Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Lokal: Media Markt Elmshorn: nur heute von 12-17 Uhr] DYSON V7 Motorhead Akkusauger mit Stiel
461° Abgelaufen

[Lokal: Media Markt Elmshorn: nur heute von 12-17 Uhr] DYSON V7 Motorhead Akkusauger mit Stiel

199€267€-25%Media Markt Angebote
32
eingestellt am 5. MailokalBearbeitet von:"Xdiavel"
Beim Media Markt in Elmshorn erhaltet ihr nur heute von 12-17 Uhr den DYSON V7 Motorhead Akkusauger mit Stiel für 199€ statt 267€
1374859-LqY4H.jpg
  • DYSON Digitaler Motor V7
  • 2 Tier RadialTM Cyclone Technologie
  • Ladezeit: 3,5 Stunden,
  • Behälterkapazität: 0,54 Liter
  • Elektrobürste mit Direktantrieb (25cm)
  • Zwei Saugstufen
  • Wandhalterung mit Ladestation, 2-teiliges Zubehör
  • Behälterentleerung einfach per Knopfdruck

Bis zu 30 Minuten konstant hohe Saugkraft
Der Dyson V7 wird von einem Nickel-Kobalt-Aluminium-Akku versorgt, mit einer Laufzeit von 30 Minuten mit konstant hoher Saugkraft (bis zu 20 Minuten bei Einsatz der Elektro-Bodendüse).

Lässt sich schnell in einen Akkusauger verwandeln
Alle Dyson kabellosen Staubsauger lassen sich für schnelle und punktuelle Reinigungsaufgaben oder zum Säubern von schwer erreichbaren Stellen ganz einfach in einen Akkusauger verwandeln.

Angetrieben vom Dyson Digitalen Motor V7
Der Dyson Digitale Motor V7 ermöglicht eine konstant hohe Saugkraft.

2 Tier Radial™ Zyklone
15 Zyklone in zwei Reihen arbeiten parallel und erzeugen einen sehr starken Luftstrom zur Aufnahme von feinem Staub und Allergenen. Dyson kabellose Staubsauger sind mit der gleichen patentierten Zyklontechnologie ausgestattet wie die Dyson Bodenstaubsauger mit Kabel. Starke Zentrifugalkräfte trennen Staub und Allergene aus dem Luftstrom in den Staubbehälter. Mit dieser Zyklontechnologie, dem Dyson Digitalen Motor und einem neuen Nickel-Mangan-Cobalt Akku sorgen die kabellosen Geräte von Dyson für eine konstant hohe Saugkraft. Vom Beginn der Reinigung bis zu den letzten Handgriffen.

MAX-Modus
Ermöglicht 6 Minuten lang eine höhere Saugkraft für starke Verschmutzungen.

Verbesserte hygienische Behälterentleerung
Entleerung des Behälters mit nur einem Handgriff und ohne mit dem Staub in Berührung zu kommen.

Vielseitige Anwendung vom Boden bis zur Decke
Der Schwerpunkt des Gerätes befindet sich am Handgriff für leichte, einfache Reinigung oben, unten und in Zwischenräumen.

Elektrobürste mit Direktantrieb
Angetrieben von einem leistungsstarken Motor im Inneren der Bürstwalze. Feste Nylonborsten entfernen tiefsitzenden Schutz und Tierhaare von Teppichböden. Weiche Carbonfasern nehmen feinen Staub von Hartböden auf.1374859-JlotZ.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
JuJuOnTheDeal05.05.2019 11:09

Für die regelmäßige Reinigung einer Industriehalle reicht es nicht, das st …Für die regelmäßige Reinigung einer Industriehalle reicht es nicht, das stimmt wohl.



Du weißt doch... Der typische mydealzer hat 75“-Fernseher auf den Gästetoiletten, fährt kein Auto unter 300PS, braucht eine Fahrleistung von mehr als 40.000km pro Jahr im Leasing, und der Akkusauger taugt halt auch dann erst was, wenn er 360 Minuten mit 2.000 AirWatt arbeitet.
Bearbeitet von: "bremen" 5. Mai
Alex_V05.05.2019 10:51

30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke …30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke Saugleistung möchte, dann nicht mal 10 min Betrieb? Vieleicht doch einen Modernen Staubsauger kaufen für paar Euro mehr?


