Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal: Media Markt Eschweiler]  Logitech MX518 Legendary Gaming Maus (USB, kabelgebunden, Logitech Hero 16k, 16000dpi)
277° Abgelaufen

[Lokal: Media Markt Eschweiler] Logitech MX518 Legendary Gaming Maus (USB, kabelgebunden, Logitech Hero 16k, 16000dpi)

44€59,90€-27%Media Markt Angebote
23
eingestellt am 31. JulVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beim Media Markt in Eschweiler bekommt ihr laut Prospekt aktuell die Logitech MX518 Legendary Gaming Maus (USB, kabelgebunden, Logitech Hero 16k, 16000dpi) für 44€ statt statt 59,90€..1414523-SyNLX.jpg
Einen Test findet ihr unter gameswelt.de
1414523-hh0Ra.jpg
Heroischer Trailer von Logitech:

Bedienung: Rechtshänder
Tasten: 8 (gesamt), 2 (haupt), 3 (oben), 2 (links), 1 (Scrollrad)
Scrollrad: 2-Wege
Abtastung: LED-rot/IR
Auflösung: 16000dpi, reduzierbar
Sensor: Logitech Hero 16K
Abfragerate: 1000Hz, einstellbar auf 500/250/125Hz
Beleuchtung: N/A
Anbindung: kabelgebunden (2.1m), USB
Stromversorgung: USB
Abmessungen (BxHxT): 73x43x131mm
Angenähertes Volumen: 108cm³
Gewicht: 101g
Besonderheiten: Onboard-Speicher
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Die darf es ruhig mal Bundesweit für unter 40€ geben, dann schlage ich Instant zu
Buurvrouw31.07.2019 11:42

Man kann auch über alles mäckern


Man kann auch übers mäckern meckern
23 Kommentare
Die darf es ruhig mal Bundesweit für unter 40€ geben, dann schlage ich Instant zu
kyuubi31.07.2019 11:13

Die darf es ruhig mal Bundesweit für unter 40€ geben, dann schlage ich In …Die darf es ruhig mal Bundesweit für unter 40€ geben, dann schlage ich Instant zu



So geht es mir auch die gab es im MM schon für 39€ wird Zeit das die mal Bundesweit ins Angebot kommt
Kei_Kurono31.07.2019 11:29

So geht es mir auch die gab es im MM schon für 39€ wird Zeit das die mal Bu …So geht es mir auch die gab es im MM schon für 39€ wird Zeit das die mal Bundesweit ins Angebot kommt



Das ist genau der Preis ab dem ich zuschlage bin eig. sehr zufrieden mit meiner Rival 300, die läuft seit 3-4 Jahren einwandfrei. Aber könnte mal wieder frischen Wind unter den Fingern vertragen und die MX510 bzw. 518 damals habe ich geliebt
Gute Maus, aber so laut bei den Klicks dass ich sie zurückgegeben hab.
headhunter557531.07.2019 11:38

Gute Maus, aber so laut bei den Klicks dass ich sie zurückgegeben hab.


Man kann auch über alles meckern
Bearbeitet von: "Buurvrouw" 31. Jul
Buurvrouw31.07.2019 11:42

Man kann auch über alles mäckern


Man kann auch übers mäckern meckern
kyuubi31.07.2019 11:13

Die darf es ruhig mal Bundesweit für unter 40€ geben, dann schlage ich In …Die darf es ruhig mal Bundesweit für unter 40€ geben, dann schlage ich Instant zu


Same here!
Schon was teuer für den Klassiker. Ich bin zwar auch ein Fan der alten MX518, aber von ihren Features würde ich heute kaum noch 30€ für zahlen wollen.
Talla31.07.2019 12:31

Schon was teuer für den Klassiker. Ich bin zwar auch ein Fan der alten …Schon was teuer für den Klassiker. Ich bin zwar auch ein Fan der alten MX518, aber von ihren Features würde ich heute kaum noch 30€ für zahlen wollen.


Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man benötigt?
Lausbuab131.07.2019 12:45

Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man …Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man benötigt?


Rgb
Lausbuab131.07.2019 12:45

Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man …Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man benötigt?


Ich hatte meine g700s mal kurz gegen die 518 nochmal getauscht aus Nostalgie und vor allem das Mausrad ist ein Graus für mich, auch fehlt mir da das ein- und ausrasten, ich persönlich will auch kein Kabel mehr. Die 518 war halt was besonderes, weil sie effektiv die einzige handliche Maus für Spieler war, trifft auch nicht mehr so ganz zu heute.
Talla31.07.2019 12:52

Ich hatte meine g700s mal kurz gegen die 518 nochmal getauscht aus …Ich hatte meine g700s mal kurz gegen die 518 nochmal getauscht aus Nostalgie und vor allem das Mausrad ist ein Graus für mich, auch fehlt mir da das ein- und ausrasten, ich persönlich will auch kein Kabel mehr. Die 518 war halt was besonderes, weil sie effektiv die einzige handliche Maus für Spieler war, trifft auch nicht mehr so ganz zu heute.


Mit oder ohne Kabel ist ja nicht sonderlich relevant im Vergleich, da das vorallem vom Anwendungsgebiet abhängt.

Ich hab nach der alten Mx518 einige Mäuse probiert und bis heute keine gefunden, die so gut in der Hand liegt.

Hatte von Razer über Logitech hin zur Rat alles mögliche und nichts passte.

Ich selbst spiele von Shootern bis zu Mmorpgs fast alles, brauchte weder Sondertasten oder sonstigen Kram.

Ist aber alles Geschmackssache.
Die legendary ist tatsächlich etwas lauter als meine nun 12 Jahre alte Mx518, aber ansonsten läuft das Teil.

