*Lokal MM HH-Hummelsbüttel LG OLED65B7D + PS4 500GB
585°Abgelaufen

*Lokal MM HH-Hummelsbüttel LG OLED65B7D + PS4 500GB

2.299€2.852€-19%
39
lokaleingestellt am 21. Mär
Das Angebot habe ich gerade im Media Markt Hamburg Hummelsbüttel entdeckt.

Zum OLED65B7D gibt es die PS4 Slim 500GB dazu.

Idealo Preise:

Tv: 2599€
PS4: 253,32€
Gesamt: 2299 statt 2852€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sternenflottenkommandovor 9 m

lieber 200-300 mehr ausgeben und ein 2018 Modell kaufen wenn es geht


Absoluter Quatsch, wenn du dir den preisverlauf des LG oled anschaust, wird kein 65 Zoll bei 2,7k einsteigen....
Preis ist absolute top
Full HD Konsole zum 4K Fernseher
Ich finds geil, dass der Mediamarkt mittlerweile selbst den idealo Preisvergleich mit angibt. Vielleicht ist der Manager ja mydealzer
39 Kommentare
lieber 200-300 mehr ausgeben und ein 2018 Modell kaufen wenn es geht
Sternenflottenkommandovor 9 m

lieber 200-300 mehr ausgeben und ein 2018 Modell kaufen wenn es geht


Absoluter Quatsch, wenn du dir den preisverlauf des LG oled anschaust, wird kein 65 Zoll bei 2,7k einsteigen....
Preis ist absolute top
Sternenflottenkommandovor 12 m

lieber 200-300 mehr ausgeben und ein 2018 Modell kaufen wenn es geht


Warum ?
Ich finds geil, dass der Mediamarkt mittlerweile selbst den idealo Preisvergleich mit angibt. Vielleicht ist der Manager ja mydealzer
Full HD Konsole zum 4K Fernseher
wer sich viele bluerays 4k hd holt und eine xbox one x hat, wird diesen tv sinnvoll nutzen können. alles andere sit völliger Blödsinn. die q-oled displays sind völlig over powerd. habe bei einem kunden einen 75 zoll q9 eingerichtet. selbst full HD sah da scheiße aus. also lieber im mittelfeld bleiben und 3 jahre warten bis 4k endlich auch im tv empfangbar ist. alles andere ist Geldverschwendung. und kommt mir nicht mit 4k streams an. die sind auch alle 30fps müll.

wer einen richtigen 4k hdr blueray gesehen hat, weiß wo von ich rede
Bearbeitet von: "MatimaDE" 21. Mär
Sternenflottenkommandovor 28 m

lieber 200-300 mehr ausgeben und ein 2018 Modell kaufen wenn es geht


idiot. es geht hier um den preis. ein fernseher auf den der vergleichspreis bezogen ist, ist auch nicht aus 2018
Sternenflottenkommandovor 28 m

lieber 200-300 mehr ausgeben und ein 2018 Modell kaufen wenn es geht


Und wo soll man den für nur 200-300 Euro Aufpreis bekommen?
bb41playavor 31 m

Absoluter Quatsch, wenn du dir den preisverlauf des LG oled anschaust, …Absoluter Quatsch, wenn du dir den preisverlauf des LG oled anschaust, wird kein 65 Zoll bei 2,7k einsteigen....Preis ist absolute top


2018er in 65" für 2499-2699

mydealz.de/dea…e=3
Sehr hot
Der Preis ist auf jeden Fall nicht schlecht aber gab schon besseres. Für 200-300 mehr ein 2018 Modell ? Von LG ? Da können wir uns Ende des Jahres mal drüber unterhalten vorher sollten die Teile erst mal auf den Markt kommen.

Normalerweise müsste man sogar empfehlen auf 2019 zu erwarten wegen HDMI 2.1
Sternenflottenkommandovor 22 m

2018er in 65" für …2018er in 65" für 2499-2699https://www.mydealz.de/deals/expert-bening-elmshorn-philips-65oled873-modell-2018-incl-lieferung-1144421?page=3#comment-16854596


Haben die Phillips 2018er sicher auch die Panels aus 2018 verbaut? soweit ich gelesen hab ist selbst bei LG noch das 2017er Panel drin beim kleinsten Modell (B8D), erst ab C8D die neuen aber kA is alles irgendwie unübersichtlich
MatimaDEvor 41 m

die q-oled displays sind völlig over powerd. habe bei einem kunden einen …die q-oled displays sind völlig over powerd. habe bei einem kunden einen 75 zoll q9 eingerichtet. selbst full HD sah da scheiße aus.