Für die regelmäßige Reinigung einer Industriehalle reicht es nicht, das stimmt wohl.
32 Kommentare
30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke Saugleistung möchte, dann nicht mal 10 min Betrieb? Vieleicht doch einen Modernen Staubsauger kaufen für paar Euro mehr?
Ich dachte die Dyson taugen was!?
Sehr guter Preis & ein Hammer Staubsauger. Habe seit 1,5 Jahren den V6 und bin mehr als zufrieden!
Alex_V05.05.2019 10:51

30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke …30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke Saugleistung möchte, dann nicht mal 10 min Betrieb? Vieleicht doch einen Modernen Staubsauger kaufen für paar Euro mehr?


Für die regelmäßige Reinigung einer Industriehalle reicht es nicht, das stimmt wohl.
Alex_V05.05.2019 10:51

30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke …30 min Betrieb, mit Bürste nicht mal 20 min Betrieb und wenn man starke Saugleistung möchte, dann nicht mal 10 min Betrieb? Vieleicht doch einen Modernen Staubsauger kaufen für paar Euro mehr?


Komme locker über 20min mit einem V7 Fluffy. Wie kommst Du auf unter 20? Wie lange brauchst Du beim Sauten so oder warum empfielst Du einen "modernen", der übrigens deutlich schwerer ist.

Motorhead hat keinen Nachmotorfilter und recht wenig Zubehör, ist nur bedingt für Hartböden geeignet, daher eher was für Leute mit Teppichboden.
JuJuOnTheDeal05.05.2019 11:09

Für die regelmäßige Reinigung einer Industriehalle reicht es nicht, das st …Für die regelmäßige Reinigung einer Industriehalle reicht es nicht, das stimmt wohl.



Du weißt doch... Der typische mydealzer hat 75“-Fernseher auf den Gästetoiletten, fährt kein Auto unter 300PS, braucht eine Fahrleistung von mehr als 40.000km pro Jahr im Leasing, und der Akkusauger taugt halt auch dann erst was, wenn er 360 Minuten mit 2.000 AirWatt arbeitet.
Bearbeitet von: "bremen" 5. Mai
Habe Laminat zu Hause, wieso sollte der nicht auf Hartböden gehen? Weil er kratzt? Oder wieso soll jeder 40€ Staubsauger Hartböden können und dieser hier nicht?
sebastiansengervor 45 m

Ich dachte die Dyson taugen was!?


Schau mal was bei Philips verkauft wird. Selbe und bessere Saugleistung + 3 mal längere Laufleistung
bremenvor 31 m

Du weißt doch... Der typische mydealzer hat 75“-Fernseher auf den Gä …Du weißt doch... Der typische mydealzer hat 75“-Fernseher auf den Gästetoiletten, fährt kein Auto unter 300PS, braucht eine Fahrleistung von mehr als 40.000km pro Jahr im Leasing, und der Akkusauger taugt halt auch dann erst was, wenn er 360 Minuten mit 2.000 AirWatt arbeitet.


Danke. Ich wollte gerade schreiben, nicht jeder wohnt in einer WG mit 10qm aber das tut es auch
quak105.05.2019 11:16

Komme locker über 20min mit einem V7 Fluffy. Wie kommst Du auf unter 20? … Komme locker über 20min mit einem V7 Fluffy. Wie kommst Du auf unter 20? Wie lange brauchst Du beim Sauten so oder warum empfielst Du einen "modernen", der übrigens deutlich schwerer ist.Motorhead hat keinen Nachmotorfilter und recht wenig Zubehör, ist nur bedingt für Hartböden geeignet, daher eher was für Leute mit Teppichboden.


Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei Dyson nicht weit. Da sind im Schnitt 15 min noch gut. Dyson ist zu laut und leicht finde ich sie nicht.
Ich möchte nicht hetzen, weil ich im Hinterkopf daran denken muss, dass er mir gleich aus geht.

