376°
ABGELAUFEN
[Lokal Saturn Bremen] 27" FHD Monitor - LG 27MP65HQ-P - 129€

[Lokal Saturn Bremen] 27" FHD Monitor - LG 27MP65HQ-P - 129€

ElektronikKauf DA Angebote

[Lokal Saturn Bremen] 27" FHD Monitor - LG 27MP65HQ-P - 129€

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Diagonale: 27"/​68.6cm • Auflösung: 1920x1080, 16:9 • Helligkeit: 250cd/​m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 5.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/​178° • Panel: AH-IPS • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: VGA, HDMI • Weitere Anschlüsse: N/​A • Ergonomie: N/​A • VESA: 100x100 (frei) • Leistungsaufnahme: 25W (typisch), 0.3W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, flicker-free, Slim Bezel • Herstellergarantie: zwei Jahre (Send-In)

Nächster Preis bei Geizhals: 169€

Ich hab vor einem halben Jahr bei Saturn Hannover im Angebot für den 57er noch 169€ bezahlt, was damals aber ein super Preis war. Bin sehr zufrieden mit dem Monitor.

Beliebteste Kommentare

zod

die Auflösung bei der Größe (horror). Naja wem's gefällt

lieber ertrage ich die nächsten 10 jahre 1080p auf 27zoll als diese immer wiederkehrenden schwachsinnigen Aussagen von Leuten die meinen anderen ihre belanglose Ansicht aufdrücken zu müssen welche Auflösung bei welcher Größe angebracht sei.

tullap

Das nennt sich dann wohl technische Entwicklung und hat weniger mit Werbung und Verbindung zu tun.



Technische Entwicklung ist das eine. Die finde ich auch super und bin fast immer vorne mit dabei.
Gerade bei Auflösungen und Formaten gibt es aber eine unglaubliche Verfälschung durch die Medien.

Mein liebstes Beispiel:
In meiner Jugend schaute man VHS (andere Formate waren bereits erledigt) und alle waren zufrieden. Dann irgendwann kamen die ersten DVD Spieler auf dem Markt und plötzlich liefen auf den Kauf- und Leih VHS vor den Filmen Spots für DVD.

Das Schema war meistens gleich: Erst ein schlechtes Bild mit den typischen VHS Bildfehlern, der Ton blechernd, dann ein super scharfes Bild und feine glasklare Töne.

Von heute auf morgen war VHS schlecht und nur DVD hatte die super Bildqualität. (wobei die Werbung ja auf VHS lief, aber was soll es ...)

Es ging weiter mit BluRay. Die selben Werbespots, nur anders aufgemacht. Erleben sie HD TV. Wieder billige vergleiche. DVD ist ja so körnig, BluRay extrem scharf ...

Jetzt geht mal nach MediaMarkt oder Saturn und schaut euch die Werbung für 4K oder HDR oder ... oder ... oder an.
Alles andere ist mies, keine Schwarzwerte (ach wir hatten ja nur Grau bisher) und endlich ohne Pixel schauen ...

Lange Rede kurzer Sinn. Lasst euch von der Werbung nicht täuschen. Vor ein paar Jahren noch haben Full HD Monitore in 27 Zoll 300 Euro aufwärts gekostet und waren High-End.
Heute erzählt man hier darauf kann man nicht arbeiten und jeden Pixel zählen ... das liegt sicher nicht an den Monitoren.

Irgendwas muss man den Leuten aber eben erzählen um seine Geräte zu verkaufen. Gerade für TV Hersteller ist es ein riesen Problem, wenn Kunden 10 Jahre den selben Fernseher nutzen. Da reicht es eben nicht mit 4K zu werben. (was ja wirklich besser aussieht) Man muss den Kunden klar machen, warum das bisschen besser 1000 Euro wert sein soll. Das geht sehr gut darüber, dass man ihnen zeigt, wie mies ihr aktuelles Bild eigentlich ist. Das selbe Bild, das man Jahre vorher als super toll verkauft hat ...

Wie sich manche durch Werbung verblöden lassen. Als ich vor einigen Jahren meinrn 27 Zoll FHD Monitor gekauft habe hat niemand was gesagt.

Jetzt sind ein paar Jahre vergangen. Es wird mit WQHD und 4K geworben und schon ploppen überall die bösen Pixel auf.

