Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal] Media-Markt Bremerhaven, Yamaha YHT-1840 5.1 HiFi System
293° Abgelaufen

[Lokal] Media-Markt Bremerhaven, Yamaha YHT-1840 5.1 HiFi System

250€347€-28%Media Markt Angebote
4
eingestellt am 24. JanVerfügbar: Bremen, Niedersachsen (Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Media Markt in Schiffdorf - Spaden gibt es das Yamaha 5.1 Lautsprechersystem zur Zeit im Angebot für 250€.

1523620-mLxOr.jpg

Beschreibung
Heimkino-Kit 5.1 bestehend aus AV-Receiver 5.1-Kanal, Leistung: 100 W x 5-Kanal, HDMI: 4 Eingänge/1 Ausgang mit HDR-Video und BT. 2020 pass-Through, 4K-Video-Upscaling, Virtual Cinema Front, Szenenfunktion und Lautsprechersystem bestehend aus Surround-Lautsprechern NS-B40/ NS-C40 Zentrallautsprecher/ NS-SWP40 passiver Subwoofer.


Idealo
Zusätzliche Info

Gruppen

4 Kommentare
Yamaha, autohot

Hab noch nen altes Set von 2012 oder so. Läuft 1a. Zwar kein HDMI 4k usw... Aber Arc läuft tadellos am Sony TV XE 4k. Lautsprecher habe ich bereits getauscht vom Set, die waren wirklich nicht so toll. Aber der AV Receiver ist nach wie vor sehr sehr gut. Klanglich immer noch top. Hatte zum Test bereits einen Denon X1500 sowie einen Pioneer AV (Nummer weiß nicht mehr) zum Austausch bestellt. Die konnten mich beide leider überhaupt nicht überzeugen. Selbst mit massig einmessen, einstellen usw... Es wurde einfach kein klares, homogenes Klangbild mit den Dingern. Und so bin ich bisher immer noch meinem Yamaha treu geblieben. Der Sound ist super klar, homogen und punktgenau da, wo ich ihn brauche, zumal bei 5.1 auch die Akustik richtig gut ist. Und nein, es sind bei allen 3 Receivern dieselben Lautsprecher zum Einsatz gekommen. Momentan gibt es keinen Grund für mich umzurüsten (4k Passthrough, HDR fähig, Dolby Atmos und und und). Einzig Webradio wäre geil

Achso, hatte damals das Set mit den AVR HTR-4096 geholt.
motormaniac24.01.2020 21:15

Yamaha, autohot Hab noch nen altes Set von 2012 oder so. Läuft 1a. …Yamaha, autohot Hab noch nen altes Set von 2012 oder so. Läuft 1a. Zwar kein HDMI 4k usw... Aber Arc läuft tadellos am Sony TV XE 4k. Lautsprecher habe ich bereits getauscht vom Set, die waren wirklich nicht so toll. Aber der AV Receiver ist nach wie vor sehr sehr gut. Klanglich immer noch top. Hatte zum Test bereits einen Denon X1500 sowie einen Pioneer AV (Nummer weiß nicht mehr) zum Austausch bestellt. Die konnten mich beide leider überhaupt nicht überzeugen. Selbst mit massig einmessen, einstellen usw... Es wurde einfach kein klares, homogenes Klangbild mit den Dingern. Und so bin ich bisher immer noch meinem Yamaha treu geblieben. Der Sound ist super klar, homogen und punktgenau da, wo ich ihn brauche, zumal bei 5.1 auch die Akustik richtig gut ist. Und nein, es sind bei allen 3 Receivern dieselben Lautsprecher zum Einsatz gekommen. Momentan gibt es keinen Grund für mich umzurüsten (4k Passthrough, HDR fähig, Dolby Atmos und und und). Einzig Webradio wäre geil Achso, hatte damals das Set mit den AVR HTR-4096 geholt.


Danke fürs Feedback. Ich weiß nicht ob ich dieses Set für meinen Vater kaufen soll. Er hat zur Zeit n defekten Receiver. Daher ist deine Erfahrung schon nicht schlecht.
makoko24.01.2020 22:16

Danke fürs Feedback. Ich weiß nicht ob ich dieses Set für meinen Vater ka …Danke fürs Feedback. Ich weiß nicht ob ich dieses Set für meinen Vater kaufen soll. Er hat zur Zeit n defekten Receiver. Daher ist deine Erfahrung schon nicht schlecht.


Man muss auch mal schauen... Bei Amazon und Co. sind immer nur die Denon oder Pioneer im Angebot, Yamaha gibt es fast nie im Angebot. Irgendeinen Grund muss das ja haben. Im gesamten sind Yamaha im Schnitt 15-20% teurer als Pioneer oder vergleichbare Receiver. Meiner Meinung nach aber berechtigt.

Wenn meiner hier mal den Geist aufgibt, werde ich der Marke treu bleiben. Habe damals übrigens auch so ein Set geholt, noch bei MediMax. Da war es übrigens auch reduziert von 349,- auf 249,-. Noch keine Sekunde bereut den Kauf, zumindest was den Receiver angeht. Hab nur nachträglich (erst letztes Jahr) die Lautsprecher gewechselt, da ich mehr Volumen (bin umgezogen) brauchte. Davor in meiner kleineren Bude hatten mir die beiliegenden Satelliten gereicht. Wenn dein Dad nicht allzu audiophil ist, dann kann man mit dem Set eigentlich nichts verkehrt machen. Wenn ich Schulnoten vergeben müsste für mein Set damals: Receiver Note 1, beiliegende Lautsprecher Note 3.

Edit: Der beiliegende Subwoofer ist aber nach wie vor im Einsatz und klingt echt gut (ordentlich eingepegelt). Und das sage ich, obwohl ich auch schon ein Teufel Set im Einsatz hatte
Bearbeitet von: "motormaniac" 25. Jan
Oh sehe gerade... Passiver Subwoofer

Sicher, passiv? Ich hatte damals einen aktiven. Und ich würde auch zu einem aktiven raten.

Edit: nochmal bei Yamaha belesen, tatsächlich ein passiver Subwoofer. Hm, würde ich mich schwer tun damit. Immerhin hat der Receiver ein preout für einen aktiven Subwoofer.

Der Receiver wird nicht schlecht sein zum Einstieg, aber klanglich darf man aufgrund der beiliegenden Lautsprecher keine allzu großen Wunder erwarten.
Bearbeitet von: "motormaniac" 25. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text