Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal] Möbel Höffner 20% Höffner-Rabatt + 20% Bestpreis-Rabatt
96° Abgelaufen

[Lokal] Möbel Höffner 20% Höffner-Rabatt + 20% Bestpreis-Rabatt

27
eingestellt am 14. FebVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Valentinstag - Aktion


Hallo zusammen,

momentan bietet Möbel Höffner 20% Höffner-Rabatt + 20% Bestpreis-Rabatt auf Möbel, Küchen und Matratzen an.

Denke das dies für den einen oder anderen Interessenten echt gut klingen könnte...

1535026.jpg

Hier noch die teilnehmenden Filialen:

1535026.jpg

Also viel Spaß beim einkaufen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
jeme14.02.2020 23:04

Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.Hoffe mal auf 33% auf Alles i …Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.Hoffe mal auf 33% auf Alles irgendwann mal wieder.


Vergesst es. Die Möbelbranche ist nicht ehrlich.
Ich hab über Monate hinweg Preise beobachtet und verglichen. Von der nur bis zum xx.xx.2019 bis hin zu xx.xx.2020 von unglaublichen 40% über 20%+20% von 39% bis 20% +19% und blubberdiblub von singlesday über blackfriday neujahrskracher und wie sie ihre Aktionen so alle nennen.

grundsätzlich sind die Preise immer die gleichen völlig überteuerten Mondpreise für Spanplatten billigst Möbel . Will man massive Ausstattung landet man schnell bei fünfstelligen Preisen für nur einen Raum.
die Möbelhäuser führen den gleichen Schund unter anderen Namen.

Höffner ist fast immer teurer trotz Aktionen. Gefolgt von Lutz (der sich dafür meist Lieferung und „Aufbau“ (oft sind es nur zwei drei Löcher zum befestigten da die meisten Möbel vormontiert sind) zusätzlich entlohnen lässt) und Stegmüller. Möbel Kraft hatte hier noch zum Singlesday tatsächlich die besten Angebote (alles danach war ähnlich schlecht der anderen Konkurrenten). Auch gängige Online-Shops sind ähnlich teuer. Hinzu kommen oft ewig lange Lieferzeiten.

Resümee aus dem Ganzen - die Aktion ist eine von vielen und Verdummung der Kunden - sprich für den Bobbes
(wie bei all den Möbelhäusern)
pRiinCe_K14.02.2020 23:11

Kommentar gelöscht


"Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Kaufgutscheine und Bücher. Weiterhin ausgenommen sind bereits anderweitig reduzierte Möbel, Küchen und Matratzen, im Prospekt angegebene Werbeartikel oder als Dauertiefpreis gekennzeichnete Artikel."

Der zweite Satz ist der entscheidende. Damit fällt alles raus, was man gut vergleichen kann aufgrund von öffentlich zugänglicher Preislisten.
Du wirst bei dieser Aktion im Regelfall nichts "abstauben" können.
27 Kommentare
Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.
Hoffe mal auf 33% auf Alles irgendwann mal wieder.
jeme14.02.2020 23:04

Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.Hoffe mal auf 33% auf Alles i …Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.Hoffe mal auf 33% auf Alles irgendwann mal wieder.


Vergesst es. Die Möbelbranche ist nicht ehrlich.
Eifelyeti14.02.2020 23:05

Vergesst es. Die Möbelbranche ist nicht ehrlich.


Naja zumindest der Einzelhandel
Eifelyeti14.02.2020 23:05

Vergesst es. Die Möbelbranche ist nicht ehrlich.


Was soll ich vergessen?
Vielleicht kommt man bei irgendeinem Artikel 1-2$ günstiger als sonst, aber es lohnt nicht mal der Zeitaufwand diesen Artikel zu suchen.
pRiinCe_K14.02.2020 23:11

Kommentar gelöscht


"Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Kaufgutscheine und Bücher. Weiterhin ausgenommen sind bereits anderweitig reduzierte Möbel, Küchen und Matratzen, im Prospekt angegebene Werbeartikel oder als Dauertiefpreis gekennzeichnete Artikel."