In 10 Jahren erzählen dann die selben Leute, dass 4K für 27 Zoll viel zu wenig ist. 8K muss es mindestens sein. Sonst sieht man jeden Pixel!

33 Kommentare

hot! hab den 55hq seit 2 jahren, hoffe aber ich bekomm noch 120 auf ebay

die Auflösung bei der Größe (horror). Naja wem's gefällt

zod

die Auflösung bei der Größe (horror). Naja wem's gefällt


lol

zod

die Auflösung bei der Größe (horror). Naja wem's gefällt

lieber ertrage ich die nächsten 10 jahre 1080p auf 27zoll als diese immer wiederkehrenden schwachsinnigen Aussagen von Leuten die meinen anderen ihre belanglose Ansicht aufdrücken zu müssen welche Auflösung bei welcher Größe angebracht sei.

Die Aussage ist sicherlich nicht Schwachsinn, da das nun einmal der Lauf der Dinge ist.

Bei Fernsehern ist es quasi egal, da du dort sowieso einen gewissen Abstand hast, beim PC sitzt du aber direkt vor dem Monitor und da ist FullHD ab einer gewissen Größe eben... nunja.

Die Grenze muss jeder für sich selbst festlegen, für mich persönlich wäre FullHD bei 27" ebenfalls zu wenig. Merkt man einfach sofort.

Kann diese Aussagen mit der Auflösung auch in keinster Weise nachvollziehen.

Nutze den 32 Zoll FullHD von Samsung aus der letzten cyberport Aktion und bin noch immer hellauf begeistert!

zod

die Auflösung bei der Größe . Naja wem's gefällt



​100% agree!

zod

die Auflösung bei der Größe . Naja wem's gefällt



+1

zod

die Auflösung bei der Größe . Naja wem's gefällt


Ja, davon ab das es entsprechende Bildschirme mit 4k gibt, als Gamer will man aber eher ein 120HZ Monitor, als einen mit 4K.

SupermutantMitBrille

lieber ertrage ich die nächsten 10 jahre 1080p auf 27zoll als diese immer wiederkehrenden schwachsinnigen Aussagen von Leuten die meinen anderen ihre belanglose Ansicht aufdrücken zu müssen welche Auflösung bei welcher Größe angebracht sei.


Was hast du denn gefrühstückt X) Aber bei nur FullHD hätte ich auch schlechte Laune.

Naja aber man sollte sich schon fragen, ob FullHD wirklich geeignete Auflösung für 27 Zoll ist. Immerhin sitzt man hier wesentlich dichter dran als bei einem Fernseher. Ich habe FullHD bei einem 23 Zoll Monitor und man kann klar die Pixel erkennen.

Und wenn ich immer die Leute schreien höre "Was nur 720p Auflösung bei einem 5 Zoll Smartphone, das muss mindestens FullHD haben", muss man sagen, dass diese Kritik besser hier angebracht ist.

Aber letztendlich muss das ja jeder für sich selbst entscheiden.

Die Diskussion taucht tatsächlich bei jeder neuen "Auflösungstufe" wieder genau so auf. Je nachdem welche Anwendung gewünscht ist hat eben jeder seine Vorlieben. Der den Full-HD stört, der greift eben lieber tiefer in die Tasche, der dem es reicht, der kommt dann eben günstig an einen 27" Monitor.

zod

die Auflösung bei der Größe (horror). Naja wem's gefällt



Was nützen mir Pixel die ich mit dem Mikroskop suchen muß?

Maranak

Die Aussage ist sicherlich nicht Schwachsinn, da das nun einmal der Lauf der Dinge ist.[...]Die Grenze muss jeder für sich selbst festlegen, für mich persönlich wäre FullHD bei 27" ebenfalls zu wenig. Merkt man einfach sofort.

tullap

Naja aber man sollte sich schon fragen, ob FullHD wirklich geeignete Auflösung für 27 Zoll ist. Immerhin sitzt man hier wesentlich dichter dran als bei einem Fernseher. Ich habe FullHD bei einem 23 Zoll Monitor und man kann klar die Pixel erkennen.

Dieser Monitor kostet keine 150 Flocken, Wollt ihr nicht vielleicht mal über den Tellerrand schauen?

1. Ein nicht so reicher Gamer (Jugendlicher, Zeitarbeiter, etc.) ist froh, wenn er für seine 100€-Grafikkarte einen Monitor bekommt, der wegen seiner Auflösung nicht gleich noch weitere 500€ für eine weitere Grafikkarte erfordert.

