Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lokal MediaMarkt Bayreuth: Sony KD65XF8577 oder Sony KD65XF8505 65“ 164cm IPS 4K UHD TV für je 888€ - nur am Montag!
639° Abgelaufen

Lokal MediaMarkt Bayreuth: Sony KD65XF8577 oder Sony KD65XF8505 65“ 164cm IPS 4K UHD TV für je 888€ - nur am Montag!

888€999€-11%Media Markt Angebote
28
aktualisiert 19. Aug (eingestellt 18. Aug)Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"HOLLERIDUDOEDLDI"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Angebot gilt NUR heute!
Im MediaMarkt Bayreuth erhaltet ihr nur am 19.08. folgendes Angebot:

Sony KD65XF8577 oder Sony KD65XF8505 65“ 164cm 4K UHD TV für je 888€

PVG: 999€

Technische Daten bei DisplaySpecifications —> Klick
Alle Informationen bei Sony —> Klick

1421659.jpg
1421659.jpg
1421659.jpg
1421659-s7yeg.jpg
1421659.jpg
1421659.jpg
Sie sind auf der Suche nach einem hervorragenden LED-Smart-TV? Dann ist der vielseitige, schwarze SONY KD-65XF8505 für Sie genau das Richtige!

Allgemeine Informationen:
Das Programm wird auf einem Bildschirm mit 164 cm (65 Zoll) sichtbarer Diagonale dargestellt. Sie müssen sich also nicht zu nah ans Gerät setzen und bekommen dennoch jedes Detail zu sehen. Im Betrieb liegt der durchschnittliche Stromverbrauch bei 120 Watt. Ist das Gerät ausgeschaltet, benötigt es keinen Strom. Der Verbrauch liegt bei 0 Watt. Als Betriebssystem wurde Android TV standardmäßig installiert. Angetrieben wird der Fernseher von dem in seinem Innern befindlichen X1 Prozessor, X-Reality Pro Prozessor. Der VESA-Standard entspricht 300 x 300 mm. Sollten Sie also keinen vernünftigen Abstellplatz für den Fernseher finden, dann besorgen Sie einfach eine passende Halterung und nutzen Sie die Vorrichtung, um ihn an der Wand zu befestigen.

Informationen zum Empfang:
Der Empfang des TV-Signals wird über DVB-C, DVB-S, DVB-S2 oder DVB-T2 HD ermöglicht. Da jeder andere Empfangstechnologien präferiert, bleibt Ihnen so die Wahl. Mit dem integrierten Sat-Receiver können Sie eine Vielzahl an Programmen empfangen.

Bildeigenschaften:
Das Seitenverhältnis von 16:9 entspricht den gängigen Maßen bei Flachbildfernsehern. Im Vergleich zum alten 4:3-Format ist das Bild dadurch deutlich breiter. Der Flachbildschirm des Geräts hat eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, was ein überzeugendes Fernsehbild mit sich bringt. Durch die Bildverbesserungs-Features 4K X-Reality PRO Bildprozessor Motionflow XR 800Hz und Triluminos™ Display wird das Bild noch zusätzlich optimiert. Für ein noch kontrastreicheres Fernsehbild hat der Hersteller sich für die Einbindung des Features 4K HDR entschieden. Das Produkt ist mit Edge LED-Technologie ausgestattet. Die LED-Lampen befinden sich im Seitenpanel des Geräts und leuchten über integrierte Spiegel die Bildfläche gleichmäßig aus. Dank des LED-Backlights erscheint das Bild noch kontrastreicher.

