Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal Saturn Bielefeld] Samsung 65Q900 8K Fernseher 2222€
236° Abgelaufen

[Lokal Saturn Bielefeld] Samsung 65Q900 8K Fernseher 2222€

2.222€2.997,99€-26%Saturn Angebote
29
eingestellt am 10. JulVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bin unterwegs, die Beschreibung ist von saturn.de und das Bild vom Prospekt.
1404936.jpgProdukttyp: QLED TV
Bildschirmdiagonale (cm): 163 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll): 65 Zoll
Bildschirmform: Flat
Bildqualität: QLED 8K
3D Technologie: nein
Ultra HD Premium: ja
SMART TV: ja
Prozessor: Quad Core
Art.-Nr.: 2472665
Bildschirmauflösung: 7.680 x 4.320 Pixel
Bildqualitätsindex: 4000 PQI
Bildverbesserungssystem: Quantum Prozessor 8K, Q Color, Q Viewing Angle, HLG (Hybrid Log Gamma), Contrast Enhancer, Local Dimming: Direkt Full Array Elite, Auto Motion Plus, Film Modus, Natural Mode Support
Bildverhältnis: 16:9
Kontrastverhältnis: Q Contrast Elite Max
High Dynamic Range (HDR): Q HDR 3000, HDR 10+
USB-Recording: ja
Empfangsarten: DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Integrierter Satelliten Receiver: ja
DLNA zertifiziert: ja
Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja
Bild-in-Bild (PiP): ja
Besondere Merkmale: 2x DVB-C/S2/T2 HD, Bildschirmübertragung von TV auf Mobilgerät, Bildschirmübertragung Mobilgerät auf TV (DLNA), 360 Grad Video Player, 360 Grad Kamera-Unterstützung, Einfache Einrichtung, App Casting, Wireless TV On (Samsung Wake on LAN), Wired TV (Samsung Wake on LAN), Bluetooth Low Energy, WiFi Direct, TV Sound auf Mobilgerät, Ambient Modus, Instant On (Schnelles Einschalten), Barrierefreiheit: Voice Guide (Vorlesefunktion), Schriftgröße und -kontrast erhöhen, Nutzung der TV-Fernbedienung lernen, Menübildschirm lernen, Mehrfachaudioausgabe (Bluetooth + TV-Lautsprecher, SeeColors, Negative Farben, Graustufen, Digital Clean View, Automatische Kanalsuche, Automatisches Ausschalten, Untertitel-Unterstützung, Connect Share (HDD), Connect Share (USB), Spiele Modus, Tastatur/Maus über Bluetooth, Tastatur/Maus über USB, Teletext, Time-Shife, Invisible Connection, One Connect Box, IPv6-Unterstützung, TVkey-Unterstützung, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HDMI-ARC, HDMI Quick Switch, Anynet+ (HDMI-CEC)
CI+ zertifiziert: ja
Menü Sprachen: Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Spanisch, Schwedisch, Bulgarisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Slowenisch, Albanisch, Mazedonisch, Bosnisch, Russisch (nur wenn TV in Estland, Lettland oder Litauen betrieben wird)
Sprachsteuerung: ja
App-steuerbar: ja
Smart remote: ja
Musikleistung: 60 Watt
Audiofunktionen: Multiroom-Unterstützung, Bluetooth Audio-Unterstützung
Klangsystem: 4.2-Kanal, Woofer
Dolby Decoder: Dolby Digital Plus
Anschlüsse: 4x HDMI, 3x USB, 1x LAN, 1x optischer Audioausgang, 3x Antenne IN, 1x CI+
Anzahl HDMI Anschlüsse: 4
Anzahl USB Anschlüsse: 3
Vorhandene Steckplätze: CI+
Internetfähig: ja
Internetfunktionen: Smart TV, Webbrowser, TV Plus, SmartThings App-Unterstützung, SmartThings, Universal Browse, HbbTV
Bluetooth: ja
WLAN: ja
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 1452.2 mm / 836.4 mm / 35.1 mm
System oder kompatibel mit System: WLAN, Bluetooth
Farbe: Schwarz
VESA Norm: 400 x 400 mm
Breite ohne Standfuß: 1452.2 mm
Höhe ohne Standfuß: 836.4 mm
Tiefe ohne Standfuß: 35.1 mm
Abmessungen mit Standfuß (B/H/T): 1452.2 mm / 898.2 mm / 304.8 mm
Breite mit Standfuß: 1452.2 mm
Höhe mit Standfuß: 898.2 mm
Tiefe mit Standfuß: 304.8 mm
Gewicht ohne Standfuß: 28.7 kg
Gewicht mit Standfuß: 29.7 kg
Lieferumfang: QLED TV, Fernbedienung inkl. Batterien: Premium Smart Remote (silber), One Connect Box, One Invisible Cable 5m, Stromkabel, Anleitung
Packmaße (BxHxT) (cm): 162.1 cm / 98 cm / 19.5 cm
Hersteller Artikelnummer: GQ65Q900RGTXZG
Hersteller: SAMSUNG
Modellname / -kennzeichen:: GQ65Q900RGT
Energieeffizienzklasse: D
Sichtb. Bildschirmdiagonale: 163 cm (65 Zoll)
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 352 Watt
Jährlicher Energieverbrauch: 488 kWh/Jahr
Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand: 0.5 Watt
Energieeffizienz Skala: A++ - E
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer kauft denn jetzt noch 8k ? Unter 16k geht bei mir nix.
ValeryViolette10.07.2019 16:40

Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den …Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den Strom nochmal pro Jahr 1000€ extra. Wenn ihr pro Tag 2 Stunden fern seht. Sonst natürlich noch mehr.Die Dinger sind der absolute Mist in der Hinsicht.Und natürlich kein 3D


Jessas, du hast im Matheunterricht aber gut gepennt
ValeryViolette10.07.2019 16:40

Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den …Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den Strom nochmal pro Jahr 1000€ extra. Wenn ihr pro Tag 2 Stunden fern seht. Sonst natürlich noch mehr.Die Dinger sind der absolute Mist in der Hinsicht.Und natürlich kein 3D


Die Energie-Effizienzklasse eines neuen Fernsehers sagt wenig über den tatsächlichen Stromverbrauch des Geräts aus.

Wenn der Fernseher jeden Tag 10h läuft, ein Jahr lang kommt man bei ca. 28cent kWh auf ~360€.
Bei 2h pro Tag kommt man auf ~72€ Stromkosten pro Jahr.


Edit:
VERBRAUCH GERÄT = WATTZAHL * STUNDEN * TAGE
STROMKOSTEN = VERBRAUCH GERÄT * STROMPREIS
Bearbeitet von: "Bandlaufwerk" 10. Jul
29 Kommentare
Ist dass der Fernseher der nicht mal HDMI 2.1 hat?
Zumindest hat das Samsung mal bei einer Reihe so verkauft was echt lächerlich ist. Damit würden dann dann nur 8K@30Hz gehen.
TomekPS10.07.2019 14:46

Ist dass der Fernseher der nicht mal HDMI 2.1 hat?Zumindest hat das …Ist dass der Fernseher der nicht mal HDMI 2.1 hat?Zumindest hat das Samsung mal bei einer Reihe so verkauft was echt lächerlich ist. Damit würden dann dann nur 8K@30Hz gehen.


Yes aber angeblich arbeitet Samsung an einer Lösung bei der Besitzer ein Update in Form einer Austausch one Connect Box bekommen
Wer kauft denn jetzt noch 8k ? Unter 16k geht bei mir nix.
Die Austausch Box soll aber erst für das 75 Zoll Modell kostenlos sein, für die kleineren Modelle wird es dagegen etwas kosten.
TechGuru9410.07.2019 15:15

Die Austausch Box soll aber erst für das 75 Zoll Modell kostenlos sein, …Die Austausch Box soll aber erst für das 75 Zoll Modell kostenlos sein, für die kleineren Modelle wird es dagegen etwas kosten.