Glückwunsch, du mischt hier OLED mit Quantum Dot (LED) LCDs - hat also das Samsung "QLED" Marketing geklappt...
Das ist ein Äpfel + Birnen vergleich da die Fernseher einfach komplett unterschiedliche Technik verwenden.
Bearbeitet von: "zoeck" 21. Mär
LG Haut weiter seine Einstiegs oled raus... Naja Wer ruckeln mag und nichts gegen Gelbstich hat ok. Nach 3 lg oleds kommt mir keiner mehr aus 2017 Ina Haus.
Sternenflottenkommandovor 39 m

z.b.https://www.mydealz.de/deals/expert-bening-elmshorn-philips-65oled873-modell-2018-incl-lieferung-1144421?page=3#comment-16854596


Uhm nein. Das ist ein Philips. Und das sind deutlich mehr als 200-300.
rogee1971vor 9 m

LG Haut weiter seine Einstiegs oled raus... Naja Wer ruckeln mag und …LG Haut weiter seine Einstiegs oled raus... Naja Wer ruckeln mag und nichts gegen Gelbstich hat ok. Nach 3 lg oleds kommt mir keiner mehr aus 2017 Ina Haus.


Weil Sony und Loewe ja seine eigenen Panels herstellt Und natürlich geht auch Sony zu LG und sagt denen "Bitte gebt mir nur die besten Panels auf dem Markt, den Schrott könnt ihr dann für eure eigenen Fernseher nehmen" ....
Deshalb sind die ja auch besser ... Informiere dich bitte vorher, bevor du so einen Shittalk anfängst.
Olayolayvor 11 m

Uhm nein. Das ist ein Philips. Und das sind deutlich mehr als 200-300.



Dann kauf dir halt das alte LG Panel wenn Du meinst das Du es besser weißt
Sternenflottenkommandovor 7 m

Dann kauf dir halt das alte LG Panel wenn Du meinst das Du es besser weißt


Psst...Im Philips 873 sollen auch 2017er Panels verbaut sein..

Davon abgesehen war das ein guter Preis.
rogee1971vor 29 m

LG Haut weiter seine Einstiegs oled raus... Naja Wer ruckeln mag und …LG Haut weiter seine Einstiegs oled raus... Naja Wer ruckeln mag und nichts gegen Gelbstich hat ok. Nach 3 lg oleds kommt mir keiner mehr aus 2017 Ina Haus.


Wirklich so schlimm?
Hab mir überlegt einen zu kaufen....
zoeckvor 54 m

Glückwunsch, du mischt hier OLED mit Quantum Dot (LED) LCDs - hat also das …Glückwunsch, du mischt hier OLED mit Quantum Dot (LED) LCDs - hat also das Samsung "QLED" Marketing geklappt...Das ist ein Äpfel + Birnen vergleich da die Fernseher einfach komplett unterschiedliche Technik verwenden.



Technisch sind die beiden Technologien natürlich verschieden, aber in Tests sind keine markanten Unterschiede zu sehen.
skyp83vor 22 m

Psst...Im Philips 873 sollen auch 2017er Panels verbaut sein.. Davon …Psst...Im Philips 873 sollen auch 2017er Panels verbaut sein.. Davon abgesehen war das ein guter Preis.



in den LGs aus 2017 sind 2016er Panels
Bitte vorher informieren, bevor Halbweisheiten rausgehauen werden
JustPeachvor 40 m

Weil Sony und Loewe ja seine eigenen Panels herstellt Und …Weil Sony und Loewe ja seine eigenen Panels herstellt Und natürlich geht auch Sony zu LG und sagt denen "Bitte gebt mir nur die besten Panels auf dem Markt, den Schrott könnt ihr dann für eure eigenen Fernseher nehmen" ....Deshalb sind die ja auch besser ... Informiere dich bitte vorher, bevor du so einen Shittalk anfängst.



