[Lokal Saturn Dortmund] Mittelerde Collection (Hobbit/Herr der Ringe) (Blu-ray), 6 Discs für 25,-€
525°Abgelaufen

[Lokal Saturn Dortmund] Mittelerde Collection (Hobbit/Herr der Ringe) (Blu-ray), 6 Discs für 25,-€

25
eingestellt am 22. Feb
Der Saturn in Dortmund, verkloppt morgen ein sehr gutes Angebot. Ihr bekommt die....

►Mittelerde Collection (Hobbit/Herr der Ringe) (Blu-ray), 6 Discs für 25,-€◄

Idealopreis: 49,94€ (der Idealopreis von 38,94€ ist nicht mehr aktuell)
Titel:Mittelerde Collection: Der Hobbit Trilogie + Der Herr Der Ringe Trilogie
Originaltitel:The Lord Of The Rings Trilogy (The Fellowship of the Ring / The Two Towers / The Return of the King) + The Hobbit Trilogy (An Unexpected Journey / The Desolation of Smaug / The Battle of the Five Armies)
Genre:Fantasy
Filmart:Spielfilm
(Darsteller)Regie:Peter JacksonDarsteller:John Bell, Billy Boyd, Manu Bennett, Christopher Lee, Peter Hambleton, Orlando Bloom, Sean Astin, Sean Bean, William Kircher, John Rhys-Davies, John Callen, Adam Brown, Graham McTavish, Aidan Turner, Elijah Wood, Luke Evans, Dean O'Gorman, Ken Stott, Mark Hadlow, James Nesbitt, Lee Pace, Jed Brophy, Stephen Hunter, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Richard Armitage, Evangeline Lilly, Ian McKellen, Martin Freeman, Dominic Monaghan, Andy Serkis, David Wenham
Produktionsland:USA, Neuseeland
Produktionsjahr:2001, 2002, 2003, 2012, 2013, 2014
Bildformat:2.40:1;16:9
Label:Warner Home Video
Gesamtlaufzeit:1032 Min.
Altersfreigabe (FSK):Ab 12 Jahren
Datenträger:Blu-ray
Datenträger Anzahl:6
Tonformat:German, DTS-HD 6.1;English, DTS-HD 6.1
Sprachen (Audio):Deutsch
enthaltene Untertitel:Deutsch, Englisch
Artikelnummer:2171262

Beste Kommentare

kinofassung = autocold
25 Kommentare

Erster. Und Hot 😏

kinofassung = autocold

Dritter! Und auch Hot!

Achtung: Beim ersten Teil vom Herrn der Ringe ist das Bild bei der Kinofassung deutlich schlechter als bei der Extended Edition. Wenn einen das nicht stört, dann spricht nichts gegen die Kinofassung, denn die ist deutlich langatmiger. Falls wer zweifelt, ob die Hobbit-Trilogie lohnt: Tut sie nicht. Im Zweifel also nur die Herr der Ringe-Tirologie kaufen.

Preis ist hot aber halt doch keine Extended. Dann doch lieber etwas mehr ausgeben.

Hab mir grad erst die Herr der Ringe extended Box für 33€ geholt. Wenn jemand einen Tipp für den Hobbit hat, gern auch mit 3D.

nafspa12vor 14 m

Achtung: Beim ersten Teil vom Herrn der Ringe ist das Bild bei der …Achtung: Beim ersten Teil vom Herrn der Ringe ist das Bild bei der Kinofassung deutlich schlechter als bei der Extended Edition. Wenn einen das nicht stört, dann spricht nichts gegen die Kinofassung, denn die ist deutlich langatmiger. Falls wer zweifelt, ob die Hobbit-Trilogie lohnt: Tut sie nicht. Im Zweifel also nur die Herr der Ringe-Tirologie kaufen.

Was ein Blödsinn​

Gandalf10vor 4 m

Was ein Blödsinn​



Welcher Teil genau? Die Bildqualität kann man anhand von Screenshots im Web vergleichen. Die Extended Editions bieten keinen wirklichen inhaltlichen Mehrwert, blähen das aber jeweils zu 4h auf. Und dass der Hobbit Mist ist, dürfte ziemlich unbestritten sein. Da wurde die Cash Cow gemolken, bis sie tot war und danach noch wirklich der letzte Tropfen rausmassiert.

