-112°
[lokal?] Raum FFM: Grillis 1,40 EUR pro kg bei REWE
21 Kommentare

Das scheint bei REWE der Standardpreis zu sein und gilt vermutlich Bundesweit.

Doppelpost...

Endlich mal wieder kein Mondpreis für die Grillis.
Bei welchem REWE denn genau?

pexak

Doppelpost...


Und ich weiss sogar wie: Erst war es mit "/" im Titel, hat gemeckert und ich sollte korrigieren. Habe ich gemacht->doppelt.

zel1235875

Endlich mal wieder kein Mondpreis für die Grillis.Bei welchem REWE denn genau?


War in Dreieich. Noch jede Menge da. Holzkohle auch im Angebot wenn ich mich recht erinnere.

pexak

Das scheint bei REWE der Standardpreis zu sein und gilt vermutlich Bundesweit.


Ähm, Standardpreis vielleicht, aber normal ist das der Preis für 3kg... Ich denke mal, du verwechselst da was.

xmetal

Holzkohle auch im Angebot wenn ich mich recht erinnere.


Holzkohle mag ich von Profagus nicht. Da gibt es bessere.

pexak

Doppelpost...



Das Bezog sich nur auf meinen doppelten Kommentar

pexak

Das scheint bei REWE der Standardpreis zu sein und gilt vermutlich Bundesweit.



Irrtum, ich verwechsle da garnichts.

xmetal

Holzkohle auch im Angebot wenn ich mich recht erinnere.



Zum Beispiel?

pexak

Das Bezog sich nur auf meinen doppelten Kommentar


Hab ich später auch geschnallt. Da es meinen Doppeldeal trotzdem erklärte, habe ich es stehen lassen

pexak

Zum Beispiel?


Na arbeite dich mal durch den Brennstoffthread des Grillsportvereins.
Ich habe hier noch einen sehr großen Vorrat an Weber-Steakhouse-Kohle.
Die sind echt gut. Gibt aber auch noch andere gute Kohle und sogar günstiger.

pexak

Zum Beispiel?



Der Thread ist bereits bekannt Die Weber Steakhouse Kohle benutz ich auch aber hier geht's um Briketts und da ist MIR noch nichts besseres in die Hände gefallen.

pexak

Zum Beispiel?


Dann nenn mal welche und wo ich sie bekomme... Bin nämlich auch auf der Suche

pexak

Der Thread ist bereits bekannt Die Weber Steakhouse Kohle benutz ich auch aber hier geht's um Briketts und da ist MIR noch nichts besseres in die Hände gefallen.


Nein, ich antwortete auf die Holzkohle von Profagus, nicht auf die Grillis.
Aber auch bei den Grillis gibt es Alternativen.
Habe viel von einer Charge bei irgendeinem Discounter vor ein paar Jahren gekauft. Das hilft Dir aber nicht weiter, die gibt es nicht mehr.

n1c0

Dann nenn mal welche und wo ich sie bekomme... Bin nämlich auch auf der Suche


Was suchst Du? Briketts oder Holzkohle?

n1c0

Dann nenn mal welche und wo ich sie bekomme... Bin nämlich auch auf der Suche


Gute und möglichst billige Briketts die lange die Hitze halten!

n1c0

Gute und möglichst billige Briketts die lange die Hitze halten!


Und was ist dann gegen die Grillis auszusetzen?
Alternativen findest Du ja im Brennstoffthread.
Wenn Du viel Verbrauch hast, dann lohnt es sich, einen Test beim Discounter zu machen und wenn sie gut sind, dann die restliche Charge zu kaufen.
Für Deine Zwecke sind eventuell Braunkohle-Briketts zu bevorzugen.
grillfuerst.de/Dan…php
Gibt schlechte aber auch viel positive Erfahrungen mit Braunkohle.
Wenn sie richtig angezündet sind, brennen sie auch.

ich habe billige vom lidl oder netto, dieh alten teilweise 4-5 stunden die glut und hitze und das für 2,49 euro je 3 kg^^

Gibt es auch hier in Trier dauerhaft zu diesem Preis. Ich habe sie sonst noch nirgends so günstig gesehen (zumindest nicht in diesem Jahr).
Grillis sind einfach die Besten - brennen sauber, heiß und lang. Auch das Anzünden ist ohne viel Qualm möglich.

Die Dancook sind definitiv KEINE Braunkohlebriketts!
Können mit den Grillis mithalten. Einziges Problem ist der etwas viele Bruch, kann aber nur ein Einzelfall bei mir sein

n1c0

Gute und möglichst billige Briketts die lange die Hitze halten!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text