167°
[Lokal Mediamärkte Hamburg] Bosch Wärmepumpentrockner WTW865G2 549.-€ EEK: A++ 7kg

[Lokal Mediamärkte Hamburg] Bosch Wärmepumpentrockner WTW865G2 549.-€ EEK: A++ 7kg

ElektronikMedia Angebote

[Lokal Mediamärkte Hamburg] Bosch Wärmepumpentrockner WTW865G2 549.-€ EEK: A++ 7kg

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Medienmarkt Hamburg gibt es ab heute den Wärmepumpentrockner WTW865G2 von Bosch für unschlagbare 549,-€

Bei Idealo ist das Gerät aktuell mit 738,-€ zzg. Versand gelistet (nur 2 andere Anbieter)

Mediamarkt selbst hat einen Onlinepreis von 739,- EUR für das Gerät zzgl. Versandt

Ersparnis zum günstigsten Anbieter: 189,-€ (ca. 25%)

Hier alle techn. Details zum gerät auf einen Blick:
bosch-home.at/WTW…tml

********************************************************

Amazonbewertungen gibt es nicht.

Anzumerken ist, dass es bei Boschgeräten immer wieder negative Rezessionen zum SelfCleaning Condenser gibt, der kurz nach Ablauf der Garantie den Geist aufgeben soll ond von Service kostenpflichtig ausgetauscht werden muss.
Ob und wie es bei diesem Gerät ist, kann ich nicht beurteilen.

15 Kommentare

Auch im letzten Stiftung Warentest schlechte Nachrichten zur "Selbstreinigung".

Habe erst letzte Woche nen neuen Trockner gekauft (Bauknecht).
Der Fachhändler hat stark von Siemens/Bosch abgeraten eben wegen der Selbstreinigung.

Der Trick der Hersteller:
Wenn die Maschine vollgesifft ist und nicht mehr funktioniert, läuft das beim Hersteller nicht als Defekt, sondern unter Reinigung!
Paar hundert € werden fällig und Garantie(verlängerungen) greifen nicht!

100% ack

Die Reinigung (ob mit oder ohne selfcleaning) ist bei den Wärmepumpengeräten ein Problem. Nach Problemen mit einem AEG Gerät, das nach 4 Jahren nicht mehr zu reparieren war (bzw. für den Preis eines Neugerätes) haben wir den trockner ganz abgeschafft. Nach dieser Zeit war man gerade in die Zone gerutscht wo man Geld spart...
Sollte ein neuer Trockner notwendig sein, dann garantiert keiner mit WP. Da kann man die Kondensatoren rausnehmen und selber reinigen....

Da wir mit unserer Beko WMB 71643 PTE wirklich sehr zufrieden sind, denken wir darüber nach einen Trockner von Beko zu bestellen

Ich habe folgende Modelle im Blick

Beko DPU 8304 XE
Beko DPU 7340 X
Beko DPU 7340 XE

Gibt es irgendwas zu diesen Modellen zu sagen?
Kann man von einem Modell besonders abraten oder empfehlen?

Ich habe mir diese Modelle im Idealo-Preiswecker auf 300€ gesetzt ... mal schauen ob das Ding irgendwann klingelt

Bosch-Siemens kennt das Problem Die Stiftung Warentest hat das Unternehmen Bosch-Siemens-Hausgeräte (BSH) um Stellung­nahme gebeten. Es teilte mit, Wäschetrockner mit Kondensator-Selbst­reinigung 2008 auf den Markt gebracht zu haben. „Aus Rück­meldungen von Konsu­menten sind uns Funk­tions­beein­trächtigungen bei Geräten aus dem ersten Ferti­gungs­zeitraum bekannt“, so BSH. Die Erkennt­nisse seien in die Produkt­entwick­lung geflossen. Seit Herbst 2011 sei eine über­arbeitete Baureihe auf dem Markt: „Aktuelle BSH-Trockner sind so konstruiert, dass diese Funk­tions­beein­trächtigungen bei sachgemäßem Gebrauch nicht mehr auftreten.“ Bosch-Siemens empfiehlt Verbrauchern, deren BSH-Trockner ausfällt, den Werks­kunden­dienst zu konsultieren. Je nach Ursache der Funk­tions­beein­trächtigung könne man „gegebenenfalls auch Kulanz­rege­lungen“ anbieten.

Merk

Na siehste

Einfach mit dem Trockner unter dem Arm zum BSH Kundendienst laufen X)

Naja, laut Bosch gab es das Problem vor einigen Jahren. Dieses Gerät ist ein wesentlich neueres Modell.