Verfasser

Leute. Ihr streitet euch aber echt über Sachen, wo ich mir denke was ihr erwartet. Wenn ich eine Auto mit diversen Sonderausstattungen haben will, beschwere ich mich doch auch nicht darüber, dass mich das dann mehr als das Grundmodell kostet.
Und wenn ich das Grundmodell haben will, freue ich mich darüber wenn ich es irgendwo günstiger bekomme. Ihr müsst mal aufhören Äpfel mit Birnen zu vergleichen!
Bearbeitet von: "The_Old_Dude" 22. Feb

lemonhead123vor 23 m

Preis ist hot aber halt doch keine Extended. Dann doch lieber etwas mehr …Preis ist hot aber halt doch keine Extended. Dann doch lieber etwas mehr ausgeben.Hab mir grad erst die Herr der Ringe extended Box für 33€ geholt. Wenn jemand einen Tipp für den Hobbit hat, gern auch mit 3D.

alphamovies.de/3D-…tml

nafspa12vor 17 m

Welcher Teil genau? Die Bildqualität kann man anhand von Screenshots im …Welcher Teil genau? Die Bildqualität kann man anhand von Screenshots im Web vergleichen. Die Extended Editions bieten keinen wirklichen inhaltlichen Mehrwert, blähen das aber jeweils zu 4h auf. Und dass der Hobbit Mist ist, dürfte ziemlich unbestritten sein. Da wurde die Cash Cow gemolken, bis sie tot war und danach noch wirklich der letzte Tropfen rausmassiert.

​Also grade dein sogenannter "Mehrwert" der Extended Version von Herr der Ringe ist ja wohl völlig unumstritten. Die zusätzlichen Szenen Werten die Filme enorm auf. Beim Hobbit scheiden sich die Geschmäcker, aber technisch sind sie topp gemacht...

lauxmuellervor 8 m

​Also grade dein sogenannter "Mehrwert" der Extended Version von Herr der R …​Also grade dein sogenannter "Mehrwert" der Extended Version von Herr der Ringe ist ja wohl völlig unumstritten. Die zusätzlichen Szenen Werten die Filme enorm auf.


Du meinst die Szenen, die man für die Kinofassung herausschneiden konnte und um dann nachträglich nochmal Cash zu machen, wieder eingefügt wurden? Und klar, das ist natürlich die Fassung, wie sie Peter Jackson sich gewünscht hätte. Genauso wie er drei Filme aus dem Hobbit machen wollte.

kauft das mir jemand von dort und schickt das an mir per post :P ne spaß ^^

Verfasser

Seripmacvor 1 h, 44 m

kinofassung = autocold


Ins Kino gehen....Hotter als jeder Blu-Ray Abend

nafspa12vor 54 m

Welcher Teil genau? Die Bildqualität kann man anhand von Screenshots im …Welcher Teil genau? Die Bildqualität kann man anhand von Screenshots im Web vergleichen. Die Extended Editions bieten keinen wirklichen inhaltlichen Mehrwert, blähen das aber jeweils zu 4h auf. Und dass der Hobbit Mist ist, dürfte ziemlich unbestritten sein. Da wurde die Cash Cow gemolken, bis sie tot war und danach noch wirklich der letzte Tropfen rausmassiert.

​Das letzte is kompletter Bullshit Ja HdR ist deutlich besser, aber der Hobbit ist nicht schlecht... Hatten nur wenig Vorbereitungszeit.

nafspa12vor 30 m

Du meinst die Szenen, die man für die Kinofassung herausschneiden konnte …Du meinst die Szenen, die man für die Kinofassung herausschneiden konnte und um dann nachträglich nochmal Cash zu machen, wieder eingefügt wurden? Und klar, das ist natürlich die Fassung, wie sie Peter Jackson sich gewünscht hätte. Genauso wie er drei Filme aus dem Hobbit machen wollte.

​Nochmal kompletter Bullshit. Tut mir leid, aber es ist so. Die Szenen wurden gestrichen, weil sie nicht alle bis zur Deadline des Films fertigbringen konnten. Deshalb mussten vorallem im 3.Teil viele Sachen raus.

Gandalf10vor 7 m

​Das letzte is kompletter Bullshit Ja HdR ist deutlich besser, aber der …​Das letzte is kompletter Bullshit Ja HdR ist deutlich besser, aber der Hobbit ist nicht schlecht... Hatten nur wenig Vorbereitungszeit.



Natürlich ist der schlecht. Hat nichts mehr mit dem Buch zu tun, wurde so in die Länge gestreckt, dass im letzten Teil nichts mehr inhaltliches passiert, sondern nur noch gekämpft wird. Oder die lächerliche Verfolgungsszene auf dem Fluss nach Bree im zweiten Teil. Oder die dazuerfundene Romanze von Legolas...

Gandalf10vor 8 m

​Nochmal kompletter Bullshit. Tut mir leid, aber es ist so. Die Szenen w …​Nochmal kompletter Bullshit. Tut mir leid, aber es ist so. Die Szenen wurden gestrichen, weil sie nicht alle bis zur Deadline des Films fertigbringen konnten. Deshalb mussten vorallem im 3.Teil viele Sachen raus.



