209°
ABGELAUFEN
[Lokal Ravensburg] Panasonic TX-P65VTW60 für 2.699 EUR bei Euronics XXL mit Cashback

[Lokal Ravensburg] Panasonic TX-P65VTW60 für 2.699 EUR bei Euronics XXL mit Cashback

ElektronikEURONICS Angebote

[Lokal Ravensburg] Panasonic TX-P65VTW60 für 2.699 EUR bei Euronics XXL mit Cashback

Preis:Preis:Preis:2.699€
Da ich dieses Angebot im Euronics zuerst gar nicht als solches wahrgenommen habe und mir dessen Dealpotential erst beim Vergleichen der Preise zuhause bewusst wurde, fehlen mir leider ein paar (wichtige) Infos/Details hierzu. Bitte steinigt mich nicht dafür.

- Im Euronics gibt es z. Zt. eine 10% auf alles Aktion. Ich bin allerdings nicht sicher, ob der Preis von 2.999 EUR schon der reduzierte Preis ist. Auf dem Schild war der normale Preis zwar durchgestrichen, aber ich meine dieser lag bei über 3.400 EUR.
- Auf dem Schild stand noch "Mitnahmepreis". Da mir dessen Bedeutung nicht ganz klar ist, weiß ich nicht ob es sich hierbei evtl. um ein Einzelstück bzw. das Ausstellungsstück handelt.

Also im günstigsten Fall bezahlt man:
2.999,00 EUR
- 299,90 EUR (10% auf alles - gilt glaube ich nur noch bis morgen)
- 300,00 EUR (Panasonic Cashback)
============
2.399,10 EUR

Für diesen Plasma wäre das ein wirklich guter Preis. Im Online Shop von Saturn oder Media Markt kostet dieser 3.699 EUR

Falls sich also jemand überlegt sich dieses Gerät dort zu kaufen, sollte er/sie evtl. vorher nochmal dort anrufen und sich über die fehlenden Infos informieren.
Sorry dass die Infos fehlen, aber ich wollte dieses potentielle Angebot nicht für mich behalten

Grüße
Samsonyte

25 Kommentare

panasbg3yp8owi9.jpg

Holt euch die Pana Plasmas solange es sie noch gibt!

Wenn man bedenkt, dass es wohl der beste TV aufm Markt ist und Pana die Plasmas aussterben lässt, wäre es eigentlich das sinnvollste hier zu investieren.

Viel Spaß an alle mit diesem Spitzenmodell.

Genial!

65" sind natürlich schön. Aber warum unbedingt dieses Modell, die Kisten werden doch ständig billiger (das statistische Bundesamt nimmt sie gerne in den Warenkorb mit rein, weil sich damit die Inflationsrate so schön kleinrechnen lässt). Was mich stören würde, wären die Lüfter. Sind hörbar, verdrecken und verschleißen. Das Gerät taugt je nach Helligkeit auch als Heizung ;-)
... nichtsdestotrotz der Preis ist HOT!

Stumpen

Wenn man bedenkt, dass es wohl der beste TV aufm Markt ist und Pana die Plasmas aussterben lässt, wäre es eigentlich das sinnvollste hier zu investieren.Viel Spaß an alle mit diesem Spitzenmodell.



Was soll daran sinnvoll sein? Andere Sammeln Münzen oder Briefmarken, aber von Plasmafernsehsammlern hab ich noch nie gehört.

Ja Pana stellt keine Plasma mehr her. Dann kommt halt was besseres früher oder später. Aber eine Kaufentscheidung macht man doch nicht davon abhängig ob ein Hersteller eine Sparte einstampfen will.

-edit-

c200sc

Nicht vergessen: Im Moment gibt es noch eine kostenlose Garantieverlängerung auf 4 Jahre: http://m.panasonic.de/html/de_DE/Mein+Panasonic/13154113/index.htmlGanz nebenbei: ich habe dieses Modell seit Oktober an der Wand hängen, der mit weitem Abstand beste TV auf dem Markt (abgesehen vom ZT60). Aber wer sich ein wenig mit dem Thema auseinandersetzt, und auch mal einen der umfangreichen englischsprachigen Vergleichstests liest, wird das sowieso schon wissen.