Einziges Manqo: Die Software findet Sie nicht unter Windows 10, das ist aber ein Winzigweich Problem
Lausbuab131.07.2019 12:45

Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man …Rein Interessehalber, welche "Features" haben denn andere Mäuse, die man benötigt?


Mehr Tasten zb?Also eine Maus mit so wenig Tasten ist einfach nutzlos
Wilky31.07.2019 13:07

Mit oder ohne Kabel ist ja nicht sonderlich relevant im Vergleich, da das …Mit oder ohne Kabel ist ja nicht sonderlich relevant im Vergleich, da das vorallem vom Anwendungsgebiet abhängt. Ich hab nach der alten Mx518 einige Mäuse probiert und bis heute keine gefunden, die so gut in der Hand liegt. Hatte von Razer über Logitech hin zur Rat alles mögliche und nichts passte. Ich selbst spiele von Shootern bis zu Mmorpgs fast alles, brauchte weder Sondertasten oder sonstigen Kram. Ist aber alles Geschmackssache. Die legendary ist tatsächlich etwas lauter als meine nun 12 Jahre alte Mx518, aber ansonsten läuft das Teil. Einziges Manqo: Die Software findet Sie nicht unter Windows 10, das ist aber ein Winzigweich Problem


Was hat denn Kabel mit dem Anwendungsgebiet zu tun? Bei mir geht es eher darum dass es weniger verzieht dadurch. Aber auch Gewohnheit.
Sieht aus wie die 518, wird aber sicher genausoschnell kaputt sein wie die aktuellen Geräte von logitech
Talla31.07.2019 13:25

Was hat denn Kabel mit dem Anwendungsgebiet zu tun? Bei mir geht es eher … Was hat denn Kabel mit dem Anwendungsgebiet zu tun? Bei mir geht es eher darum dass es weniger verzieht dadurch. Aber auch Gewohnheit.


Funk bleibt weiterhin Delaybehaftet und neigt eher zu Pixelskips als kabelgebundene.

Wer also kein Problem damit hat, kann kabellose Mäuse nutzen.
Wilky31.07.2019 13:54

Funk bleibt weiterhin Delaybehaftet und neigt eher zu Pixelskips als …Funk bleibt weiterhin Delaybehaftet und neigt eher zu Pixelskips als kabelgebundene.Wer also kein Problem damit hat, kann kabellose Mäuse nutzen.


Ziemlicher Aberglaube, dein natürlicher delay ist deutlich höher.
Talla31.07.2019 13:59

Ziemlicher Aberglaube, dein natürlicher delay ist deutlich höher.


Genauso Aberglaube wie 60/120 Hz Diskussion oder?

Entweder bist du in einem deutlich fortgeschrittenem Alter oder nimmst es nicht war, ändert nichts daran, dass das Delay vorhanden ist.

Was das mit dem natürlichen Delay zu tun hat erschließt sich mir nicht
Wilky31.07.2019 14:02

Genauso Aberglaube wie 60/120 Hz Diskussion oder? Entweder bist du …Genauso Aberglaube wie 60/120 Hz Diskussion oder? Entweder bist du in einem deutlich fortgeschrittenem Alter oder nimmst es nicht war, ändert nichts daran, dass das Delay vorhanden ist.Was das mit dem natürlichen Delay zu tun hat erschließt sich mir nicht


Es gibt halt Dinge wie Hz die Sinn machen und Dinge wie Funkmaus Input lag, die Unfug sind. Im gaming gibt es so manch Humbug an den alle glauben, auch wenn man ihnen das Gegenteil zeigt. Von daher, glaub Mal weiter an das Spaghettimonster. Vor allem mit heutigen Funk Übertragungsraten gibt es einfach keinen Unterschied.
Talla31.07.2019 14:23

Es gibt halt Dinge wie Hz die Sinn machen und Dinge wie Funkmaus Input …Es gibt halt Dinge wie Hz die Sinn machen und Dinge wie Funkmaus Input lag, die Unfug sind. Im gaming gibt es so manch Humbug an den alle glauben, auch wenn man ihnen das Gegenteil zeigt. Von daher, glaub Mal weiter an das Spaghettimonster. Vor allem mit heutigen Funk Übertragungsraten gibt es einfach keinen Unterschied.


Ob höhere Hertz Sinn ergeben ist genauso abhängig vom Anwendungsfall wie die Maus.


Wie gesagt, wer es nicht wahrnehmen kann braucht es nicht, was nicht heißt, dass es nicht existiert.

Und das hat auch nicht mit Gaminggeblödel zu tun, die "überambitionierten" Gamer von heute würden sich auch 600Hz Monitore kaufen
Wilky31.07.2019 14:39

Ob höhere Hertz Sinn ergeben ist genauso abhängig vom Anwendungsfall wie d …Ob höhere Hertz Sinn ergeben ist genauso abhängig vom Anwendungsfall wie die Maus. Wie gesagt, wer es nicht wahrnehmen kann braucht es nicht, was nicht heißt, dass es nicht existiert.Und das hat auch nicht mit Gaminggeblödel zu tun, die "überambitionierten" Gamer von heute würden sich auch 600Hz Monitore kaufen


Der lag existiert, aber ist so minimal, dass er bedeutungslos ist. Wir haben 2019 nicht 2003.
Hatte die Maus kurz getestet. Von der Form her, genau wie die alte MX 518. Die Seiten waren etwas rauer wenn ich mich richtig erinnere. Der Rückgabe Grund waren die etwas zu straffen&unpräzisen Mausclicks und das Mausrad hatte einen Aussetzer in einem "Raster" (Was aber wahrscheinlich mit einem Software/Firmware Update behoben wurde/wird).
Never meet your childhood heroes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text