[Lokal Real Detmold] Fleischkäse-Brötchen 0,50€ / 50% günstiger
690°Abgelaufen

[Lokal Real Detmold] Fleischkäse-Brötchen 0,50€ / 50% günstiger

0,50€
67
eingestellt am 14. Mai 2014
Hey, eben gesehen das es Fleischkäse-Brötchen im Real Markt Detmold für die Hälfte (50ct statt 1€) gibt.

Angebot vom 08.05 bis 17.05, täglich ab 10 Uhr.

Gutschein wird nicht benötigt.

Adresse: Klingenbergstraße 31, Detmold.

Im Link das Sonder-Prospekt, mit weiteren Angeboten.

Beste Kommentare

robse100

"Fleischkäse" = Cold.



Nicht wenn man ihn vorher warmmachen läßt.

robse100

"Fleischkäse" = Cold.


Warmer Leberkäs = Auto-Hot

Fleischkäse - da blutet einem Bayern das Herz wenn man sowas liest

"Fleischkäse" bahh das Wort allein ist ja schon eklig

Des hoast Leberkas!

67 Kommentare

"Fleischkäse" = Cold.

robse100

"Fleischkäse" = Cold.



Nicht wenn man ihn vorher warmmachen läßt.

robse100

"Fleischkäse" = Cold.


Warmer Leberkäs = Auto-Hot

Verfasser

robse100

"Fleischkäse" = Cold.



Ist warm und Mittagessen fürn € günstiger gehts kaum

Leider nur lokal :-)

Toll jetzt hab ich Hunger!

robse100

"Fleischkäse" = Cold.



Ist doch lecker?

Gabs/gibts auch im Real Remscheid

"Fleischkäse" bahh das Wort allein ist ja schon eklig

Des hoast Leberkas!

normalerweise heisst das häufig 50% billiger, 50% weniger drauf...
haut rein!!!

Sehr lecker die Brötchen, leider nur lokal... Gibts aber ab und zu auch mal hier im Ruhrgebiet

schade, nicht in Rostock. Aber auch für 1€ sind die super

wurzelsepp

normalerweise heisst das häufig 50% billiger, 50% weniger drauf...haut rein!!!


Hier aber nicht.

Fleischkäse - da blutet einem Bayern das Herz wenn man sowas liest

endlich mal was für Detmold :-)
Und durch die Paybackcoupons noch gratis:
mCYj8p2DhvoyHU9RNmZ9kHw.jpg

FLEISCHKÄSE?! WASN DAS!? oO

Leberkas!

Verfasser

v0id

FLEISCHKÄSE?! WASN DAS!? oOLeberkäs!



Nenne ich auch so Die Mitarbeiter am Stand verstehen einen aber auch wenn man Leberkäs sagt

bitte nicht gleich bashen,
aber da liegen doch so um die 100 - 200g "Fleisch" drauf wenn man das so nennen kann,
ne Semmel kostet im Einkauf 8 Cent?
dann bleiben noch 42 Cent für Fleisch, den Verkäufer und den Laden.

Wenn man hier nicht extremst billiges Fleisch hernimmt muss er ja fast Verlust machen?
Oder es ist gutes Fleisch welches allerdigns abgelaufen ist und sich so nicht mehr verkaufen lässt?

Hier kostet das Ding (wie auch immer es genannt werden soll) nirgendwo unter 2,50€.

Leider.

futureintray

bitte nicht gleich bashen,aber da liegen doch so um die 100 - 200g "Fleisch" drauf wenn man das so nennen kann,ne Semmel kostet im Einkauf 8 Cent?dann bleiben noch 42 Cent für Fleisch, den Verkäufer und den Laden.Wenn man hier nicht extremst billiges Fleisch hernimmt muss er ja fast Verlust machen?Oder es ist gutes Fleisch welches allerdigns abgelaufen ist und sich so nicht mehr verkaufen lässt?



Sowas nennt sich Marketing oder Werbung.
Man hofft, daß die Leute bei der Gelegenheit gleich noch was einkaufen.


Verfasser

futureintray

bitte nicht gleich bashen,aber da liegen doch so um die 100 - 200g "Fleisch" drauf wenn man das so nennen kann,ne Semmel kostet im Einkauf 8 Cent?dann bleiben noch 42 Cent für Fleisch, den Verkäufer und den Laden.Wenn man hier nicht extremst billiges Fleisch hernimmt muss er ja fast Verlust machen?Oder es ist gutes Fleisch welches allerdigns abgelaufen ist und sich so nicht mehr verkaufen lässt?



Kann ich mir nicht vorstellen, erstens ist es ein Angebot, normalpreis 1€ und der Leberkäs wird alle paar Stunden aus der Hauseigenen Schlachterei geholt. Was da passiert kann ich nicht sagen, aber normal ist das Fleisch bei real immer sehr gut.

