[Lokal MediaMarkt Bochum] Philips 55POS9002 OLED TV
301°Abgelaufen

[Lokal MediaMarkt Bochum] Philips 55POS9002 OLED TV

1.599€1.699€-6%Media Markt Angebote
36
lokaleingestellt am 15. Mär
Im MediaMarkt Bochum gibt es aktuell den Philips 55POS9002 für 1.599€ im Angebot. In letzter Zeit sind wir öfter in dieser Preislage, aber mich bringt dieser lokale Deal wieder ins Grübeln.

Geizhals Vergleichspreis ist 1.699€ bei der Gamingoase.

Mein Knackpunkt ist die Frage, ob der TV das HDR10+ Update bekommt. Habe dazu leider nichts abschließendes gehört. Ansonsten ist das sicher ein Geraet, mit dem man Spaß haben wird.

Daten habe ich mal von Largo63 übernommen:

Philips 9000 series Ultraflacher 4K OLEDFernseher powered by Android mit 3-seitigem Ambilight und P5 Perfect Picture Engine.

Der Philips OLED-Fernseher der 9000er Serie mit seinem akribisch gestalteten Design sorgt mit tiefen Schwarztönen und beeindruckenden Farben in 4K Ultra-HD-Auflösung für das perfekte Fernseherlebnis. Dank P5 Engine und Android TV sind Ihre Möglichkeiten grenzenlos.

3-seitiges Ambilight
Sie haben ein Heim geschaffen, das mehr als nur ein Haus ist. Darum sollten Sie sich auch für einen Fernseher entscheiden, der warm und einladend ist. Die einmalige Ambilight-Technologie von Philips macht Ihren Bildschirm mit einem breiten Leuchten an beiden Seiten Ihres Fernsehbildschirms auf die umgebende Wand viel breiter und Ihr Fernseherlebnis mitreißender. Lebhafte Farben bewegen sich über den Bildschirm hinaus in Ihr Wohnzimmer, um Ihnen ein begeisterndes, intensives und mitreißendes Fernseherlebnis zu bieten.

OLED-Fernseher: Nur perfektes Schwarz sorgt für perfekte Farben
Philips OLED ist die nächste Generation der Fernsehtechnologie. Anders als herkömmliche LED-Fernseher benötigt OLED keine Hintergrundbeleuchtung.

P5 Perfect Picture Engine
Die neue eigenentwickelte Philips P5 Perfect Picture Engine sorgt digital, dank des hochmodernen Algorithmus, bei allen Inhalten für verbesserte Bilder. Die Verarbeitungsleistung der P5 wurde massiv verbessert, somit steigt die Bildqualität um 50 %. Von nun an erleben Sie tiefste Schwarz- und hellste Weißtöne, lebhafte, leuchtende Farben sowie natürliche, naturgetreue Hauttöne. Sie werden beeindruckt sein von unseren bisher flüssigsten, gestochen scharfen Bildern mit unglaublicher Detailwiedergabe und Tiefenschärfe. Egal ob beim Sportprogramm, bei Filmen oder jeglichen anderen Kategorien – die P5 Perfect Picture Engine sorgt für beste Qualität, jederzeit und aus jeder Quelle.

Ultra HD Premium
Mit dem zertifizierten Ultra HD Premium TV können Sie jetzt brandneue HDR-Inhalte auf Ihrem Fernseher genießen und Ihren Philips Fernseher in glasklarer, detaillierter Auflösung und wunderbar tiefen, kontrastreichen Bildern genießen. All das, zusammen mit einem erstaunlichen Beleuchtungsspektrum und einer brillanten Farbpalette, wird Ihnen den Atem rauben.

High Dynamic Range Perfect
High Dynamic Range Perfect definiert Home Entertainment mit fortschrittlicher Kontrast- und Farbtechnologie neu und ist somit die erste Wahl, wenn es um die Verbesserung Ihres Heimkinos geht. Genießen Sie ein alle Sinne berührendes Erlebnis, bei dem die ursprüngliche Vielfalt und Lebendigkeit beibehalten und der Inhalt wie vom Macher vorgesehen wiedergegeben wird. Das Ergebnis? Hellere Highlights, verbesserte Kontraste und eine verbesserte Farbdarstellung. HDR Perfect

sorgt für bessere Details – ein Fernseherlebnis, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben.