Genau! Diese "kleinen" 65 Zoll Modelle....
jetzt hauen 'se die alten Modelle raus. Gibt ja schon den Nachfolger 950

Wenn der 65GQ90R als 65" für den Preis verscherbelt wird überleg ichs mir.
Wurde er bereits. Abzüglich des Verkaufserlös durch das Samsung Handy kam man auf einen vergleichbaren Preis.

Leider haben alle Samsung FALDs mit Garantie DSE in moderatem bis hohen Maße. Falls das stört, lieber bei einem anderen Hersteller umsehen. Was sehr schade ist, denn zumindest der Q90 macht sonst richtig Freude.
Bearbeitet von: "Joggometer" 10. Jul
Energieeffizienzklasse: D


Wisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den Strom nochmal pro Jahr 1000€ extra. Wenn ihr pro Tag 2 Stunden fern seht. Sonst natürlich noch mehr.
Die Dinger sind der absolute Mist in der Hinsicht.
Und natürlich kein 3D
ValeryViolette10.07.2019 16:40

Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den …Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den Strom nochmal pro Jahr 1000€ extra. Wenn ihr pro Tag 2 Stunden fern seht. Sonst natürlich noch mehr.Die Dinger sind der absolute Mist in der Hinsicht.Und natürlich kein 3D


Die Energie-Effizienzklasse eines neuen Fernsehers sagt wenig über den tatsächlichen Stromverbrauch des Geräts aus.

Wenn der Fernseher jeden Tag 10h läuft, ein Jahr lang kommt man bei ca. 28cent kWh auf ~360€.
Bei 2h pro Tag kommt man auf ~72€ Stromkosten pro Jahr.


Edit:
VERBRAUCH GERÄT = WATTZAHL * STUNDEN * TAGE
STROMKOSTEN = VERBRAUCH GERÄT * STROMPREIS
Bearbeitet von: "Bandlaufwerk" 10. Jul
Bandlaufwerk10.07.2019 17:07

Die Energie-Effizienzklasse eines neuen Fernsehers sagt wenig über den …Die Energie-Effizienzklasse eines neuen Fernsehers sagt wenig über den tatsächlichen Stromverbrauch des Geräts aus.Wenn der Fernseher jeden Tag 10h läuft, ein Jahr lang kommt man bei ca. 28cent kWh auf ~360€.Bei 2h pro Tag kommt man auf ~72€ Stromkosten pro Jahr.


klingt schon realistischer... Danke
ValeryViolette10.07.2019 16:40

Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den …Energieeffizienzklasse: DWisst ihr was das heißt? Da zahlt ihr nur für den Strom nochmal pro Jahr 1000€ extra. Wenn ihr pro Tag 2 Stunden fern seht. Sonst natürlich noch mehr.Die Dinger sind der absolute Mist in der Hinsicht.Und natürlich kein 3D


Jessas, du hast im Matheunterricht aber gut gepennt
JTH1p573r10.07.2019 14:48

Wer kauft denn jetzt noch 8k ? Unter 16k geht bei mir nix.


so ein 16k Modem ist ja so 80ies....
xtreme200710.07.2019 15:43

jetzt hauen 'se die alten Modelle raus. Gibt ja schon den Nachfolger …jetzt hauen 'se die alten Modelle raus. Gibt ja schon den Nachfolger 950Wenn der 65GQ90R als 65" für den Preis verscherbelt wird überleg ichs mir.


