Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[lokal: Müller Kassel] LEGO 10263 Creator Expert - Winterliche Feuerwache
648° Abgelaufen

[lokal: Müller Kassel] LEGO 10263 Creator Expert - Winterliche Feuerwache

45€60,51€-26%Müller Angebote
32
eingestellt am 24. JanVerfügbar: Hessen (Andere)Bearbeitet von:"peikko"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo AFOL's aus Kassel.
Die Müller-Filiale in der Innenstadt mistet Spielzeug aus und hat ein Paar Lego-Sets auf die Hälfte der UVP reduziert.
Am interessantesten fand ich die Winterliche Feuerwache für 45€. Insgesamt waren nach meinem Kauf noch drei Kartons im Regal.
Bei mir wurde anstandslos ein Rossmann-Gutschein angenommen womit ich auf den Preis von 40,50€ gekommen bin.


1523583.jpg
Ansonsten waren noch ein Paar Disney-Sets reduziert und einmal lag das appgesteuerte Batmobil (76112) für 50€ noch im Regal (also schnell sein!).

Das reduzierte Spielzeug findet ihr etwas versteckt wenn ihr die Rolltreppe hochkommt rechts von der Kasse.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
halloele1224.01.2020 19:15

Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der …Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der Besitzer abmahnwütig...


AFOL steht für: Africa Online, größter afrikanischer Internet-Service-Provider, Teil der Telkom-Gruppe
32 Kommentare
*hach* warum wohn ich nicht in Kassel?
Der Preis ist sehr heiss!
Hot für Kassel

Und ein tolles Set...perfekt für die kommende Weihnachtsdeko 2020 24803709-aa2p4.jpg
Bearbeitet von: "Rocks_100" 24. Jan
Was ist der UVP? 90€?
Scheiße ich sitz grad im auto auf dem weg nach Köln -.-
Verdammt Brauch ich bitte
Bestpreis seit Rauskommen. Schon krass bei so einem guten Set. Habs aber schon dreimal.
Tolles Set - hot.
Mega Preis für das Set. Hab's zweimal schon geholt
Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der Besitzer abmahnwütig...
halloele1224.01.2020 19:15

Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der …Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der Besitzer abmahnwütig...


AFOL steht für: Africa Online, größter afrikanischer Internet-Service-Provider, Teil der Telkom-Gruppe
Dennis_baumgartner24.01.2020 18:58

Bestpreis seit Rauskommen. Schon krass bei so einem guten Set. Habs aber …Bestpreis seit Rauskommen. Schon krass bei so einem guten Set. Habs aber schon dreimal.



Nö, gab es z. B. letztes Jahr bei Thalia für unter 40€
Bearbeitet von: "Bleemer" 24. Jan
Top Preis ..... Aktueller PVG bei Idealo.de für 64,79 € wenn man es denn Online kaufen will! HOT, DANKE!
Bei uns in Karlsruhe gibts nie sowas....scheinen hier in Süddeutschland die größten Lego Anhänger zu haben....
Perfekt für Weihnachten.
halloele1224.01.2020 19:15

Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der …Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der Besitzer abmahnwütig...


guter witz!
halloele1224.01.2020 19:15

Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der …Das afol aus der Beschreibung nehmen, das ist rechtlich geschützt und der Besitzer abmahnwütig...


AFOL ist nicht geschützt.
Geschützt ist AFOB von Blue Brixx.
Bleemer24.01.2020 19:45

Nö, gab es z. B. letztes Jahr bei Thalia für unter 40€


Hätte ich gesehen. Hab den alarm schon seit 2018. zeig mal
Dennis_baumgartner25.01.2020 09:28

Hätte ich gesehen. Hab den alarm schon seit 2018. zeig mal



Gab es hier nicht als Deal, was soll ich Dir da zeigen? Meine Bestellung oder wie und dann?
Trapper25.01.2020 06:51

AFOL ist nicht geschützt.Geschützt ist AFOB von Blue Brixx.