Also dann informier Du dich mal ...
Also gelbstich haben sogut wie alle 2017 65zoll OLED ....mal mehr mal weniger....
Der Philips 873 ist davon allerdings viel weniger betroffen wie die von LG, SONY ...
Das Ruckeln hat aber besonders der Lg, da Lg 2017 die schlechteste ZwischenBildBerechnung hat ... und das ist fakt .. habe selbst diverse Geräte bei mir zu Hause gehabt und kannst Du auch bei Rtings usw lesen.
Sony, Pansonic und Philips machen es viel besser.
Und wenn Du ein wenig Ahnung von der Materie hättest, dann wäre dir bekannt das das Panel nicht das Bild macht sondern die Chips. Da haben Sony (X1 Extreme) und Philips (p5) die besten auf dem Markt.
Viel bessere ZBB ( beri LG entweder Soapig oder Ruckeln) und vor allem ein viel bessere 1:4 Upscaling!!!

Vor allem der B7 ist das Einstiegsmodell. Für Leute Ohne grosser erwartungen OK ... mich hat er entäuscht, ebenso der W7 ... beide gingen zurück !!! Konnte Sie parallel zum Sony A1 und dem POS 9002 von Philips testen und die beiden LG waren immer schlechter. Der Preis für den LG ist gut ... billiger gehts kaum aber man sollte halt keien Top Qualy erwarten ....
Kan man auch sehr gut im Hifi Forum zb nachlesen wieviele da den B7 hatten und der dann wieder zurück ging.
Also nix Shittalk sondern fakten!
rogee1971vor 12 m

Also dann informier Du dich mal ...Also gelbstich haben sogut wie alle …Also dann informier Du dich mal ...Also gelbstich haben sogut wie alle 2017 65zoll OLED ....mal mehr mal weniger....Der Philips 873 ist davon allerdings viel weniger betroffen wie die von LG, SONY ...Das Ruckeln hat aber besonders der Lg, da Lg 2017 die schlechteste ZwischenBildBerechnung hat ... und das ist fakt .. habe selbst diverse Geräte bei mir zu Hause gehabt und kannst Du auch bei Rtings usw lesen.Sony, Pansonic und Philips machen es viel besser.Und wenn Du ein wenig Ahnung von der Materie hättest, dann wäre dir bekannt das das Panel nicht das Bild macht sondern die Chips. Da haben Sony (X1 Extreme) und Philips (p5) die besten auf dem Markt.Viel bessere ZBB ( beri LG entweder Soapig oder Ruckeln) und vor allem ein viel bessere 1:4 Upscaling!!!Vor allem der B7 ist das Einstiegsmodell. Für Leute Ohne grosser erwartungen OK ... mich hat er entäuscht, ebenso der W7 ... beide gingen zurück !!! Konnte Sie parallel zum Sony A1 und dem POS 9002 von Philips testen und die beiden LG waren immer schlechter. Der Preis für den LG ist gut ... billiger gehts kaum aber man sollte halt keien Top Qualy erwarten ....Kan man auch sehr gut im Hifi Forum zb nachlesen wieviele da den B7 hatten und der dann wieder zurück ging.Also nix Shittalk sondern fakten!



Fakt ist nach deiner Aussage ja, dass der Gelbstich vom Chip verursacht wird Auch Sony, Panasonic und Philips haben den Gelbstich. Dass der Sony das beste Bild hat, keine Frage! Aber über Bildprozessoren habe ich nie geredet, nur über Panels
rogee1971vor 18 m

Also dann informier Du dich mal ...Also gelbstich haben sogut wie alle …Also dann informier Du dich mal ...Also gelbstich haben sogut wie alle 2017 65zoll OLED ....mal mehr mal weniger....Der Philips 873 ist davon allerdings viel weniger betroffen wie die von LG, SONY ...Das Ruckeln hat aber besonders der Lg, da Lg 2017 die schlechteste ZwischenBildBerechnung hat ... und das ist fakt .. habe selbst diverse Geräte bei mir zu Hause gehabt und kannst Du auch bei Rtings usw lesen.Sony, Pansonic und Philips machen es viel besser.Und wenn Du ein wenig Ahnung von der Materie hättest, dann wäre dir bekannt das das Panel nicht das Bild macht sondern die Chips. Da haben Sony (X1 Extreme) und Philips (p5) die besten auf dem Markt.Viel bessere ZBB ( beri LG entweder Soapig oder Ruckeln) und vor allem ein viel bessere 1:4 Upscaling!!!Vor allem der B7 ist das Einstiegsmodell. Für Leute Ohne grosser erwartungen OK ... mich hat er entäuscht, ebenso der W7 ... beide gingen zurück !!! Konnte Sie parallel zum Sony A1 und dem POS 9002 von Philips testen und die beiden LG waren immer schlechter. Der Preis für den LG ist gut ... billiger gehts kaum aber man sollte halt keien Top Qualy erwarten ....Kan man auch sehr gut im Hifi Forum zb nachlesen wieviele da den B7 hatten und der dann wieder zurück ging.Also nix Shittalk sondern fakten!


