152°
ABGELAUFEN
[lokal: Media Markt Augsburg] LG 34UM65-P | 388€ idealo: 512€ | 21:9 Ultrawide Monitor mit DisplayPort

[lokal: Media Markt Augsburg] LG 34UM65-P | 388€ idealo: 512€ | 21:9 Ultrawide Monitor mit DisplayPort

ElektronikMedia Markt Angebote

[lokal: Media Markt Augsburg] LG 34UM65-P | 388€ idealo: 512€ | 21:9 Ultrawide Monitor mit DisplayPort

Preis:Preis:Preis:388€
Zum DealZum DealZum Deal
Testergebinsse

"9/10 Punkte" gamezoom Kaufempfehlung - Kategorie: Einzeltest LG Electronics 34UM65-P (Ausgabe online vom 23.02.2015 – 1 TFT-Monitor im Test)
Fazit: Seine Bildqualität sei erstklassig und die Reaktionszeiten flott. Auch der Standfuß sei sehr gut.

"gut" prad.de Kategorie: Einzeltest LG 34UM65-P (Ausgabe online vom 13.10.2014 – 1 TFT-Monitor im Test)
Fazit: Gelegenheitsspieler würden gut bedient.


Technische Daten

- 86,4 cm (34 Zoll) CINEMA Monitor im 21:9 UltraWide Format, hochauflösendes Panel mit 2560x1080 Pixeln Auflösung, optimal für Gaming, Filme oder Multi- Tasking, lässt sich in bis zu vier Bereiche unterteilen (Splitscreen-Funktion)
- Mindest-Systemvoraussetzungen für die Grafikkarte: Intel:HD4000, HD3000 und höher / AMD: HD7000, HD6000, HD5000, A, C, E-Serien, APU(Display-Port) / Nvidia: GeForce600 und höher, GeForce500, 400, 300-Serie
- Das dreifach schaltbare Overdrive vermeidet Schlierenbildung oder Nachzieheffekte bei Multimedia, Gaming oder Videos
- Anschlüsse wie 2 x HDMI, DisplayPort, DVI-D Dual Link und PC Audio Ein lassen kaum Wünsche offen
- Lieferumfang: LG 34UM65-P 86,4 cm (34 Zoll) IPS LED-Monitor (DVI-D Dual Link, HDMI, DisplayPort 1.2, 5ms Reaktionszeit, 21:9) schwarz, Netzkabel, Kurzbedienungsanleitung, Handbuch auf CD, PC Audio Kabel, HDMI Kabel, Treiber-CD, externes Netzteil

16 Kommentare

Hot für den Preis. Monitor ist sehr Preisstabil. hab dafür vor fast 1,5 Jahren 460€ gezahlt. hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Edit:
lohnt sich für Leute die keinen High End PC haben um in 3440x1440 zu zocken. sonst gerne zu den größeren Geschwistern greifen dem 95er bzw den neueren Modellen.

2560x1080 bei 34" finde ich nicht wirklich gut.

Gnnaa das Ding suche ich schon länger zu einem vernünftigen Preis. Augsburg ist leider zu weit weg....

Seitdem ich einen 21:9 er habe finde ich die an sich nicht mehr gut.
Würde im nachhinein lieber zu einem 2560x1440er greifen.
Mir fehlt doch irgendwie das gewisse Etwas nach unten...

Der Preis ist allerdings gut für den "Schwebe-Effekt"-Moni. Deal.

Kannst den Monitor in einen Media Markt in deiner Nähe transferieren lassen, frage einfach nach oder vielleicht gibt es einen Markt in deiner Nähe, der es auch so günstig hat. Im Notfall im Markt anrufen und sich gegen Vorkasse schicken lassen. Das klappt immer, musst nur den Versand bezahlen.

Mario

2560x1080 bei 34" finde ich nicht wirklich gut.



Habe selber einen 21:9 hier vor mir stehen. Ist zwar QHD (in meinem Fall) jedoch kann ich dir versichern, das 34" gar nicht mal so groß sind (vergleichbar mit 27" auf 16:9).

