[lokal] Riesa MM Neueröffnung Panasonic 50"Plasma TX-P50X60E für 333,-€
304°Abgelaufen

[lokal] Riesa MM Neueröffnung Panasonic 50"Plasma TX-P50X60E für 333,-€

40
eingestellt am 22. Okt 2013
Im Zuge der MM Neueröffnung in Riesa gibt es den 50 Zoll Plasma von Panasonic für 333 Euro statt ca. 449 Euro im Netz.

Achtung - kein Full HD, nur 1.024 x 768 Pixel!

Mal ein paar technische Daten zugefügt:

Gerätetyp Plasma
Energieeffizienzklasse B
Bildschirmdiagonale in cm 127
Bildschirmdiagonale in Zoll 50
Stromverbrauch im Standard-Betrieb (IEC 62087) 132 Watt
Stromverbrauch in KWh im Jahr 183
Stromverbrauch im Standby 0,4 Watt
Bildqualität HD-ready 720p
Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal) 1024 x 768
3D-fähig Nein
Bildtechnik in Hz 600
Zusatz Bildtechnik V-real Pro
Analog-TV Ja
Digital-TV DVB-T, DVB-C
HDTV-Tuner Ja
Internet-TV (IPTV) Nein
LAN (kabelgebundener Netzwerkanschluss) Nein
WLAN (kabellose Netzwerkverbindung) Nein
DLNA (Multimedia-Netzwerk) Nein
Smart-TV Nein
Anzahl HDMI-Anschlüsse 2
Anzahl USB-Anschlüsse 1
Anzahl Scart-Anschlüsse
- littlekater

Auf einer riesigen Diagonale von 127 cm (50 Zoll) erwacht auf dem Panasonic VIERA TX-P50X60E jeder Film zum Leben. Der Hersteller hat mit diesem Gerät den perfekten Plasma-TV für spannendes Sportspektakel im Sortiment. Auf 600 Hz taktet das Display des Panasonic VIERA TX-P50X60Es. Der Plasmafernseher Panasonic VIERA TX-P50X60E bietet mit 2 HDMI-Anschlüssen die Möglichkeit, HD-Bildquellen anzubinden. Wer bei einem Plasma-TV Wert auf einen praktischen Doppelreceiver (DVB-T, DVB-C), 2 schnelle HDMI-Anschlüsse, einen integrierten USB-Port, ein schnelles 600-Hz-Display und eine brillante HD-Ready-Auflösung legt, sollte sich den 127 cm (50 Zoll) großen Fernseher besonders genau ansehen.
- littlekater

Beste Kommentare

Bei einer normalen, gesunden Sehschärfe sieht man keinen Unterschied mehr bei 50 Zoll und 3m Sitzabstand.

Wer immer noch einen Unterschied sieht hat ne verdammt gute Sehschärfe oder sollte sich einen HD Ready TV holen, einen Full HD Aufkleber drauf machen für den Placeboeffekt und vom gesparten sich mit Bier das scheiß Fernsehprogramm schön saufen.

2854218-0iv98

Also das mit dem Blödsinn würde ich mal direkt zurückgeben, und wer den angeblichen Unterschied zwischen Plasma HD-Ready und LCD-HD Ready (also 1024x720 und 1368x768, bei ansonsten gleicher Darstellung wohlgemerkt) erkennen kann, sollte sich SOFORT bei Wetten Dass bewerben.
Und ich kann aus eigener Erfahrung mit drei Generationen Plasma (und einem Full HD LCD im Schlafzimmer) sagen, dass die 1024er Plasma-Geräte alles, was man ohne Bezahlung im TV empfangen kann, um Lichtjahre besser darstellen als jeder FullHD-LCD.

40 Kommentare

1024er ist ja nichtmal HD Ready, geht ja gar nicht :-/

Hab noch einen 17" CRT(Röhren)Monitor.Hat auch 1.024 x 768. Reicht dicke!

Leute, das mit den Pixelangaben bei Plasma haben wir doch schon zigmal durchgekaut.....

littlekater

Leute, das mit den Pixelangaben bei Plasma haben wir doch schon zigmal durchgekaut.....

erklär mal bitte, teile deine Weisheit

littlekater

Leute, das mit den Pixelangaben bei Plasma haben wir doch schon zigmal durchgekaut.....



