Lokal Saturn Bad Oeynhausen: Star Wars Battlefront II PS4 Standard Edition
-255°Abgelaufen

Lokal Saturn Bad Oeynhausen: Star Wars Battlefront II PS4 Standard Edition

49€55€-11%Saturn Angebote
37
lokaleingestellt am 18. Nov 2017
Gerade im Saturn Bad Oeynhausen Star Wars Battlefront II für die Ps4 für 49€ mitgenommen. Nächster Preis laut idealo 55€ inkl. Versand bei eBay. Auch hier und im Ausland nicht günstiger gefunden.

Noch mindestens 20 Stück vorhanden, im Lager vermutlich noch mehr.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    macht Spass das Game und für ein StarWars Fan ein muss

    wusste ausserdem nicht das mydealz ein myMetascore Portal ist. Hier sind die €uros entscheidend und nicht ob pay2win was ist. Kommt mal alle hier runter. Sucht euch ein Taschentuch Deal.
    Bearbeitet von: "berlin1337" 18. Nov 2017
    Leider kommt das Spiel durch pay4win für mich nicht in Frage
    Das Spiel ist auch nice, aber bei pay2win sollte nen Riegel vorgeschoben werden
    AndreasStahl19. Nov 2017

    Das typische noob gelaber. Pay to win mimimi. Spiel nicht gespielt nur auf …Das typische noob gelaber. Pay to win mimimi. Spiel nicht gespielt nur auf den Hatetrain aufspringen und keinen Plan haben

    Fragt sich wer hier labert AndreasHolz. Die meisten werden das Spiel in der endgültigen Fassung nicht gespielt haben, außer der Vorabzugang mit EA-A. bzw. in der Beta wo das Lootsystem ja selbst noch als "Testphase" galt. Woher kannst du also richtig und falsch beurteilen? Woher hast du dein Plan junger Padawan?
    Da du das Noobproblem ja selbst ansprichst... Das war ja der Grund des ganzen Shitstorm. Jmd der 200€ ins Spiel buttert, hat nen durchschnittlichen Buff auf Rüstung, Damage, etc. von knapp 25%
    Ein Casual Zocker der das 1-2 Stunden pro Tag spielt... Hat nach 30 Tagen dann etwa überall 10-20% Buff... Und es macht eben einen gewaltigen Unterschied ob der Blaster mit 3 Schüssen killt oder eben 5 braucht, weil du weniger Damage austeilst und dein Gegner zusätzlich noch 25% Rüstung hat. Das ist ne Zweiklassengesellschaft... Und das hat in nem Game wo es genau auf son Scheiß ankommt, nichts zu suchen. Bei Free2Play - okay. Optik und Individuelles - okay. 10 Stunden grinden oder 15€ Sofort für Darth Vader - hart an der Grenze ... aber noch okay. Informier dich doch erstmal selbst worum es eigentlich genau ging. Lies die 2 Versionen die es gab bis zum Release erstmal durch und dann schau dir in den tollen Excelaufstellungen die prozentualen Unterschiede an. Selbst bei 1% ist es eben Pay2Win... Weil es eben bei 100 Abschlüssen statistisch 1 mal nen Unterschied ausmacht. Und das nur weil jmd 200€ ausgibt ggü der 70€ zahlt und 100 Stunden investiert. Und das Thema "Glücksspiel" hab ich noch nicht mal angerissen...
    37 Kommentare
    Mutig Mutig, nach dem Letzten Battlefront 2 Deal wird hier wohl jeder Battlefront 2 Deal Cold
    EA/DICE Bashing in 3,2,1... Spiel macht trotzdem große Laune, trotz (vorübergehendend) deaktivierten Microtransactions. Preis ist für einen Launchtitel ganz gut.
    Egal was man vom Spiel halten mag aber der


    STAR WARS BATTLEFRONT 2 Live Action Trailer ist klasse.


    Das Spiel ist auch nice, aber bei pay2win sollte nen Riegel vorgeschoben werden
    Leider kommt das Spiel durch pay4win für mich nicht in Frage
    Ich boykottiere jedes pay to win game
    spiel macht spaß aber das pay8win ist echt nervig
    Pay16win?!
    Famstylz18. Nov 2017

    Pay16win?!


