[LOKAL] Mineralwasserpatenschaft von Stiftsquelle für Kinder unter 1 Jahr  - 12 Kisten im Jahr / 1 pro Monat
210°Abgelaufen

[LOKAL] Mineralwasserpatenschaft von Stiftsquelle für Kinder unter 1 Jahr - 12 Kisten im Jahr / 1 pro Monat

19
eingestellt am 29. Mai
Durch zufall bin ich gerade auf die Mineralwasserpatenschaft der Stiftsquelle gestoßen.

-> 1 Jahr lang kostenloses Mineralwasser (pro Monat 1 Kiste) <-

Anmelden kann man sein Kind, wenn dies noch nicht älter als 6 Monate ist.
(ACHTUNG: es wird eine Kopie der Geburtsurkunde verlangt.

Beim Anmelden des Kindes muss man auch direkt seinen Getränkehändler mitangeben. Dieser steht anschließend auch auf den Gutscheinen drauf.

Edit: da ich von mehreren gelesen habe, das es bei denen keine Stiftsquelle zum kaufen gibt, habe ich den Deal als "LOKAL" markiert. Wo es genau Stiftsquelle gibt, kann ich leider nicht sagen.

19 Kommentare

Billiger als Leitungswasser. Aber besser?

In Plastikflaschen? Nope. Danke. An sich aber nette Aktion.

Verfasser

vanHindenvor 13 m

In Plastikflaschen? Nope. Danke. An sich aber nette Aktion.


Die Meisten Wasserflaschen sind leider schon in Plastikflaschen abgefüllt.


izsvor 24 m

Billiger als Leitungswasser. Aber besser?



Billiger aufjeden Fall... wobei man dafür extra zum Getränkehändler fahren muss.. Aber es ist mit Kohlensäure versetzt.

vanHindenvor 21 m

In Plastikflaschen? Nope. Danke. An sich aber nette Aktion.


Mein Einjähriger tut sich immer noch etwas schwer beim Trinken aus 1 Liter Glasflaschen
Abgesehen davon, dass ich das Produkt bei uns in Franken noch nie gesehen hab (womöglich hätte ich zum Einlösen der 12 Kisten in ein anderes Bundesland fahren müssen), ist er leider schon zu alt für die Aktion.
Er trinkt übrigens seit seiner Geburt ausschließlich Röhnsprudel aus der Plastikflasche.

Hatte es mal mit den Glasflaschen probiert... aber um für nachts um 3.00 Uhr 120 ml ins Fläsch­chen zu füllen waren die Glasflaschen ungeeignet

Verfasser

drei50vor 16 m

Mein Einjähriger tut sich immer noch etwas schwer beim Trinken aus 1 Liter …Mein Einjähriger tut sich immer noch etwas schwer beim Trinken aus 1 Liter Glasflaschen Abgesehen davon, dass ich das Produkt bei uns in Franken noch nie gesehen hab (womöglich hätte ich zum Einlösen der 12 Kisten in ein anderes Bundesland fahren müssen), ist er leider schon zu alt für die Aktion. Er trinkt übrigens seit seiner Geburt ausschließlich Röhnsprudel aus der Plastikflasche. Hatte es mal mit den Glasflaschen probiert... aber um für nachts um 3.00 Uhr 120 ml ins Fläsch­chen zu füllen waren die Glasflaschen ungeeignet




Meine Älteste trinkt mit 3 Jahren meistens noch aus Plastikflaschen bzw. aus Bechern... ganz selten hat sie mal eine Glasflasche.
Leider steht auf deren Homepage nicht drauf, in welchem Gebiet das Wasservertrieben wird... Es wird aber wohl in Dorsten (müsste Ruhrgebiet / Münsterland sein) hergestellt.

drei50vor 16 m

Mein Einjähriger tut sich immer noch etwas schwer beim Trinken aus 1 Liter …Mein Einjähriger tut sich immer noch etwas schwer beim Trinken aus 1 Liter Glasflaschen Abgesehen davon, dass ich das Produkt bei uns in Franken noch nie gesehen hab (womöglich hätte ich zum Einlösen der 12 Kisten in ein anderes Bundesland fahren müssen), ist er leider schon zu alt für die Aktion. Er trinkt übrigens seit seiner Geburt ausschließlich Röhnsprudel aus der Plastikflasche. Hatte es mal mit den Glasflaschen probiert... aber um für nachts um 3.00 Uhr 120 ml ins Fläsch­chen zu füllen waren die Glasflaschen ungeeignet


wo gibt es denn 1-Liter-Glasflaschen?
(Rhönsprudel ist lecker!)

Schade das es nur mit Kohlensäure ist... ohne wäre mir lieber, trotzdem Hot!

Verfasser

iJuelsvor 28 m

Schade das es nur mit Kohlensäure ist... ohne wäre mir lieber, trotzdem H …Schade das es nur mit Kohlensäure ist... ohne wäre mir lieber, trotzdem Hot!



man hat die Auswahl... mit, ohne oder wenig

hmm, würde gerne sehen, welche Getränkehändler mitmachen (also wo es das gibt...)

Ansonsten hot!

Nele.VanDelmvor 34 m

man hat die Auswahl... mit, ohne oder wenig



Ok, aber leider nicht in der Berliner Umgebung erhältlich...