Anschlüsse und Verbindungen:
Verbinden Sie den Fernseher mittels der vorhandenen Anschlüsse 1x Audio IN/OUT, 1x CI+, 1x Kopfhörer/Subwoofer OUT, 1x LAN und 3x USB spielend einfach mit weiteren Geräten, um so auf ein zusätzliches Entertainmentprogramm nicht verzichten zu müssen. Für HDMI-Kabel stehen darüber hinaus vier Buchsen bereit. Loggen Sie sich in Ihr Heimnetzwerk per WLAN ein und nutzen Sie attraktive Online-Dienste, wann immer Sie das wollen. Das System kann auch mit der dazugehörigen App verbunden werden, wodurch die Systemnavigation zum echten Kinderspiel wird. Unter anderem können Sie sich auf diese Streaming-Dienste freuen: Amazon Prime Video, DAZN, Maxdome, Netflix und Youtube. Außerdem kann Smart TV in Ihr Smart-Home-System integriert werden. Diese zusätzlichen, eingegliederten Internetfunktionen runden den Fernseher ab: Apps, Google Cast, HbbTV und Internet Browser/VEWD.

Soundeigenschaften:
Für die einmalige Akustik des Soundsystems wird mittels Musikleistung von 2x 10 Watt gesorgt. Besonders bei Filmen mit nuancierten Soundsequenzen zahlt sich dies aus. Als Tonsystem ist das mehrkanalige Dolby™ Digital, Dolby™ Digital Plus, Dolby™ Pulse integriert.

Weitere Funktionen:
Nutzen Sie den elektronischen Programmführer, um komfortabel durch die Senderlandschaft zu navigieren, Sender als Favoriten zu speichern und sich über das Fernsehprogramm auf dem Laufenden zu halten. Zur Speicherung von Videotextinhalten ist eine Kapazität von bis zu 1000 Seiten verfügbar. Mit der praktischen USB-Aufnahmefunktion verpassen Sie nie wieder eine Sendung. Der integrierte Hotelmodus ermöglicht es Ihnen, die Nutzung des TVs durch ihre Kunden nach Ihren Bedürfnissen zu beschränken. Selbstverständlich ist auch eine Kindersicherung vorhanden, die es verhindert, dass Ihre Kinder ungehindert auf alle Sender und Funktionen zugreifen können. Durch die Sprachsteuerung ist es kinderleicht, das Gerät zu bedienen, ohne ewig nach der Fernbedienung suchen zu müssen.
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Super Preis für einen 100Hz 65er Sony auch wenn er mit IPS Panel, 1000:1 Kontrast und Edge LED sicher Clouding haben wird. Wer aber eher tagsüber TV schaut oder immer in beleuchteten Räumen schaut wird damit mehr als glücklich
Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive Probleme, wodurch sich der Fernseher "aufhängt". Der Sony-Support ist grottenschlecht und nicht in der Lage (oder nicht willig) dieses Problem zu lösen. Einfach mal google nutzen oder direkt Sony-Community lesen.
Aber für die Käufer, die billig kaufen wollen und dafür dieses Risiko eingehen wollen, ... es steht euch frei, Hardware-Schrott zu kaufen.
Peter.Parker18.08.2019 11:07

Super Preis für einen 100Hz 65er Sony auch wenn er mit IPS Panel, 1000:1 …Super Preis für einen 100Hz 65er Sony auch wenn er mit IPS Panel, 1000:1 Kontrast und Edge LED sicher Clouding haben wird. Wer aber eher tagsüber TV schaut oder immer in beleuchteten Räumen schaut wird damit mehr als glücklich


Das hört sich aber ziemlich kritisch an.
Und wie gut/schlecht ist Dolby Vision? Sollte ich darauf achten bei einem Kauf?
Nummer818.08.2019 11:08

Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive …Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive Probleme, wodurch sich der Fernseher "aufhängt". Der Sony-Support ist grottenschlecht und nicht in der Lage (oder nicht willig) dieses Problem zu lösen. Einfach mal google nutzen oder direkt Sony-Community lesen.Aber für die Käufer, die billig kaufen wollen und dafür dieses Risiko eingehen wollen, ... es steht euch frei, Hardware-Schrott zu kaufen.


Link doch einfach den Thread oder das support ticket, damit wir auch das richtige gleich lesen
Nummer818.08.2019 11:08

Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive …Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive Probleme, wodurch sich der Fernseher "aufhängt". Der Sony-Support ist grottenschlecht und nicht in der Lage (oder nicht willig) dieses Problem zu lösen. Einfach mal google nutzen oder direkt Sony-Community lesen.Aber für die Käufer, die billig kaufen wollen und dafür dieses Risiko eingehen wollen, ... es steht euch frei, Hardware-Schrott zu kaufen.