Dyson macht viel Werbung und pflegt ihre Marke aber wenn man sich mit der Konkurrenz beschäftigt, gibt es deutlich bessere Staubsauger. Der V11 ist das erste Modell, der was taugt. Jedoch min. 1 Jahr zuspät auf dem Markt. Vergleicht man den Preis mit anderen Herstellern, sieht es für Dyson viel schlechter aus.
Garantieabwicklung bei Dyson denkt man vieleicht, dass man bei dem Preis sehr guten Service genießt, jedoch ist das nicht der Fall.
Und was hast du für alternativen?
Bin selbst grad auf der Suche nach einem neuen akkusauger.
Super 🏼 Preis für einen qualitativ hochwertigen Staubsauger! Hatte vor einem Jahr meiner Mutter den V7 absolute gekauft und sie ist so zufrieden endlich leicht und schnell zu saugen. Übrigens sie saugt immer mit der elektronischen Bürste, obwohl sie ausschließlich glatten Belag hat und nur eine teppichbrücke. Für 199€ kann man nichts falsch machen!!!
Alex_Vvor 33 m

Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei …Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei Dyson nicht weit. Da sind im Schnitt 15 min noch gut. Dyson ist zu laut und leicht finde ich sie nicht. Ich möchte nicht hetzen, weil ich im Hinterkopf daran denken muss, dass er mir gleich aus geht. Dyson macht viel Werbung und pflegt ihre Marke aber wenn man sich mit der Konkurrenz beschäftigt, gibt es deutlich bessere Staubsauger. Der V11 ist das erste Modell, der was taugt. Jedoch min. 1 Jahr zuspät auf dem Markt. Vergleicht man den Preis mit anderen Herstellern, sieht es für Dyson viel schlechter aus.Garantieabwicklung bei Dyson denkt man vieleicht, dass man bei dem Preis sehr guten Service genießt, jedoch ist das nicht der Fall.


Garantieabwicklung bei Dyson ist überragend.
Mein Akku des DC62 ging kaputt, bekam einen V8 als Ersatz!!! Kostenlos.

Der DC62/V6 ist Schrott. Krümel werden nicht gut aufgesaugt, Behälter lässt sich komisch entleeren. Der V8 ist deutlich stärker und besser konzipiert. Bin zufrieden.
Alex_V05.05.2019 11:59

Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei …Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei Dyson nicht weit. Da sind im Schnitt 15 min noch gut. Dyson ist zu laut und leicht finde ich sie nicht. Ich möchte nicht hetzen, weil ich im Hinterkopf daran denken muss, dass er mir gleich aus geht. Dyson macht viel Werbung und pflegt ihre Marke aber wenn man sich mit der Konkurrenz beschäftigt, gibt es deutlich bessere Staubsauger. Der V11 ist das erste Modell, der was taugt. Jedoch min. 1 Jahr zuspät auf dem Markt. Vergleicht man den Preis mit anderen Herstellern, sieht es für Dyson viel schlechter aus.Garantieabwicklung bei Dyson denkt man vieleicht, dass man bei dem Preis sehr guten Service genießt, jedoch ist das nicht der Fall.


Du hattest noch keinen, oder? Muss mich nie hetzen bein Saugen. Deine Angaben entsprechen nicht meiner Realität.
Einmal den Kundendienst in Anspruch genommen. War top. Ersatzteil (Rohr) nach zwei Tagen da. Wüsste auch nicht, warum der V11 der erste sei sollte, der was taugt. Ist kaum verändert zum V10.
Also die Sendung "Markt" hatte ja mal Akkustaubsauger getestet und da kam der Dyson auch nicht ganz so gut weg.
Alex_V05.05.2019 11:59

Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei …Weil man ab und an max. Stufe einschalten muss und dann kommt man bei Dyson nicht weit. Da sind im Schnitt 15 min noch gut. Dyson ist zu laut und leicht finde ich sie nicht. Ich möchte nicht hetzen, weil ich im Hinterkopf daran denken muss, dass er mir gleich aus geht. Dyson macht viel Werbung und pflegt ihre Marke aber wenn man sich mit der Konkurrenz beschäftigt, gibt es deutlich bessere Staubsauger. Der V11 ist das erste Modell, der was taugt. Jedoch min. 1 Jahr zuspät auf dem Markt. Vergleicht man den Preis mit anderen Herstellern, sieht es für Dyson viel schlechter aus.Garantieabwicklung bei Dyson denkt man vieleicht, dass man bei dem Preis sehr guten Service genießt, jedoch ist das nicht der Fall.


