Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Lokal) Philips  4K Ultra HD TV 55 PUS 7393
506° Abgelaufen

(Lokal) Philips 4K Ultra HD TV 55 PUS 7393

555€649€-14%expert Angebote
39
eingestellt am 1. Nov 2018Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"alleinuntermenschen"
In Hoyerswerda, Görlitz, Bautzen, Cottbus und Bischofswerda gibt es oben genannten Philips 55PUS7393/12 - 55" 4K UHD Smart TV aus der 2018er Baureihe (P5 Perfect Picture Engine) zum angegebenen Kurs . Auch Online Bestellbar dann jedoch zzgl. 40€ Versand !

  • Diagonale: 55"/140cm
  • Auflösung: 3840x2160
  • Panel: LCD, LED (Direct-lit, Dimming)
  • HDR: ja, HDR10, HLG
  • Bildwiederholfrequenz:
    1600Hz (interpoliert)
  • 3D: nein
  • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
  • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
  • Wireless: WLAN, Dualband
  • Prozessor: Quad-Core
  • Betriebssystem: Android TV 7.0
  • Wiedergabe: HEVC, AVI, MKV
  • Audio-Decoder: DTS
  • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W)
  • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder
  • Farbe: schwarz • Herstellergarantie: zwei Jahre

Link zu anderem Deal

Infos zum Panel: displayspecifications.com/de/…32f
Hersteller-Seite: philips.de/c-p…ten
Zusätzliche Info
Farbtiefe: 10bit (8bit + FRC)
Helligkeit: 350 cd/m²
Wiederholrate: 60 Hz

Gruppen

Beste Kommentare
Nie wieder ein TV ohne ambilight!
Kann mich nur wiederholen: habe den vom Panel identischen 7373 beim letzten Deal für 599€ gekauft, bin sehr zufrieden. Das Android OS läuft wirklich flott und fehlerfrei, kein Vergleich zu früher. Ambilight ist schon sehr hüpsch, war für mich das Kaufargument. Die Schwarzwerte sehen sehr gut aus, Blickwinkel ist harmlos, habe ich beim VA-Panel schlimmer erwartet. Im vergleich zu billig IPS, deutlich besser. Habe mir im Mediamarkt einen LG angesehen im selben Preissegment von der Produktreihe 2018 mit IPS, war sehr enttäuscht, da sieht der Phillips viel besser aus, vorallem das schwarz war beim lg eher grau. Im höheren Preissegment sind die LG sicher überlegen aber < 700€ fand ich die eher schlechter . Klare Kaufempfehlung von mir!
39 Kommentare
Philips.
Kann mich nur wiederholen: habe den vom Panel identischen 7373 beim letzten Deal für 599€ gekauft, bin sehr zufrieden. Das Android OS läuft wirklich flott und fehlerfrei, kein Vergleich zu früher. Ambilight ist schon sehr hüpsch, war für mich das Kaufargument. Die Schwarzwerte sehen sehr gut aus, Blickwinkel ist harmlos, habe ich beim VA-Panel schlimmer erwartet. Im vergleich zu billig IPS, deutlich besser. Habe mir im Mediamarkt einen LG angesehen im selben Preissegment von der Produktreihe 2018 mit IPS, war sehr enttäuscht, da sieht der Phillips viel besser aus, vorallem das schwarz war beim lg eher grau. Im höheren Preissegment sind die LG sicher überlegen aber < 700€ fand ich die eher schlechter . Klare Kaufempfehlung von mir!
Nie wieder ein TV ohne ambilight!
Den selben aus der 15% Aktion für 510€ geschossen
Bin immer noch begeistert vom TV sowie Ambilight!
Tommyfare01.11.2018 16:39

Nie wieder ein TV ohne ambilight!


Ich fand es nicht so gut. Hat mich eher gestört. Zwischen dem Lg B7 und dem Philips POS9002 wurde es der B7.
Hab den größerer, fast gleichen 8303.

Ich bin nicht mega überzeugt, aber finde ihn trotzdem gut.
Hatte zum Vergleich den sehr beliebten 4k MU6179 von Samsung.