Einen vier Stunden langen Film hätte sich auch niemand im Kino angucken wollen. Und gerade der dritte Teil hatte zum Schluss seine Längen. Immer wenn man dachte, jetzt darf man endlich aus dem Kino, kam nochmal ein weiteres Ende. Fäkalsprache lässt Argumente übrigens nicht gewichtiger werden.

Also wenn du denkst "jetzt darf ich endlich aus dem Kino", dann warst du dort völlig verkehrt. Ich toleriere deine Meinung, aber ich hab ein Problem damit wenn du diese anderen einzutrichtern versuchst....
Und nein, die Szenen wurden nicht rausgeschnitten um zweimal zu kassieren. Fürs Kino wurde eine Fassung erstellt, nach Kino Zeit. Früher sollten Filme im Kino nicht länger als 2 Stunden gehen, jetzt ca 3. Danach hat er die Szenen dann erweitert, weil es sein Wunsch war. Zumindest bei Herr der Ringe. Somit ist es wirklich eine bevorzugte Fassung des Regisseurs. Siehe auch Filme wie Aliens oder The Abyss...

nafspa12vor 10 h, 55 m

Natürlich ist der schlecht. Hat nichts mehr mit dem Buch zu tun, wurde so …Natürlich ist der schlecht. Hat nichts mehr mit dem Buch zu tun, wurde so in die Länge gestreckt, dass im letzten Teil nichts mehr inhaltliches passiert, sondern nur noch gekämpft wird. Oder die lächerliche Verfolgungsszene auf dem Fluss nach Bree im zweiten Teil. Oder die dazuerfundene Romanze von Legolas...

​Legolas erfundene Romanze? Du meinst eher, dass Legolas überhaupt vorkommt

nafspa12vor 15 h, 22 m

Einen vier Stunden langen Film hätte sich auch niemand im Kino angucken …Einen vier Stunden langen Film hätte sich auch niemand im Kino angucken wollen. Und gerade der dritte Teil hatte zum Schluss seine Längen. Immer wenn man dachte, jetzt darf man endlich aus dem Kino, kam nochmal ein weiteres Ende. Fäkalsprache lässt Argumente übrigens nicht gewichtiger werden.


​Also ich stimme mit keinem deiner "Argumente" überein
Bearbeitet von: "Gandalf10" 23. Feb

nafspa12vor 15 h, 27 m

Natürlich ist der schlecht. Hat nichts mehr mit dem Buch zu tun, wurde so …Natürlich ist der schlecht. Hat nichts mehr mit dem Buch zu tun, wurde so in die Länge gestreckt, dass im letzten Teil nichts mehr inhaltliches passiert, sondern nur noch gekämpft wird. Oder die lächerliche Verfolgungsszene auf dem Fluss nach Bree im zweiten Teil. Oder die dazuerfundene Romanze von Legolas...

​Wenn sie den Film so gemacht hätten, wie das Buch, dann gäbe es weit mehr Menschen, die ihn scheiße finden würden. Das Buch ist ein KINDERBUCH. Herr der Ringe nicht.

Gandalf10vor 17 m

​Wenn sie den Film so gemacht hätten, wie das Buch, dann gäbe es weit mehr …​Wenn sie den Film so gemacht hätten, wie das Buch, dann gäbe es weit mehr Menschen, die ihn scheiße finden würden. Das Buch ist ein KINDERBUCH. Herr der Ringe nicht.


Richtig. Kinderbuch, und kein solcher Epos, wie er jetzt geworden ist. Ist ja gleich schon der erste Kritikpunkt.
Bearbeitet von: "nafspa12" 23. Feb

Hot weil Kinofassung!

nafspa12vor 2 h, 47 m

Richtig. Kinderbuch, und kein solcher Epos, wie er jetzt geworden ist. Ist …Richtig. Kinderbuch, und kein solcher Epos, wie er jetzt geworden ist. Ist ja gleich schon der erste Kritikpunkt.

​Als Kinderbuch ist es (als Film gesehen) oft enorm langweilig. Sowas kann man keinem zeigen. Deswegen die Veränderungen.

Gandalf10vor 2 h, 41 m

​Als Kinderbuch ist es (als Film gesehen) oft enorm langweilig. Sowas kann …​Als Kinderbuch ist es (als Film gesehen) oft enorm langweilig. Sowas kann man keinem zeigen. Deswegen die Veränderungen.


Richtig. Die Stellen hätte man einfach streichen können und hätte einen Film in akzeptabler Länge haben können, der nicht so dröge ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text