Der zweite Satz ist der entscheidende. Damit fällt alles raus, was man gut vergleichen kann aufgrund von öffentlich zugänglicher Preislisten.
Du wirst bei dieser Aktion im Regelfall nichts "abstauben" können.
jeme14.02.2020 23:08

Was soll ich vergessen?


Schon vergessen?
Bestpreis-Rabatt. Wenn ich das schon lese könnte ich .
Alle interessanten Marken sind mal wieder ausgeschlossen und der Dealersteller hat es nicht mal geschafft den „Rabatt“ auszurechen.
Eiskalt! 🥶
Kann sich lohnen wenn man genau weiss was man will (z.B. Rolf Benz Sessel "XYZ" mit Bezug Nr. 233 "wasweissich") und was der aktuelle Marktpreis ist.
Tonschi214.02.2020 23:54

Kann sich lohnen wenn man genau weiss was man will (z.B. Rolf Benz Sessel …Kann sich lohnen wenn man genau weiss was man will (z.B. Rolf Benz Sessel "XYZ" mit Bezug Nr. 233 "wasweissich") und was der aktuelle Marktpreis ist.



Alle an der Aktion teilnehmenden Artikel werden im Aktionszeitraum am Artikel, im Online Shop und in den Prospektbeilagen bereits reduziert angezeigt und gekennzeichnet. Aktuelle Prospekte sind unterhoeffner.de einzusehen. Kundenkartensofortrabatt ist bereits enthalten. Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Kaufgutscheine und Bücher. Weiterhin ausgenommensind bereits anderweitig reduzierte Möbel, Küchen und Matratzen, im Prospekt angegebene Werbeartikel oder als Dauertiefpreis gekennzeichnete Artikel. Bei Möbeln, Küchen und Matratzen entsprichtder angegebene Rabatt einer Gesamtminderung von 36% des jeweiligen Basispreises, der außerhalb von Aktionszeiträumen gefordert wird, zuletzt bis zum 24.12.2019. Die Rabattaktion ist gültig bis einschließlich25.02.2020. Der nächste Basiszeitraum beginnt am 01.04.2020. Nicht mit anderen Rabatten oder Rabattaktionen kombinierbar; Ausnahme Valentins-Rabatt-Aktion für Kundenkarteninhaber. Barauszahlungen sindnicht möglich. Gültig für Neukäufe.

Rolf Benz --> Dauertiefpreis.
Tonschi214.02.2020 23:54

Kann sich lohnen wenn man genau weiss was man will (z.B. Rolf Benz Sessel …Kann sich lohnen wenn man genau weiss was man will (z.B. Rolf Benz Sessel "XYZ" mit Bezug Nr. 233 "wasweissich") und was der aktuelle Marktpreis ist.


Alles, was über eine einheitliche UVP verfügt (und wo die Händler somit keine Phantasiehauspreisliste haben), ist Dauertiefpreis. Deswegen sind Aktionen mit solchen Ausschlüssen ja nichts wert.
Genauso ein Scheiss wie bei Segmüller und XXL Lutz. Aber es fallen noch viel zu viele auf deren Eigenmarken zu Mondpreisen rein.
Ich hab über Monate hinweg Preise beobachtet und verglichen. Von der nur bis zum xx.xx.2019 bis hin zu xx.xx.2020 von unglaublichen 40% über 20%+20% von 39% bis 20% +19% und blubberdiblub von singlesday über blackfriday neujahrskracher und wie sie ihre Aktionen so alle nennen.

grundsätzlich sind die Preise immer die gleichen völlig überteuerten Mondpreise für Spanplatten billigst Möbel . Will man massive Ausstattung landet man schnell bei fünfstelligen Preisen für nur einen Raum.
die Möbelhäuser führen den gleichen Schund unter anderen Namen.

Höffner ist fast immer teurer trotz Aktionen. Gefolgt von Lutz (der sich dafür meist Lieferung und „Aufbau“ (oft sind es nur zwei drei Löcher zum befestigten da die meisten Möbel vormontiert sind) zusätzlich entlohnen lässt) und Stegmüller. Möbel Kraft hatte hier noch zum Singlesday tatsächlich die besten Angebote (alles danach war ähnlich schlecht der anderen Konkurrenten). Auch gängige Online-Shops sind ähnlich teuer. Hinzu kommen oft ewig lange Lieferzeiten.