Ist nicht der 900er eigentlich besser als der 90er? Ich habe mir heute die beiden angeschaut und beide haben die gleiche Anzahl an Backlight Kontrollzonen (16x), außerdem konnte ich keine zu großen Unterschiede feststellen bis auf: Der 900er kann 8K und kostet weniger als der 90er :p.
Naja wie ich selbst auch schon im letzten Deal kommentiert habe, bin ich aufgrund des fehlenden 3D raus, der Preis ist allgemein nicht niedrig, aber im Vergleich zu anderen Modellen schon sehr angemessen.
Giorginho10.07.2019 17:41

Ist nicht der 900er eigentlich besser als der 90er? Ich habe mir heute die …Ist nicht der 900er eigentlich besser als der 90er? Ich habe mir heute die beiden angeschaut und beide haben die gleiche Anzahl an Backlight Kontrollzonen (16x), außerdem konnte ich keine zu großen Unterschiede feststellen bis auf: Der 900er kann 8K und kostet weniger als der 90er :p.Naja wie ich selbst auch schon im letzten Deal kommentiert habe, bin ich aufgrund des fehlenden 3D raus, der Preis ist allgemein nicht niedrig, aber im Vergleich zu anderen Modellen schon sehr angemessen.


Der 900er war das Spitzenmodell und wurde vom 950er abgelöst beide haben 8k.

70/80/85/90 sind die Modelle darunter mit 4k.

Was willst du mit 3D?
Bearbeitet von: "markus-maximus" 10. Jul
xtreme200710.07.2019 15:43

jetzt hauen 'se die alten Modelle raus. Gibt ja schon den Nachfolger …jetzt hauen 'se die alten Modelle raus. Gibt ja schon den Nachfolger 950Wenn der 65GQ90R als 65" für den Preis verscherbelt wird überleg ichs mir.


Joa mussst nur warten bis die nächsten Modelle raus sind in so ein / eineinhalb Jahren köntest du deinen 65GQ90R für den Preis bekommen
Bearbeitet von: "Gameone" 10. Jul
für so einen fernseher fällt mir aktuell nur ein sinnvoller einsatz ein:
diashow mit 8k bildern von usb in der wand integriert, also als "leuchtendes bild".
gabs auch auf der photokina damals so ähnlich. hammer
TheNiceGuy10.07.2019 20:18

für so einen fernseher fällt mir aktuell nur ein sinnvoller einsatz e …für so einen fernseher fällt mir aktuell nur ein sinnvoller einsatz ein:diashow mit 8k bildern von usb in der wand integriert, also als "leuchtendes bild".gabs auch auf der photokina damals so ähnlich. hammer


Ich denke alles ab HD rechnet er recht beeindruckend hoch, ab 4k sicherlich spätestens genial...die Tests sind da eindeutig.

2015 gab es auch kaum bis kein 4k Content, alles ab HD sah trotzdem super aus auf dem Fernseher.
Bearbeitet von: "markus-maximus" 10. Jul
Was ist der Unterschied zwischen den Q90r und dem hier auser die Auflösung und Energieverbrauch.
markus-maximus10.07.2019 19:31

Der 900er war das Spitzenmodell und wurde vom 950er abgelöst beide haben …Der 900er war das Spitzenmodell und wurde vom 950er abgelöst beide haben 8k.70/80/85/90 sind die Modelle darunter mit 4k.Was willst du mit 3D?


xtreme2007 würde lieber das Q90 (Q1 2019) kaufen als das Q900 (Q3 2018). Trotzdem meine ich, dass das Q900 besser sein soll (und billiger ist es in diesem Fall auch), also warum sollte man "weniger" für das Geld kaufen wollen?
3D ist halt bei mir ein Muss.
Joggometer10.07.2019 15:55

Wurde er bereits. Abzüglich des Verkaufserlös durch das Samsung Handy kam m …Wurde er bereits. Abzüglich des Verkaufserlös durch das Samsung Handy kam man auf einen vergleichbaren Preis.Leider haben alle Samsung FALDs mit Garantie DSE in moderatem bis hohen Maße. Falls das stört, lieber bei einem anderen Hersteller umsehen. Was sehr schade ist, denn zumindest der Q90 macht sonst richtig Freude.



Und bei welchen Hersteller?

