276°
(Lokal Mediamarkt) HP Officejet 6600 für 66€
28 Kommentare

Ich kann HP nicht empfehlen.
Unterirdischer Service.

penntaxx

Ich kann HP nicht empfehlen. Unterirdischer Service.


Hab ich andere Erfahrungen gemacht, spreche aber nur aus Sicht von Premium-Geschäftskunden.

Privat weiß ich, dass bei HP zumindest bei Generatiosnwechseln des Betriebssystems hier zögerlich oder gar nicht an aktuellen treibern gearbeitet wird

Tinte - teuer und trocknet bei geringer Nutzung gern mal ein...

Turboschotte

Tinte - teuer und trocknet bei geringer Nutzung gern mal ein...


Wie bei fast allen Druckern in der Preisklasse. Bei dem Preis des Druckers wird ein neuer Satz Patronen warscheinlich 89.-€ kosten!

hp drucker sind auf mydealz komplett falsch aufgehoben, dieser überteuerte müll mit seinen 50 euro patronen. nicht mal geschenkt

penntaxx

Ich kann HP nicht empfehlen. Unterirdischer Service.



Das ist halt einfach kein Vergleich. Sobald du für den Support bezahlst ist er klasse, ob HP, Dell oder Lenovo, ob Core Switch oder Notebook. Für Privatanwender ist der Support immer beschissen.

Musste erst vorhin bei dem Drucker feststellen dass man ohne weitere Tricks kein S/W Drucken kann sobald eine der anderen Farben leer ist.

Generell sind die Patronen recht schnell "leer" und kann mich nicht entsinnen viel gedruckt zu haben.

kr@tze

hp drucker sind auf mydealz komplett falsch aufgehoben, dieser überteuerte müll mit seinen 50 euro patronen. nicht mal geschenkt



und du glaubst das es bei den anderen Herstellern viel billiger ist ....was original patronen betrifft? ???

kr@tze

hp drucker sind auf mydealz komplett falsch aufgehoben, dieser überteuerte müll mit seinen 50 euro patronen. nicht mal geschenkt


Darauf, wie es bei anderen Herstellern ist, kommt es nun überhaupt nicht an. Hier steht der HP Officejet 6600 für 66 Euro aus dem Mediamarkt Hamburg-Hummelsbüttel und Henstedt-Ulzburg zur Diskussion, alles andere ist rein spekulativ.

Für die Gewährleistung ist übrigens der Mediamarkt zuständig und ich glaube kaum, dass jemand diesen Drucker ernsthaft länger als 2 Jahre nutzen wird.

Ich benutze schon seit Jahren ein CISS (Continuous Ink Supply System) für meinen 5,5 Jahre alten HP. Und seitdem spare ich ungemein an Geld, weil ich die jeweilige Tinte in 100 ml Flaschen kaufe und einfach in den externen Behälter einfülle. Sehr ökonomisch und praktisch.

Oder man kauft einfach Tinte von 3.Anbietern und spart da Geld. Gibt mittlerweile gleichwertige oder bessere Tinte für weniger Geld mit Chip.

Geiler Tipp mit dem ciss hatte ich vorher noch nie gehört

IceMan1987

Geiler Tipp mit dem ciss hatte ich vorher noch nie gehört



So mache ich es inzwischen auch... Ist sehr günstig und man bekommt gute Qualität

kr@tze

hp drucker sind auf mydealz komplett falsch aufgehoben, dieser überteuerte müll mit seinen 50 euro patronen. nicht mal geschenkt



jap.

kr@tze

hp drucker sind auf mydealz komplett falsch aufgehoben, dieser überteuerte müll mit seinen 50 euro patronen. nicht mal geschenkt



dann nenn mir mal ein vergleichbares modell !

---

kr@tze

hp drucker sind auf mydealz komplett falsch aufgehoben, dieser überteuerte müll mit seinen 50 euro patronen. nicht mal geschenkt



alle, in die bspw diese patrone passt: amazon.de/Can…+xl

Turboschotte

Tinte - teuer und trocknet bei geringer Nutzung gern mal ein...



Komisch, ich nutze seit fast 20 Jahren Tintenstrahldrucker und bei mir trocknet nichts ein, und kompatible Patronen sind nicht teuer.

Aber du kannst dir auch gerne ein Laser-AIO für ein paar hundert Euro kaufen, der Toner kostet dann nichts *lol*.

Turboschotte

Tinte - teuer und trocknet bei geringer Nutzung gern mal ein...


Aber die Laserdinger kannst auch mal ein paar Monate unbenutzt stehenlassen, ohne dass was passiert.
Bei Tintendruckern kannst dann den kompletten Satz Patronen wegschmeissen und damit auch den kompletten Drucker - alles schon mehrfach passiert...
Also was ist dann bei geringer Nutzung langfristig günstiger?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text