Ernsthaft?
nicbec25.01.2020 09:55

Ernsthaft?



Ja ernsthaft, hat der Geschäftsführer von Blue Brixx gestern groß in Breit in einem Video erklärt. AB Minute 11:

youtube.com/wat…j7Y
Trapper25.01.2020 10:03

Ja ernsthaft, hat der Geschäftsführer von Blue Brixx gestern groß in Breit …Ja ernsthaft, hat der Geschäftsführer von Blue Brixx gestern groß in Breit in einem Video erklärt. AB Minute 11:https://www.youtube.com/watch?v=IdhMyevhj7Y


Kapitalismus ist schon ein geiles System: Da gründet sich kleines Unternehmen, um Robin Hood-mäßig gegen das große abmahnwütige L zu agitieren, und verhält sich dann, nachdem es Bekanntheit erlangt hat genau so?!
Rocks_10024.01.2020 18:43

Hot für Kassel <3Und ein tolles Set...perfekt für die kommende W …Hot für Kassel <3Und ein tolles Set...perfekt für die kommende Weihnachtsdeko 2020 [Bild]


Man darf halt nur nicht von hinten oder von der Seite drauf schauen.
chris-mel25.01.2020 16:32

Kapitalismus ist schon ein geiles System: Da gründet sich kleines …Kapitalismus ist schon ein geiles System: Da gründet sich kleines Unternehmen, um Robin Hood-mäßig gegen das große abmahnwütige L zu agitieren, und verhält sich dann, nachdem es Bekanntheit erlangt hat genau so?!


Was heißt denn genau so? Was hat Lego denn getan, und was BB? Kapitalismuskritik schön und gut, aber da ist schon wenig erkennbare Substanz.
makrom25.01.2020 17:02

Man darf halt nur nicht von hinten oder von der Seite drauf schauen.


Zwei kaufen und ein Modular draus bauen ;-)
peikko25.01.2020 18:01

Zwei kaufen und ein Modular draus bauen ;-)


Kann man natürlich schon machen, aber muss man dann halt auch tun. Finds bisschen schade, dass Lego in einer Serie, die bisher eigentlich durchgehend vollständige Häuser hatte, nun dieses Fassadenkonzept eingeführt hat.
makrom25.01.2020 17:16

Was heißt denn genau so? Was hat Lego denn getan, und was BB? …Was heißt denn genau so? Was hat Lego denn getan, und was BB? Kapitalismuskritik schön und gut, aber da ist schon wenig erkennbare Substanz.


Bei Lego ist es halt die Geschichte mit Rechten und 3D Marken und die allseits bekannte Abmahnung des Helden der Steine Scheine. Bluebrixx hat mindestens einen anderen Händlern verboten neue Xingbao Kits zu verkaufen, sofern die nicht über bluebrixx importiert wordensind, da sie sich die Exklusivrechte für die Europäische Union gesichert haben.
Bearbeitet von: "Trapper" 25. Jan
Trapper25.01.2020 18:18

Bei Lego ist es halt die Geschichte mit Rechten und 3D Marken und die …Bei Lego ist es halt die Geschichte mit Rechten und 3D Marken und die allseits bekannte Abmahnung des Herrn der Steine Scheine. Bluebrixx hat mindestens einen anderen Händlern verboten neue Xingbao Kits zu verkaufen, sofern die nicht über bluebrixx importiert wordensind, da sie sich die Exklusivrechte für die Europäische Union gesichert haben.


