296°
[lokal MM Bad Kreuznach] Sony KD-75X8505C 4K, Ultra-HD, Twin-Sat, 3D, Triluminos, Android TV für 3999,00€

[lokal MM Bad Kreuznach] Sony KD-75X8505C 4K, Ultra-HD, Twin-Sat, 3D, Triluminos, Android TV für 3999,00€

TV & HiFi

[lokal MM Bad Kreuznach] Sony KD-75X8505C 4K, Ultra-HD, Twin-Sat, 3D, Triluminos, Android TV für 3999,00€

Preis:Preis:Preis:3.999€
Nächster Preis auf idealo.de: 4979,98€

Technische Daten

Bild

189 cm (75") Bilddiagonale; 3D Active
4K Auflösung (3840 x 2160)
NEU: 4K Prozessor X1
4K X-Reality PRO
Sony TRILUMINOS™ Display
4K/60p, HDCP2.2
Motionflow XR 800 Hz

Smart TV & Ausstattung

NEU: Android TV (Smart TV mit Mediatheken und Google PlayStore (Apps, Spiele, uvm.)
NEU: Sprachsteuerung mit RMF-TX100E und TV SideView App
TV SideView™ App für (Android, Win8, ab iOS6)
NEU: Google Cast (nathlose Übertragung von Inhalten)
Web Browser*
Bluetooth mit Tastaturunterstützung*
HEVC Unterstützung für DVB-T2 (HD)**
Variabler Bild-in-Bild Modus**
Kindersicherung mit Kanal-Blockierung**
HD Twin Triple Tuner***: 2 x DVB-C,T2,S2 (CI+)
USB HDD Recording***
Heimnetzwerk & USB Media Player
Teletext (1000 Seiten)
NFC One-touch mirroring mit RMF-TX100E
W-LAN integriert, Wi-Fi Direct
Anschlüsse: Scart, 4xHDMI, 3xUSB, Kopfhörer/Audio-Out, Komponenten- und Composite-Eingang, 2x2ch Audio-In, LAN, opt.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

21 Kommentare

Was kann der mehr im Gegensatz zum Sony KDL-75W855C?

UHD vs FHD, dafür aber 1600€ mehr?

Der X8505C hat auch schon HDMI 2.0a und HDR unterstützung bei Amazon, Netflix und für den kommen UHD Blu-ray Standard.

Den in 55Zoll für 999€ und ich würde sofort zuschlagen.

Endlich mal > 55" und der Preis passt auch... gekauft

....puuh, zum Glück (noch) keine Gästeklo-Bemerkungen...(_;)

levejunk

....puuh, zum Glück (noch) keine Gästeklo-Bemerkungen...(_;)



Fürs Gästeklo zu klein 8):p

levejunk

....puuh, zum Glück (noch) keine Gästeklo-Bemerkungen...(_;)


na endlich...

lolzi

Was kann der mehr im Gegensatz zum Sony KDL-75W855C? UHD vs FHD, dafür aber 1600€ mehr?



und Triluminos Display. Wesentlich bessere Farbdarstellung.

Halt kein OLED....ich würde mir in der Preislkasse nur noch OLEDS kaufen - dann lieber 10-15" weniger.

Frogman

Halt kein OLED....ich würde mir in der Preislkasse nur noch OLEDS kaufen - dann lieber 10-15" weniger.



viel zu klein dann lieber den alten 60 zöller behalten

Sawubi

Der X8505C hat auch schon HDMI 2.0a und HDR unterstützung bei Amazon, Netflix und für den kommen UHD Blu-ray Standard. Den in 55Zoll für 999€ und ich würde sofort zuschlagen.



Habe ihn vor 3 Wochen für 970€ zur Saturn-Wiedereröffnung in St. Augustin gekauft.
Super Gerät!!!

Frogman

Halt kein OLED....ich würde mir in der Preislkasse nur noch OLEDS kaufen - dann lieber 10-15" weniger.


Bei 75" wäre der optimale Sitzabstand, wo man den Unterschied zwischne FHD und 4K auch erkennt, 2m. In Worten - zwei Meter.
Ich weiss, dass jeder Wald und Wiesen Prolo mittlerweile 4K braucht....ich versteh es auch bei den Leuten die 75" mit 1m Sitzabstand für ne PS4 haben - aber alle anderen...Naja.
4K Abstand zu Auflösung

Den besseren Effekt hat man mit einen OLED, denn dadurch steigt die Bildqualität deutlich stärker. Schaut euch das halt mal in nem ordentlichen Laden an und nicht beim MM wo die Geräte bescheiden eingestellt sind und das Personal 0 Ahnung hat.

Habe selbst einen OLED von LG, den 870v in 55" - ja er is FHD, bei 3m Sitzabstand aber unerheblich - ich würde den Unterschied nicht erkennen. Was ich aber erkenne sind die Farben, die Farbdarstellung, den Kontrast etc...