    Pay32win würde ich sagen
    Ich boykottiere das solange, bis es bei 20€ angekommen ist
    pay32win
    PartyBoy8618. Nov 2017

    Ich boykottiere das solange, bis es bei 20€ angekommen ist


    Es wird doch eh in 3-4 Monaten in EA/Origin-Access landen
    Bearbeitet von: "synemon" 18. Nov 2017
    pay878352835win
    Bearbeitet von: "Mr.Croco" 18. Nov 2017
    Das Spiel ist mittlerweile gar nicht mehr pay2win aber ok
    Es wird aber wieder pay2win
    synemon18. Nov 2017

    Es wird doch eh in 3-4 Monaten in EA/Origin-Access landen


    Hätte es zwar lieber gerne auf der PS4, aber auf der One mit ea access ist das auch okay
    macht Spass das Game und für ein StarWars Fan ein muss

    wusste ausserdem nicht das mydealz ein myMetascore Portal ist. Hier sind die €uros entscheidend und nicht ob pay2win was ist. Kommt mal alle hier runter. Sucht euch ein Taschentuch Deal.
    Bearbeitet von: "berlin1337" 18. Nov 2017
    Verfasser
    berlin133718. Nov 2017

    macht Spass das Game und für ein StarWars Fan ein muss wusste …macht Spass das Game und für ein StarWars Fan ein muss wusste ausserdem nicht das mydealz ein myMetascore Portal ist. Hier sind die €uros entscheidend und nicht ob pay2win was ist. Kommt mal alle hier runter. Sucht euch ein Taschentuch Deal.

    Das war auch mein Gedanke als mein Deal immer kälter wurde Preisersparnis ist imho für Leute die das Spiel haben wollen gut und ich wollte das Spiel
    Einfach gebraucht kaufen, dann verdienen sie an euch kein geld
    Kujzhtgrfe18. Nov 2017

    Es wird aber wieder pay2win

    Nein wird es nicht, es wird so verändert wie man es aus anderen Spielen kennt mit lootPacks das zum Beispiel nur noch Skins und so nen Zeug daraus kommt, Zb so wie in Battlefield 1 oder cod ww2 etc.
    Aber es wird definitiv kein pay2win mehr geben wie sie es auf reddit oder so verkündet haben. Und nen Season pass gibt es auch nicht, also von daher kann man sich das Spiel ja ruhig kaufen.
    LghtIN18. Nov 2017

    Nein wird es nicht, es wird so verändert wie man es aus anderen Spielen …Nein wird es nicht, es wird so verändert wie man es aus anderen Spielen kennt mit lootPacks das zum Beispiel nur noch Skins und so nen Zeug daraus kommt, Zb so wie in Battlefield 1 oder cod ww2 etc.Aber es wird definitiv kein pay2win mehr geben wie sie es auf reddit oder so verkündet haben. Und nen Season pass gibt es auch nicht, also von daher kann man sich das Spiel ja ruhig kaufen.

    Genau so schauts aus. Aber da sieht man auch mal wie viel Macht die gamer gemeinde hat. Der shitstorm den EA mit dem pay2win Wahnsinn da ausgelöst hat beweist es
    Habe mich auf bf2 gefreut bis sich das Gerücht mit den Kisten bewahrheitet hat rip
    i am a simple mydealer; if i see ea battlefront pay2win, i press dislike
    Preis ist gut und das Spiel ebenfalls. Die Mikrotransaktionen wurden erstmal abgeschafft, somit auch kein Pay2Win
    Wenn ihr schlau seid gebt ihr EA eine Weile lang kein Geld mehr.
    Das typische noob gelaber. Pay to win mimimi. Spiel nicht gespielt nur auf den Hatetrain aufspringen und keinen Plan haben
    AndreasStahl19. Nov 2017

    Das typische noob gelaber. Pay to win mimimi. Spiel nicht gespielt nur auf …Das typische noob gelaber. Pay to win mimimi. Spiel nicht gespielt nur auf den Hatetrain aufspringen und keinen Plan haben

