130°
ABGELAUFEN
[Lokal Mediamarkt Paderborn] Nikon D5300 Kit 18-55 mm Nikon VR II schwarz für 549,-€ + 50,-€ MM Geschenktgutschein.Effektivpreis 499,-€

[Lokal Mediamarkt Paderborn] Nikon D5300 Kit 18-55 mm Nikon VR II schwarz für 549,-€ + 50,-€ MM Geschenktgutschein.Effektivpreis 499,-€

ElektronikMedia Angebote

[Lokal Mediamarkt Paderborn] Nikon D5300 Kit 18-55 mm Nikon VR II schwarz für 549,-€ + 50,-€ MM Geschenktgutschein.Effektivpreis 499,-€

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute.
Diesmal habe ich ein Angebot für alle aus Paderborn und Umgebung.Der Mediamarkt in Paderborn, hat folgendes Angebot...

"Nikon D5300 Kit 18-55 mm Nikon VR II schwarz" für 549,-€. An sich schon ein guter Preis aber beim Kauf der Kamera bekommt ihr noch einen 50,-€ Mediamarkt Geschenkgutschein On Top.

Damit zahlt ihr effektiv nur 499,-€

Der Idealopreis liegt bei derzeit 597,98€

Technische Daten:

•Bajonett: Nikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten)
•Effektive Auflösung: 24,2 Millionen Pixel
•Bildsensor: CMOS-Sensor, 23,5 x 15,6 mm
•Bildgröße (Pixel): 6.000 x 4.000 (L) 4.496 x 3.000 (M) 2.992 x 2.000 (S)
•Picture-Control-System: »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt« und »Landschaft«; ausgewählte Picture-Control-Konfiguration kann angepasst werden; Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen
•Speichermedien: SD- (Secure Digital) sowie UHS-I-kompatible SDHC- und SDXC-Speicherkarten
•Sucher: Spiegelreflex-Pentaspiegelsucher mit fester Position der Austrittspupille
•Bildfeldabdeckung: ca. 95 % (vertikal und horizontal)
•Vergrößerung: ca. 0,82-fach (bei 50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich, –1,0 dpt)
•Blende: Elektronisch gesteuerte Springblende
•Verschlussart: Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
•Belichtungszeit: 1/4.000 bis 30 s (Schrittweite 1/3 oder 1/2 LW)
•Aufnahmebetriebsart: Einzelbild, Serienaufnahme L, Serienaufnahme H, Leise Auslösung, Selbstauslöser, Fernauslösung mit Vorlauf; ML-L3, Fernauslösung ohne Vorlauf (ML-L3); Intervallaufnahmen werden unterstützt
•Bildrate: Serienaufnahme L: bis zu 3 Bilder/s. Serienaufnahme H: bis zu 5 Bilder/s (JPEG und 12-Bit-NEF/RAW) oder 4 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW). Hinweis: Bei den Bildraten wird von kontinuierlichem AF, manueller Belichtungssteuerung oder Blendenautomatik, einer Belichtungszeit von 1/250 s oder kürzer, der Einstellung »Auslösepriorität« für die Individualfunktion a1 (»Priorität bei AF-C (kont. AF)«) und ansonsten von Standardeinstellungen ausgegangen
•Selbstauslöser: 2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Bilder
•Belichtungsmessung: TTL-Belichtungsmessung mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor
•Blendenübertragung: CPU
•Aufnahmemodi: Automatik (Automatisch; Automatik (Blitz aus)), Programmautomatik mit Programmverschiebung (P), Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A), manuelle Belichtungssteuerung (M), Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Innenaufnahme, Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Tiere, Kerzenlicht, Blüten, Herbstfarben, Food), Effektmodi (Nachtsicht, Farbzeichnung, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatureffekt, Selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key, HDR-Gemälde)
•Belichtungskorrektur: Anpassbar im Bereich –5 bis +5 LW, Schrittweite 1/3 oder 1/2 LW in den Modi P, S, A und M
•ISO-Empfindlichkeit: ISO 100 bis 12.800, Schrittweite 1/3 LW. Weitere Einstellungen von ca. 0,3, 0,7 oder 1 LW über ISO 12.800 (entspricht bis zu ISO 25.600); ISO-Automatik einstellbar
•Active D-Lighting: Automatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat oder Aus
•Autofokus: Autofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 4800DX mit TTL-Phasenerkennung, 39 Fokusmessfeldern (einschließlich 9 Kreuzsensoren) und AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m)
•Blitzmodus: Automatisch, Automatik mit Langzeitsynchronisation, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aufhellblitz, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation, Automatik mit Langzeitsynchronisation und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus
•Blitzbelichtungskorrektur: –3 bis +1 LW in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW
•Weißabgleich: Automatisch, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Direktes Sonnenlicht, Blitzlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Eigener Messwert. Feinabstimmung möglich bei allen Einstellungen außer »Eigener Messwert«
•Tonaufnahmegerät: Integriertes oder externes Stereomikrofon; Empfindlichkeit ist einstellbar
•Monitor: 8,1 cm (3,2 Zoll) (3:2), neig- und drehbarer TFT-Monitor mit ca. 1.037.000 Bildpunkten (720 x 480 x 3 = 1.036.800 Bildpunkte), Betrachtungswinkel von 170°, Bildfeldabdeckung von ca. 100 % und Helligkeitsregulierung
•Anschlüsse: USB, Videoausgang, mini HDMI Ausgang, Audioeingang
•Unterstützte Sprachen: Arabisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch
•Akku: Ein Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a
•Abmessungen (BxHxT): 125 x 98 x 76 mm
•Gewicht: 530 g (mit Akku und Speicherkarte)

5 Kommentare

Suche noch eine Kamera für den Urlaub, taugt diese was für Einsteiger?

Oder besser die Sony Alpha 6000?

Sony Alpha ist eine Systemkamera! Viel kompakter etc. und ohne Spiegel

habe sie vor ein paar Monaten bei MM für 499€ ohne Gutschein gekauft. Man kann mit der 5300 fantastische Bilder und Videos machen. Entscheidend dafür ist aber wer hinter der Kamera sitzt. X)

paradox950

Suche noch eine Kamera für den Urlaub, taugt diese was für Einsteiger?


Ich hab die 5200er, welcher im Wesentlichen GPS und WLAN fehlen. Der Sensor hat sich meines Wissens nach nicht geändert.

Die Bilder die man mit der Kamera schießen kann und die Möglichkeiten die man damit hat sind spitze - wenn man sich denn Zeit nimmt und sich damit auseinander setzt. Wenn du ab und zu im Urlaub ein paar Fotos schießen möchtest, solltest du dir überlegen ob da nicht eine Kompaktkamera/Systemkamera ausreicht. Allein schon um nicht so viel Gewicht mit dir rum zu schleppen. Wenn du überlegst ein bisschen tiefer in die digitale Fotografie einzusteigen greif zu. Sei dir aber im Klaren, dass das Folgekosten nach sich zieht. Ich kaufe mittlerweile jedes Jahr ca. ein neues Objektiv :-P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text