Mach doch mal ganz konkrete Beispiele, welche Marke und welches Modell denn besser sind als der V7 oder der V11 oder welcher auch immer in der jeweiligen Preiskategorie, anstatt hier einfach immer nur zu behaupten.

Ich habe selbst den V7 in einer 100qm Wohnung und das Teil ist Bombe. Man saugt doch überhaupt nicht mehr die komplette Wohnung mit einem Mal, wie früher mit dem mit Kabel, weil man den erst mühevoll rausgekramt hat. Mit einem kabellosen saugt man oft sogar täglich, wo eben gerade was anfällt und stellt ihn dann wieder schön in seine Wandhalterung. Die Turbostufe könnte meinetwegen auch gerne 60min laufen, gibt's aber nun Mal nicht! Die braucht man meiner Erfahrung nach aber eh nur bei stärker verschmutzen Teppichen. Hartböden etc alles auf normaler Stufe.

Lasst euch hier nix erzählen und achtet eher drauf, ob euch die Bürsten für eure Bedürfnisse reichen!
Ich habe den V7 Motorhead mit Zubehör damals bei MM für 249 Euro geschossen und er ist bis heute sein Geld wert.
Alternativen wären Roidmi 8, Dreame V9. Beide bewegen sich von der Leistung her zwischen Dyson V8 und V10.

Preislich sind beide ab 200€ zubekommen.
quak105.05.2019 12:41

Du hattest noch keinen, oder? Muss mich nie hetzen bein Saugen. Deine …Du hattest noch keinen, oder? Muss mich nie hetzen bein Saugen. Deine Angaben entsprechen nicht meiner Realität.Einmal den Kundendienst in Anspruch genommen. War top. Ersatzteil (Rohr) nach zwei Tagen da. Wüsste auch nicht, warum der V11 der erste sei sollte, der was taugt. Ist kaum verändert zum V10.


Haben 2 Dyson. Ich weiß wovon ich rede. V11 soll endlich guten Akku haben.
Rosetti05.05.2019 13:34

Mach doch mal ganz konkrete Beispiele, welche Marke und welches Modell …Mach doch mal ganz konkrete Beispiele, welche Marke und welches Modell denn besser sind als der V7 oder der V11 oder welcher auch immer in der jeweiligen Preiskategorie, anstatt hier einfach immer nur zu behaupten.Ich habe selbst den V7 in einer 100qm Wohnung und das Teil ist Bombe. Man saugt doch überhaupt nicht mehr die komplette Wohnung mit einem Mal, wie früher mit dem mit Kabel, weil man den erst mühevoll rausgekramt hat. Mit einem kabellosen saugt man oft sogar täglich, wo eben gerade was anfällt und stellt ihn dann wieder schön in seine Wandhalterung. Die Turbostufe könnte meinetwegen auch gerne 60min laufen, gibt's aber nun Mal nicht! Die braucht man meiner Erfahrung nach aber eh nur bei stärker verschmutzen Teppichen. Hartböden etc alles auf normaler Stufe.Lasst euch hier nix erzählen und achtet eher drauf, ob euch die Bürsten für eure Bedürfnisse reichen!Ich habe den V7 Motorhead mit Zubehör damals bei MM für 249 Euro geschossen und er ist bis heute sein Geld wert.


Sprich du hast dich nach dem Staubsauger gerichtet. Ich kauf mir lieber einen, der sich nach mir richtet. Wenn ich 1Std. saugen muss, hol ich mir keinen 15min Staubsauger
Alex_V05.05.2019 13:47

Haben 2 Dyson. Ich weiß wovon ich rede. V11 soll endlich guten Akku haben.