2. Zudem ist dies ein Monitor mit sehr schmalen Rändern, eignet sich also beispielsweise für ein Gespann aus drei Monitoren. Ich habe drei ähnliche LG in knapp 24 Zoll und bin froh, dass mein Rechner "nur" 5760×1080 berechnen muss. Immerhin brauch man da schon fast so viel Leistung wie für 4K und laut der einstimmigen Meinung der ach so kompetenten MyDealz-Community gibt es bis dato keine einzige Grafikkarte, die überhaupt annehmbar 4K flüsst schafft

EDIT: Da ich in einem Rennsimulationsforum eine günstige Anzeige für drei 32-Zoll-Fernseher gefunden habe, überlege ich sogar, auf eben diese 3 "aufzurüsten". Bitte sagt mir, an welche Einrichtung ich mich wenden muss, um meine ja scheinbar offensichtliche psychische Störung heilen zu können.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 13. September

tullap

Naja aber man sollte sich schon fragen, ob FullHD wirklich geeignete Auflösung für 27 Zoll ist. Immerhin sitzt man hier wesentlich dichter dran als bei einem Fernseher. Ich habe FullHD bei einem 23 Zoll Monitor und man kann klar die Pixel erkennen. Und wenn ich immer die Leute schreien höre "Was nur 720p Auflösung bei einem 5 Zoll Smartphone, das muss mindestens FullHD haben", muss man sagen, dass diese Kritik besser hier angebracht ist.Aber letztendlich muss das ja jeder für sich selbst entscheiden.


------------------
was hast du denn da für einen 23" ?

ich hab nen ASUS VW246H an meinem 2ten rechner hängen und da ist nichts an Pixeln zu sehen....sowas sollte man nicht für alle geräte aussprechen...

und bis 27" --- kann man ruhig weiter mit 1080p schauen - wenn das Auge es mit macht....

( jeder sieht nunmal anders )

Den hab ich seit nem Jahr - ich bin an sich zufrieden. Macht schon was her aufgrund des schmalen Rahmens. Für den Preis auf jeden Fall ein Hot von mir (Meiner hat noch 90€ mehr gekostet).
Meistens find ich auch FullHD damit in Ordnung, aber manchmal ist die Auflösung bei der Größe doch etwas gering. Das fällt mir beim Arbeiten auf, da der Platz nicht immer gut ausgenutzt werden kann. Es ist einfach nur alles größer :P

Wohnt zufällig jemand in Bremen und kann den Monitor für mich holen? ^^

tullap

Naja aber man sollte sich schon fragen, ob FullHD wirklich geeignete Auflösung für 27 Zoll ist. Immerhin sitzt man hier wesentlich dichter dran als bei einem Fernseher. Ich habe FullHD bei einem 23 Zoll Monitor und man kann klar die Pixel erkennen.



Wenn ich mit meiner PS4 über meinen FullHD Beamer spiele welcher ein 3m breites Bild macht (das sollten so etwa 133 Zoll sein), dann sehe ich bei 3m Sitzabstand nicht einen einzigen Pixel.
Wenn ich bei meinen 2x 27Zoll Monitoren im Abstand von 0,75-1m Sitze (was ein völlig normaler Abstand ist) dann sehe ich da auch keine Pixel.
Wenn ich natürlich mit der Nase am Monitor anschlage und das für eine normale Sitzhaltung halte, dann ist das natürlich was anderes. Ich sollte mir dann jedoch eher über andere Dinge Gedanken machen.

Deutschmaschine

Bitte sagt mir, an welche Einrichtung ich mich wenden muss, um meine ja scheinbar offensichtliche psychische Störung heilen zu können.



An einen Augenoptiker. Wer unter 40 ist und bei 27 Zoll/FullHD erst recht 32" und normalem Abstand die Pixel nicht erkennt, sollte das mal checken lassen.

Oder halt nicht, Hauptsache ihr seid glücklich damit.

Deutschmaschine

Bitte sagt mir, an welche Einrichtung ich mich wenden muss, um meine ja scheinbar offensichtliche psychische Störung heilen zu können.

Kannst du mir bitte die Daten deines Optikers empfehlen. Scheinbar hast du irgendwo gelesen, ich hätte behauptet, man sehe keine einzelnen Pixel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text