    Fragt sich wer hier labert AndreasHolz. Die meisten werden das Spiel in der endgültigen Fassung nicht gespielt haben, außer der Vorabzugang mit EA-A. bzw. in der Beta wo das Lootsystem ja selbst noch als "Testphase" galt. Woher kannst du also richtig und falsch beurteilen? Woher hast du dein Plan junger Padawan?
    Da du das Noobproblem ja selbst ansprichst... Das war ja der Grund des ganzen Shitstorm. Jmd der 200€ ins Spiel buttert, hat nen durchschnittlichen Buff auf Rüstung, Damage, etc. von knapp 25%
    Ein Casual Zocker der das 1-2 Stunden pro Tag spielt... Hat nach 30 Tagen dann etwa überall 10-20% Buff... Und es macht eben einen gewaltigen Unterschied ob der Blaster mit 3 Schüssen killt oder eben 5 braucht, weil du weniger Damage austeilst und dein Gegner zusätzlich noch 25% Rüstung hat. Das ist ne Zweiklassengesellschaft... Und das hat in nem Game wo es genau auf son Scheiß ankommt, nichts zu suchen. Bei Free2Play - okay. Optik und Individuelles - okay. 10 Stunden grinden oder 15€ Sofort für Darth Vader - hart an der Grenze ... aber noch okay. Informier dich doch erstmal selbst worum es eigentlich genau ging. Lies die 2 Versionen die es gab bis zum Release erstmal durch und dann schau dir in den tollen Excelaufstellungen die prozentualen Unterschiede an. Selbst bei 1% ist es eben Pay2Win... Weil es eben bei 100 Abschlüssen statistisch 1 mal nen Unterschied ausmacht. Und das nur weil jmd 200€ ausgibt ggü der 70€ zahlt und 100 Stunden investiert. Und das Thema "Glücksspiel" hab ich noch nicht mal angerissen...
    hannesheidn19. Nov 2017

    Fragt sich wer hier labert AndreasHolz. Die meisten werden das Spiel in …Fragt sich wer hier labert AndreasHolz. Die meisten werden das Spiel in der endgültigen Fassung nicht gespielt haben, außer der Vorabzugang mit EA-A. bzw. in der Beta wo das Lootsystem ja selbst noch als "Testphase" galt. Woher kannst du also richtig und falsch beurteilen? Woher hast du dein Plan junger Padawan? Da du das Noobproblem ja selbst ansprichst... Das war ja der Grund des ganzen Shitstorm. Jmd der 200€ ins Spiel buttert, hat nen durchschnittlichen Buff auf Rüstung, Damage, etc. von knapp 25%Ein Casual Zocker der das 1-2 Stunden pro Tag spielt... Hat nach 30 Tagen dann etwa überall 10-20% Buff... Und es macht eben einen gewaltigen Unterschied ob der Blaster mit 3 Schüssen killt oder eben 5 braucht, weil du weniger Damage austeilst und dein Gegner zusätzlich noch 25% Rüstung hat. Das ist ne Zweiklassengesellschaft... Und das hat in nem Game wo es genau auf son Scheiß ankommt, nichts zu suchen. Bei Free2Play - okay. Optik und Individuelles - okay. 10 Stunden grinden oder 15€ Sofort für Darth Vader - hart an der Grenze ... aber noch okay. Informier dich doch erstmal selbst worum es eigentlich genau ging. Lies die 2 Versionen die es gab bis zum Release erstmal durch und dann schau dir in den tollen Excelaufstellungen die prozentualen Unterschiede an. Selbst bei 1% ist es eben Pay2Win... Weil es eben bei 100 Abschlüssen statistisch 1 mal nen Unterschied ausmacht. Und das nur weil jmd 200€ ausgibt ggü der 70€ zahlt und 100 Stunden investiert. Und das Thema "Glücksspiel" hab ich noch nicht mal angerissen...