Laut offizieller Angaben auch weiterhin nur bis 60min. Wird Dir dann nicht reichen für die Villa. Wiegt über 3kg jetzt. 30% mehr als der V7.
quak1vor 12 m

Laut offizieller Angaben auch weiterhin nur bis 60min. Wird Dir dann nicht …Laut offizieller Angaben auch weiterhin nur bis 60min. Wird Dir dann nicht reichen für die Villa. Wiegt über 3kg jetzt. 30% mehr als der V7.


Ich nehme die 30% gerne in Kauf, wenn ich dafür 3 mal länger im Einsatz haben kann. Die Lautstärke hat auch glaub nachgelassen beim V11. Wer umbedingt Dyson haben möchte, dann den. Oder gleich Vorwerk, ist noch etwas teurer
Alex_V05.05.2019 13:50

Sprich du hast dich nach dem Staubsauger gerichtet. Ich kauf mir lieber …Sprich du hast dich nach dem Staubsauger gerichtet. Ich kauf mir lieber einen, der sich nach mir richtet. Wenn ich 1Std. saugen muss, hol ich mir keinen 15min Staubsauger


Wo sind deine Produktbeispiele? Oder alles doch nur heiße Luft? War ja klar!

Ich brauche keinen Staubsauger, der sich nach mir richtet und ich richte mich auf nicht nach ihm. Das Verhalten Staub zu saugen verändert sich durch den großen Komfort eines kabellosen Staubsaugers, der zudem an der Wandhalterung immer und schnell griffbereit ist im Gegensatz zu einem kabelgebundenem. Ist nicht so schwer zu verstehen. Ich habe persönlich auch null Bock und Zeit mehr drauf einmal die komplette Wohnung am Stück zu saugen. Raum für Raum wann immer man will ist da viel komfortabler. So ist die Wohnung ständig in einem sauberen Zustand. Hat doch was.
TryOnce05.05.2019 13:44

Alternativen wären Roidmi 8, Dreame V9. Beide bewegen sich von der …Alternativen wären Roidmi 8, Dreame V9. Beide bewegen sich von der Leistung her zwischen Dyson V8 und V10. Preislich sind beide ab 200€ zubekommen.


Absolut! Der Jimmy JV51 ist auch super. Der Kenner @Alex_V spricht hier aber von so Sachen wie Philips...
Rosettivor 4 m

Absolut! Der Jimmy JV51 ist auch super. Der Kenner @Alex_V spricht hier …Absolut! Der Jimmy JV51 ist auch super. Der Kenner @Alex_V spricht hier aber von so Sachen wie Philips...


Ich hab auch einen aus der Gegend. Wenn man nur Staub saugen will kann man unter 100 euro sogar was gutes bekommen.
Bald kann ich einen Laden eröffnen.
Rosetti05.05.2019 14:17

Wo sind deine Produktbeispiele? Oder alles doch nur heiße Luft? War ja …Wo sind deine Produktbeispiele? Oder alles doch nur heiße Luft? War ja klar!Ich brauche keinen Staubsauger, der sich nach mir richtet und ich richte mich auf nicht nach ihm. Das Verhalten Staub zu saugen verändert sich durch den großen Komfort eines kabellosen Staubsaugers, der zudem an der Wandhalterung immer und schnell griffbereit ist im Gegensatz zu einem kabelgebundenem. Ist nicht so schwer zu verstehen. Ich habe persönlich auch null Bock und Zeit mehr drauf einmal die komplette Wohnung am Stück zu saugen. Raum für Raum wann immer man will ist da viel komfortabler. So ist die Wohnung ständig in einem sauberen Zustand. Hat doch was.


Schau dir einfach Tests an und kauf nicht gleich alles was man in Werbung jeden Tag siehst. Ein Tipp für die Zukunft.
Alex_V05.05.2019 14:24

Schau dir einfach Tests an und kauf nicht gleich alles was man in Werbung …Schau dir einfach Tests an und kauf nicht gleich alles was man in Werbung jeden Tag siehst. Ein Tipp für die Zukunft.


