288°
[Lokal] Mülheim a.d. Ruhr - 50 Kg Streusalz nur 5 Eur

[Lokal] Mülheim a.d. Ruhr - 50 Kg Streusalz nur 5 Eur

Home & LivingGetränkeArena Angebote

[Lokal] Mülheim a.d. Ruhr - 50 Kg Streusalz nur 5 Eur

Preis:Preis:Preis:5€
Hausbesitzer aufgepasst ! Im Süden ist der erste Schnee gefallen also wird es langsam Zeit sich einzudecken. In der Getränke Arena in Mülheim an der Ruhr (Neustadtstr. 75 in Styrum) bekommt man aktuell einen 50 Kg Sack mit Streusalz für nur 5 Eur.

16 Kommentare

Darf man das denn um Mühlheim selber streuen? Hier bei uns im Norden fällt einerseits kaum Schnee, andererseits ist das Streuen verboten (Grundwasserverschmutzung).
Aber günstig ists allemal

Getesteter_Tester

Darf man das denn um Mühlheim selber streuen? Hier bei uns im Norden fällt einerseits kaum Schnee, andererseits ist das Streuen verboten (Grundwasserverschmutzung).Aber günstig ists allemal


Ganz wichtig sind auch Pflanzen, unglaublich bei jedem fitzel Schnee wird das draufgekippt.

Getesteter_Tester

Darf man das denn um Mühlheim selber streuen? Hier bei uns im Norden fällt einerseits kaum Schnee, andererseits ist das Streuen verboten (Grundwasserverschmutzung).Aber günstig ists allemal



Man kann ja auch schon vorher streuen, falls mal irgendwann der Schnee wirklich kommen sollte Ich denke nicht, dass es hier in einer Grundsatzdiskussion ausarten sollte, sondern es geht hier um den Deal mein lieber ....

wieviel Eier kann man dmait salzen?

antonshigur

wieviel Eier kann man dmait salzen?



Für deine wird's reichen :-D
---------------------


Wie ist das Wetter dort?

Getesteter_Tester

Darf man das denn um Mühlheim selber streuen? Hier bei uns im Norden fällt einerseits kaum Schnee, andererseits ist das Streuen verboten (Grundwasserverschmutzung).Aber günstig ists allemal


Im Norden darfst du auch Salz benutzen wenn das Streuen mit anderen abstumpfenden Mitteln nicht hilft.

Ihr müsst in die Straßenreinigungssatzung bzw Winterdienstsatzung eurer Gemeinde gucken. Eben mal für Mülheim rausgesucht:


Im Rahmen der Winterwartung sind die Gehwege in einer für den Fußgängerverkehr-erforderlichen Breite von Schnee freizuhalten. Bei Schnee- und Eisglätte sind die Gehwege sowie die für den Fußgängerverkehr notwendigen Übergänge und die gefährlichen Stellen auf den von den Anliegern zu reinigenden Fahrbahnen mit abstumpfenden oder auftauenden Stoffen zu bestreuen. Auf Gehwegen ist die Verwendung von Salz oder sonstigen umweltgefährdenden auftauenden Stoffen grundsätzlich verboten. Ihre Verwendung ist nur auf gefährlichen Gehwegbereichen (z.B. Treppen, Passagen, Brückenauf- und Brückenabgängen, Gefällstrecken) oder bei außergewöhnlichen Wetterverhältnissen (z.B. Eisregen) erlaubt, soweit ein verkehrssicherer Zustand - auch nach Räumung des Schnees - mit abstumpfenden Mitteln allein nicht hergestellt werden kann.

Tycoon

Ihr müsst in die Straßenreinigungssatzung bzw Winterdienstsatzung eurer Gemeinde gucken. Eben mal für Mülheim rausgesucht:... auch nach Räumung des Schnees - mit abstumpfenden Mitteln allein nicht hergestellt werden kann.

So ähnlich gilt das für ganz Deutschland
Zum Glück muss ich mich nicht darum kümmern.

Tycoon

Ihr müsst in die Straßenreinigungssatzung bzw Winterdienstsatzung eurer Gemeinde gucken.

Die ist mir ziemlich schnuppe, ich streue, egal wer meint mir Vorschriften machen zu müssen.

Tycoon

Ihr müsst in die Straßenreinigungssatzung bzw Winterdienstsatzung eurer Gemeinde gucken.



Bleibt Dir ja überlassen was Du daraus machst....Du zahlst ja auch ggfls das Bußgeld, nicht die anderen.

Tycoon

Ihr müsst in die Straßenreinigungssatzung bzw Winterdienstsatzung eurer Gemeinde gucken.



Sei froh, dass Du kein Hund bist. Das aggressive Streusalz verätzt
die Ballen. Und nicht wenige Tiere lecken sich dann die wunden Pfoten und
schlucken dabei reichlich von diesem Mistzeugs.

Und weil es Leute wie Dich gibt, gibt es überhaupt erst Verbote.
Hätte jeder von uns genügend Hirn, bräuchten wir solche Verbote nicht ...
(Irgendwie scheinen die Bußgelder noch zu niedrig zu sein.)

Nur mal so zur Info:
Jedes Gramm von diesem Salz reichert sich im Boden an und gelangt damit in unser Grundwasser ... was ja nicht selten auch unser Trinkwasser ist. Und wenn man weiß, dass nur 3% des gesamten Wassers auf diesem Planeten als Trinkwasser geeignet ist, sollte jedem klar sein: Wasser ist ein kostbares Gut und entsprechend rar.



antonshigur

wieviel Eier kann man dmait salzen?



Vermutlich ist das Streusalz eh vergällt, damit es ungenießbar ist und darauf keine Salzsteuer zu zahlen ist. Zumindest bis in die 1990er Jahre hinein..

Ich würde es der Umwelt zuliebe nicht streuen.

Stereotyp01

Ich würde es der Umwelt zuliebe nicht streuen.



einfach den Schnee, auf dem Gehweg liegen lassen, ist sowieso besser, wenn man den groben Schnee wegmacht, dann wirds erst glatt, gescheites Paar Winterschuhe kaufen, und los gehts, und falls man doch mal hinfällt, sollte man beten, nicht alt und gebrechlich zu sein.

Stereotyp01

Ich würde es der Umwelt zuliebe nicht streuen.



Burns: Ooh, wir sollen Mutter Natur einen Gefallen tun?! Daran hätte sie lieber denken solln als sie uns mit Dürren, Überschwemmungen und Giftaffen heimgesucht hat. Die Natur hat mit dem Kampf ums Überleben angefangen und jetzt will sie sich verdrücken weil sie verliert. Da kann ich nur sagen sie hats nicht anders verdient!



X) X)

Stereotyp01

Ich würde es der Umwelt zuliebe nicht streuen.

Burns: Ooh, wir sollen Mutter Natur einen Gefallen tun?! Daran hätte sie lieber denken solln als sie uns mit Dürren, Überschwemmungen und Giftaffen heimgesucht hat. Die Natur hat mit dem Kampf ums Überleben angefangen und jetzt will sie sich verdrücken weil sie verliert. Da kann ich nur sagen sie hats nicht anders verdient!



Naja, was will man von einem Atomkraftwerksbetreiber auch anderes erwarten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text