Also nach dem letzten Update ist zumindest mein XE wesentlich stabiler, hatte zuvor gelegentliches freezing ua. Evtl kommt ja noch ne Anpassung. Den Frust kann ich aber gut nachvollziehen.
Stephan_SchulzvWQ18.08.2019 11:15

Das hört sich aber ziemlich kritisch an. Und wie gut/schlecht ist Dolby …Das hört sich aber ziemlich kritisch an. Und wie gut/schlecht ist Dolby Vision? Sollte ich darauf achten bei einem Kauf?


In diesem Preissegment und Helligkeitsbereich spielt DolbyVision so gut wie keine Rolle.
Stephan_SchulzvWQ18.08.2019 11:15

Das hört sich aber ziemlich kritisch an. Und wie gut/schlecht ist Dolby …Das hört sich aber ziemlich kritisch an. Und wie gut/schlecht ist Dolby Vision? Sollte ich darauf achten bei einem Kauf?


Dolby Vision hat er gar nicht, sondern nur HDR10. Mit einer max Helligkeit von 550cd/m² ist dieser Effekt aber ohnehin nur mittelmäßig. Persönlich lege ich aber keinen großen Wert auf solche Dinge. Ist wie damals 3D. Nettes Gimmick aber kein echter Mehrwert.
Wer wirklich HDR möchte müsste dann schon ein Gerät suchen mit 1000cf/m². Dann wären wir aber bei OLED und 1200€+. Verstehe aber nicht was so toll dran ist sich blenden zu lassen und dunkle Szenen dabei gar nicht mehr erkennen zu können

Die Beurteilung war also nicht kritisch, sondern für den Preis ein gutes Gerät. Hervorheben sollte man die die nativen 100Hz. Ob jetzt IPS oder VA ist bei diesem Preis Geschmackssache und beides hat seine Vor- und Nachteile. Deshalb wechselt vermutlich Sony auch jedes Jahr zwischen IPS und VA Panel bei den Modellen um alle mal glücklich zu stellen
Peter.Parker18.08.2019 11:37

Dolby Vision hat er gar nicht, sondern nur HDR10. Mit einer max Helligkeit …Dolby Vision hat er gar nicht, sondern nur HDR10. Mit einer max Helligkeit von 550cd/m² ist dieser Effekt aber ohnehin nur mittelmäßig. Persönlich lege ich aber keinen großen Wert auf solche Dinge. Ist wie damals 3D. Nettes Gimmick aber kein echter Mehrwert. Wer wirklich HDR möchte müsste dann schon ein Gerät suchen mit 1000cf/m². Dann wären wir aber bei OLED und 1200€+. Verstehe aber nicht was so toll dran ist sich blenden zu lassen und dunkle Szenen dabei gar nicht mehr erkennen zu können (:IDie Beurteilung war also nicht kritisch, sondern für den Preis ein gutes Gerät. Hervorheben sollte man die die nativen 100Hz. Ob jetzt IPS oder VA ist bei diesem Preis Geschmackssache und beides hat seine Vor- und Nachteile. Deshalb wechselt vermutlich Sony auch jedes Jahr zwischen IPS und VA Panel bei den Modellen um alle mal glücklich zu stellen


Ich weiß, dass das Gerät das nicht hat. Deshakb frag ich ja. Benötige ich tatsächlich 1000 cd/m², damit HDR erkennbar ist? Ich empfinde HDR nämlich eigentlich nicht als Gimmick, sondern als sinnvollen Effekt.
Also ich finde bei meinem neuen 65C97LA HDR schon deutlich wichtiger als 4K und es sorgt bei gutem Material durchaus für einen deutlich besseren Bildeindruck als nur eine höhere Auflösung!
Stephan_SchulzvWQ18.08.2019 11:48

Ich weiß, dass das Gerät das nicht hat. Deshakb frag ich ja. Benötige ich t …Ich weiß, dass das Gerät das nicht hat. Deshakb frag ich ja. Benötige ich tatsächlich 1000 cd/m², damit HDR erkennbar ist? Ich empfinde HDR nämlich eigentlich nicht als Gimmick, sondern als sinnvollen Effekt.


