[Lokal Saturn Berlin] Soundbar OK. OCS 120BT-B, SOUNDBAR, SCHWARZ
281°Abgelaufen

[Lokal Saturn Berlin] Soundbar OK. OCS 120BT-B, SOUNDBAR, SCHWARZ

49,99€99,99€-50%Saturn Angebote
15
lokaleingestellt am 24. JulBearbeitet von:"Denker"
Ich finde für eine kabellose Soundbar ist es sehr günstig.

idealo.de/pre…tml

Nächster Preis laut Idealo 99,99€.

1207562.jpg
Highlights:

  • Schlankes Design
  • Bluetooth
  • AUX-IN
  • Optical IN
  • Metall Grill
  • Fernbedienung
  • Inklusive Montagematerial für Soundbar



ZEIGE TECHNISCHE DETAILSProdukttyp:SoundbarLautsprechersystem:2.1 LautsprechersystemBestandteile:Soundbar, SubwooferGesamtleistung (W):60 WattSignalübertragung:kabellos, kabelgebundenArtikelnummer:2349729Anzahl Kanäle:2.1Anzahl Wege:2.1Subwoofer:WirelessKabellose Lautsprecher:jaBluetooth:jaFernbedienung:jaAnschlüsse:1x AUX IN, 1x optischer AudioeingangBesondere Merkmale:2x 15 Watt, 1x 30 Watt RMSSystem oder kompatibel mit System:Android/iPhone-kompatibel via BluetoothPosition der Soundbar:Vor dem TV-GerätBreite Center Lautsprecher:800 mmHöhe Center Lautsprecher:60 mmTiefe Center Lautsprecher:740 mmBreite Subwoofer:260 mmHöhe Subwoofer:147 mmTiefe Subwoofer:200 mmFarbe:SchwarzGewicht:4.6 kgLieferumfang:Soundbar, Subwoofer, Fernbedienung, Montagematerial für Soundbar, BedienungsanleitungHersteller Artikelnummer:201192
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
PVG?
hamburg_heinervor 2 m

PVG?


Steht oben, von 99,99€ auf 49,99 reduziert. Ich füge aber trotzdem den Idealo Preis nach.
Mir ist gerade aufgefallen, daß ein völlig falsches Foto abgebildet ist auf der Werbung. Ich ersetze es Mal durch ein richtiges Foto.
Hat sogar Scart Anschluss.

Jetzt mal ehrlich, ohne HDMI ist das doch alles Murks. Da wird halt Eigenmarkenschrott vertickert um die Ladenhüter loszuwerden.
Erinnert mich etwas an die IKEA Brüllwürfel Aktion. Was bringt dir ne Soundbar wenn der Klang weiterhin schlecht ist?
Kenne die Soundbar und muss sagen, der Subwoofer ist ein Witz.
Klein wie ein Schuhkarton
SerkanKaradenizvor 33 m

Kenne die Soundbar und muss sagen, der Subwoofer ist ein Witz.Klein wie …Kenne die Soundbar und muss sagen, der Subwoofer ist ein Witz.Klein wie ein Schuhkarton



Ich hatte mal eine Samsung für den vierfachen Preis. Die war glaube ich keinen Deut besser als das hier...

Für 49,99 Euro hätte ich mich nach Kauf jedoch nicht so geärgert...

Bearbeitet von: "Jens2015" 24. Jul
dkmac79vor 56 m

Hat sogar Scart Anschluss. Jetzt mal ehrlich, ohne HDMI ist das doch alles …Hat sogar Scart Anschluss. Jetzt mal ehrlich, ohne HDMI ist das doch alles Murks. Da wird halt Eigenmarkenschrott vertickert um die Ladenhüter loszuwerden.Erinnert mich etwas an die IKEA Brüllwürfel Aktion. Was bringt dir ne Soundbar wenn der Klang weiterhin schlecht ist?


Es hat einen optischen Eingang, mMn ausreichend.
dkmac79vor 1 h, 10 m

Hat sogar Scart Anschluss. Jetzt mal ehrlich, ohne HDMI ist das doch alles …Hat sogar Scart Anschluss. Jetzt mal ehrlich, ohne HDMI ist das doch alles Murks. Da wird halt Eigenmarkenschrott vertickert um die Ladenhüter loszuwerden.Erinnert mich etwas an die IKEA Brüllwürfel Aktion. Was bringt dir ne Soundbar wenn der Klang weiterhin schlecht ist?