Was ist toll:
+ Ambilight
+ Anpassungspotential vom Android TV
+ besseres HDR

Was ist nicht so gut:
- kein Sky Ticket (nur über Chromecast)
- Kodi im Menü nur FullHD, kein 4K. Übertragung von 4K über WLAN läuft nicht ohne nachladen. Das könnte der MediaPlayer des Samsungs ohne Probleme.
- Bild läuft nicht bei jeder Quelle einwandfrei (ruckeln und zucken); muss die Optionen noch testen
- wirklich schlechter Sound
- Verpackung irgendwie dämlich gelöst

Dank Ambilight und Android behalte ich ihn. An den Rest gewöhnt man sich irgendwann oder findet Alternativen.
Avatar
GelöschterUser61966
Wie sieht’s aus mit Input lag?
Gandalf1001.11.2018 16:48

Ich fand es nicht so gut. Hat mich eher gestört. Zwischen dem Lg B7 und …Ich fand es nicht so gut. Hat mich eher gestört. Zwischen dem Lg B7 und dem Philips POS9002 wurde es der B7.


Der b7 ist aber bis Und DV in allen Belangen unterlegen. Ambilight ist reduzierbar oder ganz abschaltbar, sollte sich davon tatsächlich jemand gestört fühlen. Hab ich allerdings auch noch nie gehört, dass jmd tatsächlich es ausschalten wollen würde...
soul4evervor 4 m

Der b7 ist aber bis Und DV in allen Belangen unterlegen. Ambilight ist …Der b7 ist aber bis Und DV in allen Belangen unterlegen. Ambilight ist reduzierbar oder ganz abschaltbar, sollte sich davon tatsächlich jemand gestört fühlen. Hab ich allerdings auch noch nie gehört, dass jmd tatsächlich es ausschalten wollen würde...


Das stimmt absolut nicht. Ich habe beide live zuhause getestet und der Philips ist unterlegen. Hab den Pos9002 damals für 1099€ gekauft. Ich fand den aber nicht wirklich gut. Und dieses Gerede von Bildbewegtdarstellung ist bei Philips besser ist mir egal. Ich schalte das alles aus.
Bearbeitet von: "Gandalf10" 1. Nov 2018
Ich hab ebenfalls beide Zuhause getestet. Alleine das upscaling ist beim Philips deutlich besser.

Wenn du mir nicht glaubst, schau dir Mal den sehr guten Test bei Digitalfernsehen.de an.
soul4ever01.11.2018 19:49

Ich hab ebenfalls beide Zuhause getestet. Alleine das upscaling ist beim …Ich hab ebenfalls beide Zuhause getestet. Alleine das upscaling ist beim Philips deutlich besser. Wenn du mir nicht glaubst, schau dir Mal den sehr guten Test bei Digitalfernsehen.de an.


Blödsinn. Artefakte bei jeder kleinen Bewegung beim Philips.
Bearbeitet von: "Gandalf10" 1. Nov 2018
Gandalf1001.11.2018 19:50

Blödsinn. Artefakte bei jeder kleinen Bewegung beim Philips.


Wenn Du dir "Verschlimmbesserer" einschaltest ist das ja auch kein wunder. Dir schaltet man als erstes aus. Ist ja keine Doku soap. Oder schaust du etwa nur RTL 2?
Bearbeitet von: "soul4ever" 1. Nov 2018
soul4ever01.11.2018 19:53

Wenn Du dir "Verschlimmbesserer" einschaltest ist das ja auch kein wunder. …Wenn Du dir "Verschlimmbesserer" einschaltest ist das ja auch kein wunder. Dir schaltet man als erstes aus. Ist ja keine Doku soap. Oder schaust du etwa nur RTL 2?


Ohne ist der LG dann besser. Das habe ich in einem anderen Test gelesen. Ich glaube nichts was andere sagen solange ich es nicht selber genauso sehe
Bearbeitet von: "Gandalf10" 1. Nov 2018
Gandalf1001.11.2018 19:56

Ohne ist der LG dann besser. Das habe ich in einem anderen Test gelesen. …Ohne ist der LG dann besser. Das habe ich in einem anderen Test gelesen. Ich glaube nichts was andere sagen solange ich es nicht selber genauso sehe


Dann hättest Du wohl ein defektes Gerät. Schaltet man es aus, hat man nämlich beim Philips überhaupt keine Artefakte. Kenne viele im Hifi Forum die von LG zum Philips wegen dem p5 Prozessor gewechselt sind. Aber wenn Dir der b7 ausreichend ist, ist ja alles gut.
soul4evervor 1 m

Dann hättest Du wohl ein defektes Gerät. Schaltet man es aus, hat man n …Dann hättest Du wohl ein defektes Gerät. Schaltet man es aus, hat man nämlich beim Philips überhaupt keine Artefakte. Kenne viele im Hifi Forum die von LG zum Philips wegen dem p5 Prozessor gewechselt sind. Aber wenn Dir der b7 ausreichend ist, ist ja alles gut.