Perfekter Kontrast
Tauchen Sie tiefer in die Dunkelheit ein mit OLED TV. Organische, selbststrahlende Pixel erzeugen dank ihrer einzigartigen Fähigkeit, sich komplett auszuschalten, das tiefstmögliche Schwarz – kein Licht wird vom Pixel ausgestrahlt oder durchdringt es. Somit werden starke Kontraste auf Ihrem Bildschirm möglich, Schatten und Farben werden so lebensecht, wie es mit LED-Technologie nicht möglich ist.
Zusätzliche Info

Gruppen

36 Kommentare
Panel von 17 oder 16er LG?
Fr1tzvor 35 m

Panel von 17 oder 16er LG?


natürlich 17
Fr1tzvor 1 h, 1 m

Panel von 17 oder 16er LG?


17er.
Lg oder pana?
Den kleinen Fehler in der Dealüberschrift „Philips“ korrigieren und vielleicht sehen mehr Leute diesen Deal wegen der Schlagwortalarmierung!
Gruß
humaxdvor 13 m

Lg oder pana?


Alle Oled Panels sind von LG, falls die Frage war ob das Panel von LG oder Pana kommt.
Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren Smart-Features, etwas besserer Bildqualität und niedrigerem Inputlag aufwarten.
Aircoookievor 13 m

Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren …Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren Smart-Features, etwas besserer Bildqualität und niedrigerem Inputlag aufwarten.


In puncto Bildqualität kann dem Philips m. E. aktuell nix das Wasser reichen. Der P5 Prozessor ist, speziell was ruckelfreie Bewegtbilddarstellung angeht, momentan das Beste was man kaufen kann...
Torturervor 22 m

Den kleinen Fehler in der Dealüberschrift „Philips“ korrigieren und viel …Den kleinen Fehler in der Dealüberschrift „Philips“ korrigieren und vielleicht sehen mehr Leute diesen Deal wegen der Schlagwortalarmierung! Gruß


Danke für den Hinweis!
''powered by Android''



Besser wäre wohl leider:

Limited by Android
Aircoookievor 19 m

Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren …Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren Smart-Features, etwas besserer Bildqualität und niedrigerem Inputlag aufwarten.


das mit der Bildqualität stimmt schon mal nicht pauschal. der Philips hat zb durch besserer Zwischenbildberechnung Vorteile zb beim Fussball schauen.

Input Lag finde ich immer geil wenn die Leute das als Argument anführen, als wenn hier nur Profi Zocker rumlaufen würden, die wirklich Input Lag Unterschiede merken würden.

und bezüglich der Smart Features wüsste ich gerne, was die LGs da besser machen sollen?
FRChrisvor 1 m

''powered by Android'' Besser wäre wohl leider: Limited by Android


also ich hab den Philips und hatte noch nie Probleme mit Android. schaue zwar Sat über Sky Pro Receiver, nutze aber häufiger Apps drauf und hatte da noch keine Probleme.
olli19801980vor 9 m

also ich hab den Philips und hatte noch nie Probleme mit Android. schaue …also ich hab den Philips und hatte noch nie Probleme mit Android. schaue zwar Sat über Sky Pro Receiver, nutze aber häufiger Apps drauf und hatte da noch keine Probleme.


Das ist gut, dann hast du ein gutes Gerät erwischt.
Zwei Arbeitskollegen haben einen Philips Android zuhause. Der eine einen 6501er, beim anderen weiß ich es nicht. Die Software soll echt mies sein. Langsam und Abstürze. Da hilft dann nur noch Stecker ziehen
Der interne Tuner macht auch Zicken. Der TV Guide baut sich langsam auf und zeigt häufig keine Infos zum Programm.

War zudem letzte Woche bei MM, hab einen neuen fürs Schlafzimmer gesucht. Bei Sony und Philips war die Software echt super lahm.
Hab mich dann für den 49sj800v von LG entschieden. Das Web OS 3.5 ist im Vergleich zu Android und Tizen sehr schnell.
Bearbeitet von: "FRChris" 15. Mär
Aircoookievor 1 h, 14 m

Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren …Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren Smart-Features, etwas besserer Bildqualität und niedrigerem Inputlag aufwarten.