Bin auf der Suche nach einen 80“+ Gerät und da gibts nur Samsung, LG (mit IPS Panel und dahergehenden schlechten schwarzwert) oder Sony und die neue 9505 Serie die die heurige Highend 4K LCD Serie markiert hat mit extremen Blooming in HDR zu kämpfen was sogar in den Kinobalken sichtbar wird laut diversen Berichten.
Bearbeitet von: "ratrax" 11. Jul
Das Problem ist, dass man blooming in gewissen Bildkonstellationen (helle Objekte nah an den Balken) immer auf jedem FALD sehen kann! Auch ein 480 Zonen Samsung Q90 /Q900 ist davon nicht verschont. Natürlich wird das nicht jeder bemerken und wie störend das ist, hängt also von deiner eigenen subjektiven Wahrnehmung ab. im Spielemodus ist das bei den Samsungs noch deutlich auffälliger, da hier das Dimming nicht so gut arbeitet, vermutlich um einen derart niedrigen Input lag zu ermöglichen.

Wir haben auch einen OLED daheim, vielleicht sehe ich es deshalb aufgrund von Gewöhnung an immer pixelgenaues perfektes Schwarz eher, als andere, die von einem (schlechteren) LCD auf einen besseren LCD wechseln.
@Joggometer das habe ich tatsächlich gestern zum ersten Mal auch mit meinen eigenen Augen beobachtet! Ich meine, dass auch die beiden Samsungs mal ab und zu mit teilweise auffälligem Blooming zu kämpfen haben (was mir bisher noch nicht aufgefallen ist)! Da ich aber den Sony 9505 relativ gut kenne, wird das Problem bei diesem Modell so gut wie immer deutlich auffälliger sein als bei den Top-QLEDs.
Bandlaufwerk10.07.2019 17:07

Die Energie-Effizienzklasse eines neuen Fernsehers sagt wenig über den …Die Energie-Effizienzklasse eines neuen Fernsehers sagt wenig über den tatsächlichen Stromverbrauch des Geräts aus.Wenn der Fernseher jeden Tag 10h läuft, ein Jahr lang kommt man bei ca. 28cent kWh auf ~360€.Bei 2h pro Tag kommt man auf ~72€ Stromkosten pro Jahr.Edit: VERBRAUCH GERÄT = WATTZAHL * STUNDEN * TAGESTROMKOSTEN = VERBRAUCH GERÄT * STROMPREIS


Das sind ja fast 1000€, wenn man großzügig rundet
blackgame10.07.2019 22:36

Was ist der Unterschied zwischen den Q90r und dem hier auser die Auflösung …Was ist der Unterschied zwischen den Q90r und dem hier auser die Auflösung und Energieverbrauch.


Ich meine, der Q90R hat noch die Folie für den besseren Blick von der Seite (ultra viewing angle).
Joggometer11.07.2019 12:21

Das Problem ist, dass man blooming in gewissen Bildkonstellationen (helle …Das Problem ist, dass man blooming in gewissen Bildkonstellationen (helle Objekte nah an den Balken) immer auf jedem FALD sehen kann! Auch ein 480 Zonen Samsung Q90 /Q900 ist davon nicht verschont. Natürlich wird das nicht jeder bemerken und wie störend das ist, hängt also von deiner eigenen subjektiven Wahrnehmung ab. im Spielemodus ist das bei den Samsungs noch deutlich auffälliger, da hier das Dimming nicht so gut arbeitet, vermutlich um einen derart niedrigen Input lag zu ermöglichen.Wir haben auch einen OLED daheim, vielleicht sehe ich es deshalb aufgrund von Gewöhnung an immer pixelgenaues perfektes Schwarz eher, als andere, die von einem (schlechteren) LCD auf einen besseren LCD wechseln.