Ich bin selbst Fan von OLEDs aber man sollte schon fair bleiben.
Der Fernseher mit aktuell größtem Farbraum besitzt ... kein selbstleuchtendes Panel sondern ein Panel mit Quantum Dot/Triluminos. Die Farbdarstellung hat kaum etwas mit dem Panel, sondern vielmehr mit der Ansteuerung zu tun und das können OLEDs nicht besser als LCDs.
Bleibt noch der Kontrast, nur wie gut ist der bei den OLEDs wirklich, speziell wenn man einmal vom Aus-Zustand weggeht?

Letztendlich stellt sich dann für jeden die Frage womit er leben kann und will.

Frogman

Halt kein OLED....ich würde mir in der Preislkasse nur noch OLEDS kaufen - dann lieber 10-15" weniger.



Naja das mag zwar alles stimmen
Wenn ich aber nichts mehr gescheit erkennen kann bringt mir aber auch die beste Berthold Qualität nichts

Ich habe den KD-75X8505C und den KDL-75W855C im MM verglichen. Stand glücklicherweise genau nebeneinander. Bin dann die 4-5m die ich Zuhause auch weg sitzen würde zurückgegangen und habe vorher den Verkäufer gebeten das der bei beiden eine Blu-Ray abspielen soll. Und was habe ich da gesehen?????? Keinen wirklichen Unterschied. Ehrlich gesagt hatte mir das Bild auf dem KDL-75W855C sogar besser gefallen aber das kann auch an der Einstellung gelegen haben.

Für mich ist für 4K keinen Mehrpreis von fast 2000 Euro wert. Ich warte bis der KDL-75W855C unter meine magische Grenze von 2000 Euro gefallen ist und schlage dann zu.

Kommentar

bauspar-fuchs

Habe ihn vor 3 Wochen für 970€ zur Saturn-Wiedereröffnung in St. Augustin gekauft.Super Gerät!!!



75" für unter 1000€, da hätte ich auch gekauft!

Er meinte damit den 55 Zoller

micha3434

Naja das mag zwar alles stimmen Wenn ich aber nichts mehr gescheit erkennen kann bringt mir aber auch die beste Berthold Qualität nichts



Du kannst auf nem 55"er bei 3m Sitzabstand nichts mehr erkennen? Die Lösung heisst nicht grösserer Fernseher kaufen sondern Brille kaufen.
Du wirst erstaunt sein um wie viel besser ne Brille ist als ne grössere Glotze.

Wenn du die 75" aber brauchst weil du 15m entfernt sitzt - dann ist 4k ja wohl sowieso Jacke wie Hose? Meine Empfehlung - Beamer....

Oh mei....wat für ein Kommentar

micha3434

Naja das mag zwar alles stimmen Wenn ich aber nichts mehr gescheit erkennen kann bringt mir aber auch die beste Berthold Qualität nichts



ich halte von 4k überhaupt nichts also wie kommst du dazu damit anzufangen???
und nein ich habe deutlich mehr sitzabstand als 3m nämlich 4,5m und da brauch ich keine brille bei eienm 55 zoll sondern ein fernglas
erst gehts hier um die tolle bildqualität von oleds und dann empfehlst du mir einen beamer?
ist das dein ernst? die schlechteste bildqualität die überhaupt möglich ist zu erzeugen^^

auch übrigens auf 3m enfernung ist auf einem 55zoll nicht mal möglich den unterschied zwischen guter sd qualität und fullhd zu unterschieden da kannste dir gleich ne große röhre zu legen

micha3434

ich halte von 4k überhaupt nichts also wie kommst du dazu damit anzufangen??? und nein ich habe deutlich mehr sitzabstand als 3m nämlich 4,5m und da brauch ich keine brille bei eienm 55 zoll sondern ein fernglas erst gehts hier um die tolle bildqualität von oleds und dann empfehlst du mir einen beamer? ist das dein ernst? die schlechteste bildqualität die überhaupt möglich ist zu erzeugen^^ auch übrigens auf 3m enfernung ist auf einem 55zoll nicht mal möglich den unterschied zwischen guter sd qualität und fullhd zu unterschieden da kannste dir gleich ne große röhre zu legen



Was erwartest du für eine Antwort auf diese unglaublich dummen Aussagen von dir? Du brauchst ein Fernglas bei 4.5m?`Kauf die ne Brille...du hast ein ernstes Problem.....
Gegen miese Augen hilft jedenfalls kein 75" Fernseher. Und ganz ehrlich, mit deinen Augen dürfte es egal sein ob du OLED, Beamer oder einfach ein aufgemaltes Bild vor deinen Guckern hast - du dürftest auf allen gleich viel oder wenig erkennen.

Und nun kannste zu meinem Avater reden, bei Leuten wie dir ist Hopfen und Malz in jeder Diskussion verloren.

55" auf 4,5 m Sitzabstand erzeugt nicht wirklich Immersion.

Alle Beamer über einen Kamm scheren sollte man auch nicht ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text