-76°
[lokal München] Anti-Babypille ab Januar 2015 dauerhaft kostenlos für alle Hartz IV-Empfängerinnen aus München
[lokal München] Anti-Babypille ab Januar 2015 dauerhaft kostenlos für alle Hartz IV-Empfängerinnen aus München
  1. TZ Angebote
  2. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

[lokal München] Anti-Babypille ab Januar 2015 dauerhaft kostenlos für alle Hartz IV-Empfängerinnen aus München

Netter Freebie für alle Hartz IV-Empfängerinnen aus München:

Die Stadt München wird ab Januar 2015 als erste deutsche Stadt dauerhaft die
Verhütungskosten für erwerbslose Frauen bezahlen (Alter spielt keine Rolle!)

Es ist so eine Ersparnis von 10-20€ im Monat möglich, je nach Art der Pille.

Die Formulare können voraussichtlich ab Mitte Dezember beim zuständigen Sozialamt beantragt und eingereicht werden.

Beste Kommentare

Verfasser

4844143-3N577

Hot, damit werden die Sozialkassen in den nächsten Jahren deutlich entlastet

Auf langer Sicht, führt es zu einer Kostenersparnis, auch für das Jobcenter.

Avatar

GelöschterUser179597

der erste schritt zur sterilisationspflicht

42 Kommentare

Verfasser

4844143-3N577

Möchte auch Kondome haben fühle mich als Mann sonst Diskriminiert oO

Hot, damit werden die Sozialkassen in den nächsten Jahren deutlich entlastet

Link zum Antrag?

Auf langer Sicht, führt es zu einer Kostenersparnis, auch für das Jobcenter.

Verfasser

spiel77

Link zum Antrag?



Offline ab voraussichtlich Mitte Dezember im Sozialamt verfügbar

Finde ich ne gute Sache. Hätten sie schon früher machen können und bundesweit. Das Gleiche aber bitte auch mit Kondomen für männliche Hilfeempfänger. Die Leute überlegen sich oft genau, wofür sie ihr weniges Geld ausgeben und wofür nicht.
Vorsorge und Schutz bleiben dabei dann oft auf der Strecke...

À propos: Bei der Gelegenheit könnte man auch gleich eine einfache, billige PHV zur Pflichtversicherung für alle Bundesbürger erklären.

Da können sich die bayerischen Schlampen ja richtig austoben!

Avatar

GelöschterUser179597

der erste schritt zur sterilisationspflicht

kackefetzer

Möchte auch Kondome haben fühle mich als Mann sonst Diskriminiert oO


ich fühle mich Diskriminiert weil es bald die 30% Frauenquote in den Aufsichtsräten großer Unternehmen gibt, jedoch keine 30% Männerquote

Mann sollte auch das Recht haben ein Kind zu bekommen. obwohl er keine Mimi hat.....

Mumu nicht Mimi......findet Loretta

Sowas ist doch krank

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?

Hab letztens eine Serie namens Teenie-Mütter gesehen...
Deswegen ist das hier, eine seeehr gute Sache!
Bitte Deutschland weit! Dafür, zahle ich gerne mehr Steuern.
Kosten werden später wieder eingespart, wenn es weniger, zukünftige Hartz IV Bezieher gibt.

Dann gehen RTL ja die Darsteller aus ( Teeniemütter, kinder kriegen kinder etc.) oO

[Fehlendes Bild]

iJuels

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?


Es fehlen aber Kinder aus der Mittelschicht und nicht von Mr. und Ms. Proll

Absoluter Blödsinn was da mal wieder getrieben wird. Auf der einen Seite finde ich es toll, dass für Sozialschwache so viel gesponsert wird. Aber ich gebe gerne das Beispiel mit jungen Arbeitnehmern die 5 Euro über Hartz 4 sind (Zeitarbeiter?), dafür dann GEZ, Medikamente, wie auch diese Pille, vollen Eintritt zu öffentlichen Einrichtungen, Busse und so weiter zahlen. Wenn man alle Vorteile eines **** mal zusammenrechnet, dann hat ein Zeitarbeiter, der 40 Stunden die Woche arbeitet, auch nicht mehr.
Was mich an dieser Aktion so stört... schwanger werden die Hardcoreassis doch sowieso, die verkloppen die Pille irgendwie und lassen es sich weiter “gut gehen“.

Die Sterne stehen für H a r t z e r. Soll keine Beleidigung sein.

Name vom Ersteller ist Programm

Birth Control hat schon in de 70ern nicht geklappt,

soulfly3

Birth Control hat schon in de 70ern nicht geklappt,


Geile Mucke

iJuels

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?




Es werden in allen Schichten zu wenige Kinder geboren.

Geiler Deal! Schnell nach München ziehen, Geschlachtsumwandlung vornehmen lassen, Geld verschenken und arbeitslos melden. Hot!

Krokokopter

Geiler Deal! Schnell nach München ziehen, Geschlachtsumwandlung vornehmen lassen, Geld verschenken und arbeitslos melden. Hot!


Und dann jeden Monat die Pillen auf eBay einstellen und Booze davon kaufen, oder wie???