Resümee aus dem Ganzen - die Aktion ist eine von vielen und Verdummung der Kunden - sprich für den Bobbes
(wie bei all den Möbelhäusern)
jeme15.02.2020 00:28

Alles, was über eine einheitliche UVP verfügt (und wo die Händler somit ke …Alles, was über eine einheitliche UVP verfügt (und wo die Händler somit keine Phantasiehauspreisliste haben), ist Dauertiefpreis. Deswegen sind Aktionen mit solchen Ausschlüssen ja nichts wert.



Classfield15.02.2020 00:13

Rolf Benz --> Dauertiefpreis.




Wo steht diese Info denn bitte? Wir haben letztes Jahr eine Couch individuell konfiguriert und den Rabatt (20%+19%) aus dieser Aktion hier

mydealz.de/gut…500

- wo das Gleiche zu Dauertiefpreisartikeln steht - ohne Probleme bekommen.
Tonschi215.02.2020 04:52

Wo steht diese Info denn bitte? Wir haben letztes Jahr eine Couch …Wo steht diese Info denn bitte? Wir haben letztes Jahr eine Couch individuell konfiguriert und den Rabatt (20%+19%) aus dieser Aktion hier https://www.mydealz.de/gutscheine/145-jahre-mobel-hoffner-20-zusatzlich-19-mwst-geschenkt-i-newsletter-10-oder-25-gutschein-i-3-kundenkarte-i-vsk-frei-ab-10-bis-so-1429500- wo das Gleiche zu Dauertiefpreisartikeln steht - ohne Probleme bekommen.


Die Info in der Form erhältst du nur im Laden. Sollst ja schließlich erstmal hinkommen.

Was war das denn bei euch für eine Couch?
Die Aktion ist wirklich nicht besonderes.
jeme14.02.2020 23:04

Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.Hoffe mal auf 33% auf Alles i …Aufgrund der übliche Ausschlüsse kalt.Hoffe mal auf 33% auf Alles irgendwann mal wieder.


Bei uns (Leipzig) gab es vor 2 oder 3 Wochen 40 % auf nahezu alles. Preise wurden vorher auch nicht angehoben, somit kam man dann tatsächlich auch auf annehmbare Preise.
Muhdimaeh15.02.2020 01:29

Ich hab über Monate hinweg Preise beobachtet und verglichen. Von der nur …Ich hab über Monate hinweg Preise beobachtet und verglichen. Von der nur bis zum xx.xx.2019 bis hin zu xx.xx.2020 von unglaublichen 40% über 20%+20% von 39% bis 20% +19% und blubberdiblub von singlesday über blackfriday neujahrskracher und wie sie ihre Aktionen so alle nennen.grundsätzlich sind die Preise immer die gleichen völlig überteuerten Mondpreise für Spanplatten billigst Möbel . Will man massive Ausstattung landet man schnell bei fünfstelligen Preisen für nur einen Raum. die Möbelhäuser führen den gleichen Schund unter anderen Namen.Höffner ist fast immer teurer trotz Aktionen. Gefolgt von Lutz (der sich dafür meist Lieferung und „Aufbau“ (oft sind es nur zwei drei Löcher zum befestigten da die meisten Möbel vormontiert sind) zusätzlich entlohnen lässt) und Stegmüller. Möbel Kraft hatte hier noch zum Singlesday tatsächlich die besten Angebote (alles danach war ähnlich schlecht der anderen Konkurrenten). Auch gängige Online-Shops sind ähnlich teuer. Hinzu kommen oft ewig lange Lieferzeiten. Resümee aus dem Ganzen - die Aktion ist eine von vielen und Verdummung der Kunden - sprich für den Bobbes (wie bei all den Möbelhäusern)


Aber wenn alle die gleichen, deiner Meinung nach überteuerten, Preise haben, ist es vielleicht einfach gar nicht so sehr überteuert. Und irgendwo muss man dann halt auch mal das was man braucht kaufen - dann noch lieber mit Aktion, als ohne.
ToNKeY15.02.2020 08:43

Bei uns (Leipzig) gab es vor 2 oder 3 Wochen 40 % auf nahezu alles. Preise …Bei uns (Leipzig) gab es vor 2 oder 3 Wochen 40 % auf nahezu alles. Preise wurden vorher auch nicht angehoben, somit kam man dann tatsächlich auch auf annehmbare Preise.


