544°
ABGELAUFEN
[Lokal Neuss] Bose SoundTouch 10 kabelloses Music System schwarz

[Lokal Neuss] Bose SoundTouch 10 kabelloses Music System schwarz

TV & HiFiIdealo Angebote

[Lokal Neuss] Bose SoundTouch 10 kabelloses Music System schwarz

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Mediamarkt Neuss am 2. und 3. Januar

Bose SoundTouch 10 kabelloses Music System schwarz



  • Lässt sich mit Ihrem lokalen Heimnetzwerk (WLAN) verbinden und

    ist Bluetooth-kompatibel – damit sind Ihrem Musikgenuss keine Grenzen

    mehr gesetzt


  • Installation und Anschluss an Ihr WLAN-Heimnetzwerk in Minutenschnelle


  • Kostenlose App verwandelt Ihr Smartphone in eine Fernbedienung für unbegrenzten Musikgenuss


  • Kombinieren Sie SoundTouch Systeme, um überall dieselbe Musik zu hören oder unterschiedliche Musik in jedem Raum


  • Lieferumfang: Bose SoundTouch 10 kabelloses Music System schwarz, Netzkabel, USB-Kabel, Fernbedienung

Idealo: 178,45 Euro - Link geht zu idealo

33 Kommentare

Krasser Preis. Hoffe andere Märkte folgen. HOT

Der Preis ist heiß

Preis ist HOT

Bestpreis soweit ich das in Erinnerung habe.
Gerne mal was für die 30er

Onkel_Horstvor 16 m

Bestpreis soweit ich das in Erinnerung habe.Gerne mal was für die 30er <3

​Ganz meine Meinung. Die 30er wäre auch meine Wahl.
Denke Anfang Januar werde ich sie mir über die Saturn 19% Aktion gönnen.

Das wird brennen, absoluter Bestpreis

Kannst du mal bitte das ganze Prospekt irgendwo hochladen

Der Preis mag gut sein, wo ist der Vorteil zur Sonos Play1 oder dem Samsung Multiroom Lautsprecher?

k0bEvor 21 m

Das wird brennen, absoluter Bestpreis


Kann nicht sein. Habe vor ein paar Monaten mal eine ST10 über Ebay gekauft. Kassenbon über 99 Euro lag dabei... Muss mal bei Gelegenheit schauen ob ich den Bon noch finde...

happydigitvor 54 m

Der Preis mag gut sein, wo ist der Vorteil zur Sonos Play1 oder dem Samsung Multiroom Lautsprecher?


Die SoundTouch hat z.B eine Bluetooth Verbindung, einen AUX-Anschluss und Funktionstasten.
Die Sonos habe ich aufgrund mangelnder Konnektivität wieder zurückgeschickt. Beim Support
wurde mir dann auch gesagt, wenn die Server von Sonos mal Probleme haben oder das Unternehmen
pleite geht, sind die Boxen schöne Deko. Vom Sound würde ich die Sonos aber weiterhin vorziehen.
Bearbeitet von: "liqquit1" 30. Dez 2016

liqquit1vor 10 m

Die SoundTouch hat z.B eine Bluetooth Verbindung, einen AUX-Anschluss und Funktionstasten.Die Sonos habe ich aufgrund mangelnder Konnektivität wieder zurückgeschickt. Beim Supportwurde mir dann auch gesagt, wenn die Server von Sonos mal Problem haben oder das Unternehmenpleite geht, sind die Boxen schöne Deko. Vom Sound würde ich die Sonos aber weiterhin vorziehen.


Nicht zu vergessen die Fernbedienung die es auch Oma möglich macht das Teil zu bedienen. Ich nutze sie, neben meiner Oma, auch gerne.

such einen der mir so eine schicken kann warte seit längerem auf einen ST10 deal :O

Im Saturn in Essen am Limbecker Platz heute für 149,- Euro gesehen. Aber die 129,- sind echt ein Hammerpreis.

Hätte es ein Sammeldeal nicht auch getan?
Bearbeitet von: "ottinho" 30. Dez 2016

liqquit1vor 1 h, 8 m

Die SoundTouch hat z.B eine Bluetooth Verbindung, einen AUX-Anschluss und Funktionstasten.Die Sonos habe ich aufgrund mangelnder Konnektivität wieder zurückgeschickt. Beim Supportwurde mir dann auch gesagt, wenn die Server von Sonos mal Probleme haben oder das Unternehmenpleite geht, sind die Boxen schöne Deko. Vom Sound würde ich die Sonos aber weiterhin vorziehen.

Sonos und pleite? Ja genau... so ein quatsch.

happydigitvor 1 h, 24 m

Der Preis mag gut sein, wo ist der Vorteil zur Sonos Play1 oder dem Samsung Multiroom Lautsprecher?


Das ist das Problem was meineserachtens auch die Technik hemmt. Alle bringen Produkte auf unterschiedlichen Oberflächen raus, welche lediglich ihre eigenen Produkte nutzen können. Im Prinzip tuen alle Lautsprecher dasselbe. Ich weiß nicht wie der Bose funktioniert aber die MultiRoom App ist eigentlich nicht so toll. Vielleicht benutze ich es ja auch nur falsch.

Ich will mal mein zu Hause ala Ironman aka Tony Stark einrichten. Zur Zeit sehe ich nur eine Alexa aus denn Hause Amazon (Siri, Kortana oder auch Co.) mit jämmerlichen geh versuchen und verschiedene Smart Home Produkte die weit davon entfernt sind.

Es fehlt meineserachtens an einer ausgefeilten KI die bei lokaler Nutzung "besser lernen" kann und sich durch die anderen lokalen KIs verbessern kann.

Was ich erwarte was noch die Jahre und Jahrzehnte kommen sollte ist das die Sprachsteuerung auf stimmen reagieren kann und diese im Prinzip ihre eigene ID kriegen aufgrund von Tonlage, Sprechgeschwindigkeit und die Stimme selber an sich. Somit fällt das Aktivierungswort weg welches einfach nur nervig ist nach einer Zeit. Alle Elektronikgeräten im Haus sollten gemeinsam verbunden werden und und un.

ultra guter preis

nicmarevor 1 h, 12 m

Sonos und pleite? Ja genau... so ein quatsch.


Man weiß nie was noch passiert

Bitte mal einen Link zu diesem Prospekt erstellen! Ich kann nix finden!!! Dann gehe ich damit zu meinen MediaMarkt und frage nach dem Preis!

liqquit1vor 4 h, 38 m

Die SoundTouch hat z.B eine Bluetooth Verbindung, einen AUX-Anschluss und Funktionstasten.Die Sonos habe ich aufgrund mangelnder Konnektivität wieder zurückgeschickt. Beim Supportwurde mir dann auch gesagt, wenn die Server von Sonos mal Probleme haben oder das Unternehmenpleite geht, sind die Boxen schöne Deko. Vom Sound würde ich die Sonos aber weiterhin vorziehen.

​Postfaktisch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text