Einfach mal in der SuFu Plasma eingeben und Kommentare bzgl. Bildqualität lesen..z.B:

groeny

Meine Schwiegereltern habe das Vorgängermodell. Das Bild ist wirklich sehr gut, um Klassen besser als FullHD LCD der Einstiegsklasse, auch wenn man dicht davor sitzt.
Für das Geld ist der fast geschenkt.
Leistungsaufnahme unter 100 Watt. Was MM angibt ist die Maximalaufnahme (bei schneeweissem Bild).

Ich habe im Familien/Bekanntenkreis und auch selbst einige Plasma HD Ready und Full HD stehen und man vermisst bei normalen Fernsehkonsum wie oben beschrieben gegenüber Full HD nichts.

=> für den Preis ein echter Schnapper , auch wenn es schon etwas ältere Technik ist
=> aber wer TV und abzu ein paar DVD`s anschaut und nicht mit der Nase ( sprich 2 m ) vor dem Bildschirm sitzt, bekommt hier sehr viel TV für ganz wenig Geld ..

Phadda

1024er ist ja nichtmal HD Ready, geht ja gar nicht :-/



doch ist hd ready

littlekater

Leute, das mit den Pixelangaben bei Plasma haben wir doch schon zigmal durchgekaut.....



Klarer Fall von extrem schlechten Augen, den das ist absoluter Blödsinn. Ich kenne niemanden, selbst über 70 Jährige, die den Unterschied zwischen so ner minimal Auflösung und mindestens HD Ready bei entsprechenden Sendungen nicht sehen. Selbst im ARD/ZDF Vorabendprogramm machts nen Unterschied. Ne Auflösung von 1024x768 bei 50 Zoll Diagonale ist wirklich nur für diejenigen geeignet, die son Gerät nur dafür haben um im Falle des nahenden Weltuntergangs oder einer Alien Invasion, die Nachrichten sehen wollen (und selbst da sieht die Tagesschau auf nem HD Ready Gerät noch besser aus), sprich im allergrößten Notfall nen TV brauchen und da reicht auch das Uralt Röhrengerät.

Also das mit dem Blödsinn würde ich mal direkt zurückgeben, und wer den angeblichen Unterschied zwischen Plasma HD-Ready und LCD-HD Ready (also 1024x720 und 1368x768, bei ansonsten gleicher Darstellung wohlgemerkt) erkennen kann, sollte sich SOFORT bei Wetten Dass bewerben.
Und ich kann aus eigener Erfahrung mit drei Generationen Plasma (und einem Full HD LCD im Schlafzimmer) sagen, dass die 1024er Plasma-Geräte alles, was man ohne Bezahlung im TV empfangen kann, um Lichtjahre besser darstellen als jeder FullHD-LCD.

Verfasser

@littlekater
Danke für Ergänzungen und Details zum Gerät.

Also ich bin mit meinem 50" HD-Ready Plasma TV zufrieden. Auch bei HD Inhalt.
Es ist aber unglaublich, dass hier die technischen Daten bemängelt werden, obwohl dieses Gerät so günstig ist.
Aber einige Leute haben wohl keinen Sinn für Preis-Leistung.

Für 333,- € muss er doch eigentlich schon 4k haben ...

Wenn es den in meiner Nähe geben würde, würde ich sofort zuschlagen. Ist doch perfekt als Zweitfernsehr (z.B. Schlafzimmer) für normale SD Sender.

Bei einer normalen, gesunden Sehschärfe sieht man keinen Unterschied mehr bei 50 Zoll und 3m Sitzabstand.

Wer immer noch einen Unterschied sieht hat ne verdammt gute Sehschärfe oder sollte sich einen HD Ready TV holen, einen Full HD Aufkleber drauf machen für den Placeboeffekt und vom gesparten sich mit Bier das scheiß Fernsehprogramm schön saufen.

2854218-0iv98

Deshalb empfehle ich eigentlich immer 65" oder grösser. Dummerweise limitiert oft das Budget.

Für FullHD Genuss braucht man halt ab 2m Abstand eine solche Diagonale, ansonsten kann man gleich bei HDReady bleiben. FullHD bei 32-40" ist einfach Bauernfängerei.

An den Dealersteller: Ist das wirklich das einzige offizielle Eröffnungsangebot? Habe noch bisschen im Netz gesucht und immer nur den aus einer Seite bestehenden Prospekt mit dem Fernseher gefunden.

