Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal] K+B Expert | Samsung GQ55Q90R für 1399,- | Versand möglich
279° Abgelaufen

[Lokal] K+B Expert | Samsung GQ55Q90R für 1399,- | Versand möglich

1.399€1.599€-13%expert Angebote
12
eingestellt am 15. MärVerfügbar: Bayern (Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

hoffe das stimmt so alles. Habe ich gerade in einem Prospekt gefunden.


1549963.jpg








Abzuholen in:


1549963.jpg





Versand wäre auch möglich, jedoch für 34,90€






- QLED-TV mit 138 cm (55'') Bildschirmdiagonale

- 4K Ultra HD mit 3840 x 2160 Pixel

- Twin Triple Tuner: DVB-C, DVB-S2, DVB-T2 HD

- 4.000 PQI, Q HDR 2000, HDR 10+, USB-Recording

- Smart TV, DLNA, unterstützt Google Assistant und Alexa

- VESA-Norm: 200 x 200

- 4x HDMI, 3x USB, 1x CI+-Slot, LAN, WLAN, WiFi Direct

- Abmessungen (BxHxT): ca. 123,12 x 79,67 x 23,53 cm mit Fuß
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Schwierig für das Geld bzw weniger bekommt man auch ein Oled der vom Bild deutlich besser ist.
Take2HD15.03.2020 15:23

Schwierig für das Geld bzw weniger bekommt man auch ein Oled der vom Bild …Schwierig für das Geld bzw weniger bekommt man auch ein Oled der vom Bild deutlich besser ist.


Hast Recht. Die entspiegelte Oberfläche und die Connectbox ist das einzige, was mich bei der qled Serie noch halten würde. Und das auch nur ab der q85er Serie.
Skywalk8715.03.2020 15:34

Hast Recht. Die entspiegelte Oberfläche und die Connectbox ist das …Hast Recht. Die entspiegelte Oberfläche und die Connectbox ist das einzige, was mich bei der qled Serie noch halten würde. Und das auch nur ab der q85er Serie.


Hatte selber ein Qled meiner Meinung nach sind die deutlich zu teuer für das minimal bessere Bild zu einem normalen LED .Da ist Oled ein größerer Sprung vom Bild.Qled müssten deutlich günstiger sein.Finde die sollten endlich mal auf eine wirkliche Weiterentwicklung Richtung Micro LED gehen dann hätten die wieder bessere Chancen auf dem TV Markt
Bearbeitet von: "Take2HD" 15. Mär
Haben OLED immer noch mit eingebrannten Bilder über längere Nutzungsdauer ein Problem?
Hab die Display deswegen noch nie in Betracht gezogen.
Easy_DaRon15.03.2020 15:48

Haben OLED immer noch mit eingebrannten Bilder über längere Nutzungsdauer e …Haben OLED immer noch mit eingebrannten Bilder über längere Nutzungsdauer ein Problem?Hab die Display deswegen noch nie in Betracht gezogen.


Bei den neuen Modellen ist das kaum noch möglich.Dazu sind mehrere Programme verbaut die im Standby laufen und ebenfalls davor schützen.Also Oled am besten nicht komplett vom Netz nehmen
Easy_DaRon15.03.2020 15:48

Haben OLED immer noch mit eingebrannten Bilder über längere Nutzungsdauer e …Haben OLED immer noch mit eingebrannten Bilder über längere Nutzungsdauer ein Problem?Hab die Display deswegen noch nie in Betracht gezogen.


Also mein über drei Jahre alter LG 55B6 zeigt keinerlei Probleme, obwohl er bei uns täglich benutzt wird und an manchen Wochenenden auch 30h Fifa aushalten muss.
Klaus_Stoerte15.03.2020 16:22

Also mein über drei Jahre alter LG 55B6 zeigt keinerlei Probleme, obwohl …Also mein über drei Jahre alter LG 55B6 zeigt keinerlei Probleme, obwohl er bei uns täglich benutzt wird und an manchen Wochenenden auch 30h Fifa aushalten muss.


Ja aber bestimmt keine 30h ohne Unterbrechung oder ?
Geiler TV, zu dem Preis echt gut. Das ist das beste modell von Samsung aus letztem Jahr. Die neueren 4k TVs werden wieder etwas schlechter, da muss man dieses jahr schon tiefer in die Tasche greifen, um den q950t zu bekommen...
Zwangswerbung nein danke
Take2HD15.03.2020 16:34

Ja aber bestimmt keine 30h ohne Unterbrechung oder ?


Nein aber 12 wurden das durchaus schon mal wenn man mit mehreren Kumpels ein Turnier durch zockt. Selbst zum essen wurde der dann im Menü einfach mal laufen gelassen.
Samsung ist bei mir leider unten durch. Qualität und Haltbarkeit der Geräte die ich besaß war unterirdisch. Unzählige Reparaturen. Meistens war das Panel defekt, in einem Fall sind die Lautsprecher zufällig ausgefallen. 2 teure Qleds, 2 günstigere Geräte, der selbe Müll.
Take2HD15.03.2020 15:23

Schwierig für das Geld bzw weniger bekommt man auch ein Oled der vom Bild …Schwierig für das Geld bzw weniger bekommt man auch ein Oled der vom Bild deutlich besser ist.


Deutlich besser kann man wohl nicht sagen. Die OLED haben natürlich das bessere Kontrastverhältnis, wobei auch der q90r hier sehr stark ist. Der qled ist hingegen bedeutend heller und bei den Farben scheinen beide Technologien doch auch auf Augenhöhe. Die Burn-In-Problematik auf der anderen Seite ist nicht gänzlich zu vernachlässigen, denn auch wenn es dazu nicht kommt, kommt man um gewisse Schutzmaßnahmen während des Betriebs scheinbar nicht herum, um die OLEDs, die nunmal alterungsanfälliger sind, zu schützen. Es bleibt ein Thema.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text