[Lokal] Mannheim 50€ Für Neuspenderwerbung (Plasma)
314°Abgelaufen

[Lokal] Mannheim 50€ Für Neuspenderwerbung (Plasma)

36
eingestellt am 19. Dez 2015heiß seit 19. Dez 2015
Bei Octapharma in Mannheim gibts 25€ für das Werben von Neuspendern, aktuell in einer Aktion sogar das Doppelte und nochmal 5€ Mediamarkt für den geworbenen...

Gibt es sicherlich auch an anderen Standorten in DE

Da sowas als Deal und als Freebie wohl ankommt, setze ich das halt auch mal rein.

Falls jemand aus der Umgebung kommt und Interesse hat, gerne ne PN an mich

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

ist ein deal, vor allem für octapharma & co. weil solchen zentren an die KH's für 200€ weiterverkauft wird..


Leute macht das in den Krankenhäusern selbst oder garnicht..

36 Kommentare

Maaaaanemmmmmmmm. Jo ist ne Überlegung wert. 25 Kilometer bis hin.

Wer einen kölner werber sucht .. ;-)

Mönchengladbach gibts den Laden auch, direkt hinterm HBF. Wobei eigentlich der Werber 25€ und der Geworbene 25€ bekommt. Natürlich erst ab der 3. und 5. Spende

ist ein deal, vor allem für octapharma & co. weil solchen zentren an die KH's für 200€ weiterverkauft wird..


Leute macht das in den Krankenhäusern selbst oder garnicht..

Titel sollte den Ort enthalten



Was denkst du wie es beispielsweise das DRK macht? Ich persönlich kenn kein Krankenhaus in dem man Blut/Plasma spenden kann

Genau so

50 EUR fürs werben und ich muss mich mit einem lausigen 5 EUR Gutschein abfinden und dafür wird noch mein Blut abgezapft, naja X)

Sowas darf man als Deal Freebie hier einstellen ? Wirklich oO

N Freebie ist es genau genommrn nicht. Muss ja was abgeben

Klar der Stundenlohn ist ganz gut, habe das früher selber bis zu 2x pro Woche gemacht. Gibt allerdings mit der Zeit unschöne Narben, wenn immer an der gleichen Stelle gestochen wird


bekommst ja pro Abnahme die ca. 45min dauert 17€ ^^



in Kaiserslautern/Saarbrücken haben die Westpfalzkliniken eigene Blutspendezentren.


Seit ich nach Mannheim umgezogen bin, spende ich aber bei der DRK. Dachte da macht man doch eher noch etwas Gutes. Oder wieso sollte das genauso laufen, wie bei der Ocatpharma-Geschichte?

Gibt´s auch in Hagen! Gilt aber wohl nur bis Ende des Jahres?! Ist eigentlich ein ganz netter "Nebenjob"..


ich dachte werben wäre nicht erlaubt.?



Kann man den Hydranten nicht einfach stecken lassen, so dass man beim nächsten Termin dass Fass nur aufdrehen und nicht neu anstoßen muss?

Eindeutig Lokal, bitte in den Deal-Titel

Verfasser



Naja, wie das ganze verteilt wird, steht ja auf nem anderen Papier. ABER so ist die Vorgabe von denen.

Verfasser



Das DRK verdient da genauso sein Geld mit und verkauft weiter... Mach dir da mal keine Illusionen...



Das ist auch der Grund warum ich es nicht mehr mache. Nach 60 Spenden sieht man schon was.


würde eher versuchen irgendwo Trombozyten zu spenden, allerdings sind die Anforderungen

an das Spenderblut da höher

Verfasser



Sehe ich genauso, aber nachdem der Kinokartendeal um die 200grad bekommen hat, hab ich das auch mal rein gestellt...



