182°
[LOKAL Österreich] Sony HDR-AS 15 Action Cam - Deutschland +8,90

[LOKAL Österreich] Sony HDR-AS 15 Action Cam - Deutschland +8,90

ElektronikHartlauer AT Angebote

[LOKAL Österreich] Sony HDR-AS 15 Action Cam - Deutschland +8,90

Preis:Preis:Preis:119€
Zum DealZum DealZum Deal
Achtung, der Preis gilt nur in Österreich, für Deutschland kommen noch 8,90 Versandkosten hinzu. Eventuell über d-a-packs.at günstiger.

Ich weiß nicht genau ob es Hartlauer auch in Deutschland gibt, das ist auf jeden Fall ein seriöser Händler mit sehr vielen Filialen.

Idealo Deutschland: 139,37 Euro
Idealo Österreich: über 180 Euro

Zur Kamera:
Bildqualität meiner Meinung nach auf Gopro Niveau, mit aktueller Firmware auch bis 1080p/60, MicroSDHC, steuerbar über Smartphone-App, ...

Dabei ist zwar ein Unterwassergehäuse, aber wenn man Unterwasser eine ordentliche Qualität haben wir muss man noch in eine flache Linse inverstieren (Sony AKA-RD1, aktuell 38,95 auf Amazon).

Alles in allem eine ordentliche Action Cam zu einem guten Tarif.

10 Kommentare

Der Preis ist natürlich ein Schnäppchen, aber Chip mit 16 MPixel und Bilder nur mit 2MPixel, was soll denn das?

Testbericht von Chip: chip.de/new…tml

Meine Entscheidung: der Geldbeutel bleibt zu.


Den Artikel habe ich auch gelesen, der ist aber nicht aktuell, Sony hatte deutlich nachgebessert mit der Firmware, anfangs war 1080p auch nur mit 30 Bildern möglich, jetzt mit 60.
Die bemängelte Bildqualität kann ich absolut nicht nachvollziehen, da kann ich nur jedem empfehlen Vergleichsvideos auf Youtube anzusehen. Imho ist die Sony auf jeden Fall gleichauf mit Gopro.
Für Fotos werde ich die Cam nicht benutzen, also ist mir die Auflösung egal, das muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Superhot, zumal im Gegensatz zur GoPro ein Bildstabi vorhanden ist.

geeuz

Den Artikel habe ich auch gelesen, der ist aber nicht aktuell, Sony hatte deutlich nachgebessert mit der Firmware, anfangs war 1080p auch nur mit 30 Bildern möglich, jetzt mit 60. Die bemängelte Bildqualität kann ich absolut nicht nachvollziehen, da kann ich nur jedem empfehlen Vergleichsvideos auf Youtube anzusehen. Imho ist die Sony auf jeden Fall gleichauf mit Gopro. Für Fotos werde ich die Cam nicht benutzen, also ist mir die Auflösung egal, das muss natürlich jeder selbst entscheiden.



alter Test und Chip ;-)
fand auch das im Test lustig;
Zitat:

"
Es fehlt den Videos an Schärfe, zudem verschwimmen feine Details zu matschigen Bildflächen. Insbesondere bei schnellen Bewegungen fällt das Problem auf. "
ist ja nicht mehr, gab es doch ,glaube ich tu erinnern zwei Updates danach...

die AS15 überschärft viel zu viel , merkt man auch noch mehr wenn man 120 Grad Sichtwinkel nimmt , dann wird es "Griesig"..
Die 28Mbit nutzt sie ,durch die letzten Firmwareupdates, sehr gut aus, so das es keine "matschigen Bildflächen" entstehen.
Aber irgendwann stößt man auch mit den 28Mbit an Grenzen.

Die Vergleichsvideos auf YouTube kannst du in die Tonne kicken, da gilt es Originalfiles sich anzuschauen.
Die As15 ist auf keinen Fall mit der GoPro gleichauf, nicht mit der Hero3 Black oder gar der Hero3+ Black.
Selbst die hero 3+ Silver macht feinere Aufnahmen..
aber den oben genannten Preis ist Sie aufjedenfall wert.
Als echte Konkurenz für die genannten Hero ist die Sony As100 , die bis 50Mbit aufnimmt und sehr wenig Artefakte in den Aufnahmen produziert. Da kann es richtig in den Aufnahmen abgehen ..;-)

das mit den zwei Megapixelfotos bei der As15 wollte Sony auch nicht mehr "nachbessern" per Firmware, man musste ja dafür auf den Nachfolger AS30 verweisen. Einfach Absicht ...
Wenn man die As30 kaufen kann, dann würde ich die As30 nehmen, da Sie feinere Aufnahmen macht, bessere Farben und Weißabgleich. Fotos mit voller Auflösung des Chips und die Linse wurde auch ein bißchen verbessert. ..
die gibt es ab und zu mal um die 150 -160 eur.

PaulaKlein

Der Preis ist natürlich ein Schnäppchen, aber Chip mit 16 MPixel und Bilder nur mit 2MPixel, was soll denn das? Testbericht von Chip: http://www.chip.de/news/Sony-HDR-AS15-Actionkamera-enttaeuscht-im-Test_59395167.html Meine Entscheidung: der Geldbeutel bleibt zu.



die 2Mpix Fotos reichen eigentlich vollkommen für Timelaps Aufnahmen, aus denen man dann ein 1080p Video
erstellen kann.
Ich finde auch die Fotofunktion nicht so berauschend an meinen Actioncams, ob Sonys oder Hero's.
Da hab ich lieber doch noch ne feine kleine "Knipse" dabei ...

Fand einige Vergleichsvideos auf youtube auch sehr hilfreich zur Entscheidung gegen teurere Gopros etc. Die Sony hätte ich zu dem Preis auch gekauft, bei mir ist es aber die AEE SD 19 geworden: kann ich nur empfehlen! Habe ich für knapp unter 100€ bekommen und bin super zufrieden mit der Bildqualität der Filme. Foto nutze ich nicht.

jft1234

Fand einige Vergleichsvideos auf youtube auch sehr hilfreich zur Entscheidung gegen teurere Gopros etc. Die Sony hätte ich zu dem Preis auch gekauft, bei mir ist es aber die AEE SD 19 geworden: kann ich nur empfehlen!



was war da hilfreich in den Youtube Vergleichen?
oder besser gefragt , was hat dich bewogen dich gegen die Gopro oder anderen Cams zu entscheiden und dir die SD19 zu kaufen?

Hab heute meine Cam bekommen ... sehr dubios, Verpackung von AS15, aber Gehäuse ist das SPK-AS2 und die Kamera ist eine AS30?!
Hatte mich zuerst gewundert dass das Siegel schon gebrochen war. Hm, wenn sie funktioniert werde ich sie wohl behalten, im Garantiefall hätte ich vermutlich ein Problem ...

hab sie schon seit 2 Jahren in gebrauch....sehr sehr schön. Nur zum tauchen braucht man eine FlatLens

Suche eine günstige Cam zum Tauchen. Hat jemand Erfahrung oder Videos
oder könnt ihr eine andere günstige alternative anbieten. Z.b SJ4000?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text