Verfasser

@rush_413
Da der Markt erst am Donnerstag öffnet, vermute ich jetzt täglich ein Angebot am Tag in der Zeitung. In der Sächsischen Zeitung war heute nur der Plasma drin.

Okay vielen Dank erstmal.

Phadda

1024er ist ja nichtmal HD Ready, geht ja gar nicht :-/



HD Ready heißt mindestens 720 horizontale Zeilen, und dieser hat 768 ^^

Absolut HOT!
Die ganzen Dummschwäzer hier sind wohl so engstirnig und glauben alle Menschen sitzen 2-3m vor ihrem TV. Ab 4 m ist diese Auflösung mehr als ausreichend und ein Full HD Gerät ist rausgeschmissenes Geld. Und ja ich weiß das weil es in meiner Familie 3 50 Zoll Panasonic Plasmas versciedener Generationen (HD Ready und FHD) gibt.
Nur weil IHR kein großes Wohzimmer habt heißt das noch lange nicht dass es so etwas nicht gibt.

Ich weiß auch nicht woher dieses Fachwissen herkommt, dass nur Full HD eine ordentliche Qualität liefert.

Bei mir steht ein Samsung Plasma HD Ready und ich möchte den gegen keinen LCD der Welt tauschen (ok, evtl die Sony Reihe ab 2000€).
Nur mal zur Erinnerung.
- TV Signal: 720p, SD Sender sehen dafür auf dem HD Ready Display besser aus
- Konsolen: Nichtmal die Next Gen Konsolen haben bei den Spielen flächendeckend eine Full HD Auflösung.
- Blu Rays: Hier kann ein Unterschied sichtbar sein, aber nur abhängig vom Bildmaterial und wenn die TVs direkt nebeneinander stehen (ich habe das ausprobiert!)

Dafür erspart man sich die ganzen LCD Bugs wie Clouding, miesen Schwarzwert, Winkelabhängigkeit etc

OK also ist "HD Ready"... was ich nur nicht verstehe... Wenn ich BR schauen will, müsste der TV dann ein Downscaling von 1920 auf 1024 berechnen ?! Da soll das Bild dann nicht darunter leiden ?!

Und lasst die LCD Fans in Ruhe, sag ich mal als Plasma Fan :-D

Sagen wir mal so: Es ist bildtechnisch besser vorhandene Bildinformationen wegzulassen als unzureichendes Quellmaterial upscalen zu müssen.

Deshalb sieht meiner Erfahrung nach ein Full HD bei TV Signal immer schlechter aus als eine HD Ready Lösung. Für 80% der Sehgewohnheiten ist HD Ready Display die bessere Lösung!

TV Bild ist imho Uninterressant da es nur noch Müll Inhalte gibt :-/ Daher bezieh ich mich wirklich nur auf reines BR Material anschauen, maximal HD Kanäle, wobei Nachrichten auch SD ausreicht ;-D

weiterer Vorteil bei 3 50" Plasmas im Haus: man braucht keine andere Heizung mehr und bekommt einen Industrietarif vom E-Werk

wer kauft denn so was nur ?

joesoft

weiterer Vorteil bei 3 50" Plasmas im Haus: man braucht keine andere Heizung mehr und bekommt einen Industrietarif vom E-Werk



So ein Quatsch. Mein Plasma verbraucht im Schnitt 140-200 Watt und der ist aus 2009 - heute sind die nochmal sparsamer. Bei 3 Stunden Fernsehen hab ich also den gleichen Verbrauch wie deine Freundin wenn sie sich 15 Minuten lang die Haare Fönht.

Davon mal ab, rechne doch mal lieber wie lange man braucht um die Mehrkosten für einen LCD in der Größe wieder raus zu haben. Sooo viel weniger verbrauchen die nämlich auch wieder nicht.

Ohne wenn und aber, Deal ist sowas von hot!

Panasonic Plasma zum Knaller Preis

kann man den auch online bestellen?

joesoft

weiterer Vorteil bei 3 50" Plasmas im Haus: man braucht keine andere Heizung mehr und bekommt einen Industrietarif vom E-Werk



Das Profilbild spiegelt den Stand des technischen Wissens wider..... :-(

rumpel1

wer kauft denn so was nur ?



Ganz normale Leute die einfach nur "gut fernsehen" möchten, sich nicht im MM und im Internet jeden technischen Kram als unverzichtbar ausquatschen lassen.....ach ja....und mehr Ahnung haben als du.