Ich besitze nen 65B6D, habe weder Gelbstich noch probleme mit der Zwischenbildberechnung. Diese hat nämlich in meinen Augen keinerlei daseinsberechtigung. Bilder die nicht da sind zu berechnen ist die größte Zeitverschwendung der TV Industrie. Ich glaube nicht das es irgendwann eine ZBB gibt ohne auch nur das geringste ghosting. Wer sich 4k HDR content mit zwischenbildberechnung anguckt gehört einfach nur ausgepeitscht. Lebt mit dem Material wie es ist, jegliche Softwareanpassung ist kontraproduktiv, hier ist die FIlmindustrie gefragt höhere Bildraten zu liefern. Synchronisierung zwischen Bildfrequenz und Material ist das einzig sinnvolle.

Genau so n Krebs wie 3D.
JustPeachvor 34 m

Fakt ist nach deiner Aussage ja, dass der Gelbstich vom Chip verursacht …Fakt ist nach deiner Aussage ja, dass der Gelbstich vom Chip verursacht wird Auch Sony, Panasonic und Philips haben den Gelbstich. Dass der Sony das beste Bild hat, keine Frage! Aber über Bildprozessoren habe ich nie geredet, nur über Panels


Ich habe nie gesagt dass der Gelbstich vom Chip kommt... Der Gelbstich ist ein panel Problem von LGD... Bei einem Großteil der 65er panels kommt das leider vor. Der Chip macht das upscaling, Zbb, hdr...
Technology89vor 41 m

Ich besitze nen 65B6D, habe weder Gelbstich noch probleme mit der …Ich besitze nen 65B6D, habe weder Gelbstich noch probleme mit der Zwischenbildberechnung. Diese hat nämlich in meinen Augen keinerlei daseinsberechtigung. Bilder die nicht da sind zu berechnen ist die größte Zeitverschwendung der TV Industrie. Ich glaube nicht das es irgendwann eine ZBB gibt ohne auch nur das geringste ghosting. Wer sich 4k HDR content mit zwischenbildberechnung anguckt gehört einfach nur ausgepeitscht. Lebt mit dem Material wie es ist, jegliche Softwareanpassung ist kontraproduktiv, hier ist die FIlmindustrie gefragt höhere Bildraten zu liefern. Synchronisierung zwischen Bildfrequenz und Material ist das einzig sinnvolle.Genau so n Krebs wie 3D.


Das ist deine Meinung.... Ich glaube da werden einen Großteil der Leute anders sehen. Aber mit deinem b6 bist du auch besser dran ohne bildverbesser... Der kann es halt nicht... Da kann man es wirklich besser aus lassen. Aber jeder wie er will... Wenn man 24p ruckler mag ist das ok. Komisch das genau daran LG im Moment arbeitet, um genau das bei dem neuen 2018 Chip besser zu machen.
Es gibt auch sehr schöne YouTube Video Vergleiche... Zb fussball oder Tennis wo dann der Ball zum Teil unsichtbar wird oder 3 Bälle zu sehen sind. LG schneidet in den Vergleichen immer am schlechtesten ab. Auch auf rtings nachzulesen. Und wie gesagt ich habe die Geräte zu Hause gehabt und direkt vergleichen können... Wollte ja wegen der guten hdr unterstützung einen LG haben... Aber nicht so.... Wenn es dir so gefällt.... Ok jedem das seine...
bb41playavor 3 h, 54 m

Absoluter Quatsch, wenn du dir den preisverlauf des LG oled anschaust, …Absoluter Quatsch, wenn du dir den preisverlauf des LG oled anschaust, wird kein 65 Zoll bei 2,7k einsteigen....Preis ist absolute top


Dann informier dich mal besser. Das wird schneller passieren als du dich umdrehen kannst.
Die UVPs liegen bis zu 30% niedriger als im Vorjahr! Das Panel des OLEDs ist das gleiche wie im Vorjahr heißt größere und günstigere Massenfertigung möglich. Dazu WM und Preiskampf zwischen Samsung und LG.