LG Argon

TheArgon

Habe selber einen 21:9 hier vor mir stehen. Ist zwar QHD (in meinem Fall) jedoch kann ich dir versichern, das 34" gar nicht mal so groß sind (vergleichbar mit 27" auf 16:9). LG Argon



Ich habe einen 25" 21:9 mit 2560x1080 hier. Also glaube mir, ich weiß wovon ich spreche

TheArgon

Habe selber einen 21:9 hier vor mir stehen. Ist zwar QHD (in meinem Fall) jedoch kann ich dir versichern, das 34" gar nicht mal so groß sind (vergleichbar mit 27" auf 16:9). LG Argon




25" ist aber schon arg klein =D! Schick mal einen Produkt link bitte =)

TheArgon

25" ist aber schon arg klein =D! Schick mal einen Produkt link bitte =)



Bin recht zufrieden, auch, wenn ich gerne nen 21:9 mit 4k hätte: amazon.de/dp/…8RY

Ich kann irgendie nicht nachvollziehen, wieso sich Leute 21:9 Monitore holen. Breite ist ja schön und gut, aber in der Höhe hab ich doch kaum ein Bild.

Hab das Ding damals für 399€ bei Atelco geholt. Kann ich voll empfehlen. Hab hier ne Menge Bilder reingestellt und auch ne Rez geschrieben. amazon.de/gp/…tle

gummikeks

Ich kann irgendie nicht nachvollziehen, wieso sich Leute 21:9 Monitore holen. Breite ist ja schön und gut, aber in der Höhe hab ich doch kaum ein Bild.


Du hast mehr breite, genau. Du siehst also mehr in spielen. Ich finde es echt super und will es nicht mehr missen. In der Höhe siehst du genau so viel. Ein 34 zoller 21:9 ist etwa so hoch wie ein 27 zoller in 16:9. Ich hatte vorher einen 24 zoll und für mich war der umstieg super. Und wie gesagt. Wer genug geld für ne 600€ grafikkarte hat, kann sich auch einen teureren Monitor mit höherer Auflösung holen. Ich habe eine r9 290 und hatte bisher keine probleme. Aber die spiele haben immer höhere Anforderungen an die Grafikkarte. Man sollte die Auflösung nicht unterschätzen. Wenn ich in 3440x1440 spielen würde, könnte ich viele Spiele bestimmt nur noch niedrigeren Einstellungen spielen.

Edit: Für filme ist das auch ganz cool. Allerdings habe ich dafür meinen beamer. Benutze den Monitor bzw den PC eigentlich nur zum zocken und surfen. Habe immer 2 Webseiten nebeneinander offen auf dem monitor. Bei 16:9 ist dafür kein platz

Mit dem Monitor CSGO auf 4:3 stretched sieht sicher lustig aus. Für Desktop Anwendungen hätte ich ja schon gerne so ein Teil...

WiNNiep00h

Du hast mehr breite, genau. Du siehst also mehr in spielen. Ich finde es echt super und will es nicht mehr missen. In der Höhe siehst du genau so viel.



Bei einem 16:9 mit 2560x1440 würdest Du aber in Games auch NOCH MEHR sehen.
In meinem Mailprogramm ist die Auflösung am blödesten mit nem 21:9. Ich kann zwar alle Spalten voll aufziehen, aber bei der Mailvorschau bleibt kaum was über. Durch die Breite wirkt es irgendwie weniger als bei 16:9, was defakto ja nicht so ist. 4K hätte ich mir auch nicht geholt. Das wäre zu heftig fürs zocken. Aber genial für Videos bearbeiten.
Das einzige Anwendungsbeispiel wo der 21:9 richtig gut punkten kann ist doch eigentlich Videofilme schauen. Bei den ganzen Cinemascope Formaten ist dann halt kein Balken mehr. Aber ich schaue z.B. Video lieber auf meiner Couch vor der riesen Glotze und mit der für meine Wohnung derb überzogenen Heimkinoanlage. Let's fetz!

So, wer will meinen Moni kaufen? Oder gegen seinen 27er 16:9er tauschen?

gummikeks

Ich kann irgendie nicht nachvollziehen, wieso sich Leute 21:9 Monitore holen. Breite ist ja schön und gut, aber in der Höhe hab ich doch kaum ein Bild.



Also mit meinen 27" WQHD-Monitoren (16:9) kann ich problemlos 2 Webseiten nebeneinander geöffnet haben, das ist kein Problem.
Und mit meinem 4k 16:9-Gerät ist das eh problemlos möglich

Die 1080 sind in der Vertikalen einfach zu wenig, alles unter 1200 Pixel ist nur noch ein Schlitz. Warte gerade auf den Acer x34 - der hat 3440x1440 und das ist richtig geil.
Aber sowas hier um 400€? Bitte.....das ist grausam.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text