281°
ABGELAUFEN
[Lokal Mediamarkt Porta] Tom Clancy's The Division (PS4 und XB1) für je 49,-€
[Lokal Mediamarkt Porta] Tom Clancy's The Division (PS4 und XB1) für je 49,-€

[Lokal Mediamarkt Porta] Tom Clancy's The Division (PS4 und XB1) für je 49,-€

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen

Der Mediamarkt in Porta bietet gegenüber dem Bundesweiten Angebot folgendes Game günstiger an.

► Tom Clancy's The Division (PS4 und XB1) für je 49,-€◄

Idealopreis: PS4 (59,60€) und XB1 (59,60€)

Zudem bekommt ihr noch Halo 5 und Forza 6 für die XB1 für je 29,-€ (falls ihr keine KK für den Amazondeal habt)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alle Informationen

Tom Clancys The Division spielt in New York City, drei Wochen nachdem die Stadt am Black Friday von einer tödlichen Pandemie befallen wurde. Nach nur wenigen Tagen ohne Nahrung löst sich die Gesellschaft in Chaos auf. The Division, eine geheime Einheit unabhängiger taktischer Agenten, wird mit der Direktive 51 aktiviert. Die Agenten von The Division leben unauffällig mitten unter uns, aber sind ausgebildet, unabhängig von offiziellen Befehlen zur Tat zu schreiten. Wenn alles zusammenbricht, beginnt ihre Mission.



Im realistisch angelegten Tom Clancys-Universum können Spieler die charakteristischen Straßen und Wahrzeichen des Big Apples erkunden, die nun von plündernden Clans heimgesucht werden, bereit alles zu tun um zu überleben. Vom Central Park, dem U-Bahn-System bis hin zur Freiheitsstatue - nirgendwo ist man mehr sicher. Spieler erkunden New York online in einer sich ständig verändernden und offenen Spielwelt. Um in dieser bestehen zu können, ist es essentiell, die Welt zu erforschen, zu kämpfen und seinen Charakter durch Rollenspielelemente weiterzuentwickeln.


USK-Einstufung:
•USK 18 - Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG

15 Kommentare

Ho!

Porta Westfalica?

Guter Preis!

The Division kommt doch erst am 8.3. raus! Oder gibt's das jetzt schon für den Preis?

Das Spiel wird ja jetzt schon verramscht!

LOKAL da wird man echt mad

KingTim

LOKAL da wird man echt mad


Ja vor allem wenn man dann dreist den Flyer für seine eigene Stadt bekommt und das selbe Game hier 59€ kostet

mjo

Das Spiel wird ja jetzt schon verramscht!



Das BetaWochenende hat mich überhaupt nicht überzeugt.

Grafik ist nett, wobei nach m.M. einiges durch die DrittePersonSicht verloren geht, aber das ist Ansichtssache.

ansonsten gabs 3,5 Gegenertypen: Waffe, Melee, Flammenwerfer und 1/2 Sniper. Die Quests wurden recht schnell eintönig.

DarkZone: wann man alleine spielt wird man ziemlich oft gef...kt. Manche stehen drauf, ich als LoneWolf eher nicht.

KlausKoe

...Grafik ist nett, wobei nach m.M. einiges durch die DrittePersonSicht verloren geht, aber das ist Ansichtssache....



Wortspiel beabsichtigt? X)

Wieso klicke ich hier drauf? Fand die Beta so ultra langweilig, dass ich mir dieses Game ganz sicher nicht kaufen werde

mjo

Das Spiel wird ja jetzt schon verramscht!



Das sehe ich auch so. DarkZone hat mir nur in ner Gruppe Spaß gemacht. Der Rest vom Spiel war ziemlich öde.

Es stört mich auch enorm, dass ein Gegner nicht bei einem Kopfschuss stirbt. Man pumpt halbe Magazine in den Gegner, bis der mal abkratzt.

Zudem fand ich das aiming auch nicht gut gemacht. Bin damit irgendwie nicht klar gekommen.. Ist aber rein subjektiv empfunden.

Das Spiel kommt definitiv nicht in meine Sammlung, aber die Ersparnis hier ist gut -> hot
Avatar

GelöschterUser393057

Nicht das ich das Spiel verteidigen möchte, dazu bin ich selber zu kritisch und warte natürlich erstmal ab, aber manche haben scheinbar einfach nicht begriffen was das Spiel ist. Ich weiß nicht ob es an der Unerfahrenheit liegt oder der Tatsache, das wir seit Jahren mit Shootern überschwemmt werden und sich der gemeine Spieler da an eine Art des Shooters gewöhnt hat, aber das hier ist im Kern ein RPG, und kein reiner Shooter. Natürlich stirbt ein Gegner nicht durch einen Kopfschuss, bei WoW stirbt der Gegner auch nicht sofort, nur weil ich ihm mein Schwert an den Kopf haue, obwohl er danach definitiv tot sein müsste.
Im Hintergrund werken Zahlen in Form von Attributen, Waffenschaden, Verteidigungswerte, HP, etc und daraus errechnet sich dann der Schaden. Das ist nicht anderes als bei einem richtigen MMO. Nur das hier halt das Setting so realistisch ist und manch ein Spieler eben denkt, das ist halt wie bei allen anderen Shootern sein muss.

Mal davon ab das dieses Denken einfach falsch ist, was ist eigentlich euer Problem? Müssen sich alle Shooter gleich spielen bzw. ähnlich anfühlen? Ich bin sehr froh über einen Third Person Shooter mit ein bisschen RPG innen drin, wo nicht alles mit 1-2 Schüssen tot ist. Ich möchte übrigens anmerken, bei Destiny sterben auch nicht alle Trashgegner mit nem Headshot, das hat auch keinen gestört. Woher dieses immer gleiche Argument bei Division kommt, weiß ich wie gesagt nicht, aber es nervt einfach nur noch.


PS: Scheiß Eröffnungsdeals, da kann kein regionaler Markt mithalten. Aber eigentlich auch gut so, sonst wäre ich vllt doch noch schwach geworden.

Guter Kurs. Hätte ich gekauft, wenn ich nicht schon eins für 40 bekommen hätte.
Falls jemand noch nach spielen wie until dawn, the order 1886 und mortal kombat x sucht, einfach bei mir melden

Verkaufen die wohl schon heute das Game? Jemand dazu eine Info bzw. Kontakte?

Die Werbung war doch nur bis zum 6.3. aber das Spiel gibt es ab 8.3.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text