231°
[Lokal Media Markt HH Altona] Amazon Fire TV für 77 €

[Lokal Media Markt HH Altona] Amazon Fire TV für 77 €

Entertainment

[Lokal Media Markt HH Altona] Amazon Fire TV für 77 €

Preis:Preis:Preis:77€
Über die Fire TV Box ist ja schon alles gesagt worden. Auch wenn gerade der Stick überall gehyped wird war, ich auf der Suche nach der Box fürs Wohnzimmer (Optischer Audio Ausgang, 7.1 Unterstützung, USB). War eben im MM in Hamburg Altona und habe da die Box für 77€ mitgenommen. War gerade frisch aufgefüllt!

19 Kommentare

lokal....immer lokal....

Menno ob in harburg auch?, kann man da den preis anfragen?

sopor

Menno ob in harburg auch?, kann man da den preis anfragen?


ruf einfach mal an, ist der entspannteste Weg

Nr: 040 - 303 850

Hab sowohl den Stick als auch den normale Fire TV. Der normale Fire TV ist auf jedenfall von der Bedienung flüssig (Navigation durch die Menüs). Laufen beide mit Kodi und bin zufrieden. Allerdings frag ich mich weshalb mein Apple TV 3 von der Navigation am schnellsten und flüssigsten läuft obwohl die beiden Amazon Geräte deutlich neuere Hardware haben. Scheint wohl an der guten software zu liegen. Aber sieht man ja auch an den iPhones.

Nochmal für mich: warum kauft man Amazon Fire tv, wenn ein raspberry Pi das auch alles kann und insgesamt sogar günstiger ist? Wegen Amazon Instant Videos?

Weil es nicht out of the box geht.

Wer für 50€ zugeschlagen hat, fährt deutlich billiger und besser, wie mit einem raspi. Meine zwei raspis verstauben, während das fire tv und der fire tv stick fast jeden tag in einsatz sind.

Hollywood82

Hab sowohl den Stick als auch den normale Fire TV. Der normale Fire TV ist auf jedenfall von der Bedienung flüssig (Navigation durch die Menüs). Laufen beide mit Kodi und bin zufrieden. Allerdings frag ich mich weshalb mein Apple TV 3 von der Navigation am schnellsten und flüssigsten läuft obwohl die beiden Amazon Geräte deutlich neuere Hardware haben. Scheint wohl an der guten software zu liegen. Aber sieht man ja auch an den iPhones.

was genau sieht man den bei den Iphones?

Hollywood82

Allerdings frag ich mich weshalb mein Apple TV 3 von der Navigation am schnellsten und flüssigsten läuft obwohl die beiden Amazon Geräte deutlich neuere Hardware haben. Scheint wohl an der guten software zu liegen. Aber sieht man ja auch an den iPhones.


Die Frage kannst du dir selbst beantworten. Die I Geräte sind in der Funktion dermaßen kastriert das es einem Schneller vorkommt. Gut seit IOS 8x ist es nicht mehr so Schlimm wie Früher. Und ich Frage mich die ganze Zeit warum man sich ein Apple TV kauft?

Samaki

Nochmal für mich: warum kauft man Amazon Fire tv, wenn ein raspberry Pi das auch alles kann und insgesamt sogar günstiger ist? Wegen Amazon Instant Videos?


Genau das ist einer der Gründe.
Ich hab den Fire-TV Stick seit ein paar Tagen und hatte ehrlich gesagt vorher nicht viel erwartet.
Nun bin ich von dem Teil sehr positiv überrascht. Nicht nur, das sich das Ding wirklich gut bedienen lässt, die BT-FB spitze ist und der Stick vom gesamten Konzept absolut gut durchdacht ist und eine gute Audio- und Videoqualität bietet (sofern es das Quellmaterial, z.B. die Serie "Homeland" zulässt).
Daumen hoch für den Fire-TV-Stick. Reicht völlig!
Und die bequeme Unterhaltung, die mir Prime Instant Video zusätzlich bietet, sind mir diese 4,08 Euro im Monat wert. Das ist imho in Anbetracht des gebotenen ein fairer Preis. Perfekt ist das Angebot von Prime Instant Video natürlich nicht (bei welchem Online-Video-Dienst ist es das schon?) - es fehlen auch viele gute Filme leider. Aber für aktuellere Filme, Buli, F1und den ganzen anderen TV-Kram, den ich will, hab ich ja noch Sky und für den Rest die Öffis.
Achja: den kostenfreien Versand von Amazon-Artikeln < 30 Euro nehm ich nebenbei natürlich auch gern mit.
Und jetzt nennt mich "Amazon-Mitarbeiter"...