Habe auch einen 65“ OLED, will aber jetzt auf etwas größeres Umsteigen und da bleiben leider fast nur LCD übrig.
Dachte eigentlich dass die Technik inzwischen soweit wäre um annähernd an einen OLED ran zu kommen, aber scheinbar ist dem nicht so.
Ich spreche gerne von OLED geschädigt. Wenn man länger einen OLED hatte wird es schwierig mit der Bildqualität von LCDs und selbst den besten, wie einem Q90, wirklich zufrieden zu sein. OLED ist halt die überlegene Technologie und mit aktueller LCD Technologie wird dort niemals ein LCD heranreichen. Da muss einfach technologisch was besseres kommen um in der reinen Bildqualität (unter abendlichen, kinoähnlichen Bedingungen) mit OLED konkurrieren zu können.

Für LCD spricht die höhere Grundhelligkeit, wenn einem OLED hier nicht genügt. Ea ist ja nicht so, dass die dunkel wären! Man muss sich keine Gedanken um Einbrennen machen, das wäre ein weiterer Punkt. Gerade im dunkeln, damit meine ich abends, ist OLED einfach eine andere Liga, da sieht auch ein Q90 blass aus (blooming, schwacher Kontrast gegen OLED) im wahrsten Sinne des Wortes. Edge LCDs ist dann nochmals deutlich schwächer.

Selbst preislich spricht erst ab 75" was für LCDs. Also auch so kann man schlecht argumentieren.
lakai10.07.2019 17:14

Jessas, du hast im Matheunterricht aber gut gepennt


1000 euro im Jahr für Strom,mann hast du ein teueren Stromanbieter und beim übertreiben auch sehr gut
Joggometer12.07.2019 18:07

Ich spreche gerne von OLED geschädigt. Wenn man länger einen OLED hatte w …Ich spreche gerne von OLED geschädigt. Wenn man länger einen OLED hatte wird es schwierig mit der Bildqualität von LCDs und selbst den besten, wie einem Q90, wirklich zufrieden zu sein. OLED ist halt die überlegene Technologie und mit aktueller LCD Technologie wird dort niemals ein LCD heranreichen. Da muss einfach technologisch was besseres kommen um in der reinen Bildqualität (unter abendlichen, kinoähnlichen Bedingungen) mit OLED konkurrieren zu können.Für LCD spricht die höhere Grundhelligkeit, wenn einem OLED hier nicht genügt. Ea ist ja nicht so, dass die dunkel wären! Man muss sich keine Gedanken um Einbrennen machen, das wäre ein weiterer Punkt. Gerade im dunkeln, damit meine ich abends, ist OLED einfach eine andere Liga, da sieht auch ein Q90 blass aus (blooming, schwacher Kontrast gegen OLED) im wahrsten Sinne des Wortes. Edge LCDs ist dann nochmals deutlich schwächer. Selbst preislich spricht erst ab 75" was für LCDs. Also auch so kann man schlecht argumentieren.


Für HDR ist die Maximalhelligkeit entscheidend und dort wird kein OLED an einen LCD rankommen können.

Und ja es gibt bereits heute Inhalte wie z.B das Spiel Assassins Creed Odysee das 4000 Nits darstellen kann. Das schafft nur der Samsung LCD (aka QLED).
OLEDs schaffen im besten Fall 800 Nits was ein guter Wert ist, aber nicht ansatzweise an einen Samsung LCD rankommt.

Ich finde das OLED Bild kontrastreicher und vor allem bei dunklen Szenen (z.B Weltall) überragender, aber im Allgemeinen schaut man helle Szenen und da bevorzuge ich (noch LCD)

Für HDR Inhalte QLED (mit FALD) => OLED
Laut dem Prospekt war das Angebot vom 11.07. bis zum 13.07. gültig. Allerdings galt der reduzierte Preis bereits (und spätestens) ab dem 10.07.. Dennoch markiere ich erstmal den Deal als abgelaufen und falls jemand wieder morgen den Laden besucht und den gleichen Preis sieht, meldet euch bitte bei der Redaktion (bin selbst nicht mehr in der Nähe).
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Giorginho. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text