177°
ABGELAUFEN
(lokal Neuberg/MKK) Coca Cola Life 1,5l für 0,65€
(lokal Neuberg/MKK) Coca Cola Life 1,5l für 0,65€
  1. Essen & Trinken

(lokal Neuberg/MKK) Coca Cola Life 1,5l für 0,65€

Preis:Preis:Preis:0,65€
War heute in Neuberg beim REWE unsere Getränke aufstocken und habe im Eingangsbereich gesehen, dass die ihre Life-Cola los werden wollen.

Wer die neue "grüne" Cola mag und aus der Nähe ist kann zuschlagen.

Preis: 0,65 für 1,5l Cola zzgl. 0,25€ Pfand.

Scheint so lange der Vorrat reicht verkauft zu werden.

Beste Kommentare

Es gibt Produkte da ist Geschenkt noch zu teuer.
Und mit "grüner" Cola kann man sich nicht mal die Füße einreiben -> ergo nutzlos Produkt.

23 Kommentare

Es gibt Produkte da ist Geschenkt noch zu teuer.
Und mit "grüner" Cola kann man sich nicht mal die Füße einreiben -> ergo nutzlos Produkt.

na toll, endlich mal ne gute cola und dann jammern wieder alle rum. ich hoffe, die verschwindet nicht vom markt...

Verfasser

dateitausch

Es gibt Produkte da ist Geschenkt noch zu teuer. Und mit "grüner" Cola kann man sich nicht mal die Füße einreiben -> ergo nutzlos Produkt.



Ich persönlich greife auch lieber zur stink normalen, aber es gibt Leute die drauf abfahren.

Kommentar

einfachkeindeal

na toll, endlich mal ne gute cola und dann jammern wieder alle rum. ich hoffe, die verschwindet nicht vom markt...



Wenn sie denn kaum einer kauft wird sie es wohl zwangsläufig..

einfachkeindeal

na toll, endlich mal ne gute cola und dann jammern wieder alle rum. ich hoffe, die verschwindet nicht vom markt...



was macht die denn bitte zu einer guten Cola?

einfachkeindeal

na toll, endlich mal ne gute cola und dann jammern wieder alle rum. ich hoffe, die verschwindet nicht vom markt...



mir schmeckt sie besser als die normale und die zero und ca die halbe menge zucker is optimal ^^

naja ob die zuckermenge ideal ist sei mal dahingestellt :P

Penny hat ebenfalls eine Stevia Cola (Eigenmarke) im Sortiment.

0,39€ für 1,5L.

Und wie schmeckt die so ?

Cool, Krebs wird immer billiger...

Bildung auch. Aber manche wissen damit halt nichts anzufangen.

Preis hot, Cola hot.

tobiasweise82

Cool, Krebs wird immer billiger...


Arm...

dateitausch

Es gibt Produkte da ist Geschenkt noch zu teuer. Und mit "grüner" Cola kann man sich nicht mal die Füße einreiben -> ergo nutzlos Produkt.


Die Phosphorsäure da drinnen ist wohl ganz gut um Rost zu entfernen und Edelstahl zu passivieren... aber trinken kann man die Brühe wirklich nur im Notfall.

tobiasweise82

Cool, Krebs wird immer billiger...



Stevia ist ein natürlicher Süßstoff , der höchstwahrscheinlich gesünder als
Zucker ist- aber dafür müßte man sich ja zunächst mal mit der Materie beschäftigen.

Die grüne Cola ist die geschmacklich erste wirklich ernsthafte Alternative zur normalen Cola

Die grüne Cola ist die geschmacklich erste wirklich ernsthafte Alternative zur normalen Cola


Definitiv.:{

Cola ist sowas von schädlich, damit kann man sogar Rost entfernen!

faszinierend wie sehr Coca Cola versucht ihr Zeug in den Markt zu drücken...

ich trinke sehr selten Cola, wenn dann die von Red Bull....dann ist auch der Preis verschmerzbar.

tobiasweise82

Cool, Krebs wird immer billiger...



ich sag nur Phosphor Säure... die in allen Produkten der Coke Reihe enthalten ist. aber solange man es wie mit allem nicht übertreibt....

LenyKarl

ich sag nur Phosphor Säure... die in allen Produkten der Coke Reihe enthalten ist. aber solange man es wie mit allem nicht übertreibt....


Phosphorsäure ist nahezu ein Grundbestandteil von Cola. Also auch VitaCola, etc.
Wenn da schonmal Gleichstand herrscht, dann können Stevia-Colas wenigstens beim Zucker punkten. Auch wenn gefühlt die normalen Colas viel viel süßer sind. Aber dann kann ich mich auch in ein Zuckerfass setzen.

Chlor ist als einzelner Stoff auch giftig, als Bestandteil von Kochsalz (NaCl) aber lebensnotwendig für Mensch und Tier.
Also kein Argument von wegen Phosphorsäure.

Coca Cola life enthält etwa ein Drittel weniger Kristallzucker. Schmeckt leicht anders, als herkömmliches Cola, aber tausend mal besser, als Cola zero/light.

Allerdings ist Coca Cola life immer noch eine Zuckerbombe, wenn auch nicht ganz so schlimm, wie herkömmliches Cola.

Kommentar

tobiasweise82

Cool, Krebs wird immer billiger...


Lustig, und du hast dich also damit beschäftigt? Dann sag mir mal warum in allen Studien, die vor der Freigabe dieses "natürlichen Zuckerersatzes,eine akute Krebsgefahr attestiert wurde? Dieses Mittel wurde nur aus einem Grund freigegeben, nämlich aufgrund des riesigen Drucks damit die Industrie Milliarden und Abermilliarden damit verdienen kann! Aber du siehst ich habe mich nicht so intensiv damit beschäftigt wie du..Prost

Jo, laber mal weiter Deinen Schwachsinn, ich zitiere aus Wikipedia :
"Steviablätter werden seit Jahrhunderten[21] von der indigenen Bevölkerung Paraguays und Brasiliens bei der Zubereitung von Speisen und Getränken und als Heilpflanze verwendet. Die Guaraní-Indianer nennen es ka'a he'ẽ (Süßkraut)

....zeigt der Großteil der Studien, dass Stevia ohne schädliche Auswirkungen als Süßstoff verwendet werden kann.[37][38] In einem Überblick aus dem Jahre 2008 zeigten 14 von 16 zitierten Studien keine genotoxische Aktivität für Steviosid. 11 von 15 Studien wiesen keine genotoxische Aktivität für Steviol aus, und keine einzige Studie ergab eine Genotoxizität für Steviosid. Es wurden also keine Beweise gefunden, dass Stevia-Bestandteile Krebs oder Geburtsfehler verursachen könnten.[37][38]"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text