    Für mich ist es ein noob Problem ich habe es schon gespielt als es noch die Mikrotransaktionen gab und keinen Cent ausgegeben und befinde mich nach wie vor immer in den Top 5 des Leaderboards. Darth Vader für den man angeblich 10 Stunden nach Patch benötigt zum freispielen war am selben Abend freigespielt. Und noobs werden sowieso nie in den Genuss kommen einen Top Helden zu spielen da die guten Spieler schneller die Punkte in jeder Runde erreicht haben. Was auch gut ist nicht so random wie in battlefront 1, wo sich jeder mit Glück einen Helden schnappen konnte und dann nach einer Minute tot war. So können die guten Spieler das Team mit einen Helden unterstützen
    Wieder das Thema, dass auf mydealz nur der Preis bewertet werden darf. Wenn jemand einen Ventilator einstellt, der nach 5 Minuten anfängt zu brennen, dann sollte man die community mit einem downvote davor warnen. Mal ganz davon ab, echt erschreckend wie viele Schafe hier EA hinterher laufen. Wenn man der Herde folgt, dann Frist man kein Gras, sondern nur die Scheiße.
    Ich finds auch richtig. Vor allem wurde ja schon angekündigt die Ingame Währung kommt wieder und wird Auswirkungen aufs Spiel haben.

    Das riecht schwer nach Wogen glätten, Absatz steigern und dann weitermachen wie davor.

    Dieser berechtigte Shitstorm hat doch gezeigt zu was man als Verbraucher im Stande sein kann.

    Mancher weiß vielleicht nicht warum man den Preis cold voted, schaut in die Kommentare und ist hinterher schlauer.
    KaiWala18. Nov 2017

    Leider kommt das Spiel durch pay4win für mich nicht in Frage

    Das ist kein pay2win... Klar die sternenkarten geben ein gewissen vorteil. Aber mit einigermaßen vorhandenen skills bringen dem anderen seine sternkarten ein scheiß:D
    Heult nicht immer rum:D du bekommst ALLE DLC Pack umsonst!!! Geiles Spiel, kanns nur empfehlen
    Famstylz18. Nov 2017

    Pay16win?!

    is kein pay 2 win. Skills bleiben entscheidend
    EA hat das pay2win aus dem Spiel entfernt ( vorerst zumindest )
    Erschreckend, wie viele Leute auf die Salamitaktik von EA reinfallen
    Ich zocke es auch seit Freitag und finde es richtig gelungen. Die Solo-Kampagne ist zwar etwas kurz aber hat mich zwei Abende gut unterhalten. Nachschub wird es dann ja kostenlos geben! Im Multiplayer sehe ich auch nichts von Pay2Win, weil die Perks sowieso zufallsgeneriert sind und man auch alles erspielen kann. Aber hier springen ja alle gerne auf den Flame-Train auf...
    Bearbeitet von: "Brezlor" 19. Nov 2017
    Brezlor19. Nov 2017

    Ich zocke es auch seit Freitag und finde es richtig gelungen. Die …Ich zocke es auch seit Freitag und finde es richtig gelungen. Die Solo-Kampagne ist zwar etwas kurz aber hat mich zwei Abende gut unterhalten. Nachschub wird es dann ja kostenlos geben! Im Multiplayer sehe ich auch nichts von Pay2Win, weil die Perks sowieso zufallsgeneriert sind und man auch alles erspielen kann. Aber hier springen ja alle gerne auf den Flame-Train auf...


    Man kann auch schlecht was von Pay2Win sehen, wenn EA kurz vor Release die Mikrotransaktionen "erst mal" aus dem Spiel genommen hat. Aber Hauptsache mit Nichtwörtern wie "Flame-Train" um sich werfen
    Lustig diese ganzen pay2win Kommentare, dass man aber schon in Battlefield 4 sich für 14,99 alle Waffen ab der ersten Sekunde frei kaufen konnte interessiert keinen. Da war alles Geil weil ja CoD der böse war. So verblödet diese Community. Wahrscheinlich spielt die Hälfte der Sprücheklopfer Jahr für Jahr FUT und helfen EA bei ihren 2,6 Milliarden Umsatz mit Microtransaktionen . Viel Spaß beim haten, statt zocken.
    Bearbeitet von: "Starfey" 20. Nov 2017
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text