.com/wp-…jpg

Baerbone

Auch eine Form...'vegetarischer' Kriegsführung...[/url]



Allein diese Aussage disqualifiziert dich eigentlich schon - "Kriegsführung"... Genau diesen Eindruck bekommt man bei vielen Vegetariern, denn deren Meinung ist schließlich die einzig "richtige" und demzufolge muss die Welt missioniert werden.

Wenn irgendwer beschließt sich vegetarisch, oder gar vegan, zu ernähren - sehr gern, darf jeder selbst entscheiden.
Aber diese militante Art und Weise die eigene Meinung kund zu tun empfinde ich als unpassend.

Und wie genau man von der verlinkten Grafik zur Assiziation "Futter deinen Phallus" gelangt ist mir eher unklar.

Grad einen der ersten probiert. Echt lecker!

Baerbone

Auch eine Form...'vegetarischer' Kriegsführung...[/url]



verpennte Antwort...

Hallo @"arg_meyer",

Zunächst einmal interessiert es mich, warum Aussagen überhaupt jemanden von&zu -was auch immer- disqualifizieren können, und wovon&zu mich meine Aussage eigentlich im speziellen disqualifiert ?

"Psychologische Kriegsführung" wäre ein weiterer Ausdruck - ich überlege gerade, wovon mich dieser dann dis-, und wozu es mich demgegenüber qualifizieren würde, wenn ich ein Beispiel gebe und dieses dann entsprechend benennen würde...

Es geht mir also bei meinen Bemerkungen um die Esskultur, in welcher ich übrigens das von dir angemerkte kriegerische Verhalten ebenso bemerke, womit doch der Begriff "vegetarische Kriegsführung" recht passend ist, wenn du mir schon zustimmst

Das verlinkte Beispiel: Impotenz zum Thema nebst einer hängenden Wurst (Phallus) in der Hand einer aufgetackelten Tussi. Wer den Phallus futtert, wird also impotent - das ist die recht einfache Aussage. Also diese Assoziation wird einem eigentlich geradezu aufs Auge gedrückt, denke ich. Genaugenommen ist es naürlich eine Suggestion, also eine Art Propaganda innerhalb der Esskultur. Ich hoffe, dass damit klar ist, worauf ich hindeuten wollte, und auch, dass die Intention hinter meiner flapsigen Einstiegsfrage überhaupt nicht offensichtlich war.

Dann oute ich mich mal an dieser Stelle (ist ja so'n aktuelles kulturunding - farbe bekennen, damit sich die Fronten etablieren - Divide et blabblabla ;)): Ich bin weder Vegetarier, noch Veganer - ernähre mich zwar nicht ausserordentlich fleischreich, aber ein Wiener Schnitzel ist doch was feines, wobei ich mir durchaus vorstellen kann, auch ohne Fleisch zu leben, sah bislang aber keinen Anlass dazu, vermehrt Grünzeugs zu töten. Naja, mit dieser Aussage disqualifiziere ich mich auch wieder von&zu etwas, aber das ist doch Wurst

Sprachkultur: Rhetorik, Ad Hominem und so, muss nicht sein ...

Ich gebe gerne eine ausführliche Antwort - bei Unklarheiten & Nebel, einfach nochmal nachhacken.

Gruß Baerbone

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text