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt:

"Schon bald können Sie zu den 1.001 ausgewählten Familien gehören!"

Verfasser

whirovor 16 m

hmm, würde gerne sehen, welche Getränkehändler mitmachen (also wo es das gi …hmm, würde gerne sehen, welche Getränkehändler mitmachen (also wo es das gibt...)Ansonsten hot!



Bei uns gibt es das beim Trinkgut.


willsmithsvor 7 m

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt:"Schon bald können Sie zu den 1.001 …Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt:"Schon bald können Sie zu den 1.001 ausgewählten Familien gehören!"



Ja das ist richtig, es wird wohl ausgelost oder so. Wir haben uns vor ettlichen Wochen beworben und haben vor kurzer Zeit alle Gutscheine erhalten. (Einlaminierte Gutscheine mit Stempel von der Stiftsquelle)

"Lokal" fehlt im Titel.

Verfasser

Arminiusvor 1 h, 29 m

"Lokal" fehlt im Titel.



habe es ergänzt.

Pinchenvor 5 h, 0 m

wo gibt es denn 1-Liter-Glasflaschen? (Rhönsprudel ist lecker!)


rhoensprudel.de/pin…ft/

Gibt's seit letztem Sommer. Ist so ein stylisches Produkt, das sich der Hersteller wohl extra bezahlen lässt.
Mir sind sie damals in Nürnberg als Plakatwerbung aufgefallen und hab eben dort mal 'nen 6er Kasten gekauft (Rewe).
Aber leider taugt der Falschenhals nicht für langsames Ausgießen kleiner Mengen...

Unser Sohn (12M) bekommt seit der Geburt (nach einer Flasche Volvic) nur noch Röhnsprudel still, da wir bei uns sehr hartes Leitungswasser haben.

Beim Volvic hatten wir die Vermutung, dass er es nicht so gut vertragen hat...

In 2 Monaten wird aber kurzfristig auf Jana umgestellt, das ich geschmacklich noch vor Röhnsprudel sehe... kann aber auch an der Urlaubsstimmung liegen

jana-water.com/en

drei50vor 1 h, 1 m

Unser Sohn (12M) bekommt seit der Geburt (nach einer Flasche Volvic) nur …Unser Sohn (12M) bekommt seit der Geburt (nach einer Flasche Volvic) nur noch Röhnsprudel still, da wir bei uns sehr hartes Leitungswasser haben.


Ach stimmt ja, Kinder brauchen kein Calcium ...

drei50vor 1 h, 48 m

https://www.rhoensprudel.de/pinnwand/neue-1-liter-glasflasche-mit-sanft/ …https://www.rhoensprudel.de/pinnwand/neue-1-liter-glasflasche-mit-sanft/ Gibt's seit letztem Sommer. Ist so ein stylisches Produkt, das sich der Hersteller wohl extra bezahlen lässt. Mir sind sie damals in Nürnberg als Plakatwerbung aufgefallen und hab eben dort mal 'nen 6er Kasten gekauft (Rewe). Aber leider taugt der Falschenhals nicht für langsames Ausgießen kleiner Mengen... Unser Sohn (12M) bekommt seit der Geburt (nach einer Flasche Volvic) nur noch Röhnsprudel still, da wir bei uns sehr hartes Leitungswasser haben. Beim Volvic hatten wir die Vermutung, dass er es nicht so gut vertragen hat... In 2 Monaten wird aber kurzfristig auf Jana umgestellt, das ich geschmacklich noch vor Röhnsprudel sehe... kann aber auch an der Urlaubsstimmung liegen http://www.jana-water.com/en


Danke, war mir nicht bekannt.
Vermutlich sind die normalen 0,7l-Glasflaschen trotzdem billiger als diese "schmucken".

rubicvor 7 h, 22 m

Ach stimmt ja, Kinder brauchen kein Calcium ...


Jeder macht das, was er für richtig hält, bzw. testet was am geeignetsten ist:

babytipps24.de/das…er/

Unser Sohn hat in seinem ersten Lebensjahr nie stundenlang wegen Bauchschmerzen gebrüllt, hatte keine Blähungen und hat sich genau 3x erbrochen.

Deshalb sind wir bei Röhnsprudel still geblieben.
Wir kochen das Wasser aus der Flasche nicht ab und lagern die angebrochene Flasche auch nicht im Kühlschrank.
Wir füttern Milupa Milumil 1 und sterilisieren die Babyflaschen nicht mehr seit er 6 Monate alt ist. Zuvor ca. 1x pro Woche im Kochtopf.
Eine zubereitete Babynahrung füttern wir max. eine Stunde lang, dann schütten wir sie ggf. weg.
Zubereitete Flaschennahrung wärmen wir innerhalb dieser Stunde nicht nochmal auf.
Wir verwenden Kunstofffläschchen von DM, anfangs auch MAM Anti Colic.
Das Wasser erwärmen wir im Fläschchen in einer 800W Mikrowelle von LG (5 sec je 30 ml)
Bearbeitet von: "drei50" 29. Mai

Es ist ein sehr gutes Mineralwasser, wird auch auf Kreuzfahrschiffen angeboten wird. Produktion war früher in Essen. Wird hier in den Krankenhäusern der Umgebung ausgegeben. Absatzgebiet hauptsächlich Ruhrgebiet, Münsterland und Niederrhein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text