96°
[Lokal Norma Weiterstadt] PREISFEHLER - Sixpack Arizona Ice Tea ALLE SORTEN
[Lokal Norma Weiterstadt]  PREISFEHLER - Sixpack Arizona Ice Tea ALLE SORTEN
  1. NORMA Angebote
  2. Food
Kategorien
  1. Food

[Lokal Norma Weiterstadt] PREISFEHLER - Sixpack Arizona Ice Tea ALLE SORTEN

Preis:Preis:Preis:0,99€
War heute für Weihnachten einkaufen, 1 Kasten Franziskaner Weißbier + 6 0,33 Arizona Eistee. Als die Kassiererin mir 14 noch was entgegen spricht wusste ich schon das da was nicht stimmt... Als mydealzer weist man nicht auf den Preisfehler hin.

Auf dem Kassenbon stand Arizona Ice Tea 0,99 + 0,25 Pfand und das war für ein Sixpack!

Beste Kommentare

Man weiß doch genau wie es bei den Discounter ist. Da herrscht Druck ohne Ende. Wenn es dumm läuft wird dafür jemand gefeuert. Es zu bemerken und nix zu sagen ist echt richtig erbärmlich.

Verfasser

Ach sonst drehen hier alle am Rad wenn man was geschenkt bekommt bzw. ein krasser Preisfehler herrscht.

Soviel Trubel um ein Sixpack aromatisiertes Zuckerwasser oO

Selbst die 99 Cent sind dafür noch zuviel X)

30 Kommentare

Verfasser

Bild in Groß eDp1Ey0.png

verkehrte welt

Da hat die Dame sicher statt den Sechser Pack zu scannen eine einzelne Flasche gescannt.
Ob das wiederholbar ist?

Das ist kein Preisfehler, sondern eine "Fehlscannung" durch die Kassiererin...

Sind die mit Pfand? Dann haste sogar gewinn gemacht

fcb1610

Sind die mit Pfand? Dann haste sogar gewinn gemacht



dennisender1

Ice Tea 0,99 + 0,25 Pfand



Respekt, 26 cent!
Und freier Icetea

Verfasser

Die hat das Sixpack gescannt. Denke das es ein Fehler im System ist. Das Sixpack ist ja wie man sieht zu. Die Schlange war mir aber zu lang um das zu wiederholen

Mir als HHer ist das zu weit weg...

Geil, soll ich nochmal rüber fahren? Hmm...

Verfasser

togemini

Geil, soll ich nochmal rüber fahren? Hmm...



Standen noch ca. 10-12 Sixpacks da gegen 16 Uhr

Man weiß doch genau wie es bei den Discounter ist. Da herrscht Druck ohne Ende. Wenn es dumm läuft wird dafür jemand gefeuert. Es zu bemerken und nix zu sagen ist echt richtig erbärmlich.

absolut schäbig das hier einzustellen. bin übrigens selbst weiterstädter.

Verfasser

Ach sonst drehen hier alle am Rad wenn man was geschenkt bekommt bzw. ein krasser Preisfehler herrscht.

Soviel Trubel um ein Sixpack aromatisiertes Zuckerwasser oO

Selbst die 99 Cent sind dafür noch zuviel X)

Fehler anderer ausnutzen, naja...
:-/

Respekt, sich asozial verhalten und auch noch stolz drauf sein! Erbärmlich.

Da, falls das jemandem auffällt aus der Leitung, dem Kassierer allerdings nicht (der ja immer alles im display kontrollieren muss), kann das zumindest mit Abmahnung geahndet werden....

da ich selbst im discounter arbeite, muss ich da hinterher sein...es gibt öfter mal säfte, biere oder tees, bei denen entweder der einzelpreis bei sechserpacks durchgeht oder gar nichts...das muss man wissen, ansonsten fehlt es nämlich dem laden und spätestens zur inventur fällt es auf..

Wenn Norma so dämliche Kassiererinnen einstellt sind sie selber schuld

Da steht doch 0,25€ Pfand? Entweder da ist tatsächlich ein Fehler im System und dem Six-pack wird nur eine Flasche zugeordnet oder es wurde der falsche Code gescannt.

Klar falscher Code gescannt, passiert ziemlich oft.

dann gibt es wohl bald eine MyDealz-Userin mehr die tatsächlich auf die Deals angewiesen ist...

passiert doch ständig bei sixpacks. Hat die Dame halt einen Fehler gemacht, soll ich nächstes mal auch einen Deal einstellen wenn ich 2 Cent zu viel Wechselgeld bekommen habe?

Als mydealzer weist man nicht auf den Preisfehler hin.

Finde die Aussage charakterlos & peinlich. Manchmal schämt man sich wirklich Teil dieser Community zu sein...

Ekelhaft die Heuchlerei von Manchen hier. Alle die jetzt hier rumheulen vonwegen wie asozial oder ähnliches, das sind wahrscheinlich auch immer die Ersten die bei nem Preisfeher von Amazon schreiben: "gleich 1000 bestellt! Wenn Storno, dann Sammelklage!"