Der LG ist besser und keiner kann mir was anderes einreden.
Ist ja vollkommen okay. Hab dir ja nur meine Eindrücke geschildert, die sich mit den gängigen Tests gedeckt haben
soul4evervor 13 m

Ist ja vollkommen okay. Hab dir ja nur meine Eindrücke geschildert, die …Ist ja vollkommen okay. Hab dir ja nur meine Eindrücke geschildert, die sich mit den gängigen Tests gedeckt haben


Wenn ich nach einem Test suche: "With that being said, LG did end up with slightly better picture quality, support for Dolby Vision, lower input lag and more user-friendly Smart TV platform and remote, so I consider it as a winner of this duel." Aber ist ja eh egal.
Ist bei den genannten expert Filialen auch grade diese Personalkauf Aktion oder ist der Preis einfach nur „Angebot“?
Wie sind die Farben so?
soul4ever01.11.2018 19:53

Wenn Du dir "Verschlimmbesserer" einschaltest ist das ja auch kein wunder. …Wenn Du dir "Verschlimmbesserer" einschaltest ist das ja auch kein wunder. Dir schaltet man als erstes aus. Ist ja keine Doku soap. Oder schaust du etwa nur RTL 2?


Darf ich mal fragen was diese "Verschlimmbesserer" sind? Ich glaube nämlich die sind bei meinem POS9002 noch an... Gerade wenn FullHD hochskaliert wird oder sich irgendwas bewegt bekomme ich diese unschönen Artefakte an den Rändern einen Objekts.
Paneka02.11.2018 06:54

Darf ich mal fragen was diese "Verschlimmbesserer" sind? Ich glaube …Darf ich mal fragen was diese "Verschlimmbesserer" sind? Ich glaube nämlich die sind bei meinem POS9002 noch an... Gerade wenn FullHD hochskaliert wird oder sich irgendwas bewegt bekomme ich diese unschönen Artefakte an den Rändern einen Objekts.


Würde ich auch gerne wissen.

Ansonsten finde ich die Argumente aber immer blöd.
Muss man als User erst alles studieren, umstellen und deaktivieren, damit das Bild passabel aussieht?!

Ich sehe da eigentlich Philips in der Pflicht, ein Produkt zu entwickeln, dass ohne Eingriffe von Haus aus gut aussieht.

Ich empfand das Samsung Bild von Anfang an gut; auch musste ich ein Apple Gerät noch nie justieren. Das sieht auch einfach natürlich/schön aus.
Bemme90vor 2 h, 10 m

Würde ich auch gerne wissen.Ansonsten finde ich die Argumente aber immer …Würde ich auch gerne wissen.Ansonsten finde ich die Argumente aber immer blöd.Muss man als User erst alles studieren, umstellen und deaktivieren, damit das Bild passabel aussieht?!Ich sehe da eigentlich Philips in der Pflicht, ein Produkt zu entwickeln, dass ohne Eingriffe von Haus aus gut aussieht. Ich empfand das Samsung Bild von Anfang an gut; auch musste ich ein Apple Gerät noch nie justieren. Das sieht auch einfach natürlich/schön aus.


Paneka:

Darf ich mal fragen was diese "Verschlimmbesserer" sind? Ich glaube nämlich die sind bei meinem POS9002 noch an... Gerade wenn FullHD hochskaliert wird oder sich irgendwas bewegt bekomme ich diese unschönen Artefakte an den Rändern einen Objekts.

Dafür müsst ihr nichts studieren. Alles was ins Bild eingreift deaktivieren. Bin Grade nicht Zuhause. Aber solche Dinge wie Natural Motion(Artefakte) und sämtliche Optionen die in Kontrast und Farbe eingreifen und dynamisch fehlen, alles deaktivieren. Das Bild wird deutlich deutlich angenehmer dadurch.