Genau falsch. Der Philips hat die beste zwischenBildberechnung und ist nur "Langsamer" wenn der Spielemodus verwendet wird.
derherrboosvor 3 h, 40 m

In puncto Bildqualität kann dem Philips m. E. aktuell nix das Wasser …In puncto Bildqualität kann dem Philips m. E. aktuell nix das Wasser reichen. Der P5 Prozessor ist, speziell was ruckelfreie Bewegtbilddarstellung angeht, momentan das Beste was man kaufen kann...


Da sagt auch jeder was anderes.
Angeblich soll doch der Sony A1 die beste Bewegtbilddarstellung haben.

Vorteil POS9002 Ambilight
Nachteil android 👎
Philips hat die beste Bildberechnung, mit dem P5 kann keiner mithalten...
Aircoookievor 6 h, 5 m

Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren …Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren Smart-Features, etwas besserer Bildqualität und niedrigerem Inputlag aufwarten.



16797066-B8AgE.jpg
Aircoookievor 11 h, 23 m

Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren …Hat zwar das Ambilight, aber die LG B7/C7 können mit besseren Smart-Features, etwas besserer Bildqualität und niedrigerem Inputlag aufwarten.


Bildqualität ist der Philips überlegen. Features und Bedienung lg
Was ist beim TV wichtig? Die Bildqualität.... Alles andere kann man viel besser mit externen Geräten lösen. Sound, tuner... Extern nutzen und man die beste Bildqualität und dazu ein für sich abgestimmtes System. So hat man auch mit Android wenig am Hut. Eine bessere Zbb und upscaling hat momentan kein anderer Hersteller. Sony und Panasonic folgen... Samsung und LG sind nochmal weiter dahinter.
pablo89vor 7 h, 40 m

Da sagt auch jeder was anderes.Angeblich soll doch der Sony A1 die beste …Da sagt auch jeder was anderes.Angeblich soll doch der Sony A1 die beste Bewegtbilddarstellung haben.Vorteil POS9002 Ambilight Nachteil android 👎


Der Sony A1 hat auch Android. Also sieger Philips.

rogee1971vor 13 m

Was ist beim TV wichtig? Die Bildqualität.... Alles andere kann man viel …Was ist beim TV wichtig? Die Bildqualität.... Alles andere kann man viel besser mit externen Geräten lösen. Sound, tuner... Extern nutzen und man die beste Bildqualität und dazu ein für sich abgestimmtes System. So hat man auch mit Android wenig am Hut. Eine bessere Zbb und upscaling hat momentan kein anderer Hersteller. Sony und Panasonic folgen... Samsung und LG sind nochmal weiter dahinter.


Nur auf OLEDs bezogen oder genrell?


1. Philips mit P5 (sonst eher die 3)
2. Samsung (unterschätzt)
3. Sony (überschätzt)
4.Pana
5. LG
Wie sieht es denn ohne Zbb aus auf einem OLED? Ist das dann Ruckelparade oder wie mag man sich das dann vorstellen? Ab und an läuft ja doch mal die PS4.
Vunk187vor 1 h, 19 m

Nur auf OLEDs bezogen oder genrell? 1. Philips mit P5 (sonst eher die 3)2. …Nur auf OLEDs bezogen oder genrell? 1. Philips mit P5 (sonst eher die 3)2. Samsung (unterschätzt)3. Sony (überschätzt)4.Pana5. LG



