332°
ABGELAUFEN
Lokal Regensburg: Ecosaver Wasserspar-Strahlregler ("Perlator") gratis
Lokal Regensburg: Ecosaver Wasserspar-Strahlregler ("Perlator") gratis
Freebies

Lokal Regensburg: Ecosaver Wasserspar-Strahlregler ("Perlator") gratis

Im REWAG Kunden-Center (Greflingerstraße 22; 93055 Regensburg) erhaltet ihr während der Öffnungszeiten (Mo-Mi 8 – 16 Uhr, Do 8-18 Uhr, Fr 8-14 Uhr) einen Ecosaver Wasserspar-Strahlregler kostenlos.

Er begrenzt den Durchfluss eures Wasserhahns auf 6 l/min, unabhängig vom Leitungsdruck.

Normalpreis 1,99€

Es ist kein Perlator (geschützte Marke der Firma Neoperl), aber die meisten Menschen werden mit dem korrekten Begriff "Strahlregler" wahrscheinlich wenig anfangen können

7 Kommentare

Die Teile sind nicht verkehrt! hab bei mir hier alle 4 gegen Sparmodelle ausgetauscht (gab so ein 4er Set für ein paar Euros) und seither ist meine Wasseruhr deutlich ruhiger unterwegs Spart gegenüber einem Standardstrahlregler (ca. 15 Liter/Minute Durchfluss) ca. 50% an Wasser ein und man merkt es nicht mal.

Bearbeitet von: "booter" 13. Aug 2016

Wir Deutschen sind so geil. Sparen Wasser bis zum letzten Tropfen, um noch so viele Euros zu sparen...wenn dann aber die Wassergebühren steigen, weil mittlerweile zu wenig Wasser in der Kanalisation landet und dort der Reinigungsaufwand steigt, ist es halt am Ende auch wieder doof.

Aber super Aktion natürlich

Bearbeitet von: "palabra" 13. Aug 2016

Also zumindest in Erfurt finde ich das Wasser vergleichsweise günstig, auch meine (Wasser-)Nebenkosten halten sich stark in Grenzen - trotz Aquarium, älterem Geschirrspüler und Billigwaschmaschine.
Dusche allerdings auch häufig direkt im Fitnessstudio.

Ob so ein Durchlaufbegrenzer am Wasserhahn da jetzt aufs Jahr gesehen den Kohl fett macht? oO

Hab mir vor kurzem diesen Wasserhahnaufsatz bei Lidl für 2,99 € geholt, weil ich in der Küche schon immer nen zusätzlichen Brausestrahl wollte, aber in der Mietwohnung mit vom Vormieter übernommener Küche auch keine teure Armatur kaufen wollte.

10896757-xJoRw
10896757-XMBOy
lidl.de/de/…720


Nun ja, der Durchlaufbegrenzer für die "50 % Ersparnis" ist bei mir direkt wieder rausgeflogen.
In der Küche find ichs eher nervig ... Abwasch macht eh die Maschine, beim sonstigen Reinigen des Waschbeckens hab ich gern "Druck".

Außerdem dauert das Befüllen von Trinkflaschen und dergelichen mit der 50 % Ersparnis eben auch doppelt so lange = nervig.
Natürlich nur relevant für jene, die ebenfalls Leitungswasser trinken.


Am Wasserhahn im Bad oder bei der Dusche macht es ggf. noch Sinn ... allerdings werden die Betriebsgeräusche auch lauter.

Bearbeitet von: "Forza-RWE" 13. Aug 2016

gibts auch ne Möglichkeit den Wasserdurchfluss zu verdoppeln? Finde es echt nervig wie langsam das Wasser bei uns läuft...

Verfasser

Ja z.B. mit einer Grundfos CME Druckerhöhungsanlage

Verfasser

forcarwe

Am Wasserhahn im Bad oder bei der Dusche macht es ggf. noch Sinn ... allerdings werden die Betriebsgeräusche auch lauter.



Nicht zwingend. Ich habe mehrere Neoperl Cascade PCA (Pressure Compensated Airator) und diese haben kein merklich anderes Geräusch als Modelle ohne PCA.

palabra

Wir Deutschen sind so geil. Sparen Wasser bis zum letzten Tropfen, um noch so viele Euros zu sparen...wenn dann aber die Wassergebühren steigen, weil mittlerweile zu wenig Wasser in der Kanalisation landet und dort der Reinigungsaufwand steigt, ist es halt am Ende auch wieder doof.Aber super Aktion natürlich



Gell. Wasser sparen wir wie der Verrückten, aber fahren SUVs, die 20 Liter Sprit saufen. So ist der deutsche Michel eben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text