Du siehst den Unterschied schon wenn du mal HDR direkt zwischen aktiv/inaktiv stellst. Aber der Unterschied wird dich nicht umhauen. Kann sein, dass es bei Games etwas besser ist aber bei Filmen kann man es getrost aus lassen.
TheSaint718218.08.2019 11:53

Also ich finde bei meinem neuen 65C97LA HDR schon deutlich wichtiger als …Also ich finde bei meinem neuen 65C97LA HDR schon deutlich wichtiger als 4K und es sorgt bei gutem Material durchaus für einen deutlich besseren Bildeindruck als nur eine höhere Auflösung!


Ok danke. Aber das ist auch deutlich mehr als ich für einen Fernseher ausgeben möchte und daher nicht meine Preisklasse. Generell empfinde ich HDR eigentlich auch als gut. Die Frage ist woher ich weiß, dann es bei einem Modell gut zur Geltung kommt. Muss ich da immer auf 1000 cd/m² achten oder gehen auch weniger.
hamatro18.08.2019 11:17

Link doch einfach den Thread oder das support ticket, damit wir auch das …Link doch einfach den Thread oder das support ticket, damit wir auch das richtige gleich lesen



Hier ein Link dazu.
community.sony.de/t5/…643
...und einfach mal unter Problemen nach dem Oreo-Update stöbern.
Warum kriegen wir nicht den selben Preis in allen anderen Filialen?
Gibt es vergleichbares in der Preisregion?
Nochmals ein krasser preis - nicht schlecht
Auch wenn ich hier jetzt gleich gesteinigt werde, würde ich lieber zum Hisense 65u7a raten. Habe vor dem PrimeDay den Sony bei Saturn gesehen und mich dann trotzdem für den U7A entschieden. Habe es ehrlich nicht bereut. Ich lege eigentlich nicht viel Wert auf schwarz, aber das war bei dem Sony echt übelst grau + Clouding. Der Hisense macht ein schöneres Bild (nach Bearbeitung der Bildeinstellungen!) mit xfach besserem schwarz.
Fußball und Actionfilme funktionieren dank 100hz auf beiden super. Der Sony hat zwar mehr HDMI 2.0 Anschlüsse, aber da es ja Verteiler gibt , hatte ich den Pluspunkt wieder abgezogen. Android TV ist für mich eher ein Nachteil.
Bearbeitet von: "timoschmitz" 18. Aug
Würde auch den U7A dem Sony vorziehen. Mit dem Sony wird man in dunkler Umgebung sicher nicht sehr glücklich. Bewegungsdarstellung und Betriebssystem sind halt besser.. Für den Preis schon ein guter Fernseher - aber der Schwäche im komplett dunklen Raum sollte man sich bewusst sein. Wenns nur aufs Bild ankommt lieber den Hisense u7a.
Nummer818.08.2019 11:08

Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive …Kein Deal, denn Sony hat seit dem letzten Software-Update massive Probleme, wodurch sich der Fernseher "aufhängt". Der Sony-Support ist grottenschlecht und nicht in der Lage (oder nicht willig) dieses Problem zu lösen. Einfach mal google nutzen oder direkt Sony-Community lesen.Aber für die Käufer, die billig kaufen wollen und dafür dieses Risiko eingehen wollen, ... es steht euch frei, Hardware-Schrott zu kaufen.