Wozu HDMI bei so einer einfachen Soundbar?
Die soll den TV-Sound etwas aufbessern. Dieser kann über Toslink oder per Klinke zu Cinch über den Kopfhörerausgang angeschlossen werden, beides vorhanden. Sehe da keine Nachteile, das Teil kann ohnehin nur Stereo.

EDIT: Wo siehst du hier einen Scart-Anschluss?
18071326-6HMi9.jpg
Bearbeitet von: "black.dot" 24. Jul
60 Watt ist ja niedlich hat mein Echo Dot mehr Power
SchlechteIdeevor 25 m

60 Watt ist ja niedlich hat mein Echo Dot mehr Power



Untertreib nicht, Dein Echo Dot hat bestimmt drölfdausend Watt (und wenn es nur beim Stromverbrauch ist)

black.dotvor 9 h, 6 m

Wozu HDMI bei so einer einfachen Soundbar?Die soll den TV-Sound etwas …Wozu HDMI bei so einer einfachen Soundbar?Die soll den TV-Sound etwas aufbessern. Dieser kann über Toslink oder per Klinke zu Cinch über den Kopfhörerausgang angeschlossen werden, beides vorhanden. Sehe da keine Nachteile, das Teil kann ohnehin nur Stereo.EDIT: Wo siehst du hier einen Scart-Anschluss?[Bild]



Was heisst den "einfach".. ich hab im Schlafzimmer ein uralten HW-F450 da hab ich 50€ mehr hingelegt als was Saturn/MM für diese OK Leiste ursprünglich haben wollten. Was für ein TV hast du denn das der einen Chich Ausgang hat?! Gnaus wur Asbach Toslink. Die meisten BD-Player, UDH Player, Fire TV nd sonstige Boxen haben sowas alles nicht mehr. HDMI ist der Standard und so ne OK Leiste ist eine technische Frechheit. Was für ne alte Glotze hast du um sowas noch anzuschließen? Da ist die warscheinlichkeit größer das der asbach LCDmit 10 cm Gehäusetiefe besseren Klang macht als diese Dinger.
Da steht 30 Watt Sub?! Wenn du auf der Couch pfurzt gibt das mehr Bass als diese Zigarattenschachtel.
Deal hin Deal her, aber das Teil ist nicht mal 50€ Wert.

Eine Soundbar soll auch nicht den TV Sound etwas verbesser sondern ihn komplett ersetzen. Bei so einem Teil kannste es gleich sein lassen weil es nichts bringt. Aber jedem das seine, die IKEA Lautsprecher haben die Leute auch ohne Ende gekauft und dann bereut. Manchmal ist Geiz halt nicht Geil.
dkmac79vor 39 m

Was heisst den "einfach".. ich hab im Schlafzimmer ein uralten HW-F450 da …Was heisst den "einfach".. ich hab im Schlafzimmer ein uralten HW-F450 da hab ich 50€ mehr hingelegt als was Saturn/MM für diese OK Leiste ursprünglich haben wollten. Was für ein TV hast du denn das der einen Chich Ausgang hat?! Gnaus wur Asbach Toslink. Die meisten BD-Player, UDH Player, Fire TV nd sonstige Boxen haben sowas alles nicht mehr. HDMI ist der Standard und so ne OK Leiste ist eine technische Frechheit. Was für ne alte Glotze hast du um sowas noch anzuschließen? Da ist die warscheinlichkeit größer das der asbach LCDmit 10 cm Gehäusetiefe besseren Klang macht als diese Dinger. Da steht 30 Watt Sub?! Wenn du auf der Couch pfurzt gibt das mehr Bass als diese Zigarattenschachtel. Deal hin Deal her, aber das Teil ist nicht mal 50€ Wert. Eine Soundbar soll auch nicht den TV Sound etwas verbesser sondern ihn komplett ersetzen. Bei so einem Teil kannste es gleich sein lassen weil es nichts bringt. Aber jedem das seine, die IKEA Lautsprecher haben die Leute auch ohne Ende gekauft und dann bereut. Manchmal ist Geiz halt nicht Geil.


Meine "Glotze" ist von 2017 und eine Soundbar besitze ich gar nicht. Ich habe einen Stereo-Verstärker und ausgewachsene Standlautsprecher.