Gab es überall bei Höffner diese Family&Friends Aktion. Aber auch da gab es die üblichen Ausschlüsse.
Die Rabatte, die sie da geben, bekomme ich auch problemlos so. Interessant wird es wirklich nur dann, wenn gewisse Marken nicht ausgeschlossen sind.
ToNKeY15.02.2020 08:47

Aber wenn alle die gleichen, deiner Meinung nach überteuerten, Preise …Aber wenn alle die gleichen, deiner Meinung nach überteuerten, Preise haben, ist es vielleicht einfach gar nicht so sehr überteuert. Und irgendwo muss man dann halt auch mal das was man braucht kaufen - dann noch lieber mit Aktion, als ohne.


Ist ja kein Problem mit Aktion zu kaufen- ist schließlich immer eine „nur bis zum“ nach der anderen
ich wollte damit eher zum Ausdruck bringen, dass man sich nicht unter Druck setzen lassen sollte voreilig ohne Vergleiche zu kaufen, da die „nur bis zum“ Aktionen reine Augenwischerei sind. Es gibt weniger Zeiträume ohne, als mit Aktionen

Denn das ist es worauf abgezielt wird „aber unsere Aktion läuft nur noch bis xx Sie müssten sich schnell entscheiden um noch diesen tollen Preis zu bekommen“ und vor Ort hat man dann nicht einmal Widerrufsrecht.

(wir ziehen mittlerweile Gebrauchtware in Betracht )

Auf unseren versprochenen Segmüller Gutschein von vor drei Jahren warten wir sinnbildlich heute noch
ToNKeY15.02.2020 08:47

Aber wenn alle die gleichen, deiner Meinung nach überteuerten, Preise …Aber wenn alle die gleichen, deiner Meinung nach überteuerten, Preise haben, ist es vielleicht einfach gar nicht so sehr überteuert. Und irgendwo muss man dann halt auch mal das was man braucht kaufen - dann noch lieber mit Aktion, als ohne.


Sehe ich ähnlich. Vor allem, was gibt es denn für Alternativen? Für Rolf Benz, Hülsta und Co. bin ich noch in der falschen Gehaltsklasse.

Bei Möbel bin ich nicht so weit alles online zu kaufen, weil online sowieso alles besser aussieht und es bei Nichtgefallen ein riesiger Aufwand mit der Rücksendung ist.

Also gehe ich in die üblichen Möbelläden in meiner Region.

Mein Fazit: Wenn etwas nicht dringend gebraucht wird, dann über mehrere Monate und mehrere Aktionen hinweg die Preise vergleichen und mir dann eine Meinung über den Preis bilden.
jeme15.02.2020 07:31

Die Info in der Form erhältst du nur im Laden. Sollst ja schließlich e …Die Info in der Form erhältst du nur im Laden. Sollst ja schließlich erstmal hinkommen.Was war das denn bei euch für eine Couch?Die Aktion ist wirklich nicht besonderes.



Eins von Rolf Benz, deshalb ja oben das auch als Beispiel. Wir haben uns das Basismodel dort angeschaut (also das Ausstellungsdstück) und dieses dann als Grundlage genommen für die individuelle Konfiguration mit dem Verkäufer. Also ausgewählt welche Sofabreite, ob 2- oder 3-Sitzer Anreihhmodell, die Sitzhöhe, extra Nackenstützen, Vollbezug auch hinten, welchen Bezugsstoff, welche Stellfüße usw. Auf den endpreis wurde dann der Rabatt wie beschrieben angewendet.
Diese Dauertiefpreisgarantie kann ja auch gar nicht pauschal auf Individualanfertigungen gelten sondern vermutlich nur auf die Konfiguration der dortigen Ausstellungsstücke wie gesehen.
Hatten jedenfalls Kostenvoranschläge für die gleiche Couch (genau genommen ist es ein Ecksofa) bei zwei weiteren Möbelhäusern eingeholt und in Kombination mit der Aktion war Höffner am günstigsten.
Tonschi215.02.2020 20:21

