290°
[lokal: Saturn Berlin Schlossstraße] T&A KS High End Aktivboxen mit Onkyo P-3000R Vorstufe

[lokal: Saturn Berlin Schlossstraße] T&A KS High End Aktivboxen mit Onkyo P-3000R Vorstufe

Elektronik

[lokal: Saturn Berlin Schlossstraße] T&A KS High End Aktivboxen mit Onkyo P-3000R Vorstufe

Preis:Preis:Preis:2.997€
Hier mal ein absoluter Nischendeal. Der Saturn in der Schlossstraße hat vor einiger Zeit T&A aus dem Programm genommen und die Aussteller zu 50-60% der UVP verschleudert. Übrig geblieben ist ein Paar KS Active, welches lange Zeit für 2197€ angeboten wurde (UVP 4999€, realistischer straßenpreis 4000€). Jetzt gibt es die Boxen zusammen mit einer Onkyo P-3000R Vorstufe (straßenpreis ca. 1.700€) für 2997€. Das ist vielleicht nicht unbedingt etwas für Otto Normal Verdiener, darf aber trotzdem als Schnäppchen bezeichnet werden. Die Boxen sind keine super neutralen Nüchternen Gesellen, sondern eher auf Spaß und Party abgestimmt (deutliche Bassbetonung, bei neutraler Einstellung). Den VV finde ich nicht ganz passend, da ihm ein symmetrischer Ausgang fehlt, zur Not könnte man ihn aber zu Geld machen. Weitere Details später...

12 Kommentare

Technische Daten der T+A KS Active:

Ausgangs- / Impulsleistung
Tiefton 140 Watt / 200 Watt
Mittelton 70 Watt / 100 Watt
Hochton 70 Watt / 100 Watt
Dämpfungsfaktor > 400
Klirrfaktor < 0,05 %
Frequenzweiche 3-Weg aktiv, Amplituden-, Phasen- und Laufzeitkorrektur
Trennfrequenz 370 Hz und 2500 Hz
Übertragungsbereich 28 Hz - 45 kHz
Bestückung
Tiefton 2 x 150 mm Langhubchassis
Mittelton 1 x 150 mm Spezialchassis mit geprägter Membran
Hochton 1 x 35 mm Ringstrahler
Ausstattung Signalgesteuerte Einschaltautomatik
Einschaltung per DC Triggerspannung auf Cinchbuchse
zusätzlicher, manueller Netzschalter

Schutzschaltung gegen Überlastung, Übertemperatur, Gleichspannung

Aufstellungsanpassung
< 100 Hz (Bass) 5 Stufen +4, +2, 0, -3, -6 dB
> 4000 Hz (Treble) 5 Stufen +3, +1.5, 0, -1.5, -3 dB
Eingänge
1 x asymmetrisch (Cinch) 1Veff / 20 kOhm
1 x symmetrisch (XLR) 1,55 Veff / 10 kOhm
Netzanschluss 115 V oder 230 V / 50 - 60 Hz
Standby-Verbrauch < 0,7 W

Abmessungen H x B x T 95 x 19 x 27 cm (ohne Kreuzfuß)
Gewicht 26 kg


Technische Daten Onkyo P-3000R


Klirrfaktor / THD+N (Gesamte harmonische Verzerrung+Geräusch): 0.005 % (20 Hz - 20 kHz, Nennleistung)
Eingangsempfindlichkeit und Impedanz (unausgeglichen)
200 mV/47 kΩ (LINE)
2,7 mV/47 kΩ, (PHONO MM)

RCA-Ausgangsnennleistungsniveau und Impedanz: 1 V/330 Ω (PRE OUT)
Maximales RCA-Ausgangsniveau und Impedanz 5,0 V/330 Ω (PRE OUT)
Phono Überlastung 80 mV (MM 1 kHz 0,5 %)
Frequenzgang 5 Hz-100 kHz/+0, –3 dB (LINE)
Klangregelung-Eigenschaften
±8 dB, 50 Hz (Bass)
±8 dB, 20 kHz (Höhen)