Zuerst erzählst du etwas über Scart, den es hier gar nicht gibt und jetzt meinst du, ein Fernseher müsste einen Cinch-Ausgang haben, um ihn an den Cinch-Eingang dieser Soundbar anzuschließen. Das muss er nicht, der Cinch-Eingang an der Soundbar lässt sich wunderbar mit dem Kopfhörerausgang eines Fernseher verbinden, dazu braucht man nicht mal einen Adapter, es gibt fertige Kabel. Einen optischen Ausgang oder einen Kopfhörerausgang hat jeder aktuelle Fernseher. Somit wird es keine Probleme mit dem Anschluss geben. Da die Soundbar nur Stereo ausgibt, muss man auch nicht mit Qualitätseinbußen rechnen. Stand aber alles schon in meinem ersten Post.

Wenn man tatsächlich mehrere Geräte mit HDMI hat, kann man diese an den HDMI-Eingängen des Fernsehers anschließen. Der Ton aller Geräte wird dann über den optischen oder den Kopfhörerausgang an die Soundbar weitergegeben. Soundbars mit HDMI in dieser Preisklasse haben meist ohnehin nur einen HDMI-Anschluss, da kann man auch nicht mehrere Geräte anschließen.
Bearbeitet von: "black.dot" 24. Jul
dkmac79vor 26 m

Was heisst den "einfach".. ich hab im Schlafzimmer ein uralten HW-F450 da …Was heisst den "einfach".. ich hab im Schlafzimmer ein uralten HW-F450 da hab ich 50€ mehr hingelegt als was Saturn/MM für diese OK Leiste ursprünglich haben wollten. Was für ein TV hast du denn das der einen Chich Ausgang hat?! Gnaus wur Asbach Toslink. Die meisten BD-Player, UDH Player, Fire TV nd sonstige Boxen haben sowas alles nicht mehr. HDMI ist der Standard und so ne OK Leiste ist eine technische Frechheit. Was für ne alte Glotze hast du um sowas noch anzuschließen? Da ist die warscheinlichkeit größer das der asbach LCDmit 10 cm Gehäusetiefe besseren Klang macht als diese Dinger. Da steht 30 Watt Sub?! Wenn du auf der Couch pfurzt gibt das mehr Bass als diese Zigarattenschachtel. Deal hin Deal her, aber das Teil ist nicht mal 50€ Wert. Eine Soundbar soll auch nicht den TV Sound etwas verbesser sondern ihn komplett ersetzen. Bei so einem Teil kannste es gleich sein lassen weil es nichts bringt. Aber jedem das seine, die IKEA Lautsprecher haben die Leute auch ohne Ende gekauft und dann bereut. Manchmal ist Geiz halt nicht Geil.



Wir reden hier von einer Soundbar für 50€. Was hast du denn für 50€ erwartet? Etwa eine 7.1 Anlage?
Mag sein, dass diese Anlage deinen hohen Ansprüchen nicht genügt und es ist auch okay, dass du hier kurz deine Meinung kund tust.
Das muss dann aber auch reichen!

Wer sich eine günstige Soundbar sucht, bekommt sie zum halben Preis. Und genau darum geht es hier!
Denkervor 1 h, 5 m

Wir reden hier von einer Soundbar für 50€. Was hast du denn für 50€ erwar …Wir reden hier von einer Soundbar für 50€. Was hast du denn für 50€ erwartet? Etwa eine 7.1 Anlage?Mag sein, dass diese Anlage deinen hohen Ansprüchen nicht genügt und es ist auch okay, dass du hier kurz deine Meinung kund tust.Das muss dann aber auch reichen!Wer sich eine günstige Soundbar sucht, bekommt sie zum halben Preis. Und genau darum geht es hier!



Nein es ist eine Soundbar für 100€ reduziert auf 50€. Es geht hier um Schnäppchen, also Ware zu einem guten Preis zu bekommen. Wenn die Ware selbst schon nicht gut ist und noch zu teuer ist, dann bringt auch eine Preisreduktion die Ware selbst nicht in ein ordentliches Preis Leistungsverhältniss oder zu einer besseren Qualität.
Darum geht es hier. Ansonsten könnten wir hier jeden 08/15 Chinaschrot den es immer wieder im Angebot gibt hier Posten.
Diese Soundbar ist halt für die gebotenen Leistung nicht günstig.