Eins von Rolf Benz, deshalb ja oben das auch als Beispiel. Wir haben uns …Eins von Rolf Benz, deshalb ja oben das auch als Beispiel. Wir haben uns das Basismodel dort angeschaut (also das Ausstellungsdstück) und dieses dann als Grundlage genommen für die individuelle Konfiguration mit dem Verkäufer. Also ausgewählt welche Sofabreite, ob 2- oder 3-Sitzer Anreihhmodell, die Sitzhöhe, extra Nackenstützen, Vollbezug auch hinten, welchen Bezugsstoff, welche Stellfüße usw. Auf den endpreis wurde dann der Rabatt wie beschrieben angewendet. Diese Dauertiefpreisgarantie kann ja auch gar nicht pauschal auf Individualanfertigungen gelten sondern vermutlich nur auf die Konfiguration der dortigen Ausstellungsstücke wie gesehen. Hatten jedenfalls Kostenvoranschläge für die gleiche Couch (genau genommen ist es ein Ecksofa) bei zwei weiteren Möbelhäusern eingeholt und in Kombination mit der Aktion war Höffner am günstigsten.


Ich hätte auch Birkhölzer angefragt...
Tonschi215.02.2020 20:21

Eins von Rolf Benz, deshalb ja oben das auch als Beispiel. Wir haben uns …Eins von Rolf Benz, deshalb ja oben das auch als Beispiel. Wir haben uns das Basismodel dort angeschaut (also das Ausstellungsdstück) und dieses dann als Grundlage genommen für die individuelle Konfiguration mit dem Verkäufer. Also ausgewählt welche Sofabreite, ob 2- oder 3-Sitzer Anreihhmodell, die Sitzhöhe, extra Nackenstützen, Vollbezug auch hinten, welchen Bezugsstoff, welche Stellfüße usw. Auf den endpreis wurde dann der Rabatt wie beschrieben angewendet. Diese Dauertiefpreisgarantie kann ja auch gar nicht pauschal auf Individualanfertigungen gelten sondern vermutlich nur auf die Konfiguration der dortigen Ausstellungsstücke wie gesehen. Hatten jedenfalls Kostenvoranschläge für die gleiche Couch (genau genommen ist es ein Ecksofa) bei zwei weiteren Möbelhäusern eingeholt und in Kombination mit der Aktion war Höffner am günstigsten.


Dauertiefpreis meint solche Artikel, die zunächst einmal überall gleich viel kosten, weil es eine vom Hersteller veröffentlichte Preisliste gibt. Prominentestes Beispiel ist Musterring. Deswegen sind die bei solchen Aktionen immer außen vor.
Wie es bei Rolf Benz aussieht weiß ich nicht, aber ein flüchtiger Blick auf die Webseite gibt auch keine vollumfänglichen Listenpreise preis.
Wo die Möbelhäuser individuelle Preislisten haben, ist es hinüber mit der Transparenz.

Ich war im Rahmen dieser 40% Aktion auch bei Höffner wegen eines Esstisches. Aber selbst mit den 40% auf ihre Phantasie UVP war Höffner noch 25% über dem bisher mir vorliegenden günstigsten Preis.
jeme15.02.2020 21:07

Dauertiefpreis meint solche Artikel, die zunächst einmal überall gleich v …Dauertiefpreis meint solche Artikel, die zunächst einmal überall gleich viel kosten, weil es eine vom Hersteller veröffentlichte Preisliste gibt. Prominentestes Beispiel ist Musterring. Deswegen sind die bei solchen Aktionen immer außen vor.Wie es bei Rolf Benz aussieht weiß ich nicht, aber ein flüchtiger Blick auf die Webseite gibt auch keine vollumfänglichen Listenpreise preis.Wo die Möbelhäuser individuelle Preislisten haben, ist es hinüber mit der Transparenz.Ich war im Rahmen dieser 40% Aktion auch bei Höffner wegen eines Esstisches. Aber selbst mit den 40% auf ihre Phantasie UVP war Höffner noch 25% über dem bisher mir vorliegenden günstigsten Preis.


Deine Quellen sind....?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text