Was bist du, nen arbeitsloser Lebenscoach?!
Ich habe mir genug Berichte durchgelesen, bevor ich gekauft habe und habe es demnach ganz bewusst getan.

Hör einfach auf den Leuten hier irgendwas zu erzählen, denn es ist in keinster Weise fundiert. Du sagst immer viel, ohne dabei konkret zu werden. Nenn doch Beispiele guter Hersteller und Modelle, anstatt wieder nur so nen Grützekommentar auf den guten vorher zu geben, ohne selbst wieder etwas beizutragen. Leute gibt's...
Rosetti05.05.2019 14:34

Was bist du, nen arbeitsloser Lebenscoach?!Ich habe mir genug Berichte …Was bist du, nen arbeitsloser Lebenscoach?!Ich habe mir genug Berichte durchgelesen, bevor ich gekauft habe und habe es demnach ganz bewusst getan.Hör einfach auf den Leuten hier irgendwas zu erzählen, denn es ist in keinster Weise fundiert. Du sagst immer viel, ohne dabei konkret zu werden. Nenn doch Beispiele guter Hersteller und Modelle, anstatt wieder nur so nen Grützekommentar auf den guten vorher zu geben, ohne selbst wieder etwas beizutragen. Leute gibt's...


Wieso soll ich dir, der eh nur seinen Dyson toll findet, aktuelle Tests erläutern? Wenn du lesen kannst, wirst du erleuchtet.
Ich nutze begeistert meinen V10. Kann mir auch das Saugen mit Kabel aktuell nicht mehr vorstellen... Sauger aus dem Schrank wuchten, Steckdose suchen, Sauger hinterherziehen, dann Kabel umstecken, nachher alles wieder zusammenräumen. Zu umständlich.
Alex_V05.05.2019 14:41

Wieso soll ich dir, der eh nur seinen Dyson toll findet, aktuelle Tests …Wieso soll ich dir, der eh nur seinen Dyson toll findet, aktuelle Tests erläutern? Wenn du lesen kannst, wirst du erleuchtet.


Junge Junge Junge. Und schon lügst du wieder. Ein Post weiter oben steht alleine schon, dass ich zudem mit dem JV51 sehr zufrieden bin. Du bist echt ein Clown. Du Landei willst wahrscheinlich deinen Hühnerstall damit saugen und da geht nun mal nix unter V11 und den ominösen Philips, was
Rosetti05.05.2019 21:17

Junge Junge Junge. Und schon lügst du wieder. Ein Post weiter oben steht …Junge Junge Junge. Und schon lügst du wieder. Ein Post weiter oben steht alleine schon, dass ich zudem mit dem JV51 sehr zufrieden bin. Du bist echt ein Clown. Du Landei willst wahrscheinlich deinen Hühnerstall damit saugen und da geht nun mal nix unter V11 und den ominösen Philips, was


Du versuchst immer noch von mir Tipps zu bekommen, auch mit Beleidigungen werde ich dir die Arbeit nicht abnehmen.
Alex_V05.05.2019 21:52

Du versuchst immer noch von mir Tipps zu bekommen, auch mit Beleidigungen …Du versuchst immer noch von mir Tipps zu bekommen, auch mit Beleidigungen werde ich dir die Arbeit nicht abnehmen.


Ja bitte gib uns allen doch deine Tipps! Ohne dich läuft hier gar nichts!

Alleine dieser eine Satz ist schon wieder so verquer, Wahnsinn. Ich mag dich richtig, bist ne echte Attraktion.
Rosettivor 58 m

Ja bitte gib uns allen doch deine Tipps! Ohne dich läuft hier gar …Ja bitte gib uns allen doch deine Tipps! Ohne dich läuft hier gar nichts!Alleine dieser eine Satz ist schon wieder so verquer, Wahnsinn. Ich mag dich richtig, bist ne echte Attraktion.


Noch ein Fan mehr, stell dich hinten an und zieh eine Karte. Wenn du artig bist, kriegst ein feuchten Händedruck und ein Foto von einem Dyson, wenn du den noch nicht bestellt haben solltest
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text