330°
[LOKAL] München - 2000 Linux-CDs für Münchner BürgerInnen
Beliebteste Kommentare

verschwendung der steuergelder IMHO

Ja, toll, super genial.
Irgendwo, irgendeinen ultralangen, nicht auf den Punkt kommenden Artikel lesen wollte ich eben nicht.
Ich weiß nur wirklich nicht,w ieso ich Linux nutzen sollte. Windows (7) funktioniert doch ganz hervorragend.

cold weil ubuntu.

Ubuntu ist das neue AOL.

36 Kommentare

Eigentlich bringt es ja nichts (mir vor allem nicht, da ich nicht in München wohne ;)), da man Ubuntu ja jederzeit kostenlos herunterladen und auf einem USB-Stick speichern kann.

Trotzdem hot, weil man eine CD geschenkt kriegt ;).

Linux = Hot!

verschwendung der steuergelder IMHO

cold weil ubuntu.

immer umsonst -> cold...

außerdem was haben immer alle mit ubuntu? gibt besseres

Nun, es gibt zwar den Download GRATIS, nuer wenn jemand KEINE ECHTE Flatrate zum Surfen hat - ich habe LTE von Vodafone und werde ab einem gewissen Volumen nach unten gebremst ist die Software auf CD die Beste Lösung

Das Prinzip ist "HOT" aber leider "COLD" weil es nur in München gibt, und in der Überschrift kein "LOKAL" steht

Aber trotzdem für "HOT" gevotet

Linux ist immer gut. Wer es noch nicht hat: einfach mal ausprobieren! Das erweitert auch den persönlichen Horizont ein wenig … (_;)

Was ist Linux? Wo liegt München? Wie komme ich da dran? Soll nix auf der Festplatte installiert werden? Was ist KNOPPIX?

knoppix-logo.gif

KNOPPIX ist eine komplett von CD oder DVD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. KNOPPIX kann als produktives Linux-System für den Desktop, Schulungs-CD, Rescue-System oder als Plattform für kommerzielle Software-Produktdemos angepasst und eingesetzt werden. Es ist keinerlei Installation auf Festplatte notwendig. Auf der CD können durch transparente Dekompression bis zu 2 Gigabyte an lauffähiger Software installiert sein (in der DVD "Maxi" Edition über 9 Gigabytes).

YouTube: Klaus Knopper - Knoppix - die CeBIT Edition (23.05.2013)

Download Mirrors für KNOPPIX

oepfi

Was ist Linux? Wo liegt München? Wie komme ich da dran? Soll nix auf der Festplatte installiert werden? Was ist KNOPPIX?KNOPPIX ist eine komplett von CD oder DVD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. KNOPPIX kann als produktives Linux-System für den Desktop, Schulungs-CD, Rescue-System oder als Plattform für kommerzielle Software-Produktdemos angepasst und eingesetzt werden. Es ist keinerlei Installation auf Festplatte notwendig. Auf der CD können durch transparente Dekompression bis zu 2 Gigabyte an lauffähiger Software installiert sein (in der DVD "Maxi" Edition über 9 Gigabytes).YouTube: Klaus Knopper - Knoppix - die CeBIT Edition (23.05.2013)Download Mirrors für KNOPPIX



Was hat Knoppix jetzt damit zu tun? ^^
Hier geht es um Ubuntu, ne?

Minecrafter3012

Was hat Knoppix jetzt damit zu tun? ^^Hier geht es um Ubuntu, ne?



Der dachte vielleicht für Leute, die mal Linux testen wollen ohne es gleich installieren zu müssen.
Ubuntu kann man aber auch ohne Installation starten. Deswegen ist Knoppix für neugierige eher ungeeignet, die mal auf Ubuntu umsteigen wollen.

lol, der Knoppix-Typ hat auch nichts besseres zu tun. Finde den Deal jetzt aber auch nicht (sonderlich) hot.

Minecrafter3012

Was hat Knoppix jetzt damit zu tun? ^^Hier geht es um Ubuntu, ne?

Soviel wie Pepsi mit Coca~Cola... ist beides braunes Sprudelzeugs mit einem Schuß H²O und würfelweise Zucker...
Wikipedia

Ubuntu ist eine freie und kostenlose Linux-Distribution, die auf Debian basiert.Knoppix ist eine freie GNU/Linux-Distribution, [...] und basiert auf einer Mischung aus Debian unstable und testing.

Ubuntu ist das neue AOL.

Michl153485435

Ubuntu ist das neue AOL.


AOL hat seinerzeit die Massen der Leute ins Internetz gebracht. Und Ubuntu bringt hoffentlich die Massen der Leute zu einem ordentlichen Betriebssystem.

Wieso ist Linux das bessere Betriebssystem für den Normalmenschen? 2-3 Beispiele bitte.

Lumpenheinz

Wieso ist Linux das bessere Betriebssystem für den Normalmenschen? 2-3 Beispiele bitte.


Allein deine spitzzüngige Weise zu fragen dringt schon darauf, dass wir hier diese Art von Diskussion nicht führen sollten. (Aber im www findest du Argumente pro Linux genug … ;))

Ja, toll, super genial.
Irgendwo, irgendeinen ultralangen, nicht auf den Punkt kommenden Artikel lesen wollte ich eben nicht.
Ich weiß nur wirklich nicht,w ieso ich Linux nutzen sollte. Windows (7) funktioniert doch ganz hervorragend.

Lumpenheinz

Wieso ist Linux das bessere Betriebssystem für den Normalmenschen? 2-3 Beispiele bitte.



Eher das schlechtere Betriebssystem für Normalmenschen, da einige Software und fast alle aktuellen Spiele nicht auf Linux laufen.
Kurz gesagt, nur etwas für Freaks
Stabil läuft beides, Linux und Windows.

Lumpenheinz

Wieso ist Linux das bessere Betriebssystem für den Normalmenschen? 2-3 Beispiele bitte.



...das ja jetzt nicht wirklich stichhaltig. Die Auswahl an Software (GRAITS!) ist bei Linux sogar wesentlich größer als für Windows.
Gimp z. B. wurde erst auf Windows "portiert".
...deswegen versucht STEAM gerade diesen Markt mit entsprechenden Clients zu erschließen...

...außerdem schon mal daran gedacht, wie viele Leute ihren Rechner wirklich nur für NON-Gaming z. B. Surfen, Office, Online, evtl. Bildbearbeitung einsetzen und maximal ein Browsergame spielen?
Nicht immer von sich auf andere schließen.

Ein Linuxsystem z. B. fürs Onlinebanking macht durchaus Sinn, da die Scriptkiddies halt nur die WinDaus als Zielgruppe haben.

Und Windows geht Hand in Hand mit NSA.

Mich würde mal interessieren, ob die Leute was den Datenschutz angeht auch noch so "relaxed" wären, wenn jeder einen Schlüssel zu Ihrer Wohnung hatte?
Nichts anderes ist PRISM und Konsorten - nur das Herr Otto N. das noch nicht begriffen hat, weil ja "...bereits alles zur vollsten Zufriedenheit von Frau M. aufgeklärt wurde..."

Ich lach mich tot.

Zum Thema: HOT - Linux und Pendants (Android, MacOS) haben sich in den letzten 10 Jahren derart weiterentwickelt. Und was hat MS zu Stande gebracht?
Kacheln - die kein Mensch will/braucht (die meisten downgraden zum Vorgänger von 2009...Gratulation... (_;) X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text