Das ist nicht der erste "Systemfehler"-Post hier, insofern es wirklich einer ist. Schätze auch, dass es einfach ein Scanfehler war. Aber Sonst rasten auch immer gleich alle aus, also haltet mal den Ball flach.


Totales Zuckerwasser. Macht euch lieber selbst einen Eistee. Kommt günstiger und ihr könnt den Geschmackt und die Inhaltsstoffe selbst bestimmen.

Deswegen sind bei Aldi/Lidl/Penny/Netto die Codes der Sixpacks aus Prinzip nicht im System, sondern man muss immer eine einzelne Flasche Scannen und dann halt 6 davon. Sollte eigentlich bei Norma genauso sein.

Fehler passieren im Job jedem, aber daraus muss man halt lernen...
Mir wurde auch schon öfters zu viel gescannt, einmal z.B. 2xKäse oder statt 24 Joghurt waren es auf einmal 28....als ich dann fragte, ob ich mir denn noch ein Päckchen Käse/4 Joghurt holen kann, wenn ich es schon bezahlt habe schauten die Kassiererinen erstmal blöd...bei den Joghurts hat sie dann geschlagene 2min X mal nachgezählt, ob es wirklich 24 sind...

Will gar nicht Wissen wie oft ich es nicht gesehen hab...und wenn die Kassiererin nicht überprüft was sie scannt? Tjo da hat der Discounter Pech gehabt...die Kassiererin hat meistens eh keine Nachteile durch solche Fehlscans, denn die Fehlscans die zugeordnet werden sind nur die Spitze vom Eisberg, nicht ohne Grund sind solche Fehler im Preis mit einkalkuliert, genauso wie Ladendiebstähle/Vandalismus(eingedrückte Joghurts etc.)und abgelaufene Produkte, das macht das ganze natürlich nicht ok...aber bezahlen tut man für die Fehler so oder so

Teebeutel02

Da, falls das jemandem auffällt aus der Leitung, dem Kassierer allerdings nicht (der ja immer alles im display kontrollieren muss), kann das zumindest mit Abmahnung geahndet werden....da ich selbst im discounter arbeite, muss ich da hinterher sein...es gibt öfter mal säfte, biere oder tees, bei denen entweder der einzelpreis bei sechserpacks durchgeht oder gar nichts...das muss man wissen, ansonsten fehlt es nämlich dem laden und spätestens zur inventur fällt es auf..



Und genau da finde ich, liegt die Frechheit nicht beim Kunden, sondern beim Unternehmen.
Wo gearbeitet wird, passieren Fehler.
Wenn ich Arbeitnehmer wäre, und ich würde wg soetwas abgemahnt werden, wäre ich am nächsten Tag aus Angst um meinen Arbeitsplatz nervlich so am Ende, dass ich zum Arzt müsste.

Mich kotzt das an, dass solche Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt herschen!

---

Wenn mir an der Kasse soetwas passiert, mache ich es vom Verhalten und vom Eindruck meines Gegenübers abhängig, ob ich etwas sage.
Wenn die Kassiererin in der Sportladenkette vergisst eine Jacke zu scannen, weil sie die ganze Zeit privat telefoniert und ihren Kollegen die Sicherungsetiketten entfernen lässt, anstatt mal den Hörer aus der Hand zu legen, dann bin ich auch zu beschäftigt, um was zu sagen.

Wenn ich aber in einer kleinen Bäckerei merke, dass sich der nette Bäcker um zwei Brötchen vertan hat, dann sage ich auch was.

Wie man es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

Ich glaube Norma tun die 5 Flaschen nicht weh und spätestens wenn jetzt alle dort hin rennen und 6er Träger kaufen, fällt der Fehler (wenn er denn einer ist) auf.

Und wenn jemand wegen so einer Lapalie abgemahnt wird, dann sollte die Belegschaft komplett kündigen.

Ich empfehle dieses Buch:
amazon.de/Ald…ldi

Leider ist es bei Discountern üblich derartige Fehler zu dokumentieren, um etwas in der Hand zu haben, sofern er gegen eine Kündigung rechtlich vorgehen will.

Teebeutel02

Da, falls das jemandem auffällt aus der Leitung, dem Kassierer allerdings nicht (der ja immer alles im display kontrollieren muss), kann das zumindest mit Abmahnung geahndet werden....da ich selbst im discounter arbeite, muss ich da hinterher sein...es gibt öfter mal säfte, biere oder tees, bei denen entweder der einzelpreis bei sechserpacks durchgeht oder gar nichts...das muss man wissen, ansonsten fehlt es nämlich dem laden und spätestens zur inventur fällt es auf..

Verfasser

Wie man sich dermaßen aufregen kann.. Wenn ein Praktikant bei Amazon bei 999,99 ausversehen 99,99 eintippt gibt es hier 1000 Grad.. Aber naja, so ist es halt mittlerweile bei mydealz..

Hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text