Ansonsten einfach im Hifi Forum im entsprechenden Threads sich empfehlenswerte Einstellungen heraussuchen. Dort gibt es vielleicht tips
Weiß jemand ob diese Standfüße drehbar sind? Danke!
edit: Antwort vom Support: Standfuß ist drehbar!
Bearbeitet von: "HallelujahGerd" 2. Nov 2018
Hab das Gerät ebenfalls und kann es sehr empfehlen. Tolles Bild. Sound ok, aber dank Soundbar für mich nicht wichtig. Ambilight super! Android mittlerweile mit Update flüssig und fehlerfrei.
Mankos: Hochfahren könnte schneller sein, aber ist halt nicht nur Fernseher sondern auch Computer. Buchstaben auf der Tastatur auf der Rückseite der Fernbedienung nur bei Licht erkennbar und wird von vielen apps nicht unterstützt.

Zusammengefasst: Bei dem Preis Kaufempfehlung!
Matthias11102.11.2018 12:01

Hab das Gerät ebenfalls und kann es sehr empfehlen. Tolles Bild. Sound ok, …Hab das Gerät ebenfalls und kann es sehr empfehlen. Tolles Bild. Sound ok, aber dank Soundbar für mich nicht wichtig. Ambilight super! Android mittlerweile mit Update flüssig und fehlerfrei.Mankos: Hochfahren könnte schneller sein, aber ist halt nicht nur Fernseher sondern auch Computer. Buchstaben auf der Tastatur auf der Rückseite der Fernbedienung nur bei Licht erkennbar und wird von vielen apps nicht unterstützt. Zusammengefasst: Bei dem Preis Kaufempfehlung!


Bin grade etwas erschrocken, weil ich es nirgends finden kann:
Hat der TV wirklich keinen USB 3.0-Anschluss?
HallelujahGerd02.11.2018 13:44

Bin grade etwas erschrocken, weil ich es nirgends finden kann:Hat der TV …Bin grade etwas erschrocken, weil ich es nirgends finden kann:Hat der TV wirklich keinen USB 3.0-Anschluss?


Mag sein. Was macht ihr denn immer alle mit usb 3??
Ich benutze das Teil zum fernsehen, konsole und video/musik-apps. Da brauch ich kein usb 3.0
Mir fällt noch ein (für mich) wichtiger punkt ein: 2 der hdmi anschlüsse haben arc. Damit kann man kompatible soundbars direkt über die fernbedienung des fernsehers steuern
Matthias11102.11.2018 14:21

Mag sein. Was macht ihr denn immer alle mit usb 3??Ich benutze das Teil …Mag sein. Was macht ihr denn immer alle mit usb 3??Ich benutze das Teil zum fernsehen, konsole und video/musik-apps. Da brauch ich kein usb 3.0


Reicht USB2.0 denn für eine "ruckelfreie" Wiedergabe von 4K-Inhalten?
Sorry, Keine Ahnung.
Sehr guter Preis !
HallelujahGerd02.11.2018 14:29

Reicht USB2.0 denn für eine "ruckelfreie" Wiedergabe von 4K-Inhalten?


Kommt auf die Bitrate an ....

Er scheint aber bei einigen Inhalten zu ruckeln. Wahrscheinlich weil der Decoder nicht hinterher kommt. Das Problem haben aber viele Philips ... Auch höherwertige .

Die Bedienungsanleitung sagt:

– Die maximal unterstützte Gesamt-Bitrate für eine
Mediendatei beträgt 30 Mbit/s.
– Die maximal unterstützte Video-Bitrate für eine
Mediendatei beträgt 20 Mbit/s.

Und dafür reicht usb2 eigtl locker ....
Bearbeitet von: "alleinuntermenschen" 2. Nov 2018
HallelujahGerd02.11.2018 14:29

Reicht USB2.0 denn für eine "ruckelfreie" Wiedergabe von 4K-Inhalten?


