[lokal Rosenheim evtl. bundesweit] Bosch Car Service Ölwechsel mit Ölfilter
170°

[lokal Rosenheim evtl. bundesweit] Bosch Car Service Ölwechsel mit Ölfilter

10
Läuft bis 22.12.2017eingestellt am 5. Dez
Bei den Bosch Car Service Werkstätten gibts bis zum 22.12. den Ölwechsel für 19,95€. Ölfilter kommt noch hinzu, aber bei der Werkstatt in Rosenheim kann man das Öl selbst mitbringen. Ich habe für Ölwechsel und Ölfilter insgesamt 30€ bezahlt. Nimmt man z.B. das Standardöl von Castrol für 36,50€ von Amazon ergibt das einen Gesamtpreis von 66,50€. Kombiniert mit dem Deal von brotfahrer81 klick
lassen sich sehr gute Preise realisieren.

Beste Kommentare

Mydealzer wechseln das Öl selbst, und verkaufen das Altöl bei Kleinanzeigen...
10 Kommentare

Mydealzer wechseln das Öl selbst, und verkaufen das Altöl bei Kleinanzeigen...

Rosenheim autohot

19.95€ inkl. Öl wäre hot gewesen. Für 20€ wechselt fast jede freie Werkstatt das Öl

Verfasser

Bei der freien gibts aber kein Kunden werben Kunden

Leider cold... Zwar nicht in Rosenheim, dafür in Bensheim beim Opel-Kurländer inkl. 10W-40-Öl für19,90€ zzgl. Filter. Bleibst also bei unter 30€ für alles.

20 € für den Ölwechsel hab ich dieses Jahr ganz normal beim Bosch Service bezahlt. Öl und Filter (MANN) via Amazon hab ich selbst mitgebracht. War auch vorher nie ein Problem.
Bearbeitet von: "chris99" 5. Dez

Verfasser

Bei welchem Bosch Service kann man denn den Filter mitbringen?

In der Türkenwerkstatt auch nur nen Zwanni, wenn man selber Öl und Ölfilter mitbringt. Allerdings hab ich schon erlebt, wie die Altöl einfach in einer Tonne im Hinterhof abfackeln. Jedenfalls nehme ich an, dass es das Altöl war, aber was es auch war, legal war das nicht... Naja gut, über legal brauchen wir da nicht reden, die paarmal, die ich dort war, habe ich noch nie eine ordentliche Rechnung gesehen. Kurz den Preis ausgemacht, der Junior wechselt mit brennender Kippe im Mundwinkel das Öl, dann Bares in die Hand und fertig. Bei anderen Kundengesprächen bekommt man auch mit, dass da 3/4 der Geschäfte krumm sind. Hab schon öfter gedacht, was die abziehen, sollte mal irgendwo gemeldet werden, aber man will ja auch nächstes Mal wieder einen billigen Service und für 20, 30 Euro an Arbeit den Inspektionsstempel ins Scheckheft bekommen. Sollte ich mal richtig zu Geld kommen, fahr ich bis ans Ende meines Lebens nur noch in die Vertragswerkstatt, egal was es kostet, da geht es wenigstens mit rechten Dingen zu.
Bearbeitet von: "Mike500" 5. Dez

Mike500vor 4 h, 10 m

In der Türkenwerkstatt auch nur nen Zwanni, wenn man selber Öl und Ö …In der Türkenwerkstatt auch nur nen Zwanni, wenn man selber Öl und Ölfilter mitbringt. Allerdings hab ich schon erlebt, wie die Altöl einfach in einer Tonne im Hinterhof abfackeln. Jedenfalls nehme ich an, dass es das Altöl war, aber was es auch war, legal war das nicht... Naja gut, über legal brauchen wir da nicht reden, die paarmal, die ich dort war, habe ich noch nie eine ordentliche Rechnung gesehen. Kurz den Preis ausgemacht, der Junior wechselt mit brennender Kippe im Mundwinkel das Öl, dann Bares in die Hand und fertig. Bei anderen Kundengesprächen bekommt man auch mit, dass da 3/4 der Geschäfte krumm sind. Hab schon öfter gedacht, was die abziehen, sollte mal irgendwo gemeldet werden, aber man will ja auch nächstes Mal wieder einen billigen Service und für 20, 30 Euro an Arbeit den Inspektionsstempel ins Scheckheft bekommen. Sollte ich mal richtig zu Geld kommen, fahr ich bis ans Ende meines Lebens nur noch in die Vertragswerkstatt, egal was es kostet, da geht es wenigstens mit rechten Dingen zu.


#almanalarm

Mike500vor 4 h, 48 m

In der Türkenwerkstatt auch nur nen Zwanni, wenn man selber Öl und Ö …In der Türkenwerkstatt auch nur nen Zwanni, wenn man selber Öl und Ölfilter mitbringt. Allerdings hab ich schon erlebt, wie die Altöl einfach in einer Tonne im Hinterhof abfackeln. Jedenfalls nehme ich an, dass es das Altöl war, aber was es auch war, legal war das nicht... Naja gut, über legal brauchen wir da nicht reden, die paarmal, die ich dort war, habe ich noch nie eine ordentliche Rechnung gesehen. Kurz den Preis ausgemacht, der Junior wechselt mit brennender Kippe im Mundwinkel das Öl, dann Bares in die Hand und fertig. Bei anderen Kundengesprächen bekommt man auch mit, dass da 3/4 der Geschäfte krumm sind. Hab schon öfter gedacht, was die abziehen, sollte mal irgendwo gemeldet werden, aber man will ja auch nächstes Mal wieder einen billigen Service und für 20, 30 Euro an Arbeit den Inspektionsstempel ins Scheckheft bekommen. Sollte ich mal richtig zu Geld kommen, fahr ich bis ans Ende meines Lebens nur noch in die Vertragswerkstatt, egal was es kostet, da geht es wenigstens mit rechten Dingen zu.


Wie son Opa der einen die Lebensgeschichte ungefragt überbügelt. Du hast Probleme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text