Bayrischer Leberkäse = 3 Lügen
1. Bayrisch
2. Leber
3. Käse

futureintray

bitte nicht gleich bashen,aber da liegen doch so um die 100 - 200g "Fleisch" drauf wenn man das so nennen kann,ne Semmel kostet im Einkauf 8 Cent?dann bleiben noch 42 Cent für Fleisch, den Verkäufer und den Laden.Wenn man hier nicht extremst billiges Fleisch hernimmt muss er ja fast Verlust machen?Oder es ist gutes Fleisch welches allerdigns abgelaufen ist und sich so nicht mehr verkaufen lässt?



cool danke,
irgendwie gerade gar nicht dran gedacht ^^
aber so macht das schon sinn ^^

also an alle in der Nähe, haut rein

jobe

Sowas nennt sich Marketing oder Werbung.Man hofft, daß die Leute bei der Gelegenheit gleich noch was einkaufen.



Bitte, bitte.
Immer wieder gern.

thaneros

Bayrischer Leberkäse = 3 Lügen1. Bayrisch2. Leber3. Käse



eben,
das einzige was ein echter Bayer in den Mund nimmt ist die eine wahre nach Reinheitsgebot hergestellte Weißwurst...
und Bayern die das Teil eklig finden tunken das Ding in süßen Senf ^^
genau wie ich...

Billiger kann man nicht mehr abfressen

btw,
süßer Senf schmeckt auch auf einer Leberkas Semmel lecker!

real etikettiert das abgelaufene fleisch jetzt nicht mehr um sondern verarbeitet es an der heißen theke?

Mampf

beim Real 1 Euro regulär, und die packen den Fleischkäse in Handbreiten Scheiben drauf....

Peterpaule

"Fleischkäse" bahh das Wort allein ist ja schon eklig Des hoast Leberkas!



[Klugscheißmodus an]
Das Wort "Fleischkäse" ist tatsächlich falsch übersetzt.
Das Komposita "Leberkäs" ist jedoch etymologisch betrachtet an sich auch schon Blödsinn, da beide Wotteile dasselbe bedeutetn, und somit redundant sind:

Der Wortteil "Leber" leitet sich von einem Laib (Brotlaib) ab und bezeichnet die Kastenform, welche ebenfals duch das angehängte "Käs"oder"Kas" (von Kasten) ausgedrückt werden soll. Zu hochdeutsch hieße es also korrekt "Laibkasten" ;-)
[Klugscheißmodus aus]

LOKAL DEAL = ULTRAHOT

CAPS LOCK = MEGAHOT

Ohne was zu diesem aktuellen Angebot sagen zu können (in Ermangelung von Ortsnähe zu Detmold):


Peterpaule

"Fleischkäse" bahh das Wort allein ist ja schon eklig Des hoast Leberkas!



Tuts nicht. Glaub mir. Dieser sog. "Fleischkäse" des Nordens ist nicht nur ein technokratisches Wort (wie es die Preußen gerne mögen, ich sag nur "Lichtzeichenanlage") sondern was ganz anderes. Ich war mal einige Zeit in Berlin zwangsweise im Exil. Ich dachte, wie du, dass das im Grunde das selbe ist. Ich hab nicht einmal den ersten Bissen runterbekommen. Ich weiss nicht ob das am Verkäufer gelegen hat aber auch mit sonstigen Dingen, die mir bekannt vorgekommen sind, war das so (zB die sog. "Brezel", labrig und versalzen oder die Sehnsucht nach heimischer Küche, die mich an meinem Geburtstag dazu trieb in ein angebliches bayerisches Restaurant einzuladen, wo dann ein "original bayerischer Kartoffelsalat" mit Mayodressing und Speckwürfeln serviert wurde...).

An den Speisen merkt man, dass Preißn und Bayern zwei verschiedene Völker sind^^

thaneros

Bayrischer Leberkäse = 3 Lügen1. Bayrisch2. Leber3. Käse



Oder man ist sich bewusst, dass unsere Gegenwartssprache eine jahrhundertelange Entwicklung genommen hat und Leberkäse als Eigenname in unserer Gegenwartssprache soviel heißen würde wie "Mischfleischleib", es hat auch noch keiner bemängelt "dass es doch eigentlich Götes Faust heißen muss".

Hui ein LKW mit ABS...LeberKäsWeck mit A Bissl Senf

mhhhh gebackene Fleischreste!

50 cent.. und dann beschweren sich wieder welche, wenn da pferd drin ist..

Der Fleischkäs bei Real ist immer lecker. Hab ich früher auch gerne gegessen. Und für 50 Cent heißt nicht, dass er schlechter ist, sondern einfach nur subventioniert um die Kunden zu ködern. Braucht man nix schwarz malen mit Pferd und Gammelfleisch.

Aber der Belag ist echt mickrig, laut Werbebild.
Im Kölner Globus (Marsdorf) für 1€ schaut das so aus

18283440nr.jpg

Wie viel Fleisch ist denn überhaupt in 100gr Leberkäs, das kann man doch bestimmt auch ordentlich sparen oder es durch die richtigen Chemikalien gleich ganz weglassen, ohne das es jemand merkt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text