[Lokal] München: 2x Steckerlfisch am Seehaus im Englischen Garten (4,50 EUR mit Ostergutschein)
127°Abgelaufen

[Lokal] München: 2x Steckerlfisch am Seehaus im Englischen Garten (4,50 EUR mit Ostergutschein)

12
eingestellt am 30. Mär 2012
Normalerweise hat DailyDeal in letzter Zeit nur Müll, aber mir ist gerade ein gutes Angebot - zumindest für Fischliebhaber -im Münchner Raum ins Auge gefallen.

2 x Steckerlfisch (Makrele 400–600 g)
Gilt bis zum Ende der Saison direkt am Steckerlfischstand
Täglich bei schönem Wetter geöffnet
Gültig bis 31. Oktober 2012

Wer das Seehaus kennt, weiß um die Superlage im Sommer.

Richtig genial wird das Ganze durch den 10 EUR Ostergutschein, der bei dem Deal akzeptiert wurde.

12 Kommentare

Ein Fischrestaurant in Bayern ist zwar wie Schnee im Sommer, aber der Preis ist wirklich in Ordnung.

Für Fischköppe von der Ostsee wie mich, die täglich fangfrischen Fisch essen können, ist das natürlich nix.

PS: Ich hoffe kein bayrischer Fischer (die jibbet wirklich) haut mich dafür. War mehr darauf bezogen, dass die Makrelen aus dem Nordpazifik kommen.

Alpenrandfischesser nennt man uns gerne mal ;-)

welcher ostergutschein?

kurtd

Ein Fischrestaurant in Bayern ist zwar wie Schnee im Sommer, aber der Preis ist wirklich in Ordnung.


Du hast ja sowas von keinen Schimmer...

Lecker Zeug und ein Top-Deal!

Makrelen, die zwischen Japan und Nordamerika aus dem Ozean gefischt wurden, landen letztendlich im Englischen Garten am Chinesischen Turm auf dem Grill. oO Nichtsdestotrotz sehr lecker !

Verfasser

sensation

welcher ostergutschein?



Hat vor ein paar Tagen jeder per Mail bekommen.
Hat keinen MBW geht aber auch nicht bei allen Deals.

Hallo Bazi, ich kenn Stockfisch,
aber euere 2 "Fische mit Stecker" sind wohl sowas ähnliches wie Marshmellows, Bratwürstchen oder Grillkartoffeln am Stock. Werd` mir doch mal`n Fremdsprachenübersetzer bayrisch - deutsch zulegen ! X)

Wann kam dieser ostergutschein?!? Kann ihn bei mir nicht finden...

bimmerfan

Makrelen, die zwischen Japan und Nordamerika aus dem Ozean gefischt wurden, landen letztendlich im Englischen Garten am Chinesischen Turm auf dem Grill. oO Nichtsdestotrotz sehr lecker !



Nicht am Chinesischen Turm, sondern am Seehaus... Das ist ein Unterschied von ein paar hundert Metern. :-)

kannst du bitte den gutschein nennen, sonst ist das sinnlos

Kann mal jemand zu den gutscheinen sagen? Thx!

Wenn ich 0 Sterne geben könnte würde ich es tun!
Ich wollte am Samstag meinen Steckerlfisch-Groupon-Gutschein einlösen, was leider nicht möglich war. Beim Bestellen sagte mir der Standbesitzer, dass wir eine Stunde Wartezeit hätten, was ich ziemlich unverschämt fand, da ich vorher gesehen habe, dass alle Leuten die bar bezahlt haben ihren Fisch sofort bekommen haben. Seine Antwort: „Wieso sollte ich dich genauso behandeln wie die anderen Kunden, wenn du nur die Hälfte bezahlst?“ Dazu muss man sagen, dass er in der vorderen Reihe 12 fertige Fische hatte, die zum Teil schon verbrannt waren. Wir hatten keine Stunde Zeit allein nur um zu warten und haben uns dann etwas anderes geholt. Wir haben vorher mehrere male versucht anzurufen, um zu erfahren, ob es heute möglich ist den Gutschein einzulösen (weil der Stand jetzt im September, wo das Wetter endlich gut ist, nur noch am Wochenende geöffnet hat und das auch erst ab 12:00). Telefonisch sind sie außerhalb der Öffnungszeiten nicht erreichbar. Während der Öffnungszeiten hat er zu viel zu tun um ans Telefon zu gehen, erklärte er mir. Nach knapp einer Stunde fing es dann an zu regnen. Die anderen Groupon Leute, die nun so lange gewartet haben, erhielten jetzt ihren entgültig verbrannten Fisch im Regen. Der Besitzer ließ nicht einmal vernünftig mit sich reden, dass es so nunmal unmöglich ist diesen Gutschein einzulösen für den man ja schon gezahlt hat! Er verwies sofort darauf, dass ich mich bei Groupon melden soll, weil diese das Geld erhalten haben und ich es mir dort zurück holen soll. Ich erklärte ihm, dass Groupon keinen Fehler gemacht hat, sondern er nicht Willens ist seiner Dienstleistung nachzukommen. Ich habe mich dann bei Groupon gemeldet, die mir das Geld nicht zurückgeben können, da es eine Widerrufspflicht von 14 Tagen gibt. Sie waren aber so freundlich mir den Betrag auf mein Kundenkonto gut zu schreiben. Das Geld ist für mich aber jetzt erst mal „weg“. Ich bin noch niemals so unhöflich von irgendeinem Dienstleister behandelt worden!!! Niemand hat bisher mit mir in so einem Ton mit mir geredet! Er unterteilt in 2 Klassen! Die Leute die den vollen Betrag zahlen und die, die einen Gutschein haben kommen dann dran, wenn bei schlechtem Wetter keine Nachfrage mehr besteht. Dann sitzt man wohl oder übel (da man vorher den Gutschein schon abgegeben muss) im Regen. Es verbietet ihm ja niemand seinen Fisch für 15€ zu verkaufen. Wenn er aber nicht bereit ist seinen Fisch für die Hälfte abzugeben, sollte ihm doch bitte verboten werden weiterhin irgendwelche „Gutscheine“ anzubieten! Er hat es klar und deutlich zum Ausdruck gebracht, dass er so lange seinen Fisch für den vollen Betrag verkauft, wie die Leute zahlen. Ich hoffe, dass sich sämtliche andere Leute, die ich an diesem Tag getroffen habe auch beschweren, weil das leider viel zu selten gemacht wir und man sich nur in sich hinein ärgert. Hätte ich vorher so eine Bewertung gelesen, hätte ich mein Geld besser behalten!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text