Welche allseits bekannte Abmahnung? Das hört sich eher nach Facebook-Wissen an.
Und dass BB Exklusivrechte durchsetzen will (keine Ahnung, um welches Verbot es nun gehen soll), finde ich jetzt nicht unbedingt absurd, wenn XIngbao (nicht BB) sich dazu entschieden hat, die hießige Distribution über einen Generalimporteur durchzuführen. Ob BB tatsächlich irgendwelche Ansprüche auf einen exklusiven Vertrieb hat, ist ohnehin nicht ganz klar, aber aktuell ging es ja nur um einen Austausch von Mails.
makrom25.01.2020 18:25

Welche allseits bekannte Abmahnung? Das hört sich eher nach …Welche allseits bekannte Abmahnung? Das hört sich eher nach Facebook-Wissen an.Und dass BB Exklusivrechte durchsetzen will (keine Ahnung, um welches Verbot es nun gehen soll), finde ich jetzt nicht unbedingt absurd, wenn XIngbao (nicht BB) sich dazu entschieden hat, die hießige Distribution über einen Generalimporteur durchzuführen. Ob BB tatsächlich irgendwelche Ansprüche auf einen exklusiven Vertrieb hat, ist ohnehin nicht ganz klar, aber aktuell ging es ja nur um einen Austausch von Mails.


Das BB seine Exklusivrechte durchsetzen will, ist ja auch in Ordnung, nur die Art und Weise wie damit gegenüber mindestens einem anderen Händler umgegangen worden ist, ist nicht Ok. Und dass dieses Schreiben in Form einer Mail existiert hat ja sogar Herr Kiunke in seinem Video ja bestätigt.



Zum Helden, in diesem Punkt muss ich mich korrigieren.

OK es war keine Abmachung, sondern nur ein nicht sehr freundlicheres Schreiben von einem Lego Anwalt. Wobei Herr Panke daran wohn nicht ganz unschuldig war, es ging wohl nicht darum, das er einen Klemmbaustein als Logo verwendet hat, das machen andere ja auch, aber Herr Panke hatte versucht sich dieses Logo als Marke eintragen zu lassen, wogegen Lego in verständlicher Weise etwas einzuwenden hatte.
Trapper26.01.2020 08:06

Das BB seine Exklusivrechte durchsetzen will, ist ja auch in Ordnung, nur …Das BB seine Exklusivrechte durchsetzen will, ist ja auch in Ordnung, nur die Art und Weise wie damit gegenüber mindestens einem anderen Händler umgegangen worden ist, ist nicht Ok. Und dass dieses Schreiben in Form einer Mail existiert hat ja sogar Herr Kiunke in seinem Video ja bestätigt. Zum Helden, in diesem Punkt muss ich mich korrigieren. OK es war keine Abmachung, sondern nur ein nicht sehr freundlicheres Schreiben von einem Lego Anwalt. Wobei Herr Panke daran wohn nicht ganz unschuldig war, es ging wohl nicht darum, das er einen Klemmbaustein als Logo verwendet hat, das machen andere ja auch, aber Herr Panke hatte versucht sich dieses Logo als Marke eintragen zu lassen, wogegen Lego in verständlicher Weise etwas einzuwenden hatte.


Ja gut, daran, dass die Leute bei Lego Deutschland nicht gerade die geborenen Kommunikationsexperten sind, ist sicherlich etwas dran
Aber was in der ganzen Diskussion darum unterschlagen wurde, wenn Lego gegen die Verwendung seiner Marke nicht vorgeht, können sie die Marke verlieren. Insofern war es durchaus fair, ihn einfach darauf hinzuweisen, dass er das bitte lassen soll.
Aber insgesamt war das Thema ein ziemlicher Sturm im Wasserglas, halt ein Social Media Phänomen.
Was BB angeht, ich weiß nur, dass es eben eine Mail mit der Aufforderung gab, hatte ich vorhin ja auch erwähnt. Ob diese jetzt schlecht formuliert war, kann ich nicht sagen, aber ich würde daran nun nicht gerade den Auswuchs des Kapitalismus festmachen, da wir den hier einerseits nicht haben (siehe soz. Marktwirtschaft) und andererseits, dass Gesetze zum Schutz von Marktteilnehmern nicht unbedingt eine Eigenschaft von Kapitalismus ist. Dieser zeichnet sich eher durch weitgehend deregulierte Märkte aus und nimmt Monopole zwar in Kauf, propagiert diese aber nicht aktiv durch Gesetzgebung (höchstens durch einen Mangel davon).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text