Hi Vunk187
,wir lesen uns hier ja immer öfter in den letzten Tagen und grundsätzlich kann ich deine Posts meist so unterschreiben....
Was mein "TV Ranking" angeht, da mischt sich bei mir dass ausgiebige Test lesen, aber auch die Praxis, auf der Suche nach dem "perfekten" Tv fürs Wohnzimmer der meinen Panasonic TX-P65VTW60 ersetzen sollte.
Ich selbst habe in den letzten 15 Monaten 6 Geräte bei mir zu HAuse gehabt.
Sony XE 9305 + Samsung MU8009 + LG OLED65B7D + LG OLED65E7V +Sony 65 A1+Philips POS9002
Einige Geräte konnte ich parallel testen und ich muss sagen das von all den Geräten ganz klar Der A1 und der Pos 9002 die beste ZBB hatten und beide kamen sehr gut mit nicht so guten Bildmaterial klar - super upscaling.
Ich schaue viel Sport, Fussball, F1, Golf, und hatte dafür erst den Samsung MU8009 der ansich ein super TV ist und mich anfangs total begeistert hatte. JA bis ich dann bei einem Kollegen auf seinem Sony A1 immer wieder Champions League geschaut habe und seit dem Tag an fand ich den Samsung einfach nicht mehr zu 100% überzeugend ...
Da der A1 damals noch fast 5000€ kosten sollte und auch kaum zu bekommen war, hatte ich mir den LG OLED65B7D gekauft - grausame ZBB und das upscaling war auch schlechter wie beim Samsung und die ganze Optik war nicht meins.
Ok Gerät nach paar Wochen zurück und das teurere Modell 65E7V zuegelegt. Tja auch das konnte nicht überzeugen. Dann habe ich den Sony A1 zu Hause gehabt, war anfangs auch begeistert, aber leider hatte auch dieser das Problem mit dem Gelbstich und VBanding.
Inzwischen habe ich den Sony durch den Philips 873 ersetzt und bin absolut begeistert. Nach fast 1 1/2 Jahren habe ich den für mich perfekten TV fürs Wohnzimmer.
Im Schlafzimmer hängt weiter der POS 9002.Beide Geräte haben ein nahezu perfektes Panel.
Ich war was Philips anging sehr mistrauisch und noch vor einem Jahr hätte ich nie über den kauf eines Philips TV nachgedacht.
Den Panasonic TX-65EZW954 habe ich nur bei meinem Schwager immer mal wieder bei einem Filmabend begutachten können, und dieser gefiel mir "subjetiv" besser wie mein Samsung. Die ZBB war bei Filmen wie MadMax klar besser und fast ruckelfrei.Ganz anders wie bei dem LG, auf dem ich auch mal den Film geschaut habe.
tobiwan80vor 2 h, 0 m

Der Sony A1 hat auch Android. Also sieger Philips. [Video]


Damit sollte auch nur gesagt sein,
Dass bezüglich Bewegtbilddarstellung jeder etwas anderes sagt.

Und wer das android tv mal an einem pos9002 ausprobiert hat und danach Web os an einem lg OLED probiert, weiß wovon ich rede.

Das android tv auf den Philips tvs ist einfach nur ein schlechter Witz
rogee1971vor 39 m

Hi Vunk187,wir lesen uns hier ja immer öfter in den letzten Tagen und …Hi Vunk187,wir lesen uns hier ja immer öfter in den letzten Tagen und grundsätzlich kann ich deine Posts meist so unterschreiben.... Was mein "TV Ranking" angeht, da mischt sich bei mir dass ausgiebige Test lesen, aber auch die Praxis, auf der Suche nach dem "perfekten" Tv fürs Wohnzimmer der meinen Panasonic TX-P65VTW60 ersetzen sollte.Ich selbst habe in den letzten 15 Monaten 6 Geräte bei mir zu HAuse gehabt.Sony XE 9305 + Samsung MU8009 + LG OLED65B7D + LG OLED65E7V +Sony 65 A1+Philips POS9002Einige Geräte konnte ich parallel testen und ich muss sagen das von all den Geräten ganz klar Der A1 und der Pos 9002 die beste ZBB hatten und beide kamen sehr gut mit nicht so guten Bildmaterial klar - super upscaling. Ich schaue viel Sport, Fussball, F1, Golf, und hatte dafür erst den Samsung MU8009 der ansich ein super TV ist und mich anfangs total begeistert hatte. JA bis ich dann bei einem Kollegen auf seinem Sony A1 immer wieder Champions League geschaut habe und seit dem Tag an fand ich den Samsung einfach nicht mehr zu 100% überzeugend ... Da der A1 damals noch fast 5000€ kosten sollte und auch kaum zu bekommen war, hatte ich mir den LG OLED65B7D gekauft - grausame ZBB und das upscaling war auch schlechter wie beim Samsung und die ganze Optik war nicht meins. Ok Gerät nach paar Wochen zurück und das teurere Modell 65E7V zuegelegt. Tja auch das konnte nicht überzeugen. Dann habe ich den Sony A1 zu Hause gehabt, war anfangs auch begeistert, aber leider hatte auch dieser das Problem mit dem Gelbstich und VBanding.Inzwischen habe ich den Sony durch den Philips 873 ersetzt und bin absolut begeistert. Nach fast 1 1/2 Jahren habe ich den für mich perfekten TV fürs Wohnzimmer. Im Schlafzimmer hängt weiter der POS 9002.Beide Geräte haben ein nahezu perfektes Panel.Ich war was Philips anging sehr mistrauisch und noch vor einem Jahr hätte ich nie über den kauf eines Philips TV nachgedacht. Den Panasonic TX-65EZW954 habe ich nur bei meinem Schwager immer mal wieder bei einem Filmabend begutachten können, und dieser gefiel mir "subjetiv" besser wie mein Samsung. Die ZBB war bei Filmen wie MadMax klar besser und fast ruckelfrei.Ganz anders wie bei dem LG, auf dem ich auch mal den Film geschaut habe.