black.dotvor 1 h, 13 m

Meine "Glotze" ist von 2017 und eine Soundbar besitze ich gar nicht. Ich …Meine "Glotze" ist von 2017 und eine Soundbar besitze ich gar nicht. Ich habe einen Stereo-Verstärker und ausgewachsene Standlautsprecher.Zuerst erzählst du etwas über Scart, den es hier gar nicht gibt und jetzt meinst du, ein Fernseher müsste einen Cinch-Ausgang haben, um ihn an den Cinch-Eingang dieser Soundbar anzuschließen. Das muss er nicht, der Cinch-Eingang an der Soundbar lässt sich wunderbar mit dem Kopfhörerausgang eines Fernseher verbinden, dazu braucht man nicht mal einen Adapter, es gibt fertige Kabel. Einen optischen Ausgang oder einen Kopfhörerausgang hat jeder aktuelle Fernseher. Somit wird es keine Probleme mit dem Anschluss geben. Da die Soundbar nur Stereo ausgibt, muss man auch nicht mit Qualitätseinbußen rechnen. Stand aber alles schon in meinem ersten Post.Wenn man tatsächlich mehrere Geräte mit HDMI hat, kann man diese an den HDMI-Eingängen des Fernsehers anschließen. Der Ton aller Geräte wird dann über den optischen oder den Kopfhörerausgang an die Soundbar weitergegeben. Soundbars mit HDMI in dieser Preisklasse haben meist ohnehin nur einen HDMI-Anschluss, da kann man auch nicht mehrere Geräte anschließen.


Scart war ein Scherz, weil das Teil mit Chinch und Toslink daherkommt. Klar kann man dann den KH Anschluss, nehmen, dann noch nen schönen Adapter, etwas Klingeldraht zur etwaigen Verlängerung und man hat definitiv bessere Sound als vorher. Ach komm. Gerade für jemanden der etwas Audiophil ist wie du es scheinst solltest du wissen das diese Teile Elektroschrott sind. Was Soundbars generell angeht reicht ein HDMI Anschluss, weil man die Teile per ARC vom TV aus füttert, so wird die Bar auch per CEC komplett in den TV eingebunden, schaltet sich mit ein und aus, kann mit der TV Fernbedienung normal lauter leiser gestellt werden etc..
Nen KH Ausgang hat sicherlich jeder TV, ein optischen Ausgang schon lange nicht mehr. Jedenfalls nicht in der Geräteklasse wo so ein Brüllwürfel ein besseren Klang ergeben soll als der TV selbst. Evtl sollte man da realistisch sein was hier an Technik geboten wird. Das du auch noch erzählen willst das es keine Qualitätseinbußen gibt zwischen Stereo und Stereo, weil es nur Stereo ist, finde ich auch etwas schwach. Das hängt doch sehr stark von den verbauten DACs ab im TV und in der Soundbar.
Unterm Strich kannste natürlich in diesme speziellen Fall Recht haben das man keine Qualitätseinbußen hat, weil egal wie man das Teil anschließt keine Qualität zu hören ist.

Ich empfehle ab zu Saturn und das Teil kaufen und dann mal zuhause realisieren was man gekauft hat.
dkmac79vor 28 m

Das du auch noch erzählen willst das es keine Qualitätseinbußen gibt zw …Das du auch noch erzählen willst das es keine Qualitätseinbußen gibt zwischen Stereo und Stereo, weil es nur Stereo ist, finde ich auch etwas schwach. Das hängt doch sehr stark von den verbauten DACs ab im TV und in der Soundbar.


Ich habe nicht gesagt, dass es keine Qualitätsunterschiede zwischen Stereo und Stereo gibt, wo hast du das denn herausgelesen? Es ging lediglich darum, dass Cinch und Toslink als Übertragungswege für Stereo ausreichend sind.

Einen Adapter oder "Klingeldraht" braucht man ebenso nicht, ein einfaches Klinke-Cinch-Kabel reicht und ist in diversen Längen verfügbar.

Und um mal etwas klarzustellen, ich würde mir das Teil auch nicht kaufen, bewerte aber den Deal und dieser ist meines Erachtens nach für Leute mit geringen Ansprüchen in Ordnung. Besser als der Fernsehsound wird die Soundbar schon sein. Wer sich auch nur halbwegs mit Tonwiedergabe auseinandersetzt und weiß, was ein Stereodreieck ist, wird sich ohnehin nur in speziellen Fällen eine Soundbar kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text