Ganz einfache Erklärung ist, dass das DRK es genauso macht. Die verkaufen das Blut/Plasma auch weiter. Der einzige Unterschied ist meines Wissen dass das DRK keine Steuern auf den Verkauf zahlen muss, die Privatunternehmen schon. Zum anderen zahlt das DRK auch keine Aufwandsentschädigung...


5 EUR-Gutschein bekommt man - aber ja gegen die "richtige" Aufwandsentschädigung stinkt das natürlich ab.


OK, war mir nicht klar, dass das so läuft.

Aber gehe trotzdem mal davon aus, dass das DRK etwas sinnvolleres mit dem verdienten Geld macht.



Du denkst scheinbar dass das DRK Wohltäter sind...Selbst die Klamotten aus den Kleidercontainern werden verkauft...



Yep da hat er recht, und die meisten Mitarbeiter bekommen nicht einmal ein Gehalt da die alle nicht angestellt sind...


Bei den Unikliniken in Gießen und Mainz kann man Blut und Plasma spenden. Die Aufwandsentschädigung liegt bei 25-30€. Ich kann mir gut vorstellen, dass das viele Unikliniken so machen.

Eigentlich haben alle größere Kliniken sowas. Wie mRRRRRC schon sagte, die meisten Unikliniken auch.

Wenn ihr also wirklich "was gutes" tun wollt, dann spendet in Krankenhäusern, denn die verwenden das Blut in der Regel selbst.

Hm nicht schlecht, ist ja fast zu überlegen ob noch für Lau beim BRK hier spenden soll.

Googln hilft weiter, wenn du keine kennst. In Stuttgart geht das. In Ludwigshafen, der Nachbarstadt von Mannheim, geht das nicht mehr, die hätten umbauen müssen, so kann man froh sein wenn in Mannheim Blut abgezapft wird und die Blutreserven erhöht werden.

Bei uns in der nähe ist mir da nichts bekannt. Gehe selbst bei der Haema spenden. Ich finde wichtig das man überhaupt spendet, wo ist dabei eigentlich relativ egal.

Falls jemand einen Werber für Plasmaservice Magdeburg braucht, PN an mich. Pro Plasmaspende gibt es 16 Euro (+5 jede 5. Spende) und nach der 6. Spende dann 50 Euro Bonus, die ich gerne teilen würde.

Bei Plut -oder Plasmaspenden in privaten Unternehmen werden die Präparate nicht nur an Kliniken verkauft sondern auch sehr teuer an Pharmaunternehmen. Teils zahlen die für 700ml Blutplasma 800€ bis 1000€, je nach aktueller Verfügbarkeit.


Bei Plut -oder Plasmaspenden an der Uniklinik gibt es spezialisierte Blutbanken welche die Präparate sortieren und fachgerecht lagern. Die Präparate werden innerhalb für Notfälle verwendet. Ebenso werden die Präparate an Forschungsgruppen verkauft.

Die Forschungsgruppen haben ein Budget, was auch dafür gedacht ist Blut oder Plasma für Forschungszwecke zu kaufen.



??

Eine gute Tat bleibt eine gute Tat (eine arme Sau, die dringend Blut braucht bzw. Blutbestandteile, bekommt die) - auch wenn dann ein oder zwei andere zwischendrin noch was dran verdienen.


Und wie vielen Patienten wurde schon mit Fremdblut geholfen, die dann nicht gestorben sind?? Ich "liebe" diese Verallgemeinerungen. Es gibt Fälle, bei denen durch neue Maßnahmen/Geräte der Einsatz von Fremdblut gespart werden kann. Es gibt aber immernoch 1000 Fälle täglich, wo ohne Fremdblut der Patient einfach sterben würden.


Ausgewogener wird es hier erklärt: br.de/fer…tml



+++

Mach dir nix draus. Das ist die YouTube-wutbürger-gesellschaft.

Kann man im Mannheimer Universitätsklinikum regelmäßig spenden? Ich war gerade kurz googlen..aber irgendwie bin ich so schnell nicht fündig geworden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text