Signal-/Rauschabstand
110 dB (direkt, IHF-A)
80 dB (PHONO, IHF-A)

Stromversorgung AC 230 V, 50 Hz

Stromverbrauch
Betrieb: 29 Watt
Standby 0,3 Watt
Abmessungen: (B×H×T) 435 × 99 × 333 mm
Gewicht: 11,0 kg

Audio-Eingänge
Digitaleingänge
Optisch: 2
Koaxial: 2
2-Kanal PCM
Digitale Abtastraten:
32 kHz/44,1 kHz/48 kHz/88,2 kHz/96 kHz kompatibel (OPT)
32 kHz/44,1 kHz/48 kHz/88,2 kHz/96 kHz/176,4 kHz/ 192 kHz kompatibel (COAX, AES/EBU)
44,1 kHz/48 kHz/96 kHz/192 kHz kompatibel (USB)
Analoge Stereoeingänge: PHONO, CD, LINE 1, LINE 2, TAPE (LINE 3)
Symmetrische Eingänge AES/EBU (DIGITAL)

Audio-Ausgänge
Digitale Ausgang: 1 x Optisch
Digitale Ausgangsabtastrate: 32 kHz/44,1 kHz/48 kHz/88,2 kHz/96 kHz kompatibel (OPT)
Analoge Stereoausgänge: TAPE (LINE)
Vorverstärker-Ausgänge (Pre Out): 2
1 x Kopfhörerbuchse (6,3 mm Klinke)

Sonstiges Anschlüsse
12V-Trigger-Ausgang 1
RI 1
PC-Schnittstelle USB


Würden bestimmt gut mit meinem Primare I32 harmonieren.
Und Aktive hatte ich noch nie.
Leider zu weit weg um mal probe zu hören und wenn es passt müssten erst einmal die Statements weg.
Gebe mal ein hot

Schöne Sachen, guter Deal, Hot

Lautsprecher für 4.000 Euro Straßenpreis, die dann nicht einmal neutral abgestimmt sind.
Also ich weiß nicht recht.

Hot für die Preisersparnis!
Aber wer stellt sich solch hässliche Lautsprecher ins Wohnzimmer? :O

Perfekt fürs Gästeklo

Ruhrpott74

Und Aktive hatte ich noch nie.



Kann ich nur empfehlen. Durch die nicht vorhandene passive Frequenzweiche ist der Dämpfungsfaktor erheblich höher, wodurch insbesondere der Bassbereich erheblich an Dynamik gewinnt, da das Einschwingverhalten drastisch besser wird. Auch kann man aktiv sehr viel steiler die einzelnen Frequenzbereiche trennen und mit einem DSP kann man Amplitude und Phase entzerren. Ich habe meine alten Canton Standboxen auf Aktiv umgebaut (und einen neuen Hochtöner verbaut) und würde nie wieder zurück wollen.

SaBoDealz

Lautsprecher für 4.000 Euro Straßenpreis, die dann nicht einmal neutral abgestimmt sind. Also ich weiß nicht recht.




Berechtigte Frage. Allerdings kann man auch umgekehrt fragen, ob eine neutrale Abstimmung tatsächlich so sinnvoll ist, Stichwort: Gehörrichtige Lautstärke

tterrafan

Hot für die Preisersparnis! Aber wer stellt sich solch hässliche Lautsprecher ins Wohnzimmer? :O


Du klingst wie meine Frau X)

Ist sonst noch etwas außer den Lautsprechern übrig geblieben?

Krasser Deal, wenn auch nicht für mich, gleichwohl hot.

racer82

Ist sonst noch etwas außer den Lautsprechern übrig geblieben?



Ist mir nicht weiter aufgefallen. Allerdings haben sie die KS Active aus dem High End Hörraum verbannt, insofern könnten verstreut durch die Regale noch Komponenten sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text