Wenn man wenig Geld hat freut man sich doch über jede Entlastung. Man muss sich beim Amt eh schon ganz ausziehen, da macht das auch nicht mehr so viel aus. Von dieser Seite her finde ich das nicht diskriminierend, jedenfalls nicht über das Maß hinaus wie es sowieso schon ist. Diskriminierend ist allerdings, dass den Frauen ausschließlich die Pille bezahlt wird. Jede Frau sollte frei entscheiden können wie sie verhüten möchte.

What the F...ck! oO

Popcorn gerade aus der Mikrowelle geholt


4845325-Vy6yt

Arbeitslos und Spaß dabei

iJuels

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?



Nein, wenn **** gar keine Kinder bekommen würden, würde das niemanden stören, für unsere Gesellschaft wäre das sogar ein klares plus wenn die HartzIV-Dynastien aussterben würden. Wenn jetzt aber die HartzIV-Geburtenrate höher ist, als der Durchschnitt, folgt daraus das die Mittelschicht von Generation zu Generation im Verhältnis abnimmt, was zur Folge hat das immer weniger Geldverdiener mehr Leute durchfüttern müssen, das Problem ist einfach das man immer von sozialen Bildungschancen redet, diese aber in einem zu geringen Umfang existieren, als das wir es uns leisten könnten, das mehr Hartz4Empfänger mehr Kinder bekommen.

kackefetzer

Möchte auch Kondome haben fühle mich als Mann sonst Diskriminiert oO



Find ich nicht... schliesslich kannst du damit ggf. auch Aids vermeiden... und warum die Sozialkassen auf Dauer belasten???

also Kondome Wären da wirklich sinnvoller...

aber irgendwie wirds immer schwieriger in einigen Bereichen ne arbeitbzu finden die besser finanziell da steht wie Hartz 4. wenn man die ganzen Sachen gegen rechnet...

hach alles irgebwie traurig oo

iJuels

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?



NEIN!!!!!
Gesocks haben wir mehr als genug

(Alter spielt keine Rolle!)X)

Weiblich, 77 Jahre, will Pille.

Jetzt rechnet die Sozialreferentin vor: 18 200 Frauen zwischen 20 und 50 Jahren kassieren Hartz IV, jeweils 1000 Sozial- und Asyl-Hilfe. Wenn sie im Sozialbürgerhaus vorsprechen, bekommen sie eine Erstattung, nach einer Beratung auch für die Sterilisation. Kondome gibt es ohnehin kostenlos.

iJuels

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?


iJuels

Dachte die Geburtenrate in Deutschland ist zu niedrig und dann das?





Darum geht es nicht. Erstens sind nicht alle Kinder von Sozialhilfe Empfängern später selber Hilfsempfänger. Außerdem werden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten Millionen von Arbeitnehmern in Deutschland fehlen, wegen des demographischen Wandels. Das heißt es werden auch Kinder aus Hartz 4 Familien gebraucht, um diese Lücke zu füllen. Sie werden dann auch einfacher Jobs bekommen als heute.

In Deutschland bekommen alle Schichten zu wenig Kinder. Die Geburtenrate liegt bei 1,4 Kinder pro Frau. Da sind die Menschen aus der Unterschicht schon mit eingerechnet. Wenn die Unterschicht so viele Kinder bekäme wie behauptet, wäre die Geburtenrate hier deutlich höher. Kann sein, dass die Geburtenrate in der Mittleschicht noch niedriger ist. Aber Deutschland braucht Kinder, sonst kann man das Renten- und Sozialsystem vergessen. Abgesehen von den wegbleibenden Steuereinnahmen, die uns alle treffen werden. Klar muss man die Kinder aus solchen Familien bilden und qualifizieren. Einfach von alleine geht es auch nicht.

Fragt doch mal die ganzen Teeniemütter aus bildungsfernen Schichten, wieso sie schwanger wurden. Weil sie dann nicht mehr zur Schule und keine Lehre mehr machen müssen (nach ihrer Denke)

Queko

Aber Deutschland braucht Kinder, sonst kann man das Renten- und Sozialsystem vergessen. Abgesehen von den wegbleibenden Steuereinnahmen, die uns alle treffen werden.



das system kannst eh vergessen. das proportionale Wachstum welches du für den Generationen Vertrag brauchst kommt irgendwann immer an seine grenzen. früher haben Kriege die Bevölkerung ausgedünnt, aber die gibt es jetzt nicht mehr in dem Masse. daher kollabiert das system. ne Geburtenrate von 3 Kindern bringt dir nix wenn 50% arbeitslos sind als erwachsene.

zumal man 3 Kinder auch bezahlen können muss

Chayaen

Hab letztens eine Serie namens Teenie-Mütter gesehen....


weil das ja immer voll die Realität abbildet und diese "ganz normale Realität" extrem spannend für das breite Unterschichten-Publikum ist.

Dein Kommentar disqualifiziert sich selbst.

Chayaen

Hab letztens eine Serie namens Teenie-Mütter gesehen....



Jetzt müsste mich nur noch deine Meinung interessieren...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text