Oh, das ist ja mies, das Ding. Ich dachte, Plasma gibt's nicht mehr? Unsinn, sich sowas noch zu kaufen...

Merc

Bei einer normalen, gesunden Sehschärfe sieht man keinen Unterschied mehr bei 50 Zoll und 3m Sitzabstand.Wer immer noch einen Unterschied sieht hat ne verdammt gute Sehschärfe oder sollte sich einen HD Ready TV holen, einen Full HD Aufkleber drauf machen für den Placeboeffekt und vom gesparten sich mit Bier das scheiß Fernsehprogramm schön saufen.



Dein Bild sagt natürlich kaum etwas aus, weil die Angaben da aus dem nix kommen. Die Frage ist, worauf sich das "Full benefit (...) visible" bezieht. Auf das durchschnittliche Sehvermögen eines Amerikaners? Dann muss man bedenken, dass das Sehvermögen streut und zum Alter hin natürlich abnimmt, d.h. ein junger Kerl hat in der Regel ein _deutlich_ besseres Sehvermögen als der Durchschnitt, was die Grenzen des Bildes entsprechend verschiebt.

zeldafreak

Dein Bild sagt natürlich kaum etwas aus, weil die Angaben da aus dem nix … Dein Bild sagt natürlich kaum etwas aus, weil die Angaben da aus dem nix kommen. Die Frage ist, worauf sich das "Full benefit (...) visible" bezieht. Auf das durchschnittliche Sehvermögen eines Amerikaners? Dann muss man bedenken, dass das Sehvermögen streut und zum Alter hin natürlich abnimmt, d.h. ein junger Kerl hat in der Regel ein _deutlich_ besseres Sehvermögen als der Durchschnitt, was die Grenzen des Bildes entsprechend verschiebt.



Wie das Bild zustande kommt ist eine andere Story.
Ich gehe davon aus, dass es keinen Interessiert was da der wissenschaftliche Hintergrund ist, und warum sollte ich auch nur wegen dir nen Roman an Post deswegen schreiben :P

Desweiteren scheint es auch so zu sein, dass du das Bild gar nicht verstehst, denn das Bild beachtet genau das Problem, dass das Sehvermögen von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist... ich war eigentlich der Überzeugung, dass ein durchnittlicher MyDealzer das aus dem Diagramm rausinterpretieren kann... wie es aussieht wohl nicht :P

Aber da du dich ja schlau machen willst, hier entsprechende Infos für dich:
en.wikipedia.org/wik…nce

Eigentlich eine simple Formel steckt hinter allem. Findest du unter dem Punkt "Human visual system limitation".
2858096-4SOp1

Turboschotte

Oh, das ist ja mies, das Ding. Ich dachte, Plasma gibt's nicht mehr? Unsinn, sich sowas noch zu kaufen...



Und noch ein fremdgesteuerter Tech-Junkie der jedem OLED, 3D, 4K und was weiß ich applaudierend hinterherhechelt......

Blauer Knappe

Das Profilbild spiegelt den Stand des technischen Wissens wider..... :-(



Du meinst Deins !

Panasonic hat seinen Irrtum eingesehen !

joesoft

weiterer Vorteil bei 3 50" Plasmas im Haus: man braucht keine andere Heizung mehr und bekommt einen Industrietarif vom E-Werk



Richtig, so lange Strom und Wasser nicht teurer werden ist es ziemlich egal wieviel man verbraucht.
Da kauft man sich halt genau das mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis, die Folgekosten bzgl. Strom sind fast schon irrelevant.

Von daher, dein ironisch gemeintes "Pro-Argument" ist ironischer weise eines was deine Gegenargumentation entgleisen läßt.

@Merc

Wenn man Sarkasmus (Beitrag joesoft) mit Ironie verwechselt, sollte man das auch icht noch hier ins Forum schreiben (dein Beitrag). joesofts Beitrag war zwar lustig geschrieben, aber ernst gemeint => Gegen Plasma.

Rein technisch gesehen sind die Zeiten vom 500Watt-Plasmas aber lange vorbei.

Turboschotte

Oh, das ist ja mies, das Ding. Ich dachte, Plasma gibt's nicht mehr? Unsinn, sich sowas noch zu kaufen...



Naja, es steht dir ja frei, dass Du dir Steinzeittechnik kaufst und Du dabei das wohlige Gefühl der Ewiggestrigkeit bekommst...

Gähhnnn....

Es geht nur um denn Preis bei dem Deal=Hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text