Bitte auch beachten: Der Karton ist 102cm hoch und 195cm lang (36 breit), den bekommt man in keinen PKW. Zur Referenz: Er würde in einen VW Caddy passen, aber nur wenn man Rücksitze und Beifahrersitz ausbaut.

Nicht die 4 Jahre Panasonic Garantie und die 300€ Cashback von Pana vergessen.

Kann ich nur empfehlen. Ist laut den meisten Tests tatsächlich der beste Consumer-TV, den es zur Zeit auf dem Markt gibt.

Bitte beachten Plasmas dürfen nur stehend transportiert werden!

Muss noch einen nachschieben: Mir wäre der Preis zu hoch für eine Kiste voller Elektronik, die mit der Zeit das Zeitliche segnet. Es wird meist eh nur das billigste verbaut, langlebige Kodensatoren etc. sind oft zu teuer. Falls es dumm läuft und das Panel/Display nach 4 Jahren ausfällt, war es ein sehr teurer Spaß. Aber wer hat, der hat ;-) Spreche aus eigener Erfahrung, mir ist damals mein 1800€ Rückpro nach 2 Jahren exakt nach Ablauf der Garantiezeit abgeraucht, Ersatzteile hätten mich 1000€ gekostet, neue gab es schon für 1200€, also ging er in den Schrott.

Noch dazu brennen selbst die neusten Panasonic-Plasmas schnell ein. Einfach mal in den entsprechenden Foren nachlesen. Da gibt es schon Anleitungen, wie man die Geräte in den ersten 1000 Stunden (!) einfahren sollte, um Nachleuchten und Einbrennen zu vermeiden.

Moesenkalle

Was soll daran sinnvoll sein? Andere Sammeln Münzen oder Briefmarken, aber von Plasmafernsehsammlern hab ich noch nie gehört.Ja Pana stellt keine Plasma mehr her. Dann kommt halt was besseres früher oder später. Aber eine Kaufentscheidung macht man doch nicht davon abhängig ob ein Hersteller eine Sparte einstampfen will.



Man kann einem auch die Worte im Mund rumdrehen.
Es geht doch nicht darum, ein Gerät auf Grund der Einstampfung der Produktpalette zu kaufen. Die Panasonic Plasmas bilden momentan die Speerspitze der TVs der Consumer-Branche. Diese soll jedoch aufgegeben werden. Wer also einen sehr guten TV sucht, sollte jetzt noch zu einem Pana greifen. Ich stelle einfach mal die (sicherlich gewagte) These auf, dass es in den nächsten Jahren KEIN vergleichbares Gerät geben wird. Die Plasmas von LG und Samsung kommen den Panas einfach nicht hinterher. LCD? Das wird wohl noch ein paar Jahre brauchen, bis eine entsprechende Bildqualität geliefert wird. Wenn wahrscheinlich erst bei Direkt LED oder einem guten IPS Panel. Mal sehen, wie viele Jahre da noch ins Land streichen.


DanYo

Noch dazu brennen selbst die neusten Panasonic-Plasmas schnell ein. Einfach mal in den entsprechenden Foren nachlesen. Da gibt es schon Anleitungen, wie man die Geräte in den ersten 1000 Stunden (!) einfahren sollte, um Nachleuchten und Einbrennen zu vermeiden.



Ich habe keine Ahnung mit welchen Beweisen du diese These auch nur ansatzweise stützen willst…Habe meinen seit über 3 Jahren und da ist nix eingebrannt. Mir ist auch kein einziger Fall im Hifi-Forum im Pana-Fred bekannt.
Ja, um sicher zu gehen, habe ich ihn damals auch eingefahren. Also die ersten paar Stunden (10-20) habe ich den TV auf Zoom-Stufe 1 laufen lassen. Also keine 1000 Stunden geschweige denn 1000 (von der Zahl habe ich noch nie gehört). Bei mir laufen Sender teilweise Stunden am Stück. Trotzdem habe ich nichtmal ein Nachleuchten beim Programmwechsel. Auch nicht, wenn der Windows Desktop angezeigt oder ein Spiel (HUD) gespielt wird.