Samaki

Nochmal für mich: warum kauft man Amazon Fire tv, wenn ein raspberry Pi das auch alles kann und insgesamt sogar günstiger ist? Wegen Amazon Instant Videos?



Wenn man AIV nutzen möchte ja.

Samaki

Nochmal für mich: warum kauft man Amazon Fire tv, wenn ein raspberry Pi das auch alles kann und insgesamt sogar günstiger ist? Wegen Amazon Instant Videos?



Btw. Ein raspi mit BT Fernbedienung, wlan und aufgesetztem System wird kaum weniger kosten, als ein FTV, erst recht nich als der stick.

Sicher man ist an das system gebunden, aber die sw funktioniert und solche Hilights wie die sprachsuche, möchte ich nicht missen. Beim stick geht das immerhin noch übers Smartphone.

Traut sich das keiner sagen, oder bin ich nur nicht auf dem Laufenden?

Hab sowas nicht, will es auch nicht und mich nie dazu eingelesen. Aber ich war eigentlich davon überzeugt das man sowas hauptsächlich wegen "rooting" reverseengineering und aufspielen eigens gehackter Sachen kauft. Das man das mitgelieferte quasi Amazonbetriebssystem stark verändert bzw. ergänzt oder gleich ersetzt mit irgendwelchen E-muleclients, Streamquellen oder sowas.

Nur mal so aus neugier, lag ich da völlig falsch mit dieser Einschätzung? Wird auch deshalb der Chromcast als "flexibler und offener" verteidigt? Vonwegen größere und bessere Community und Projekte dahinter. Mir Oppa könnt ihr doch nix vormachen, was das eigentlich bedeuten soll, oder?

Kommentar

Hollywood82

Allerdings frag ich mich weshalb mein Apple TV 3 von der Navigation am schnellsten und flüssigsten läuft obwohl die beiden Amazon Geräte deutlich neuere Hardware haben. Scheint wohl an der guten software zu liegen. Aber sieht man ja auch an den iPhones.



Habe den Apple TV schon deutlich länger als das Fire TV (gibt es ja auch noch nicht so lange).

Überwiegend wird es für AirPlay (Musik, Videos, Bilder) benutzt, das ist deutlich stabiler als mit den Apps, die es für die Fire Sticks/TV gibt!

Kommentar

Hollywood82

Hab sowohl den Stick als auch den normale Fire TV. Der normale Fire TV ist auf jedenfall von der Bedienung flüssig (Navigation durch die Menüs). Laufen beide mit Kodi und bin zufrieden. Allerdings frag ich mich weshalb mein Apple TV 3 von der Navigation am schnellsten und flüssigsten läuft obwohl die beiden Amazon Geräte deutlich neuere Hardware haben. Scheint wohl an der guten software zu liegen. Aber sieht man ja auch an den iPhones.



Das ist iPhone trotz "schlechterer" Hardware flüssiger laufen und deutlich länger durch updaten supporter werden!

Samaki

Nochmal für mich: warum kauft man Amazon Fire tv, wenn ein raspberry Pi das auch alles kann und insgesamt sogar günstiger ist? Wegen Amazon Instant Videos?


Weil es Leute gibt, die keine Lust haben irgendwelche Foren nach Firmware zu durchforsten etc.
Ist günstiger ...ja ..aber dauert auch dementsprechend.
Zeit ist Geld...
Kaufen-Reinstecken-funktioniert...!!!

ein raspberry ist nicht günstiger,.. netzteil wlan raspberry,.. gehäuse, sdkarte,.. und dann bist du bei 70-80 euro und musst noch fummeln (ich habe auch einen und liebe ihn) der firetv hat 50 gekostet der stick 19,.. das sind hammer preise!

Habe meine beiden Raspberrys gestern in Rente geschickt und bin komplett auf Fire TV / Stick umgestiegen. Mit Instant Video, Netflix und der Synology DS Photo App für mich die praktischere Kombination. Jetzt muss nur noch das CEC mit dem Stick anständig laufen...

Heute einen in Harburg auf Kulanz zum Altona-Preis erhalten. Zwar noch 27€mehr als damals bei Amazon, dafür w ird nun auch der Stick bereits verpackt, zu 7€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text