UVPs: 55C8 - 2499€ / 65C8 - 3499€
Bearbeitet von: "FlatFX" 21. Mär
Sternenflottenkommandovor 2 h, 32 m

Dann kauf dir halt das alte LG Panel wenn Du meinst das Du es besser weißt


Hahaha.
Da ist auch das 2017 LG Panel drin. Und die sind im übrigen sehr gut...
Sternenflottenkommandovor 2 h, 4 m

in den LGs aus 2017 sind 2016er PanelsBitte vorher informieren, bevor …in den LGs aus 2017 sind 2016er PanelsBitte vorher informieren, bevor Halbweisheiten rausgehauen werden


Dein ernst? Und wieder einmal frage ich höflich nach dem Facepalm Emoji...
Olayolayvor 20 m

Dein ernst? Und wieder einmal frage ich höflich nach dem Facepalm Emoji...


Dann erkläre uns mal bitte warum die 7er LG Serie nur 700nits schafft, und der Philips 873 über 900nits ?

Ich bin mal gespannt
Hab den gerade in hh für 1999 gekauft , brillantes teil
Mr.Dealiciousvor 8 m

Hab den gerade in hh für 1999 gekauft , brillantes teil


Wo denn? Komm auch aus HH und hätte Interesse
Mapichitovor 59 m

Wo denn? Komm auch aus HH und hätte Interesse


War leider die Aktion am Wochenende bei Media Markt 2499 - 500 direktabzug
Mapichitovor 1 h, 1 m

Wo denn? Komm auch aus HH und hätte Interesse


Ja das wollte ich eigtl auch noch mitnehmen. Habe noch ein Kostenloser Versand von denen und einmal 25€ Gutschein. Schade
Bearbeitet von: "Mapichito" 21. Mär
MatimaDEvor 7 h, 1 m

wer sich viele bluerays 4k hd holt und eine xbox one x hat, wird diesen tv …wer sich viele bluerays 4k hd holt und eine xbox one x hat, wird diesen tv sinnvoll nutzen können. alles andere sit völliger Blödsinn. die q-oled displays sind völlig over powerd. habe bei einem kunden einen 75 zoll q9 eingerichtet. selbst full HD sah da scheiße aus. also lieber im mittelfeld bleiben und 3 jahre warten bis 4k endlich auch im tv empfangbar ist. alles andere ist Geldverschwendung. und kommt mir nicht mit 4k streams an. die sind auch alle 30fps müll.wer einen richtigen 4k hdr blueray gesehen hat, weiß wo von ich rede


"Im TV Empfangbar" vorausgesetzt man guckt noch TV.
Ohdinx21. Mär

Haben die Phillips 2018er sicher auch die Panels aus 2018 verbaut? soweit …Haben die Phillips 2018er sicher auch die Panels aus 2018 verbaut? soweit ich gelesen hab ist selbst bei LG noch das 2017er Panel drin beim kleinsten Modell (B8D), erst ab C8D die neuen aber kA is alles irgendwie unübersichtlich


Der 2018er Philips 873 und 973 haben kein 2018er Panel verbaut. Hier wurden 2017er 7er Panels verwendet. Lässt sich auch dadurch begründen das die neuen Philips schon am Start sind und die LGs noch nicht.
FlatFX21. Mär

Dann informier dich mal besser. Das wird schneller passieren als du dich …Dann informier dich mal besser. Das wird schneller passieren als du dich umdrehen kannst. Die UVPs liegen bis zu 30% niedriger als im Vorjahr! Das Panel des OLEDs ist das gleiche wie im Vorjahr heißt größere und günstigere Massenfertigung möglich. Dazu WM und Preiskampf zwischen Samsung und LG. UVPs: 55C8 - 2499€ / 65C8 - 3499€


Dann wird ein b8 immer noch keine 2,7k kosten, und der Unterschied vom 17er zum 18er Modell rechtfertig keine ~800€ Aufpreis. Also ist der 2017 b7 inkl PS4 preislich immer noch die bessere wahl....
Sternenflottenkommando21. Mär

2018er in 65" für …2018er in 65" für 2499-2699https://www.mydealz.de/deals/expert-bening-elmshorn-philips-65oled873-modell-2018-incl-lieferung-1144421?page=3#comment-16854596


Geht hier um ein LG keinen Philips
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text