284°
ABGELAUFEN
[Lokal] [ Rostock] E-Book Reader - Trekstor Pyrus Mini [20,00 Euro]

[Lokal] [ Rostock] E-Book Reader - Trekstor Pyrus Mini [20,00 Euro]

ElektronikMedia Markt Angebote

[Lokal] [ Rostock] E-Book Reader - Trekstor Pyrus Mini [20,00 Euro]

Preis:Preis:Preis:20€
Zum DealZum DealZum Deal
Displaygröße: 4.3"
Technik: E-Ink
Auflösung: 800x600 Pixel
interner Speicher: 2GB Flash

unterstützte Dateiformate: ePUB, FB2, PDB, PDF, RTF, TXT, JPEG, GIF, PNG, BMP
Speicherkarten: microSD, microSDHC
Ladezeit: 3h
Abmessungen: 128x85x9mm
Gewicht: 111g

vergleichspreis liegt bei ca. 40 euro lt. geizhals.at/de sowie umliegende geschäfte

ca. 50-60 stück in schwarz und blau noch vorhanden lt. auskunft des verkäufers bei media markt.

Mediamarkt Rostock Brinckmansdorf
timmermannsstrat 11a

hab 2 stück gekauft.

gefällt mir sehr. funktioniert auch ohne die suite ^^.


*EDIT*
Format: .Mobi funktioniert auch als Format. Getestet.

19 Kommentare

Rostock, HOT

Super Preis für den Kleenen

Nimmt mir jemand einen mit?

4,3" oO

Zufällig bin ich morgen in Rostock, werde ich mir mal anschauen.

Kann mir jemand einen mitbringen / kaufen ?

Artnik

4,3" oO


20€ was erwartest du?

Evtl. könnte man ja zwei aneinanderlöten um eine halbwegs brauchbare Größe zum Lesen zu erhalten......

das kindle hat auch keine bessere auflösung ... die größe ist echt gut zum lesen und um einiges leichter und handlicher als das kindle.

i like ^^.


Blauer Knappe

Evtl. könnte man ja zwei aneinanderlöten um eine halbwegs brauchbare Größe zum Lesen zu erhalten......

Blauer Knappe

Evtl. könnte man ja zwei aneinanderlöten um eine halbwegs brauchbare Größe zum Lesen zu erhalten......


Naja, ist halt das digitale Pendant zu nem Reclam-Heftchen...

falls jemand dort ist und lust hat mir einen mitzubringen, würde ich mich freuen

Ich bräuchte auch 2 :-)

Naja bei 4,3" kann ich auch gleich mein 4,7" Smartphone nehmen mit entsprechender App wie Cool Reader oder Aldiko. Solche Apps bieten auch gleich viel mehr Anpassungsmöglichkeiten als die meisten Ebookreader.
Eine Studie hat angeblich auch ergeben, dass die Ink-Displays nicht augenschonender sind oder angenehmer.
Vorteile wegen Stromverbrauch bzw. draußen lesen haben die Ebookreader dann natürlich schon ;-). Überlege mir auch evtl. einen zuzulegen. Wenn dann aber Kobo oder Kindle..

ich hab diverse smartphones aber lieber unterwegs einen 20€ e-ink reader fallen lassen als nen smartphone.
lieber am strand das teil ruinieren als mein smartphone.
lieber am abend noch telefonieren können, obwohl man den ganzen tag gelesen hat als nach 4 std beides nicht mehr zu können ^^.

ja natürlich kann das smartphone mehr, aber um eben zwischendurch lesen zu können ist der reader schon sehr praktisch und schont den rest der hardware doch sehr.

bernd_uwe

Naja bei 4,3" kann ich auch gleich mein 4,7" Smartphone nehmen mit entsprechender App wie Cool Reader oder Aldiko. Solche Apps bieten auch gleich viel mehr Anpassungsmöglichkeiten als die meisten Ebookreader.Eine Studie hat angeblich auch ergeben, dass die Ink-Displays nicht augenschonender sind oder angenehmer. Vorteile wegen Stromverbrauch bzw. draußen lesen haben die Ebookreader dann natürlich schon ;-). Überlege mir auch evtl. einen zuzulegen. Wenn dann aber Kobo oder Kindle..

Da wird sich doch bestimmt wieder einer mit Geräten eindecken und diese dann als "war ein Geschenk, habe ich kurz ausgepackt und getestet" wieder gewinnbringend verticken.

Einfach mal die Kleinanzeigen u. Bucht im Auge behalten.

Auf geht's liebe Geier.

amigappc

die größe ist echt gut zum lesen .......



Naja, das bezweifele ich mal.....zumindest für mich und aus meiner Erfahrung.

ist geschmackssache. für mich perfekt. handlich. passt zum smartphone fix in die tasche wenn ich die bahn wechsel oder in die bahn muss.

amigappc

die größe ist echt gut zum lesen .......

mir persönlich sind das halt dann einfach zuviel geräte. Gerade 60€ sind meiner meinung völlig ok für nen größeren Reader z.b. Kindle, den man dann auch zuhause nutzt.
Gerade wenn man unterwegs ist und einem der Reader dann halt doch zugroß ist kann man zur not ja dann noch das smartphone nehmen.
Am Strand nimmt man ja in der regel ey noch andere Sachen mit da ist es kein problem den Reader zuverstauen...

Übrigens gibt es in beiden Media Markt Filialen in Rostock noch Geräte!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text