Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
*LOKAL Nürnberg* Edeka Canon Pixma TS 3150
206° Abgelaufen

*LOKAL Nürnberg* Edeka Canon Pixma TS 3150

43,32€59,90€-28%EDEKA Angebote
4
206° Abgelaufen
*LOKAL Nürnberg* Edeka Canon Pixma TS 3150
eingestellt am 25. AugVerfügbar: Bayern (Nürnberg)Bearbeitet von:"Jennarc"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,
auf der Suche nach einem einfachen W-Lan Drucker habe ich dieses Angebot gefunden.

Edit:
Druckerpatronen Canon PG-545 BK + CL-546 schwarz kosten ca. 25€ zzgl. Versandkosten (3,89€)
Link: Druckerpatronen
Ob es dafür auch nicht Originale Canon Patronen gibt, kann ich leider nicht sagen
Zusätzliche Info
4 Kommentare
Für ab und zu mal ne bunte Seite sind die Dinger leider nix. Mit den Tintengeräten sollte man schon ein wöchentliches Druckaufkommen haben dann danken die es einem mit jahrelangen Diensten.

Größtes plus hier ist der Duplex! Tintenpreise sind wie immer unverschämt.

Wäre bei wenig Seiten eher beim Monolaser. Damit Wickel ich sämtliche Korrespondenzen ab ohne da jemals auch nur 1min was dran zu Warten oder 5 min hochzufahren. Für die 3-5 Fälle bunt steht mir aber auch ein Farblaser und nen 12 Jahre alter Tintenstrahldrucker zur Verfügung. Alles vom Schrot gerettete Geräte bis auf den Tintenstrahldrucker.

Für die wenigen Seiten tust in den meisten Haushalten aber auch der Freund oder der Copyshop.

Farblaser sind meistens groß und schwer. Und wenn man sich nicht das 2-3 Jahre alte Businessgerät kauft teuer im Unterhalt.

Habe hier nen Photosmart c1680 das einzige was da mal fällig war ist nen Satz Kondensatoren (30cent) das ist aber auch ein tintengerät der 300€ klasse gewesen.
H3llh0und080925.08.2020 13:30

Für ab und zu mal ne bunte Seite sind die Dinger leider nix. Mit den …Für ab und zu mal ne bunte Seite sind die Dinger leider nix. Mit den Tintengeräten sollte man schon ein wöchentliches Druckaufkommen haben dann danken die es einem mit jahrelangen Diensten.Größtes plus hier ist der Duplex! Tintenpreise sind wie immer unverschämt.Wäre bei wenig Seiten eher beim Monolaser. Damit Wickel ich sämtliche Korrespondenzen ab ohne da jemals auch nur 1min was dran zu Warten oder 5 min hochzufahren. Für die 3-5 Fälle bunt steht mir aber auch ein Farblaser und nen 12 Jahre alter Tintenstrahldrucker zur Verfügung. Alles vom Schrot gerettete Geräte bis auf den Tintenstrahldrucker.Für die wenigen Seiten tust in den meisten Haushalten aber auch der Freund oder der Copyshop.Farblaser sind meistens groß und schwer. Und wenn man sich nicht das 2-3 Jahre alte Businessgerät kauft teuer im Unterhalt.Habe hier nen Photosmart c1680 das einzige was da mal fällig war ist nen Satz Kondensatoren (30cent) das ist aber auch ein tintengerät der 300€ klasse gewesen.


Bin auch vor Jahren auf Laser umgestiegen, was bei wenig Druckaufkommen die einzig sinnvolle Lösung ist. Tinte trocknet aus und verstopft, wenn man nur sehr wenig druckt. Toner kann nicht austrocknen und das Drucken funktioniert immer auf Anhieb.
ich würd ja wenn man sich einen Tintenstrahldrucker holt zu denen mit Einzelpatronen raten & für die original Patronen von zb. Canon bekommt man um die 30€ bei den Kleinanzeigen
Wenn man einen Tintenstraher hat, sollte man einmal lim Monat die Düsen testen. Vielelciht sogar unabhängig dvaon, ob man gedruckt hat oder nicht. Kleine Ausfälle im Düsentest nimmt man nicht unbedingt beim normalen Druck wahr, weil die z.T. überlappend drucken.

Ansonsten, für acht Dollar an diesen Tintentanks anschließen und man druckt unschlagbar günstig.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Jennarc. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text