Ich habe einen XF95 und das letzte Softwareupdate drauf, der Fernseher läuft nach wie vor tadellos?!
Autsch, ich hab vor 2 Jahren noch 2,2k€ bezahlt. Das tut sehr weh, aber bei dem Gerät verständlich. Clouding in den Ecken, Software hängt sich sehr oft auf, und die Einstellungen sind echt schwer zu erreichen und teilweise unwirksam. Schwarz ist eher Grau und wenn das Bild entsprechend hell oder dunkel ist wird die Helligkeit "adaptiert". Manchmal so schlimm dass man Epilepsie bekommt... Schade damals dachte ich, mit dem Sony kann man nichts falsch machen. Für 800€ würde mich das aber nicht so sehr nerven nächstes Mal doch lieber LG.
SaPu18.08.2019 15:08

Gibt es vergleichbares in der Preisregion?



Panasonic ist in der Ausstattung, Handling, Bedienbarkeit und natürlich Bild jedem Sony überlegen.
Stephan_SchulzvWQ18.08.2019 12:03

Ok danke. Aber das ist auch deutlich mehr als ich für einen Fernseher …Ok danke. Aber das ist auch deutlich mehr als ich für einen Fernseher ausgeben möchte und daher nicht meine Preisklasse. Generell empfinde ich HDR eigentlich auch als gut. Die Frage ist woher ich weiß, dann es bei einem Modell gut zur Geltung kommt. Muss ich da immer auf 1000 cd/m² achten oder gehen auch weniger.


Ist ja kein Thema, wollte damit nur verdeutlichen, dass HDR durchaus einen deutlichen Unterschied machen KANN.

Ich hoffe, du findest einen TV mit dem du glücklich wirst!
@team Angebot gilt nur heute
TheSaint718219.08.2019 08:26

Ist ja kein Thema, wollte damit nur verdeutlichen, dass HDR durchaus einen …Ist ja kein Thema, wollte damit nur verdeutlichen, dass HDR durchaus einen deutlichen Unterschied machen KANN.Ich hoffe, du findest einen TV mit dem du glücklich wirst!


Da glaube ich mittlerweile nicht mehr dran, weil es so viel zu beachten gibt und man nur recht wenig Geräte im Laden sehen kann. 😞
Was willst du denn ausgeben? Lieber LCD oder OLED?
Ich bin auch enttäuscht von Sony! Hatte dieses Jahr dreimal TV von Sony bestellt und alle drei hatten mächtige Pixelfehler ohne Ende
TheSaint718219.08.2019 08:42

Was willst du denn ausgeben? Lieber LCD oder OLED?


Eigentlich will ich 1000 € ausgeben und 65 Zoll haben. OLED ist da nicht drin. Da war eine Idee auf einen Deal für den XF9 zu warten. Ich habe aber auch schon gemerkt, dass ich vielleicht mehr investieren muss, um mich nicht hinterher etwas zu ärgern, wenn das Bild nicht so gut ist.
Ich bin mit meinem Sony mehr als zufrieden. Alle in meinem Umfeld, die sich einen neuen Fernseher gekauft haben, haben sich wegen meines Fernsehers auch für Sony entschieden. Keiner hat Probleme mit den Android TVs gehabt^^ Werde demnächst auch bei nem sony ag9 zuschlagen.

PS: Habe momentan den 55sd8505 seit knapp 4 Jahren und der läuft top. Die in meinem Umfeld haben alle neuere geholt und sich noch nich beschwert, eher im Gegenteil xD
Stephan_SchulzvWQ19.08.2019 09:34

Eigentlich will ich 1000 € ausgeben und 65 Zoll haben. OLED ist da nicht d …Eigentlich will ich 1000 € ausgeben und 65 Zoll haben. OLED ist da nicht drin. Da war eine Idee auf einen Deal für den XF9 zu warten. Ich habe aber auch schon gemerkt, dass ich vielleicht mehr investieren muss, um mich nicht hinterher etwas zu ärgern, wenn das Bild nicht so gut ist.


Sonst schau mal nach der dem 2018er Lineup von den LG OLED, die machen immer noch ein sehr gutes Bild. Dann würde ich lieber auch noch etwas sparen und mir dann ein Gerät kaufen, mit welchem ich größtenteils zufrieden bin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text