Super Angebot und dann auch noch in meiner Nähe. Würde eigentlich gerne zuschlagen, aber so kurz vor Weihnachten und Skiurlaub passt das leider gerade so gar nicht.

Also ich hab den 50er und der hat ein Super Bild

Stumpen

Ich habe keine Ahnung mit welchen Beweisen du diese These auch nur ansatzweise stützen willst…Habe meinen seit über 3 Jahren und da ist nix eingebrannt. Mir ist auch kein einziger Fall im Hifi-Forum im Pana-Fred bekannt.Ja, um sicher zu gehen, habe ich ihn damals auch eingefahren. Also die ersten paar Stunden (10-20) habe ich den TV auf Zoom-Stufe 1 laufen lassen. Also keine 1000 Stunden geschweige denn 1000 (von der Zahl habe ich noch nie gehört). Bei mir laufen Sender teilweise Stunden am Stück. Trotzdem habe ich nichtmal ein Nachleuchten beim Programmwechsel. Auch nicht, wenn der Windows Desktop angezeigt oder ein Spiel (HUD) gespielt wird.



Ich habe einen GT50, ein super Teil. Der hatte als ich ihn wegen eines anderen Servicepunktes reparieren ließ Einbrenner der Senderlogos RTL und Pro7. Die wurde nauch oft geguckt. Jedoch nie mit mehr als 50% Kontrast bzw mal ein paar Stündchen. War schon zu viel. Das neue Panel habe ich entsprechend noch mehr geschont und Wochenlang!!! auf knapp 20% Kontrast/Helligkeit und viel Zoomen und Programmwechseln geschaut. Mittlwerweile ist auch das Pro7 Logo wieder leicht (sehr leicht) da, weil es halt täglich wieder geschaut wird und sich die Stelle schneller "abnutzt" - Es ist halt eine technologische Eigenart der Plasmazellen - das braucht man keine Theorien für

Das es con panel zu Panel Unterschiede in der Ausprägung gibt ist auch wahr und das ich nun schon zum zweiten Male beim 2. besten konsumer Plasma von Panasonic des letzten Jahres bekommen habe ist ebenfalls wahr.

Dennoch würde ich das Gerät niiiiiieee wieder hergeben wollen. Einfach ein Super Bild!

Stumpen

Ich habe keine Ahnung mit welchen Beweisen du diese These auch nur ansatzweise stützen willst…Habe meinen seit über 3 Jahren und da ist nix eingebrannt. Mir ist auch kein einziger Fall im Hifi-Forum im Pana-Fred bekannt.Ja, um sicher zu gehen, habe ich ihn damals auch eingefahren. Also die ersten paar Stunden (10-20) habe ich den TV auf Zoom-Stufe 1 laufen lassen. Also keine 1000 Stunden geschweige denn 1000 (von der Zahl habe ich noch nie gehört). Bei mir laufen Sender teilweise Stunden am Stück. Trotzdem habe ich nichtmal ein Nachleuchten beim Programmwechsel. Auch nicht, wenn der Windows Desktop angezeigt oder ein Spiel (HUD) gespielt wird.



Hmm merkwürdig. Eigentlich heißt es immer, dass die neueren Panas kein Einbrennen mehr kennen. Ich selbst habe den S20E (also 2010er Modell). Kontrast hatte ich schon nach kurzer Zeit über 50% gestellt. Bzw. tagsüber den ECO-Mode (der den Kontrast voll aufdreht!). Hatte ganz am Anfang 1-2 mal ein Nachleuchten vom Windows-Desktop. Aber nur für wenige Sekunden. Seit dem nix mehr.

Hergeben würde ich mein Gerät für keinen LCD aufm Markt. Selbst die Ü2.000€ Geräte enttäuschen mich in der Bildqualität im Vergleich zum Pana Plasma.

Link geht nicht, oder abgelaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text