Wie kommt denn der mu8009 in dieses Ranking . Alle anderen sind zurecht dabei aber der mu8009 als Edge lit led 🧐

Du scheinst ein sehr geschultes Auge zu haben was tvs angeht.
Aber der mu8009 ist einfach kein High End gerät wie alle anderen die du erwähnt hast
Bearbeitet von: "pablo89" 16. Mär
pablo89vor 2 m

Das android tv auf den Philips tvs ist einfach nur ein schlechter Witz


Jetzt schwenkst du auf einmal von Sony auf LG um wo das Android nicht mehr zieht.
Troll woanders weiter.
pablo89vor 18 m

Wie kommt denn der mu8009 in dieses Ranking . Alle anderen sind …Wie kommt denn der mu8009 in dieses Ranking . Alle anderen sind zurecht dabei aber der mu8009 als Edge lit led 🧐Du scheinst ein sehr geschultes Auge zu haben was tvs angeht.Aber der mu8009 ist einfach kein High End gerät wie alle anderen die du erwähnt hast



Der Samsung war ein schnellkauf weil mein Panasonic damals Probleme machte ( schaltete sich von alleine ab usw), und ich auf das Anfangs beeindruckende Bild "reingefallen" bin und ich zu der Zeit nicht auf eine "neue" Oled Technik umsteigen wollte. Zudem hatte ich den TV damals zur Produkteinführung im März 2017 für 1899€ bekommen, was 600€ unter uvp war.
Erst danach habe ich mich wirklich so Richtig intensiv mit den neuen LCD/OLED Techniken auseinander gesetzt. Hatte davon 10 Jahre einen Plasma.
rogee1971vor 1 h, 14 m

Hi Vunk187,wir lesen uns hier ja immer öfter in den letzten Tagen und …Hi Vunk187,wir lesen uns hier ja immer öfter in den letzten Tagen und grundsätzlich kann ich deine Posts meist so unterschreiben.... Was mein "TV Ranking" angeht, da mischt sich bei mir dass ausgiebige Test lesen, aber auch die Praxis, auf der Suche nach dem "perfekten" Tv fürs Wohnzimmer der meinen Panasonic TX-P65VTW60 ersetzen sollte.Ich selbst habe in den letzten 15 Monaten 6 Geräte bei mir zu HAuse gehabt.Sony XE 9305 + Samsung MU8009 + LG OLED65B7D + LG OLED65E7V +Sony 65 A1+Philips POS9002Einige Geräte konnte ich parallel testen und ich muss sagen das von all den Geräten ganz klar Der A1 und der Pos 9002 die beste ZBB hatten und beide kamen sehr gut mit nicht so guten Bildmaterial klar - super upscaling. Ich schaue viel Sport, Fussball, F1, Golf, und hatte dafür erst den Samsung MU8009 der ansich ein super TV ist und mich anfangs total begeistert hatte. JA bis ich dann bei einem Kollegen auf seinem Sony A1 immer wieder Champions League geschaut habe und seit dem Tag an fand ich den Samsung einfach nicht mehr zu 100% überzeugend ... Da der A1 damals noch fast 5000€ kosten sollte und auch kaum zu bekommen war, hatte ich mir den LG OLED65B7D gekauft - grausame ZBB und das upscaling war auch schlechter wie beim Samsung und die ganze Optik war nicht meins. Ok Gerät nach paar Wochen zurück und das teurere Modell 65E7V zuegelegt. Tja auch das konnte nicht überzeugen. Dann habe ich den Sony A1 zu Hause gehabt, war anfangs auch begeistert, aber leider hatte auch dieser das Problem mit dem Gelbstich und VBanding.Inzwischen habe ich den Sony durch den Philips 873 ersetzt und bin absolut begeistert. Nach fast 1 1/2 Jahren habe ich den für mich perfekten TV fürs Wohnzimmer. Im Schlafzimmer hängt weiter der POS 9002.Beide Geräte haben ein nahezu perfektes Panel.Ich war was Philips anging sehr mistrauisch und noch vor einem Jahr hätte ich nie über den kauf eines Philips TV nachgedacht. Den Panasonic TX-65EZW954 habe ich nur bei meinem Schwager immer mal wieder bei einem Filmabend begutachten können, und dieser gefiel mir "subjetiv" besser wie mein Samsung. Die ZBB war bei Filmen wie MadMax klar besser und fast ruckelfrei.Ganz anders wie bei dem LG, auf dem ich auch mal den Film geschaut habe.