Finger weg von den Bosch Geräten. Ich hatte nur Ärger damit.

Superdeal! Die besten Geräte am Markt, da kann man nichts falsch machen. möchte auch endlich wechseln auf Wärmepumpe. mein Boschtrockner läuft seit über zehn Jahren einwandfrei. Die Waschmaschinen mit Aquastopp ebenso.

kahli

100% ack Die Reinigung (ob mit oder ohne selfcleaning) ist bei den Wärmepumpengeräten ein Problem. Nach Problemen mit einem AEG Gerät, das nach 4 Jahren nicht mehr zu reparieren war (bzw. für den Preis eines Neugerätes) haben wir den trockner ganz abgeschafft. Nach dieser Zeit war man gerade in die Zone gerutscht wo man Geld spart... Sollte ein neuer Trockner notwendig sein, dann garantiert keiner mit WP. Da kann man die Kondensatoren rausnehmen und selber reinigen....



bin da leider nicht so informiert wie das im Inneren eines Trockners aussieht. Aber warum rätst du von WP - Trocknern generell ab ?
Unser AEG Lavatherm WP Trockner hat nach acht Jahren den Geist aufgegeben. Wegen dem Motor, der hinten drauf sitzt. Nach sechs Jahren waren die Lager der Trommel hinüber, die konnte aber der Schwiegervater tauschen. Zwei Jahre später eben der Motor. Feierabend oder nen neuen Motor für 120€ hinten raufsetzen.

Natürlich kann man Pech haben und das Gerät ist nach vier Jahren hin. Trotzdem würde ich immer wieder nen WP Trockner kaufen. Den einen trifft die geplante Obsoleszenz früher, den anderen später.

suema

Aber warum rätst du von WP - Trocknern generell ab ?



Vielleicht hatten wir auch Pech (war übrigens auch AEG Lavatherm), aber die Tatsache, dass beim WP Trockner der Wärmetauscher nicht selbst gereinigt werden kann, sondern im Zweifel durch einen Servicetechniker gereinigt werden muss, spricht nicht für diese Technologie.
Die Effizienz der WP hängt vom Zustand des Wärmetauschers ab; wie will der Hersteller garantieren, dass das Gerät bei verschmutztem Wärmetauscher noch genauso effizient ist wie spezifiziert? Das kann er nicht. Stattdessen zahlst du für das extra Reinigen durch einen Techniker drauf....Und weil mehr Technik verbaut wird um das irgendwie zu bewerkstelligen (Selbstreinigung) kann auch mehr kaputt gehen....Am Ende spart man weniger als gedacht.
Natürlich kann jeder selber entscheiden, was er möchte. Und vielleicht wird er auch glücklich mit diesen Geräten.
Ich brauche im Moment keinen mehr und würde bei Bedarf einen simplen Kondenstrockner ohne WP vorziehen. Aber dies ist eben nur meine persönliche Meinung.

Ich sag mal kalt...

Oder kann mir jemand den Unterschied zu diesem Gerät aufzeigen:

amazon.de/dp/…tem

Den hab ich vor 4 Monaten für ~530€ bei Amazon gekauft, jetzt für 568,99...

Gibts ja öfter bei den großen Elektromärkten, dass beliebte Produkte speziell für die Großabnehmer unwesentlich abgewandelt, mit anderer Produktbezeichnung auf den Markt geworfen werden, um sich dem Preisvergleich nicht direkt stellen zu müssen.

Wo landet denn bei dem Gerät das Kondensat?

Hast scheinbar Recht. Der eine ist wohl die amazon-Edition und der andere Typ die Mediamarkt/Saturn-Edition.
Wenn man mal die Datenblätter vergleicht...:{

products.bsh-partner.com/pic…pdf
products.bsh-partner.com/pic…pdf

Startpilot

... Oder kann mir jemand den Unterschied zu diesem Gerät aufzeigen: http://www.amazon.de/dp/B00EUB56SG/ref=pe_386171_38075861_TE_item ... Gibts ja öfter bei den großen Elektromärkten, dass beliebte Produkte speziell für die Großabnehmer unwesentlich abgewandelt, mit anderer Produktbezeichnung auf den Markt geworfen werden, um sich dem Preisvergleich nicht direkt stellen zu müssen.


PowerPaule

Wo landet denn bei dem Gerät das Kondensat?



Oben links in der "Schublade".

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text