USB 2.0 reicht für eine ruckelfreie Wiedergabe. Der Philips TV schafft es aber nicht 4k MKVs ruckelfrei abzuspielen, falls du das vor hast benötigst du noch einen externen Mediaplayer.
alleinuntermenschenvor 14 m

Kommt auf die Bitrate an .... Er scheint aber bei einigen Inhalten zu …Kommt auf die Bitrate an .... Er scheint aber bei einigen Inhalten zu ruckeln. Wahrscheinlich weil der Decoder nicht hinterher kommt. Das Problem haben aber viele Philips ... Auch höherwertige .Die Bedienungsanleitung sagt:– Die maximal unterstützte Gesamt-Bitrate für eineMediendatei beträgt 30 Mbit/s.– Die maximal unterstützte Video-Bitrate für eineMediendatei beträgt 20 Mbit/s.Und dafür reicht usb2 eigtl locker ....


Also ich war jetzt bisschen auf der Suche und hab auch mit dem Support gechattet (was ich jetzt wohl nie wieder tun werde xD)
- Support-Chat: Es gibt definitiv nur 2x USB2.0!
- Offizielles Benutzer-Handbuch auf Seite 85 (Abschnitt 24.7): USB 1 – USB 2.0 • USB 2 – USB 3.0

Schon interessant!

Die Bitrate habe ich nach deinem Kommentar grade auch nochmal gecheckt... Beim meinem jetzigen Philips (49PUS7101/12) steht exakt das gleiche im Handbuch. Ich kann aber aus Erfahrung sagen: Der TV kann definitiv auch mit höher Bitraten umgehen!

Ich kauf das Ding jetzt einfach
Bearbeitet von: "HallelujahGerd" 2. Nov 2018
googleandroid02.11.2018 15:23

USB 2.0 reicht für eine ruckelfreie Wiedergabe. Der Philips TV schafft es …USB 2.0 reicht für eine ruckelfreie Wiedergabe. Der Philips TV schafft es aber nicht 4k MKVs ruckelfrei abzuspielen, falls du das vor hast benötigst du noch einen externen Mediaplayer.


Also mein jetziger Philips (49PUS7101/12) schafft das... ich lasse es jetzt einfach drauf ankommen!
Wieso sollte ein Philips aus 2016 es können und einer aus 2018 nicht?!
HallelujahGerdvor 6 m

Also mein jetziger Philips (49PUS7101/12) schafft das... ich lasse es …Also mein jetziger Philips (49PUS7101/12) schafft das... ich lasse es jetzt einfach drauf ankommen! Wieso sollte ein Philips aus 2016 es können und einer aus 2018 nicht?!


Ich habe diesen TV gekauft, jedoch hatte ich Problemen beim abspielen, das Bild ruckelte teilweise extremst. Ich weiß nicht wieso der das nicht kann, auch der Philips Oled 9002 hat da Probleme.
Bin dann von diesem TV für 150€ Aufpreis auf einen Samsung MU8009 gewechselt, dieser spielt alles problemlos ab, hat dazu auch das deutlich bessere Bild und Smart TV.
Bearbeitet von: "googleandroid" 2. Nov 2018
Einzig der Hermes Versand stört mich an diesem Angebot.
Wie ist es wenn ich den TV doch nicht leiden kann? Wird der Kostenlos zurückgenommen und muss ich die Versandkosten selbst tragen?
Newton1988vor 1 h, 18 m

Einzig der Hermes Versand stört mich an diesem Angebot. Wie ist es wenn …Einzig der Hermes Versand stört mich an diesem Angebot. Wie ist es wenn ich den TV doch nicht leiden kann? Wird der Kostenlos zurückgenommen und muss ich die Versandkosten selbst tragen?


AGB von Expert... Bei Lieferung per Spedition trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung
Ist mir denk ich zu viel Risiko lieber 5 Zoll weniger und nen guten Panasonic. Kenne den Philipps "Schrott" leider nur zu gut. Grad was die Verarbeitung angeht stehen die vielen Geräten nach.
Ich seh dem Angebot mehr lächelnd entgegen. Wer die Glotze kauft muss sich schon recht sicher sein, denn die Mühle kost dann schon knapp 650€ wenn die zurück geht heisst man zahlt 100€ für nichts.
Weiss jemand wie die Panasonic 654er so sind vom Clouding her?
Irgendwer schon das Gerät im Versand?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text