Kann ich auch so bestätigen.

Der MU8er ist natürlich ein einfacher TV gegen den Rest. Aber gerade die Qs sind da nochmal besser. Und bei der ZBB muss man etwas bei Samsung einstellung arbeiten aber dann nahe zu perfekt

Habe zuhause den 58DXW904 im Wohnzimmer und den 49KS9090 im schlafzimmer bei ZBB sieht der Pana keinen stich
tobiwan80vor 9 h, 1 m

Jetzt schwenkst du auf einmal von Sony auf LG um wo das Android nicht mehr …Jetzt schwenkst du auf einmal von Sony auf LG um wo das Android nicht mehr zieht.Troll woanders weiter.


sorry ich muss mir meinen tv nicht gut reden. Du anscheinend schon wenn du es nötig hast.

Und ja android ist und bleibt bescheiden ob auf Sony oder Philips.
Du hast einfach die Aussage nicht verstanden aber egal.
Bearbeitet von: "pablo89" 16. Mär
rogee1971vor 8 h, 41 m

Der Samsung war ein schnellkauf weil mein Panasonic damals Probleme machte …Der Samsung war ein schnellkauf weil mein Panasonic damals Probleme machte ( schaltete sich von alleine ab usw), und ich auf das Anfangs beeindruckende Bild "reingefallen" bin und ich zu der Zeit nicht auf eine "neue" Oled Technik umsteigen wollte. Zudem hatte ich den TV damals zur Produkteinführung im März 2017 für 1899€ bekommen, was 600€ unter uvp war.Erst danach habe ich mich wirklich so Richtig intensiv mit den neuen LCD/OLED Techniken auseinander gesetzt. Hatte davon 10 Jahre einen Plasma.


War bei mir ähnlich hatte zu erst eine. Q7F jetzt C7D und muss sagen der Umstieg hat sich mehr als nur gelohnt
pablo89vor 3 h, 27 m

sorry ich muss mir meinen tv nicht gut reden. Du anscheinend schon … sorry ich muss mir meinen tv nicht gut reden. Du anscheinend schon wenn du es nötig hast.Und ja android ist und bleibt bescheiden ob auf Sony oder Philips.Du hast einfach die Aussage nicht verstanden aber egal.


Ich habe die Aussage schon verstanden
Mir erschließt sich nur nicht warum du erst Sony besser findest und wenn man dir sagt das Philips und Sony das gleiche OS benutzen du plötzlich LG besser findest.
Entweder war LG vorher schon besser oder eben nicht.
tobiwan80vor 1 h, 43 m

Ich habe die Aussage schon verstanden Mir erschließt sich nur …Ich habe die Aussage schon verstanden Mir erschließt sich nur nicht warum du erst Sony besser findest und wenn man dir sagt das Philips und Sony das gleiche OS benutzen du plötzlich LG besser findest. Entweder war LG vorher schon besser oder eben nicht.


Es gibt kein schlechter oder besser jeder tv hat seine vor und Nachteile.
Den perfekten OLED gibt es noch nicht
Ihr seid sooo süß...
weiss einer ob das Angebot noch gilt oder MediaMarkt den Preis an das Bundesweite Angebot mit Sonos Lautsprecher für 1777 angeklichen hat?

Im Mediamarkt Essen wollten die mir NICHT 1 Euro Rabatt geben wenn ich die Sonos Lautsprecher nicht nehmen würde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text